Jump to content

Biohazard

Members
  • Content Count

    5885
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Biohazard

  1. Es gibt ja auch Notebooks, auf denen Ubuntu bereits vorinstalliert ist. Dann hast du keine Treiber-Probleme und Garantie. Habe jetzt auf die Schnelle nur eines gefunden, gibt aber sicher noch mehr. Die Bewertungen für dieses Gerät sind meiner Meinung nach recht positiv. Man darf halt in dem Preisbereich aber auch nicht viel erwarten. Liegt leider leicht über Budget. https://www.notebooksbilliger.de/produkt+bewertung/dell+vostro+3558+265935/reviews/product_only#section_customerReviews Auch wenn ich nicht verstehe wie man nicht mit Windows klar kommt, wenn man nur so geringe Anfor
  2. War auch etwas enttäuscht vom Finale.
  3. Vielen lieben Dank <3 Hey ich bin schon groß, immerhin ein Vierteljahrhundert alt :D

  4. Vielen lieben Dank <3

  5. Hab jetzt nur mal kurz gegoogelt, aber ich glaube mit dieser App kann man Aktionen verknüpfen (wenn App X gestartet wird, mache Y) also in deinem Fall Starte App Nr. 2 https://play.google.com/store/apps/details?id=net.dinglisch.android.taskerm&hl=de z.B. wenn man die Navigations App startet dass automatisch die Blitzer App gestartet wird.
  6. Schande über dein Haupt! Auf den Scheiterhaufen mit ihm
  7. Wollte nur mal nachfragen ob sich jemand hier auch so für das Huawei P10 interessiert und es innerlich schon gekauft hat?
  8. Wisst ihr was ich mir wünschen würde? Resident Evil 8 mit Leon S. Kennedy und zwar in dem Spukschloss von Resident Evil "3.5" in Ego-Perspektive und natürlich mit VR. Ich mach mir jetzt schon in die Hose vor Angst. Übernatürliche Wesen, Puppen die zum Leben erwachen, Türen die vor deiner Nase einfach verschwinden, nichts ist so wie es scheint...
  9. Meine Meinung zum Thema C.R. Oh ja, das war immer ein Highlight What's your favourite?
  10. meinst Du das Bild mit Mia und Zoey? Hab das Spiel gestern Abend auf Normal durchgespielt War ja echt begeistert, dass sich Teil 7 so neu und frisch aber zugleich so sehr nach Resident Evil anfühlt. Die Angst um die Ecke zu gehen oder eine Tür zu öffnen, die ich in dem Haus der Bakers gespürt habe, hat mich sofort an den ersten Teil zurückerinnert. Die Geräusche der Gegner zu hören, bevor man sie sah, dazu die begrenzte Munitions/Heilung und das zwischendurch sichere Gefühl endlich einen Speicherraum gefunden zu haben, gepaart mit den ruhigeren Abschnitten die zum Entdecken einlade
  11. Fand den Inhalt auch sehr interessant aber das war alles sooooo langsam erzählt... aus den 40 Minuten hätte man echt mehr machen können.
  12. Weiß leider über die Comics auch zu wenig um dir diese Frage zu beantworten, glaube aber nicht dass sie schon zu Ende sind. Hm naja ich fand Carl auch manchmal etwas nervig, kann mich jetzt aber auch nicht mehr an eine Folge erinnern wo er super nervig war, also eher ein bisschen
  13. Also ich muss schon sagen dass Staffel 7 Episode 1 es geschafft hat, den meiner Meinung nach größten abgefucktesten Motherfucker in kürzester Zeit zu etablieren. Meine Güte was hasse ich den Kerl und scheiße hätte ich Angst vor dem. Interessiert mich auf jeden Fall wie die aus dem Schlamassel wieder rauskommen. Hätte aber wirklich dem Rotschopf und jemand anderen (den Schwulen vllt.?) den Schädel zermatschen sollen, fand das mit Glenn auch etwas unwürdig und unnötig, allerdings sind die Comics die Vorlage und da lief es ja genauso ab. Ich find's zwar richtig und wichtig, dass auch mal
  14. Naja es ist halt irgendwo traurig für die Meisterschale aber auf der anderen Seite auch eine beeindruckende Leistung der kleinen Mannschaften in Deutschland, dass ausser dem BVB (und natürlich dem FCB) keine Mannschaft konstant gegen diese kleinen Gegner gewinnen kann und deshalb so viele Punkte liegen lassen. Ich meine du kannst auch 2x im Jahr gegen die Bayern verlieren und noch mit 96 Punkten Meister werden, aber wenn man dann Mannschaften wie den VfL Wolfsburg sieht, die für zig Millionen einkaufen und auf einer Stufe mit Ingolstadt stehen, spricht das halt für die Stärke der Bundesliga, d
  15. Vielen lieben Dank :) Ja wir werden älter, aber das muss ja nichts negatives sein. Frauen hingegen werden weniger jung... :D

