Jump to content

vangus

Members
  • Posts

    1532
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Everything posted by vangus

  1. Viele Online-Spieler bauen sich Teams auf, die gezielt offensive Spieler mit 99 Schnelligkeit enthalten, so kann man seine Gegner quasi überrennen. Es gibt auch Attribute wie Aggressivität bei Spielern. Am Anfang hast du vielleicht mit und gegen schwache Teams gespielt, aber irgendwann flitzen die nur noch ab, und einige Spieler haben halt auch diesen extrem Pressing Spielstil, die rennen die ganze Zeit... Also ich glaube es liegt nur an den schnellen Spielern in den Teams und auch am Spielstil, volles Pressing, volle Offensive, usw... Ich mag mich auch irren und vielleicht liegt es nur an der Spielgeschwindigkeit, vielleicht ist die ja doch änderbar, keine Ahnung.
  2. Habe vorhin erst geguckt. Das ganze hatte etwas vom WM-Halbfinale Deutschland - Brasilien 7:2 😅 Ich bin Mavs-Fan seit Nowitzki und gucke mir jedes einzelne Spiel an! Es ist unglaublich, dass die Mavs die Serie gewonnen haben, dass die das gewuppt haben. Prinzipiell war das die schwerste Hürde überhaupt und von nun an können Dallas praktisch jeden schlagen, die Chancen sind gegeben. Ja Golden State als nächstes, aber die Suns waren doch bereits unmöglich zu besiegen, gerade für Dallas mit ihrem One-Star-Team. Der Porzingis-Trade hat Wunder bewirkt. Und was Kidd erreicht hat ist unfassbar. Es ist ein echtes Team geworden mit der nötigen Leidenschaft, mit dem nötigen Kampf-Geist, mit der nötigen Kameradschaft, und mit toller Defense. Und über Doncic brauche ich wohl nichts weiter schreiben.... 😉 Ich bin jedenfalls begeistert, dass Dallas wieder in den Conference Finals dabei ist! 🙂 Edit: Hier doch noch was über Doncic...
  3. Aber in abgespeckter Form mit 1-Jahr-alte Spiele vielleicht. Würde ich sofort kaufen. Ich würde die Spiele schließlich auch für den Vollpreis kaufen, aber wenn sie günstig in einem Pass gepackt werden, warum nicht? Ich will Hellblade 2 und Starfield zocken und sicherlich auch einige andere kommenden Spiele von den XBox Studios. Die Exklusivität ist ein echtes Problem für mich... Früher gab es meines erachtens nur Scheiße bei der XBox, in all den Jahren hatte mich nur Alan Wake interessiert, aber mittlerweile mit den ganzen Studiokäufen ist es ärgerlich geworden, auch wenn es nur wenige Titel sind, die mich interessieren...
  4. vangus

    Musik-Kneipe

    Xavier Naidoo hat nur den 180 gemacht, weil er plötzlich gemerkt hat, dass er mit seiner Scheiß-Ansicht kein Geld verdient...
  5. vangus

