Jump to content

Kulak

Members
  • Posts

    682
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Kulak

  1. Ok du scheinst doch Ahnung vom Fach zu haben ;) Sry für den Noob Vorwurf. Nur ist es bei mir so, dass ich solchen leuten noch nie begegnet bin, die mich mit der selben attacke bombadiern ohne dass ich mich wehren kann. Mir scheint es sehr balanciert zu sein. Ich selber spiele mit schwert und bin lvl13. Und ja, jeder gegen jeden zu dritt ist schlimm. Da werden nur kills geklaut. 1vs1 wär doch mal was als modus. Ist dieses fliehen von hades die L2 Attacke? Soo und zum zusammen zocken. Hatte bis jetzt nur einmal ein coop spiel. Lass mich den modus noch mal üben und dann gehts los Da gibts bestimmt ein paar tricks und so.
  2. Nein, stolzes Mitglied von Poseidon. Ich verstehe aber deine Aufregung nicht. "macht eine attacke viel schaden und ist nicht blockbar, wird ganz penetrant immer die selbe attacke gemacht, bis man down ist." Das ist gar nicht möglich, weil diese attacken einen cooldown haben. "Im "Jeder gegen Jeden" spielt garnicht jeder gegen jeden. Da hab immer zuerst ich auf die Mütze bekommen" Ich bitte dich. Als würde sich da jemand dafür interessieren wer sein gegner ist. Das Problem ist, dass man immer denjenigen jagt, der am wenigsten Leben hat um den Kill zu klauen. "wenn man im PvP 5 mal geschlagen wird, ist man down." Passiert wenn ein hohes level mit magie und beiden spezialattacken ankommt. Was soll daran schlecht sein? Bei shootern reicht ein headshot. Taktisches fliehen ist auch nie verkehrt.
  3. TeamBravo hört sich sehr nach noobnoob an Timing ist alles mein Freund, dann würdest du auch nicht so frustriert sein. Ich finde den MP sehr gut. Habe heute zum zweiten mal gezockt und es macht einfach nur Fun. Endlich mal was neues!!! Die Level sind alle sehr kreativ und haben immer klasse Events mit denen man extrapunkte sammeln kann. Das Kampfsystem ist auch klasse. Ich liebe dieses Prinzip mit dem richtigen Timing einfach. Wann kann ich kontern? Wann muss ein schwerer angriff her? Für wann hebe ich mir die magie auf? Das entscheidet immer über sieg und niederlage. Unglaublich wie 90% der Spieler das nicht raffen und stumpf draufkloppen. Gut für mich. Auch gut sind die vielen Anpassungsmöglichkeiten. Da ist für jeden Spielstil was dabei.
  4. Gow 1-3 sind natürlich das beste was es gibt. Die Wurzeln der Serie. Am besten fand ich dann Teil 3, weil 1 und 2 die Story so gut aufgebaut haben, dass das Finale durchgehend episch war.
  5. Was Sony da mit gow:a geliefert hat ist echt nicht mehr professionell. Die haben mit einem Release für so viel Gesprächsstoff gesorgt. Das Spiel fand ich klasse aber fassen wir mal zusammen: 1. Sie geben direkt klein bei, als wegen dem Namen einer Trophäe geheult wird, ohne zu erklären, dass es dort gar nicht um Sexismus geht. 2. Soundprobleme 3. Bugs die einen am weiterzocken hindern. 4. Ein SchwierigkeitsgradPatch ist im Anmarsch, weil die Community es nicht hinkriegt sich an eine schwere stelle anzupassen. Es kann nicht sein, dass sie schon wieder klein beigeben. Was ist das für eine Firma, die sich für sowas entschuldigt. 5. Uncut ist garnicht Uncut Wer hat mehr?
