Jump to content

Michi2801

Members
  • Posts

    2099
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Michi2801

  1. Und? Bei den Preisen kann man's doch niemandem verübeln
  2. Ist der Preload schon gestartet? Ich überlege als noch ob ich es mir digital oder als Retail hole ...
  3. Die fand ich auf der PS3 schon gut und sie meinten ja, dass sie hier nochmal daran gewerkelt hätten. Ich bin gespannt. Schade dass es gleichzeitig mit DAI kommt, da muss ich abwechselnd spielen
  4. Die Spiele sind nicht der pure Scheiß, höchstens deinem subjektiven Empfinden nach. Binding of Isaac hat eine recht große Fanbase und wie man hier lesen konnte, haben sich auch viele Leute drauf gefreut ;)
  5. Wo habt ihr das Spiel vorbestellt? Kann mir wer einen Tipp geben? ;) Möchte es nicht digital haben sondern retail
  6. Das hoffe ich auch! Hab die LE bestellt
  7. Habe als letztes Blues Pills live gesehen und war enttäuscht. Miesester Sound
  8. Dann muss ich aber kräftig was an den Augen haben
  9. Es lohnt sich, zumal man immer mal eine Runde zwischendurch einschieben kann. Bis man stirbt dauert es immer so 3-20 Minuten
  10. Starsailor (melancholischer Alternative Rock/Pop)
  11. Habe während des gesamten Spielens (mit Patch) kein Tearing feststellen können. Die Framerate ging nur manchmal leicht runter, aber nicht so, dass es wirklich gestört hätte. Habe das Spiel jetzt 1x durch. Bin begeistert gewesen, da ich keine großen Erwartungen hatte. Die Welt ist super in sich geschlossen und verwinkelt. Überall gibt's noch was zu entdecken und im Laufe der Zeit kriegt man eine recht gute Ortskenntnis. Ich fand das Spiel vom Schwierigkeitsgrad her echt super, und damit meine ich nicht nur die Kämpfe sondern die gesamte Komplexität. Ich kam immer direkt in den Flow (wie man als Medienwissenschaftler so schön sagt ). Als "Lückenfüller" bis Bloodborne kommt dient es allemal. Lediglich die Charaktere hätten ein wenig mehr Tiefe haben können, da wurde wirklich nur das Nötigste getan.
  12. Ne, es endet immer im fünften Level (vielleicht sinds auch sechs, aber jedenfalls nicht unbegrenzt viele)
  13. Ich hab mir beim Sichten schon gedacht, dass es im Kino sicher ein krasser Effekt durch das 3D war, immer mit der Erde im Hintergrund. Aber mir wird bei sowas echt schnell übel und in der Szene, in der sich hätte ich sicher keinen Spaß mehr gehabt.
  14. Ja, es gibt 5 Level, die immer zufallsgeneriert sind, und am Ende wartet Das Spiel wird besser, je weiter man kommt, da es auch immer fordernder wird (irgendwie logisch )
  15. Ich werde hier in Zukunft auch mal mitmischen denke ich Finde den Thread super! Ich habe gestern Gravity geschaut und hatte absolut null Erwartungen an den Film. Eins vorweg: Ich war positiv überrascht. Der Film ist perfekt für einen Filmabend mit mehreren Leuten: Er fordert nicht viel vom Zuschauer, ist spannend von Anfang bis Ende, hat ein gutes Tempo, Effekte, die über jeden Zweifel erhaben sind und eine solide schauspielerische Leistung. Ich werde versuchen Filme hier danach zu bewerten, was sie sein wollen. Demnach kriegt Gravity von mir eine 8,5/10 als spitzen Abendunterhaltung. PS: Mein Gedanke nach 15 Minuten im Film war, dass ich im Kino in 3D mit Sicherheit gek:_wanken2: hätte Edit: Ah, ich kann direkt noch einen dabei hauen: Wish I Was Here Bedingt durch Scrubs und Garden State (der von mir eine 11/10 kriegen würde, wenn es möglich wäre) bin ich bekennender Zach Braff Fanboy. Ihr könnt euch also vorstelllen wie ich ausgeflippt bin, als der Film vor 2 Wochen in der Sneak Preview im nächsten Cineplex lief. Meine Erwartungen waren so lächerlich hoch, dass sie niemals erfüllt werden konnten; was letztlich auch der Fall war. Braff dosiert hier wieder mal Mainstream- und (ich nenne es mal) Arthouseeinflüsse so wohl, dass sich der Film von der großen Masse abhebt, ohne unzugänglich für den 0815-Kinogänger zu sein. Kamera und Ton sind wie erwartet grandios. Die Story hat ein etwas besseres Tempo als Garden State und löste in mir ein Gefühlschaos aus: Ich hab im Kino genau 3x geheult und gleichzeitig einen Lachkrampf gehabt, was an meine guten Erinnerungen mit Scrubs anknüpft. Schauspielerisch war es vor allem von der Kinderschauspielerin, die seine Tochter spielt, ganz große Klasse. Braff selbst ist ... wie soll ich sagen? Ich halte ihn nicht für einen herausragenden Schauspieler, aber er schneidet die Rolle auf sich perfekt zu, wodurch ich seine Perfomance noch als "sehr gut" einschätzen würde. Es wurden für meinen Geschmack zu viele Themen im Film behandelt und somit keines so richtig. Trotzdem war ich sehr begeistert! Der Film ist zugänglicher als Garden State, was man daran gesehen hat, dass im Kino am Ende applaudiert wurde (es waren mehr als 200 Menschen dort) und das habe ich wirklich selten erlebt bei einer Sneak. Der Film regt zum Nachdenken an, ohne dabei eine allzu große Schwere im Zuschauerherzen zu hinterlassen. Mein Tipp: Geht ins Kino! Ihr macht nichts falsch (vorausgesetzt ihr könnt ein wenig Kitsch ab, dafür ist Braff ja auch bekannt - man denke an die letzte Szene in Garden State. Ich persönlich mag Braffs Kitsch aber, wie immer zählt letztlich der subjektive Eindruck) Der Film kriegt von mir im Vergleich zu Garden State und als Komödie/Drama-Mix eine sehr gute 9/10
  16. Hehe habs eben auch mal ein paar Ründchen angespielt und ich hab so derbe auf die Fresse gekriegt obwohl ich es vor einiger Zeit auf PC schon ordentlich gezockt habe
  17. Das einzige was mich an dem Video irritiert ist, dass es so aussieht, als sei die Fernsicht schlechter geworden als vorher
  18. Steamworld Dig hab ich auf PC schon gespielt, finds sehr gut (habs auch auf PS4 vorhin angetestet) und Binding of Isaac ist sowieso geil Habs auch schon auf Steam (die alte Version) und finds auf PS4 ebenfalls super (erst reicht weils nicht die ruckelnde Flash-Version ist:ok:)
  19. Bekommst sie sofort. Hab sie allerdings so spät eingelöst, dass sie keinen Nutzen mehr hatten ^^
  20. Zocke Lords of the Fallen und bin total bekleistert ich meine natürlich begeistert.
×
×
  • Create New...