    Musik-Kneipe

    Public Voting ist halt wie es ist, ist ja klar das viele ein Zeichen setzen wollen. Aber dass selbst die Juries Ukraine mehrfach gewählt haben ist lachhaft. Juries dürfen nicht politisch sein und Ukraine hatte niemals im Leben einen "12 Points"-Song. Wenn man sich Ukraine wegdenkt, sieht man die eigentlichen Gewinner. Ich persönlich fand Niederlande am besten. Spanien hatte internationales Pop-Act-Niveau, so als wenn man zum Beyonce-Konzert geht, das war von vorn bis hinten top umgesetzt und performt. UK fand ich scheiße, aber ich dachte dass er gewinnt, typisches Gewinnerlied und Gewinnergesang. Es gab einen, der hat Adele's Stil kopiert, und es gab einen, der hat Michael Jacksons Song komplett nachgemacht, was zur Hölle? MINUS 12 Punkte von mir! Es gab noch mehr Nachahmer, die mir gerade nicht einfallen. Jedenfalls typisch für die Hit-Schreiber im Hintergrund... Nehmen sich Erfolgsformeln und machen ein-zwei Sachen anders, fertig ist der moderne Radio-Hit. Echt schlimm wie offensichtlich da manchmal kopiert wird. Aber die Michael Jackson Kopie von Belgien, vorher noch angekündigt als Jackson-Fan, richtige Scham. Ansonsten war diese Show diesmal wieder ziemliche Grütze... Die 60er Frau mit ihrem Bob fand ich aber auch ganz cool und stimmig. Schweiz-Typ hatte eine großartige Stimme. Schweden-Frau ebenfalls eine großartige Stimme. Deutschland dachte ich kommt in die Top 10. Letzter hätte ich nicht erwartet. Ich versuche auch immer noch zu begreifen, warum dieser Song nirgends ankam, eben auch nur 0 Punkte bei den Juries. Kurios. Vielleicht zu wenig Show im Vergleich, keine Ahnung. Vielleicht kommt der Song auch 10 Jahre zu spät. Zwischenzeitlich gab es paar richtig anstrengende Nummern. Die erste Nummer, die Frau konnte mal gar nicht singen. Und Italien war grauenhaft, diese zwei Typen, das schlechteste Gesangsduo aller Zeiten. Hat geklungen wie meine Gitarre, wenn sie verstimmt ist. Das war grausam... Und Frankreich, die Idioten, haben versucht einen auf Ostblock zu machen um die ganzen Stimmen abzusahnen, schön Vorletzter geworden.... Serbiens Song war vielleicht nicht gerade der Hit, aber die Performance war großartig. Fast eher wie ein Theaterstück bzw. Musical. Auch die Inszenierung fürs Fernsehen, mit den Einstellungen und dem Schnitt, ich fands total witzig, wie die diese Nummer durchgezogen haben.
  6. Framed #63 🎥 🟩 ⬛ ⬛ ⬛ ⬛ ⬛ So einfach ist das doch gar nicht ^^. Ich musste erst überlegen... Das Kind, die Gegend, moderne Autos im Hintergrund, also ich war mir da nicht 100% sicher und bin nur meiner Intuition gefolgt. Lag dann aber richtig. #Moviedle #2022-05-13 🎥 ⬛️ 🟥 🟥 🟩 ⬜️ ⬜️ Ich habe den Film ewig nicht gesehen und konnte es somit nicht schneller erkennen und war zwischenzeitlich noch auf einer falschen Spur... Actorle 58 5/8 🟨🟨🟨⬛🟩 Ich bin einfach die Besetzung von dem 2003er Film durchgegangen bis die Lösung kam... 😉 Sonst wäre ich nicht drauf gekommen....
  7. In Vorbereitung auf "Everything Everywhere All at Once" habe ich mal die Daniels genauer unter die Lupe genommen mit Swiss Army Man... Tja es ist schon was anderes. Ich habe den Wave Racer nicht kommen sehen 😅, definitiv eine Überraschung... Ich finde den Film kreativ bzw. ideenreich, und ich mag es, wie trotz dieser kuriosen Handlung stets eine gewisse Tiefe vorhanden ist. Es wird sehr viel erzählt über den Protagonisten dank der Metaphorik. Auch handwerklich haben die Daniels nette Einfälle. Swiss Army Man funktioniert nicht immer mit seiner Komik und seinen Dialogen, aber ich bin angefixt. Everything Everywhere kann kommen... 6.5/10 Edit: Ramona Flowers spielt mit!!!
  8. Naja, ich kann GT7 noch nicht spielen, weil es ohne Update nicht gestartet werden kann. Dauert noch 6 Stunden... Egal, dann zocke ich halt Road 96 weiter....
  9. Habe mir GT7 für 40€ bei Kaufland besorgt. In paar Minuten geht es los. Damals war ich riesen GT-Fan. GT2 war eines der ersten Spiele, die ich auf der PS1 hatte. Danach jeden Teil gesuchtet, sogar GT5 war für mich ein riesen Erlebnis, weil ich erstmals Rennsitz und Lenkrad hatte. Ich hatte eine grandiose Zeit mit dieser Reihe und ich habe tolle Erinnerungen daran, schon alleine die Ausdauerrennen, die man mit Kumpels absolviert hat. Oder als wir versuchten, auf der Teststrecke die maximale Geschwindigkeit zu erreichen, natürlich u.a. mit dem Escudo Pikes Peak, oder in GT5, wenn wir mit dem Fiat 500 versuchten, bei der einen Rally-Strecke den Hügel hochzukommen, mit Schlängel-Fahrweise usw. Oder diese kleine Prologue Game damals, wie wir da versucht haben, die meisten Drift-Punkte zu bekommen auf der Alpenstrecke, das hat alle begeistert. Es war nicht immer nur Fazination Rennsport, die GT ausgemacht hat. Es waren oft soziale Aspekte, gemeinsames Erleben, verrückte Dinge ausprobieren, und oft waren es mehr die RPG-Elemente, die motiviert haben. "Aufleveln", Tuning, Feintuning, immer bessere Autos bekommen, wirtschaften, es war einfach immer auch ein großartiges "Spiel", nicht nur eine Simulation. Nach GT5 hat sich mein Interesse Richtung interaktiver Kunst geändert. GT6 und dieses GT Sport habe ich ausgelassen. Aber jetzt freue ich mich, wieder das alte GT-Gefühl zu bekommen. GT7 wird ein Spiel sein, welches ich noch Jahre lang zocken werde, sei es alleine, oder mit denselben damaligen Kumpels, die vorbeikommen. Mit meinem Bruder, mittlerweile mit den Kids in meinen Kreisen, und bei mir war Gran Turismo bisher auch immer das beliebteste Spiel bei Frauen. Wenn die zocken sollen, fragen die IMMER: "Hast auch ein Rennspiel?". GT macht Frauen einfach glücklich... 😉
  10. vangus

