Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

Azmodan

Members
  • Posts

    1540
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Azmodan

  1. Da kann ich nur zustimmen. DLC 2 ist schwer in Ordnung, einzig von der Atmo her schlägt sich DLC 1 besser, aber das ist subjektiv.
  2. in der rechten Hand ist es imo verschwendet^^, dann doch lieber das Blackknight Greatsword in die Rechte ;)
  3. majestic ist halt ideal in der linken Hand bei nem Powerstance build... so kann man sein moveset toll erweitern. in combi mit dem bkgs geht da echt richtig was los. damit gewinn ich als pvp noob sogar xD das majestic hab ich übrigens noch dark geschmiedet. beim dkgs machts keinen sinn bei meinem build was umzuschmieden.
  4. ja der gute Fumeknight da fehlt vielen Hosts einfach die Geduld. Für mich aber einer der besten Bosskämpfe ingame ;) Soft Spoilers ahead Der Drache aus DLC hatte aber auch style. Sir Alonne konnt ich bisher leider noch nicht versuchen... Ich spiel meinen platin char gerade noch zum Ashmist heart^^ um in Sir Alonnes Errinnerung zu tauchen. So konnte ich generell keinen der DLCs im Schwierigkeitsgrad Normal versuchen, sondern alles auf NG++, was nun aber nicht schlimm ist. Übrigens mag noch jmd das Blackknight Greatsword (also nicht das Penis-förmige^^)... Der Dmg-Output und das geniale Moveset samt Reichweite machen es zur Zeit zu meinem Liebling. Es fehlt eig. nur der Stun eines Ultragreatswords. Hab dafür jetzt BKGS aktuell mit dem Majestic Sword (Arthorias) in Powerstance kombiniert, das rockt schon ganz gut (und links powerstance L2 hat nen netten Knockdown). Das Fume Greatsword hat aber auch ein tolles Moveset und vor allem Range+Knockdown.
  5. Zum 2ten Dlc. Imo richtig gut gelungen, fand den Ersten zwar atmosphärischer aber der neue rockt auch gut. Gerade in Hinblick auf die Items.
  6. Natural Born Killers "The Media made them Superstars" prangerte in den 90ern auf dem Filmposter an meiner Wand. Auch heute noch, nach dem gefühlt hundertsten Mal ist dieser Film wieder einmal ein ganz besonderes Erlebnis. Was Oliver Stone hier für eine Medienkritik, ja vielleicht sogar ein Spiegelbild für die gesamte Zeit der 90er aufgefahren hat, ja das ist immer wieder beeindruckend. Neben Gesellschaftssatire bietet der Film aber auch für mich künstlerisch anmutende Tendenzen, die durch den komplexen Cut und die damit verbundenen surrealen Szenen zur Geltung kommen. Darüber hinaus glänzen natürlich Woody Harelson und Juliette Lewis als Bonnie and Clyde, pardon ich meine natürlich Mickey und Mallory Knox. Selbst die Nebenrollen zeigen herrliche, deutlich überzeichnete Charaktäre wie den Gefängnisdirektor (Tommy Lee Johnes) oder den psychopatischen Polizisten (Tom Sizemore), natürlich nicht zu vergessen Robert Downey Jr. als rasender Reporter Wayne Gale. Abschließend bleibt zu sagen: jeder sollte diese Filmperle mal gesehen haben, einer der kontroversesten Filme aller Zeiten ist er alle mal. Für mich gibts die äußert seltene 10/10 Punkte Bewertung, die ich wirklich ganz selten vergebe.
  7. Klingt ja interessant die ganze Sache. Ich spiele ja gerade noch im ersten DLC[bin auch NG++] (hab da gerade mal 3 bonfires, bin ... find den Umfang der einzelnen Dlcs schon gut, nur irgendwie stößt es trotzdem sauer auf, 25 Taler für 3 Erweiterungen zu bezahlen. dafür kriegt man schon nen ganzes Game. Arthorias empfand ich dagegen irgendwie als runder und tiefgründiger. (ist aber genau wie die allgemeine Kritik von Dark Souls2... macht viel besser und erweitert viel, storytechnisch und Spieltiefe ist leider nicht mehr so vorhanden). Aber um abschließend zu werten muss ich erst mal alle drei DLCs ausgiebig erkunden und spielen. Spielzeit technisch bieten sie ja auch eine ganze Menge.
  8. PSN Plus mal wieder verlängert, für u.a. Crysis 3, aber auch Serious Sam 3 und den Season Pass für Dark Souls 2. Ich bin bis jetzt angenehm überrascht beim ersten DLC "Sunken King" Ich überlege derzeit stark was man noch mit den verbliebenen 8€ machen kann:think:
  9. The Shrine Wer ab und zu gerne B Movie Horrors schaut, beispielsweise: "Ruins" und co, schaut euch The Shrine an. Drei Journalisten kommen nach Polen um einer Story rund um vermisste Rucksacktouristen nachzugehen. Ich erwartete ein Hostel 3 kam aber auf eine völlig andere Geschichte. Hier wird viel weniger die Gore/Folter Peitsche geschwungen sondern eine Mischung aus Schockmomenten und einer doch interessanten Geschichte hinein ins Okulte. Die Darsteller sind zwar leider etwas schwach und der erste Akt ist wirklich abschreckend, aber nach und nach steigert sich der Film wirklich. Im heutigen Horror Einheitsbrei hat mich dieser B-Movie erstaunlich überraschen können. 7/10
