Jump to content

JokerofDarkness

Members
  • Content Count

    1808
  • Joined

  • Days Won

    12

JokerofDarkness last won the day on November 18 2020

JokerofDarkness had the most liked content!

Community Reputation

659 Excellent

2 Followers

About JokerofDarkness

  • Rank
    Blu-ray Papst

Personal Information

  • Wohnort
    In der RealitÀt
  • Interessen
    Heimkino

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ist wohl doch nicht so klar die Nummer, denn auf das Totem zum Schluss kann es doch gar nicht mehr ankommen. Tipp: Achte mal auf den ersten Einsatz des Totems nach einer Inception.
  2. Was ist denn schlĂŒssig und an welcher Stelle im Film ist es ersichtlich?
  3. Bei Inception stellt sich doch nur die Frage, ob es am Ende auf den Totem ankommt und das habe ich nicht so gesehen und wurde beim zweiten Mal bestĂ€tigt. Bei Memento war die Art der ErzĂ€hlung klar, nur durch den ErzĂ€hlstrang gingen Infos an mir vorbei, so dass ich ein zweites Mal schauen musste und explizit auf meine LĂŒcken geachtet habe.
  4. Wer nicht? Es ging um die GĂ€nze des Films.
  5. Also Inception selbst ist auch nicht schwer, bis auf die Frage, die zum Schluss aufgeworfen wird. Wer allerdings Memento in GĂ€nze beim ersten Mal versteht, hat meinen absoluten Respekt.
  6. Es ging nicht um den roten Faden, sondern den Film in GĂ€nze verstehen.
  7. Sehe ich tatsĂ€chlich anders, denn auch wir fanden einige Sachen deutlich vorhersehbar. Nach den ganzen Rezis ĂŒberall, dass man mehrere AnlĂ€ufe braucht um den Film zu verstehen, dachten wir allerdings, dass da mehr ist. Da ist aber nicht mehr, der Film erschließt sich dem aufmerksamen Zuschauer beim ersten Mal, kein Vergleich zu Memento oder Inception.
  8. Echt Wahnsinn, was die aus der alten Comicverfilmung in 4K noch rausgeholt haben. Blade sah noch nie so gut aus und funktioniert auch heute noch. Die Tonspur ist zwar die gleiche, wie auf der BD. Aber die war ja schon immer nicht ohne, wie auch gleich die Anfangssequenz im Club eindrucksvoll unter Beweis stellt. Von mir gibt es 8/10 Silberkugeln.
  9. Mittlerweile extrem wenig, da ich nur „Nice Price“ kaufe. Wenn ich die Abos (PS+ und Gamepass Ultimate) dazurechne, bin ich bei max. 150€ im Jahr.
  10. Inhaltlich deutlich hinter Memento, Prestige und Inception, aber audiovisuell wischt Tenet mit allen bisherigen Nolan Filmen schlicht den Boden. Fast 50% des Filmes bestehen aus grandiosen IMAX-Szenen. Und dann erst die Tonspur ... was ein Brett. Der Bass fickt fast kontinuierlich die Couch. Da wo Disney immer wenig Dynamik an den Tag legt und alles sehr leise abmischt, fackelt die DTS HD Master Tonspur wirklich alles ab. Hab den Upmixer Neural:X drĂŒberlaufen lassen und brauche so keine Atmosspur mehr. Bei der Dynamik werden die meisten Leute, die in einem Mehrfamilienhaus wohnen, stĂ€ndig am V
  11. Neben diversen NeuzugÀngen: Gab es auch noch ein neues Regal:
×
×
  • Create New...