  6. Wann wurde er erwähnt? Habe nichts mitbekommen
  7. Am neuen Teil war komisch, dass man am Anfang keine upgegradeten Waffen hatte Immerhin besteht das Intro aus der Zukunft, wo er eigebtlich schon alle Waffen und Fähigkeiten hatte. Da hätte man was ganz simples einfügen können. zb dass die furien ihm alles abgenommen haben... Den logikfehler fand ich jetzt schon schwach von sony
  8. Ich bin mir war ziemlich sicher dass Kratos noch lebt, aber was sollte thema von gow4 sein? sein rachefeldzug ist vorbei. warum sollte er neue götter töten? bin gespannt
  9. Finde den Aufzug total unbalanciert im Vergleich zum Rest. Spiele als Hardcorefan natürlich auf schwer und hatte bis jetzt keine Probleme, aber hier gehts ja mal richtig ab Schon komisch, dass das ganze Spiel so einfach ist und dann auf einmal die eine Stelle fast unmachbar. Das schlimme ist, dass ich beim ersten versuch bis zum zentauren gekommen bin ohne mir was zu denken. Dann war ich erstmal wegen dem checkpoint geschockt und jetzt komme ich nicht mal bis zum dritten level Wahrscheinlich nur Kopfsache. Welche Waffe habt ihr benutzt? Mir kommt es so vor als wäre Ares am besten. Habe Poseidon auch voll aufgerüstet und das macht ja mal gar keinen schaden. Ärgerlich EDIT: Ohne witz. direkt nach dem Post noch mal probiert und beim ersten mal geschafft Falls noch einer Tipps braucht: Man nehme Ares Klingen und benutze in der ersten und schwersten Runde fast pausenlos Magie. Alle Gegner geben Magie wieder, wenn man sie finished. So kam ich mit 3/4 Leben in die nächste Etage. Der Rest war einfach. Harpien immer greifen und beim Rest VIEL BLOCKEN. Beim Zentauren auch ausweichen. Achja und pausenlos seine Items verwenden. Aus der Reichweite gehen und den Schatten arbeiten lassen + Zeit verlangsamen.
  10. Stimmt God of war war noch nie für gegnermassen bekannt
  11. Da kann ich dir nur zustimmen. Hier haten alle bevor sie mal den Kopf benutzen. Im Tutorial wurde alles erklärt, mein Gott. Das mit den Waffen ist doch ganz cool. Jedes Element hat andere Attacken und Vorteile. Mit Ares Klingen kann man fast pausenlos im Rage bleiben, mit Poseidon kriegt man mehr XP usw usw. Denke viele verstehen nicht was die Unterschiede sind. Für mich fühlt sich das Spiel an wie immer. Das mit dem Cut nervt natürlich und das herauszoomen der Kamera im Kampf ist auch übertrieben. Der Rest ist doch geil. Worüber ihr euch beschwert ist einfach intolerant. Rumgeheule auf höchstem Niveau Finde es waren viele tolle Ideen und Szenen dabei. Die PSP Teile zB sind in einer schlechteren Liga, auch wenn ich alles mag.
  12. Wer God of war mag wird das spiel genau so mögen. Sieht alles sehr schick aus und spielt sich wie immer. Was Golath hier hated ist ein witz. Der Screenshot auf der letzten seite ist ein beschissener vergleich. Die Grafik ist nicht besser geworden aber gehört immer noch zum besten was die ps3 zu bieten hat. Die Steuerung ist etwas überarbeitet und bringt mal frischen wind rein. Wer keinen skill hat kann sich darüber aufregen. Wenn ich schon lese "verteidiging ist glückssache" hahaha Mit der Zeit hat man das Timing drauf und schnetzelt sich wie gewohnt durch die gegner. Dass die Steuerung anspruchsvoller ist passt meiner meinung auch gut rein, weil kratos in der vergangenheit noch nicht der überkrieger war. Das mit der musik ist mir nicht aufgefallen wenn ich ehrlich bin. Das Spiel macht wie alle Teile einfach nur bock. Gow ist gow. Wer sich das zweite gow mit guter grafik entgehen lässt ist selber schuld.
  13. hm ich habe nicht so auf die level geachtet. wahrscheinlich hatte ich glück, weil mir keiner übermächtig schien. ehrlich gesagt laufen da nur noobs rum bin in 4 spielen 4 level gestiegen. was mich aber stört ist die serversuche. komme in eine volle lobby und schon verlasse ich sie wieder ctf konnte ich noch gar nicht ausprobieren. hat noch einer probleme damit?
