Jump to content
Play3.de

artur

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About artur

  • Rank
    Amateur
  1. Manche Spiele haben DD5.1 oder DTS u.s.w... Du musst bei den Audio Einstellungen das einstellen, was deine Lautsprecher unterstützen.
  2. Du musst die Farbe auch auf Original-Stellen. Oder Du musst das neue Theme auswählen aber halt klassischen Hintergrund.
  3. Allgemein kann man sagen je Direkter der Anschluss umso besser.... Je mehr dazu kommt desto mehr Probleme können auftreten und komplizierter wirds auch..... Also direkt ans Modem ist der direkteste Anschluss und somit der beste. Der Anschluss über den PC ist Schwachsinn: Es ist komplizierter Einzurichten, der PC muss immer an sein und die Geschwindigkeit kann Eingeschränkt werden. Einziger Vorteil ist glaube ich, dass man mehr Einstellen kann. (Wers braucht) Also INFLUX beste Möglichkeit Ethernet Kabel an Modem und Provider-Daten eingeben.FERTIG
  4. Nur Kabel einstecken und fertig !!! Wenns doch so einfach wäre...... Wenn du PS3 mit deinem PC verbindest wirst du erstmal garnicht ins Internet kommen.... da musst du schon ein paar Sachen einstellen außerdem muss der PC dann immer an sein. Es emphielt sich die PS3 an deinen Router oder Modem anzuschließen und dann musst du nur deine Provider-Daten in PS3 eingeben... dann musst du wirklich fast nur Kabel einstecken........ OMG ich finde diese Aussage zu komisch^^xD "Nur Kabel einstecken"
  5. Hier is eins speziell für PS3 und Blu-Ray zum splitten u.s.w ist aber in englisch: http://www.tolgasoft.com/forum/forum_posts.asp?TID=265&PN=2&get=last Habe zwar selber keine Erfahrung damit aber habe gelesen, dass es ganz gut sein soll. Wegen deinem W-Lan: -Hast du auch alle Daten richtig eingegeben -achte auf die richtige SSID -Wenn du Verschlüsselung drin hast muss die natürlich korrekt eingegeben werden -PS3 hat kein W-LAN 802.11n sondern nur 802.11g wenn dein Router so eingestellt ist das er nur mit 802.11n sendet gehts nicht -achte darauf, dass der Kanal richtig eingestellt ist -wenn bei dir der Router sich ins Internet einloggt brauchst du bei der PS3 deine Internet-Provider Daten nicht mehr eingeben, falls nicht musst du auch bei der PS3 deine Provider-Daten eingeben... mehr wüsste ich auf Anhieb nicht
  6. die grenze bei FAT32 also bei der PS3 liegt bei 4GB... Und warum werden Partitionsprogramme gepostet er will ein Programm das die Videos splittet damit sie auf FAT32 passen. Ein akzeptables ist meiner Meinung nach das hier: http://www.xilisoft.de/video-splitter.html ist aber leider Shareware hier ein Freeware: http://www.doeasier.org/splitter/downloads.html und falls du mkv Filme hast nimm das Programm mkv2tob, dieses programm macht dir die mkv in ein ps3 kompatibles Format und du kannst auch gleich einstellen das es gesplittet wird
×
×
  • Create New...