Jump to content
Play3.de

Niels_GTI

Members
  • Content Count

    255
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

3 Followers

About Niels_GTI

  • Rank
    Erfahrener Zocker
  • Birthday 10/31/1987

Personal Information

  • Wohnort
    Hamburg
  • Interessen
    Fussball, Musik, Autos, Playstation

Gamer's Life

  • PSN-ID
    Niels_GTI
  1. In meinem Freundes und Bekanntenkreis haben es vor ein paar Jahren die meisten so gemacht, dass sie nach dem Abi und dem Studium gearbeitet haben, um sich auch mit der Praxis auseinander zu setzen. Nur Theorie ist sicher nicht hilfreich, da es im Betrieb oft anders abläuft. Ich würde Dir empfehlen erstmal arbeiten zu gehen und wenn Du dann wirklich noch der Meinung bist den Master machen zu wollen, dann kannst Du es doch noch jederzeit tun. Eventuell möchtest Du es auch gar nicht mehr, weil Du einen guten Job bekommst und Dir die Arbeit Spass macht. Und das es schlecht sei "nur" einen Bachelor zu haben....das sehe ich ein wenig anders. Auch wenn studieren heute wichtig ist, sollte man sich damit auch nicht verrückt machen. Was bringt es wenn man zum Beispiel in BWL oder in deinem Fall Kommunikations- und Medienwissenschaften studiert hat und das hoffentlich gut abgeschlossen hat bzw. gut abschließen wird, im Briefmarken lecken jedoch durchfällt.... . Ich hoffe Du verstehst, was ich Dir damit sagen möchte
  2. Das ist bei mir zum Teil auch mein Problem. Es gibt Spiele, da bin ich froh, wenn ich eine KD von 1.0 habe und dann gibts aber auch Spiele, wo ich eine von 2.0 oder 3.0 habe, was eher selten ist. Bei BO3 war das irgendwie anders....
  3. Also gestern lief es bei mir richtig gut. Tolle Teams, knappe Spiele. Gestern fing ich mal an mit Kill confirmed ( Abschuss bestätigt), was extrem gut lief. Heute war es dann wieder bescheiden. Teilweise endeten Spiele mit mehr als 30 Punkten Differenz! Häufig gehen welche einfach aus dem Spiel, was extrem nervt. Oder man hat Leute im Team, die nur campen und man selber wird dann natürlich von allen Seiten abgeschossen. Das Zielen lief bei mir heute auch nicht so gut. Teilweise war die Steuerung mal wieder schwammig/laggy. Mal sehen wie es morgen läuft.
  4. Ok, die Grease Gun werde ich testen. Gestern habe ich ein wenig mit der aber gespielt und kam mit der gut zurecht. Manchmal kommt es mir so vor, als wenn die Steuerung teilweise schwammig ist. Gefühlt bewege ich L3 und erst kurze Zeit später reagiert die Figur. Ist jedoch nur der Fall, wenn ich mit Headset spiele. Als wenn der Controller „überfordert“ sei und nicht soviel Power zur Verfügung hat.
  5. Was ist Eure Standardwaffe? Bei mir ist es inzwischen wieder die STG. Habe lange Zeit mit der Lewis und der FG42 gespielt, jedoch finde ich die FG nicht sooo gut und kriege zu wenig Kills. Gespannt bin ich auf die Bar, welche ich wohl morgen freigespielt habe. Und was nehmt Ihr bei Basis Training? 4. Aufsatz? Oder was könnt Ihr empfehlen? Ich kriege manche Runden ziemlich auf den Kopf und verliere diverse Zweikämpfe,deshalb die Fragen
  6. Moin zusammen, nachdem ich jetzt ca. 18 Stunden reine Spielzeit im MP verbracht habe, möchte ich Euch kurz meine Eindrücke mitteilen. Für mich ist es ein gutes CoD, wenn auch nicht soooo gut, wie ich es mir erhofft habe. Wie hier schon geschrieben wurde vor ein paar Seiten, sind die Karten teilweise zu einfallslos und zu klein. USS und Flak Tower ähneln sich stark und das Problem mit dem Spawn ist ja bereits ebenfalls angesprochen worden. Das hat mich gestern zum Beispiel wieder richtig aufgeregt. Ich wurde direkt 3 x hintereinander gespawned und hatte KEINE CHANCE, weil bereits 2 Gegner auf mich "gewartet" haben. Das nervt tierisch und ist einfach ärgerlich und unnötig. Gerade bei USS und Tower fällt es mir extrem auf. Das Spiel ist teils sehr hektisch, wie es bei Nuketown damals immer lief. Spiel startet, alle rennen los, knallen wild drauf los, sterben und das Ganze wieder von vorne. Taktik ist leider bei vielen Karten hier nicht mehr angesagt/unmöglich. Über die Camper und Sniperliebhaber brauche ich nicht viel zu schreiben denke ich. Was man da jedoch mal machen könnte, dass man die CoD Spieler, welche sich nicht bewegen und am campen sind, nach vorne "drückt/kickt", wie es damals auf einigen Counterstrike Servern üblich war. Gegen kurzes, taktisches Warten hat sicher keiner was, aber ich habe einige Spieler eine ganze Karte durchgehend an einem Fleck gesehen, was mich dann irgendwann störte. Das Feeling wie früher ist bis