  14. Da sieht man wie verwöhnt man heutzutage mit Belohnungen ist Es geht doch nicht immer nur ums aufsteigen... Mein Teambalance war eigentlich ganz gut bis jetzt. Habe zwar paar mal verloren aber die Einzelwertung war meist Top3. edit: geh halt in die arena wenn dich dein team stört da kannst du deine wut rauslassen
  15. Wie kann man den gegner nehmen und mit ihm durch die menge laufen? Das ist mir mal ausversehen passiert. Bei gow3 hab ich das so gerne benutzt
  16. Kratos soll schön bleiben, ich denke mal er hat auch überlebt nach Teil 3. Wenn er schon auf dem Phoenix lag. Ziemlich eindeutig find ich Was God of war braucht ist eine neue Mythologie. Gow 1-3 haben einfach nur bock gemacht weil man die epischen Götter abschlachten konnte. Und man hatte wirklich einen grund sauer auf sie zu sein. Bei ascension fehlen die großen momente einfach. Die story ist zu lahm... technisch ist wieder alles 1A gemacht. Also vielleicht die Götter der Vikinger oder sowas gow im schnee. oder ägypten oder oder oder
  17. Geworben wurde nur damit, dass man die Demo spielen kann, wenn sie draußen ist. Das wird am 31. Mai der Fall sein. Das Spiel selber wurde ja auf den 14. Juni verschoben...
  18. Joa release ist release xD Morgen gehts los
  19. Gibt es eigentlich nach dem durchspielen ein extra Schwierigkeitsgrad? Hab direkt auf schwer angefangen und finde es hat sich nicht danach angefühlt. Hatte 2-3 Stellen bei denen ich mehrmals gestorben bin, aber sonst kaum herausforderung.
  20. Soeben mit 69% durchgezockt. Am ende war ich zu faul die sachen zu sammeln Wird aber nachgeholt! Zusammengefasst hat es mir schon sehr Spaß gemacht. Ich tue mich schwer eine Entscheidung zwischen Uncharted oder TR zu treffen, aber zum Glück muss man das nicht. Ich kann nur sagen, dass die Rätsel bei TR besser waren und man einfach viel mehr anstellen konnte mit den ganzen Werkzeugen.
  21. Ich meine dabei eher die Kulisse die andauernd in sich zusammenfällt und das ewige Feuer aus allen richtungen. Sieht zwar schön aus, aber nur wenn man es nicht zu oft macht. Die Gegnermengen stören mich zB gar nicht... klar ist lara jung und unerfahren, aber sie muss halt die Männer alle kalt machen, sonst hätte das spiel keinen sinn Bei Uncharted war nur das große Finale immer mit einstürzenden Gebieten verbunden. Wenn ich mich recht erinnere.
  22. Also ich bin schon relativ weit im Spiel. Die ersten 3 Stunden waren ziemlich geil, aber ich muss sagen die übertreiben im späteren Verlauf viel zu sehr. Das mit dem "Hänge runterrutschen" wäre eine coole einmalige sache, jetzt passiert es gefühlt einmal die Stunde. Ist aber mein kleinster Kritikpunkt. Meiner Meinung nach wird man mit Action erdrückt. Mal ganz ehrlich... warum brennt alles, stürzt alles ein und explosionen aus dem nichts -.- Es hat doch so gut angefangen. Wenigstens kann man in den Gräbern verschnaufen
  23. Das ging schon immer ;) Spielst du es auf Deutsch? Auf Englisch ist es der gleiche. Dazu gibt es auch ein Video auf Youtube. Kratos Originalstimme wird von einem schwarzen gesprochen. Mensch, der hat ein Organ
  24. Wo lebst du denn?? Gow 3 hatte 10 stunden und ascension hat 7. Alle Teile sind relativ kurz. Gow1 hatte sogar die Trophäe "in unter 5 stunden durchzocken."
  25. Sieht alles sehr schick aus, aber storymäßig eher schwach. Muss man halt mit gow3 vergleichen und da war alles pausenlos episch. Bei ascension fehlen die Höhepunkte und großen Momente. Hat aber sehr bock gemacht..
×
×
  • Create New...