  10. Second Chance 2.0 klingt natürlich irgendwie arschig
  11. NAja so richtig an machen mich die Screens leider nicht Mal schauen was so an Reviews zu den Dlcs kommt, dann hol ich mir eventuell doch noch einen Seasonpass. Wirds dazu eig. neue Trophies geben oder verhällt es sich wie bei Arthorias of the Abyss?
  12. Alexandre Ajas Maniac (2012) Endlich konnte ich diesen Streifen mal sehen, Maxdome sei dank (ich teste grad einen Freimonat). Das besagte Maniac Remake mit Eliah Wood wurde mir von diversen Slasher-Fans aus meinem Freundeskreis empfohlen und ich kann nur sagen, dass ich nicht entäuscht wurde. Für mich hat der Film durch seinen genialen und "fitting" Score, natürlich auch durch die ausergewöhnliche Erzählperspektive in First Person, richtig begeistern können. Der Film als Gesamtwerk, mit der deutlichen Homage an das Original, fesselt und hat für mich sogar durchaus einen künstlerischen Wert. Die Thematik rund um die Puppen/Manikins war schon etwas verstörend Besonderes Ich gebe ihm starke 9/10 Punkten.
  13. Eig. Nicht..da ja sunbro oder darkness eid auch leicht zu maxen sind... darkness is auch boch offline machbar ;)
  14. Man merkt DS2 halt an das es von der B Truppe entwickelt wurde. Das gewisse Miyazaky Etwas fehlt einfach.
  15. BLOODBORNE ist für mich auch das E3 Highlight... Viele Gamer sind ja enttäuscht das es ein PS4 Exklusive ist aber imo hat Sony damit nen cleveren Schachzug vollzogen.. Dudch Miyazaki wird hier höchstwahrscheinlich eine starke neue IP etabliert ähnlich wie damals Demons Souls (nur das Sony nun wohl deutlich mehr Budget freigegeben hat).
  16. Was sagt ihr eig. Zum nun offiziellen Blood Borne?
  17. Find ich nicht, ich hab mich auch intensiv mit der Lore beschäftigt, viele Foren ausgelesen, das Game intensiv gespielt, die Items und co auch gelesen. aber wir schweifen ab, ich hoffe auf brauchbare dlc Episoden... Die Unterteilung in drei Episoden macht mir irgendwie Angst, wird sicher weniger Content für mehr Geld.
  18. Vielleicht kommt mit den Dlcs auch mal etwas Story, der wohl größte Kritikpunkt bei Darky 2.
  19. Die große Frage wird doch eher: birgt jeder Dlc, also jedes der drei Kronen-Gebiete den Umfang eines Arthorias of the Abyss DLcs? Wenn ja, ich bin sofort dabei, wenn nein, dann macht sich From Software damit keine Freude bei der Fanbase. Also ich hoffe auf ein Komplettareal mit 2-4 Bonfires und so grob 2-4 Teilgebieten (mit 1-2Bossen und diversen neuen Monstern) pro DLC Gebiet ala Arthorias (3 Bosse, 4 Areal, glaub 4 BF?)
  20. ich hab mir gestern noch mal Pacific Rim reingezogen. Diesmal als 3D Bluray und was soll ich dazu sagen außer, verdammt! Für mich ist die Scheibe Referenzqualität in Sachen 3D Effekt und Schärfe, reiht sich auf eine Stufe mit Avatar in Sachen 3D. Zum Film selbst: Etwas seichte aber absolut unterhaltsame Blockbusterunterhaltung mit einer technischen Raffinesse und brillianter Optik. Wer wie ich schon immer eine kleine Schwäche für Mechs und Monster ala Godzilla hatte, kommt hier voll auf seine Kosten. Einige bekannte Gesichter sind natürlich auch vertreten, wie: Charlie Hunnam und Ron Perlmann (Sons of Anarchy) oder Idris Elba (Thor, Rock n Rolla) Ich geb dem Film mal 8 von 10 für seine bombastisches Heimkinoerlebnis ohne offene Wünsche
  21. Da es im Clip anscheinend ne zweilaufige Knifte ist haben wir immerhin kein dauerfeuer ;) Wegen balancing und so
  22. So ich konnte auch vor ein paar Stunden die Dark Souls II Platin verhaften War schon eine tolle Reise das Game, aber so richtig packen konnt es mich nicht in Sachen Lore und Setting. Gameplay/Mechanik hat sich aber imo sehr verbessert.
  23. Das stimmt. Ist schon eher str lastig. Man kanns halt in nem str build glei mit vengals rotrost schwert kombinieren. Hier würde ich das aber in die schild hand nehmen. Der rotrostkrummsäbel hat die besseren moves... hab auch aus juchs gerade mal benharts schwert in der powerstance zwei mal in der mache... ist irgendwie funny^^, soeht auch Panne aus^^
  24. Jmd schon mal aufgefallen das das Rotrost-Scimitar von Vengarl ziemlich geil ist? Hammer Moveset und haut auch soldien Dmg raus. Müsste man glatt mal dual ausprobieren.
  25. Was sagt ihr eigentlich zu den Gerüchten rund um Project Beast? Könnte mein Einstieg in die Ps4 werden... Obs was völlig Neues wird? Oder vielleicht doch Demons Souls 2? Mir ist alles recht, Hauptsache Miyazaki hat seine Hand wieder im Spiel und der Faktor Story wird wieder intensiver. Das ist mir im aktuellen darky 2 eindeutig zu flach und unausgereift durch das B-Team. Ein exklusives From software Game von Miyazaki kann auch ordentlich für die Konsole pullen, leider werden aber viele Fans dadurch in die Röhre gucken.
×
×
  • Create New...