  16. @Bl4ckst0rm Also mir persönlich ist bei Rechnern/Laptops erst mal eines wichtig: Es muss ne ausreichend große SSD drin sein. Der Unterschied zwischen arschlahmen Magnetfestplatten und schnellem Flashspeicher ist bedeutend größer als zwischen einem schnellen oder langsamen Prozessor im Alltag, und das macht für mich einiges aus. Klar, mit nem langsameren Prozessor kann ein Rendering mal ein paar Sekunden länger dauern. Aber wenn bei jedem Öffnen eines Browsers oder Programm die Platte erst mal 2-3 Sekunden rödelt oder der Bootvorgang 40 Sekunden dauert verdrehen sich mir die Augen. Di
  17. Ich fand eher die Auswahl an Rüstungsteilen mager. Ich hab glaube über 20 Level hinweg so ziemlich die gleichen Arm und Beinteile gehabt, weil ich weder von Quests was besseres bekommen habe, noch von legendären Gegnern. Das fand ich etwas schade. Find's bei anderen Rollenspielen eigentlich ganz nice, wenn man ne lange schwere Quest hinter sich hat und der Boss dann was besonderes droppt (das soll ja nicht OP sein, nur halt mit nem besonderen Effekt oder so). Bei Fallout 4 ist irgendwie 99% was man findet "Schrott".
  18. Ja kann die auch nur für Ghule undso verwenden weil sie so Scheiße ist. Okay vllt. Google ich mal nach der die du genannt hast, Danke
  19. Gibt's eigentlich ne gute Waffe mit .38 Munition? Hab über 2000 Schuss dafür aber meine .38 Pistole ist selbst mit Rang 3 Mods sau schwach.
  20. Hab mal gelesen, dass die "beste" Waffe Bin aber auch erst Level 32 und spiel lieber erst mal mit den Waffen die ich finde Wenn man zu stark ist, macht's auch irgendwo keinen Spaß mehr.
  21. Weiß jemand wo ich mit Sicherheit ein schwarzes Bandana mit Totenkopf drauf finde? Am besten zwei? Will eins für mich und Dogmeat... das Commonwealth soll uns fürchten!
  22. Doch, finde schon dass es ein gutes ist. Die meisten Neben-Quests sind zwar qualitativ weit entfernt von Witcher 3, das hat aber auch neue Maßstäbe gesetzt. Das Gameplay an sich macht aber sehr viel Spaß, besonders wenn man eine geheimnisvolle Mine mit plötzlichen Rückblenden oder ein Firmengebäude erkundet, um herauszufinden was dort passiert ist. Die Grafik am PC ist vollkommen in Ordnung (und auch Modbar, wenn's einem zu schlecht ist), wichtiger als die Grafik ist jedoch die Atmosphäre. Ich glaube GameStar oder wer auch immer hat mal gesagt: Das Ödland in Fallout 4 sieht aus, wie ein Ödland
  23. Hab leider einen ärgerlichen Bug in der Dunwich Borer Mine, kann mir da jemand helfen?
×
×
  • Create New...