Jump to content

Private-Cowboy

Members
  • Posts

    99
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Private-Cowboy

  1. Hier mal ein paar von meinem GT500-Garaiya. Der fährt sich echt genial und hat die beste Cockpit-Sicht. Entspricht mit Tuning so ziemlich der GT500-Spezifikation (500PS und 54er Drehmoment). Er wiegt nur etwas mehr (1175kg), macht das aber durch sein geniales Handling wett.
  2. Ich auch nochmal ein paar ... Der Camaro in Olympic Gold ist irgendwie mein Liebling. Der klingt kernig, siehr gut aus und fährt sich klasse. Der Zonda ist einfach ne üble Giftnudel, einmal nicht aufgepasst und geatmet und schon steht man im Nebel.
  3. Lustigerweise gabs das Game bei uns schon in der Videothek im Verleih. Ich habs mir vorgestern ausgeliehen und bin derweil halb durch (bin momentan bei der Queen of Hearts). Was gefällt ... - Genialer Artstyle (sowohl das zum jeweiligen Thema passende Leveldesign - z.B. eben bei der Queen of Hearts - und passend designten Gegner) - Richtig gut gemachte Unterbrechungen im Stile von Horizonzal-Shootern und anderen Spieleklassikern, ebenfalls im Stil passend zum jeweiligen "Boss" - Gute engl. Syncro (umbedingt in engl. spielen!) - Mitunter genialer Humor (da gibts den "Eyepot" als Gegner ...) Was weniger gefällt ... - Schlechtes Pacing. Für jeden Oooh- und Aaaah-Effekt muss man sich elend lange die Level kämpfen. Was am Anfang wegen des Styles immer gefällt, wird mit der Dauer öde. - Mitunter schlecht platzierte Savepoints, man kann gerne mal 15min Spielzeit verlieren, wenn man an der falschen Stelle aufhöhrt mit dem Zocken (man muss ja auch mal Pause machen). - Mitunter Trial-Und-Error (wenn man z.B. um eine Ecke rutscht und erst nach dem Abstürzen sieht, dass es da eine unsichtbare Platfform gegeben hätte) Kurz, Alice hätte ein absolut geniales Game werden können, aber durch das Verlangen der Entwickler, ein geniales 5-6h-Game auf das gut Doppelte zu strecken (und das nicht mit mehr Abwechselung, sondern mit seeehr zähen Levels), geht etwas der Spass verloren. Das Spiel besteht ja nur aus wenigen unterschiedlichen Levels, dafür sind die zäh wie Kaugummi und man macht immer das Gleiche. Das ist nen bisserl schade, denn es gibt viele superschöne Momente, an denen man Sieht, dass mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wurde. Aber bis man zum nächsten dieser Momente kommt, muss man wirklich schuften.
  4. Hab auch noch mal ein paar, von meinem RX-7. Das Ding ist ein richtiger Spassbringer, macht ungemein Laune für die Kurvenhatz. In der SuperGT-Serie fährt man damit sogar gut gegen die GT500 - obwohl die leichter sind (1100kg gegen 1200kg) und mehr Dampf haben (500PS gegen 450PS). Auf der langen Geraden in Fuji muss man dann auch immer die Arschbacken zusammenkneifen, aber auf den Kurvenpassagen gehts dafür zur Sache. Und auf dem Ring macht das Teil einen Spass. Und dann ist es ja auch noch ein genialer Drifter ...
  5. Suche: Honda NSX 08 SuperGT Epson Biete: Xanavi Nismo Z SuperGT Wärem beide gleichwertig. Mein Nismo Z hat aber schon gute Reifen und ein paar Optimierungen. Bei Interesse PN.
  6. Hab noch ein paar Bilder von meinem F40, ist irgendwie mein Lieblings-Supercar. Da hat man die Hände voll mit dem Wagen ...
  7. Mal ein paar Bilderlein von meinem LFA ...
  8. Sagt mal, ist die PS3-Version von Portal 2 multilingual? Sprich, bekommt man auch die herrliche engl. Sprachausgabe?
  9. Oha. Habs mir mal aus der Videothek ausgeliehen und bin erstmal geschockt. Die Grafik ist ja echt mies. Diese Treppen und das Flimmern, das geht ja gar nicht. GT5 ist vielleicht steril, aber wenn man Bilder aus dem Photomode (im Rennen, nicht den edlen von GT5) vergleicht, tun die Bilder von Shift 2 schon körperlich weh. Wenig detaillierte Wagen, mieseste Streckengrafik (was für eine Auflösung haben denn die Texturen?). Enttäuschung pur. Und dann die Steuerung. Dieser Input-Lag treibt einen echt die Decke hoch. Ständig ist man nur am hin- und herpendeln. Dazu die gelegentlichen Ruckler (kommt mir vor, als liefe das Game mit 25fps, aber auch gerne mal mit 20) und jede Art von Fahrspass ist perdu. Ich kann gar nicht glauben, dass das der Nachfolger von Shift sein soll. Shift hat mir echt Spass gemacht, das hier ist nur fies. Es sieht schlechter aus und die Fahrphysik ist ein absoluter Joke. Übersteuernde Fronttriebler beim rausbeschleunigen aus der Kurve?
