Jump to content

4motion

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About 4motion

  • Rank
    Fortgeschritten
  1. Ich würde statt der Slim eine 80er kaufen. Dann hast du eine Konsole, die vor kurzem noch 400 € kostete, die leise ist, optisch besser aussieht und vor allem keine Kinderkrankheiten hat. Noch kriegst du die PS3 80GB bei Amazon. Vor wenigen Tagen sogar um nur 260 €.
  2. Bei Amazon.de kostet die PS3 80GB Fat nur noch 260 EUR. Wer da nicht zugreift und lieber eine Slim kauft, ist selbst schuld.
  3. Wie gesagt, es soll früher oder später eine weiße PS3 Slim in Form einer Limited Edition oder Teil eines Bundles geben. Es besteht also kein Grund, diese selbst mit Lack zu vergewaltigen. Ich hab schon einige PS3 gesehen, die mehr oder weniger fachmännisch lackiert wurden. Das sind optische Kompromisslösungen, die leider sofort als selbst lackiert erkennbar sind. Sonst bestell dir doch einfach bei Sony die Einzelteile der weißen Chassis. So oder so verlierst du die Garantie. Schließlich musst du die PS3 auseinanderbauen, um die einzelnen Teile für die Lackierung vorbereiten zu können. Aber dessen bist du dir sicher bewusst. http://www.crunchgear.com/wp-content/uploads/2009/09/ps3-slim-ff.jpg
  4. Sonst noch Wünsche oder Sorgen? Den ganzen Aufwand kann ich nicht ganz nachvollziehen. Aber es kommt doch auch in Europa eine weiße raus ... Als Teil eines Bundles, oder?
  5. Was sind das für Kühler? Fotos, Produktbeschreibung? Vorteil?
  6. Hmm ... ich frag mich grad, ob du mich für minderbemittelt hältst. Die PS3 haben neben einander gestanden, um eine identische Umgebung zu bieten. Wir haben das selbe Spiel und die selbe Blu-Ray zuerst auf der 80GB und dann auf der 120GB getestet.
  7. Ich selbst besitze keine, hatte aber das Vergnügen, beide nebeneinander zu testen und somit auch zu hören. Bei gleicher Umgebungstemperatur und Benutzungsdauer ist die Slim in keinster Weise leiser als die 80GB ... sie hat nur ein anderes, helleres und unruhigeres Lüftungsgeräusch. Und interessant: Sie verbraucht auch nicht wirklich weniger Strom, als die letzten 80GB Modelle. Sony's Marketingstrategie ist, die Slim mit den allerersten PS3 Modellen zu vergleichen, um sie als kleiner, leiser und stromsparender anzupreisen. Beim direkten Vergleich mit der neuesten und letzten Fat Generation sind beinahe keine Vorteile zu erkennen. Ich hab nicht gemeint, dass man leicht bei den Buttons ankommt. Der Einlass des BD-Laufwerks ist leider von der Höhe her nur wenige mm von dem Spiegel-Panel entfernt. Das stört. Jeder so wie er will. Bin schon gespannt, wie sich die Slim in Alltagstests, also nach mehreren Monaten intensiver Nutzung macht.
  8. Bei meiner PS3 80GB hat "Uncharted" nach dem Update auf 3.0 nicht funktioniert. Fror nach ein paar Minuten ein. Seit Firmware 3.01 funktioniert das Spiel wieder einwandfrei.
  9. Wann kommt denn endlich Indiana Jones für die PS3 heraus? Das Releasedate war zuerst 2007, dann 2008 und in letzter Zeit gabs keinerlei Informationen über das Spiel und wann es erscheint. Any infos?
  10. Ich frage mich, warum die PS3 so wenig Arbeitsspeicher bzw. Grafikspeicher hat und ob das nicht der Hauptgrund ist, weshalb die Programmierer das Potenzial der Konsole nicht vollends ausschöpfen können. Als ich "Lost", "Star Wars - The Force Unleashed" und "Uncharted" zum ersten Mal gespielt habe, habe ich nicht schlecht gestaunt, wie lange die Installation benötigt und vor allem, wie viel GB auf die Festplatte gespielt werden. Bei "Lost" sind das ganze 3,8 GB. Verstehe ich nicht. Ist das Blu-Ray Laufwerk denn so langsam bzw. warum ist das bei Xbox 360 Games nicht so? Der Freund meiner Schwester hat ne Xbox Elite und hat noch nie bei einem Spiel 10 Minuten oder mehr damit verbracht, dass die Blu-Ray gigantische Datenmengen auf die interne Festplatte sichert. Vielleicht kann mir jemand mal erklären, warum das so ist und ob die Xbox wirklich mehr Arbeitsspeicher bzw. Grafikspeicher besitzt. Anscheinend scheiden sich hier die Geister, obwohl technische Facts eigentlich wenig Raum für Interpretationen lassen.
  11. Die PS3 Fat ist ein Designstück, welches nicht versteckt werden sollte. Passt ideal zu meiner Yamaha Mini-HiFi Anlage (mit Klavierlack Boxen) und anderen Wohnzimmer-Komponenten. Und bei dem Preis erwarte ich, dass man nicht nur gut Zocken kann, sondern dass das Teil auch gut aussieht. Das Auge isst eben mit. Man kauft sich ja auch nicht das Auto, welches am sichersten ist bzw. die besten Fahreigenschaften hat, sondern eines was auch optisch zu einem passt bzw. einem gefällt. In der heutigen Zeit ist Funktion nicht alles ... auch die Form ist wichtig. Sonst hätt ich wohl, gegen aller Vernunft, keinen alten, original Jeep CJ-7. Die Slim muss ihre angeblichen Vorteile in den nächsten Monaten bzw. Jahren erst unter Beweis stellen. Ich sehe bis auf die neuen Audio-Ausgabemöglichkeiten keine nennenswerten Vorteile. Im Vergleich zur letzten 80GB Baureihe ist sie weder leiser, noch stromsparender.
  12. Ich hab nun sogar aufgestockt und mir eine weitere PS3 Fat 80GB neu um 260 EUR gekauft. Nur als Ersatz-Konsole, falls meine mal Probleme bereitet. Denn die Slim kauf ich mir sicher nicht und zur PS4 ist es noch weit.
  13. Mich würde die Ausfallrate der PS3 80GB interessieren. Any infos on that?
  14. Na hallo, ein solch gigantischer Aufwand, um eine defekte PS3 zu reparieren? Sollte meine mal außerhalb der Garantiezeit das zeitliche segnen, dann kommt sie weg (bzw. heb ich mir das BD-Drive auf) und ich kauf eine neue. Deine Prozedur würd ich keinem Menschen antun. Noch dazu, da es keine Garantie gibt, dass die PS3 dann dauerhaft funktioniert. Also ... für Bastler, die sich gern selbst betätigen, ist die Methode sicherlich interessant. Alle anderen -> Finger weg und lieber bei der nächsten PS3 in eine Garantie-Verlängerung investieren.
×
×
  • Create New...