heute nicht bei mir aufgekommen, jedoch ist es für mich ein dennoch gutes CoD. Es gibt diverse Waffen, die Idee mit den Divisionen finde ich ebenfalls gut und vom Gameplay als solches, abgesehen von den oben genannten Punkten, macht mir schon Spass. Klar gibt es manchmal Runden, wo es "gut läuft" ( z. Bsp. 15:3), jedoch bin ich derzeit schon froh, wenn ich eine KD von knapp 1.0 schaffe. Bei früheren CoD's lag ich eher bei 1.5 bis 1.8. Gab auch hier schon Runden, wo ich das Spiel mit 3:9 beendet habe. Liegt halt auch immer viel am Team. Auf London Docks und Pointe Du Hoc werde ich ständig von der Seite/hinten abgeknallt. Wenn man sich nicht gegenseitig hilft und deckt, dann geht das halt sehr schnell. Über den SP kann ich wenig sagen, da ich gestern erst damit angefangen habe. Die erste halbe Stunde hat mir jedoch gut gefallen. Das war dann mein kleiner Eindruck von WW2. Wer Lust auf WW2 hat und wem es nur um den Spass geht und nicht um eine hohe KD, der kann mich gerne bei der PS4 hinzufügen Schönes Wochenende
  7. Ich habe bis eben gerade gespielt und bei mir läuft es gut. Ich muss jedoch dazu sagen, dass es nur einen Tag gab, an dem ich wirklich Probleme hatte online zu spielen.
  8. Ich bin schon richtig gespannt auf die Zombies. Freut mich zu lesen,dass es wieder zurück zu den Wurzeln geht. Da ich die Zombies seit World at War spiele, habe ich natürlich alle Karten gespielt und was zwischendurch mit diesem Modus gemacht wurde, fand ich einfach zu übertrieben. Gestern wurde WW2 aus UK verschickt. Nun hoffe ich mal, dass das Spiel bis Mitte nächster Woche hier ist.
  9. Da kannst Du froh sein, es war wirklich ein wenig "nervig". :-) Das kam aber auch nur 1 oder 2 Mal vor, ansonsten hat es immer gut geklappt mit dem Spawn. Ganz genau, das sehe ich auch so. Nicht einfach drauf los auf die Bosse, sondern man muss da taktisch vorgehen, was es für mich ebenfalls interessanter macht. Ah ok, ich habe es auf schwer durchgespielt und werde es wohl Ende dieser Woche ebenfalls verkaufen. Trophäen sind mir auch nicht so wichtig. Ich spiele um Spass zu haben und nicht, um mir irgendetwas "beweisen" zu müssen. Wer es unbedingt möchte und überall versucht Platin zu bekommen, der kann das gerne machen. Für mich ist es dann nur mitunter so, dass ich keinen Gefallen am weiteren bzw. erneuten durchspielen finde, nur um irgendwelche Kisten etc zu finden
  10. Richtig, die Bosskämpfe sind teilweise ziemlich heftig. An einigen Stellen bin ich ziemlich oft gestorben, aber nun gut. Die Geschichte finde ich auch richtig gut dargestellt und die Quicktime Szenen sind auch klasse. Wenn ich etwas bemängeln müsste, dann wäre das ab und an der Spawn. Da gab es eine Stelle, wo Knack "klein" war und somit war das Baugerüst sehr schmal. Ich wurde IN DER LUFT gespawnt und hatte kaum eine Chance den Knack auf das Baugerüst zu bringen. Da bin ich 6 x hintereinander gestorben, weil ich gar keine andere Möglichkeit hatte. Ansonsten auf jeden Fall richtig gut gemacht und ich werde es sicher nochmal spielen. Mir fehlen noch ein paar Kisten, welche ich noch nicht gefunden habe. Der Endgegner war schon heftig, aber wie bei allen Spielen ist es ja so, wenn man erstmal weiß, was er als nächstes machen wird und wie man sich verhalten muss, kriegt man das auch hin. Auf welcher Stufe hast Du das Spiel gespielt? Ich habe es gestern auf "schwer" abgeschlossen.
  11. Das stimmt. Finde den Teil auch wesentlich besser
  12. Es gibt ja endlich einen Knack 2 Thread, super Ich habe das Spiel so gut wie durch. Werde das heute sicher noch schaffen zu beenden. Den zweiten Teil finde ich richtig gelungen. Derzeit habe ich ca. 11 Stunden gespielt und ich werde es eventuell noch ein zweites Mal durchspielen. Es läuft alles flüssig, es ist recht abwechslungsreich. Die neuen Moves, welche sich Knack nach und nach aneignet, sind auch ganz cool.
  13. Knack 2. Werde das heute noch durchspielen. Macht richtig Laune
  14. Das kann ich so unterschreiben Das zweite WE lief bei mir ebenfalls wesentlich besser. Ich bin zwar in CoD eher mittelmäßig, jedoch habe selbst ich mehr gerissen am zweiten We Denke ich auch, dass viele was verpasst haben. Das Spiel hat meiner Meinung nach viel Potential und wird sich sicherlich wieder gut verkaufen. Ich hoffe ja, dass auch viele "ältere" CoD'ler diesem Spiel eine Chance geben und es mit CoD nochmal versuchen. Es ist auf jeden Fall der richtige Weg. Btw.: Wenn Du Lust hast, können wir das CoD ja mal zusammen zocken.
×
×
  • Create New...