  10. Ist Crysis eigentlich multilingual für die PS3?
  11. will eigentlich auch so einen. oder den alten camaro. welcher taugt denn mehr?
  12. Endlich genug Kleingeld zusammengefahren, um mir meinen Traumwagen zu kaufen. Der Look, das Fahrgefühl, der Sound ... Schade, dass man keine Bilder von innen machen kann, das Dashboard ist so klasse.
  13. @m4d-maNu: Wie machst du das noch gleich im realen Leben im Auto? Linker Fuß Kupplung, rechter Gas und Bremse. Oder hast du drei Füße oder eine andere anatomische Besonderheit, die es dir erlaubt, Gas und Bremse gleichzeitig zu treten.
  14. Kann man da eigentlich speichern? So ein 24h-Rennen wäre schon was, aber am Stück fahr ich das sicher nicht ;-) Da fall ich ja hinterher tot um. Oder gibt es eine zeitkomprimierte Verison, also 24h in 4h oder sowas?
  15. Hast du es mal anders probiert? Ich bin auch immer so gefahren wie du, aber mit dem Stick als Gas/Bremse und den Triggern für die Schaltung geht es irgendwie schöner und flüssiger.
  16. Ich bin ruhig. Ich wunder mich nur, was für einen Stellenwert das Schadensmodell in einer Fahr-/Rennsimulation zu haben scheint beim Durschschnittszocker. Das doch keine Crash-Simulation hier. Dafür gibts Burnout. Wenn du crashst, hast du fahrerisch irgendwas falsch gemacht ;-)
  17. Manuell mit Pad. Ich hab zwar mit Automatik angefangen und die Schultetbuttons für Gas und Bremse genutzt, mich aber dann doch schnell an die Standardeinstellung und manuelles Schalten gewöhnt. Den rechten Stick als Gas/Bremse zu nutzen, geht in GT5 erstaunlich gut und feinfühliger als in andere Racern. Und mit den Schulterbuttons als Schaltung hat man immer alles im Griff.
  18. Weil du ertsmal fahren lernen sollst. Ich bin grad Level 12 und hab alle Hände voll zu tun, meine 69er Corvette auf der Strecke zu halten. Ich fahr aber auch ohne jegliche Hilfe. Wenn du den ich-fahr-auf-Schienen-Mode einschaltest, hast du auch Zeit, dich um das Schadensmodell zu sorgen. Fahr das Ding wie es gedacht ist und mit Andretti im Geiste nach dem Motto ... "If everything seems under control, you’re just not going fast enough." ... und für Gedanken ans Schadensmodell hast du keine Zeit mehr.
  19. Hier nochmal zwei von mir. Die 69er Corvette ist wahrlich nen richtiger Dampfhammer. Die Wiper sind dabei geil, die sind hinter einer Klappe und fahren erstmal aus.
  20. Naja, wenn die Schlamper-Reviews vernünftig und mehr als 5h getestet hätten, dann wäre der Schnitt auch höher. 80 oder 85 sind ja keine schlechten Wertungen, aber wenn man schlechte Reviews bekommt, weil die Pressefutzis einfach zu dämlich sind, ist das schon ägerlich. Man kann ja COD Black Ops auch nur mit 6/10 bewerten, weil der Single Player recht kurz ist und es keinen Multiplayer gibt. Soviel Reschersche sollte man schon betreiben, dass man weiß, dass es in Black Ops einen riesen Multiplayerteil und in GT5 sehr wohl Schäden gibt - und das auch in mechanischer Richtung.
  21. Es müsste da noch woanders Premium-Wagen geben. Ich las, dass es RUF als Premium-Wagen gibt. Die gibts aber nicht bei den Neuwagne, also müssten die beim Gebrauchthändler oder als Gewinn auftauchen. Und das wird ja vielleicht nicht nur RUF betreffen. Edit: Und es gibt 221 Premium-Wagen, wie ich grad las.
  22. Es soll doch ~200 Premium-Wagen geben. Ich hab die Händler jetzt nicht durchgezählt, aber es kommt mir nicht wie 200 vor. Ich muss die mal durchzählen, würde aber erstmal auf gut 100 tippen.
  23. Ich hab gar kein Problem damit, wenn ein Tester ein Spiel schlechter bewertet als ich es tun würden. Oder besser. Es ist ja immer eine subjektive Meinung. Aber wenn Dinge kritisiert werden als Negativpunkte, die einfach nicht stimmen und nur deswegen so angeprangert werden, weil der Tester einfach nicht genug Zeit investiert hat, dann ist das schon nen starkes Stück.
  24. Meine Frage zielte eher in die Richtung, ob es später noch weitere Wagen gibt, oder ob die Premium-Wagen beim Händler von vornherein komplett sind. Ich hab mal die einzelnen Händler durchgesehen und hab mich einfach gefragt, ob man sich noch auf mehr "premium" freuen kann, oder ob das alles ist.
×
×
  • Create New...