    Kino Talk

    Jeden Tag dieser Spam... Ich will DEINE Meinung hören und nicht die von irgendeinen Typen bei Youtube!
  11. vangus

    Kino Talk

    Und ich verstehe nicht, was viele für ein Problem mit der Story haben. Die Story ist besser als bei den meisten Blockbustern der letzten Jahre... Aber ich denke mal, du meinst eher die Handlung. Auch die ist besser als bei den meisten Blockbustern und erstrecht besser als z.B. bei Marvelfilmen oder Dwayne Johnson Kram... Die Charaktere in Avatar sind gar weit überlegen. Die Inszenierung, die Dramatik, ebenfalls weit überlegen. Was macht Avatar bitte falsch, was moderne Blockbuster nicht dreifach falsch machen? Ich meine, ich will jetzt Avatar auch nicht komplett in den Himmel loben. Für mich ein 8/10-Blockbuster, Popcorn-Unterhaltung mit Herz und Seele. Ich will es nicht Meisterwerk nennen, höchstens aus technischer Sicht, aber ich verstehe es echt nicht, warum einige Leute Avatar langweilig fanden oder ihm schlechte Handlung unterstellen, aber andere große Filme von heute werden gefeiert, die doch nie im leben besser sind. Oder kommt die Abneigung nicht vom Film an sich, sondern eher, weil man nicht anders kann als gegen den Strom zu schwimmen? Sicherlich kein seltener Fall bei dem erfolgreichsten Film aller Zeiten. Oder war Avatar zu familienfreundlich und zu wenig bad-ass? War er zu romantisch als Lovestory, für einen echten Kerl nicht "cool" genug? Oder liegt es an der politischen Einstellung und vielen ist der Film zu grün mit seiner Botschaft? Ich weiß echt nicht wo da das Problem liegt... Aber naja, gibt ja auch Leute, die Titanic nicht gut finden und auch da sind die Gründe meist merkwürdig... Ich will dir hier jetzt aber nichts unterstellen, mir geht es um die Allgemeinheit, und warum es soviele Leute gibt, die Avatar gegenüber abgeneigt sind. Eigentlich sollten sich alle freuen, dass wieder ein hochwertiger und ambitionierter Blockbuster von James Cameron erscheint.
  12. vangus

    Kino Talk

    Naja, Avatar 2 sieht halt aus wie Avatar Teil 2. Ist ein Teaser-Trailer, der noch nicht viel zeigt, sondern quasi einen ersten Vorgeschmack gibt, der eher nur erahnen lässt, was kommt... Ich erwarte wie gesagt einen ziemlich guten Blockbuster wie Teil 1. Ich rechne mit einer 8/10 mit hohem Unterhaltungswert. Der Elvis-Film sieht mir eher aus wie ein mittlerer Reinfall. Ich finde fast gar nichts daran überzeugend. Die gezeigten Szenen stinken schon jetzt im Trailer ab gegen unzählige andere Biopics der letzten Jahre. Der wird bei Metacritic zwischen 50 und 60 landen, vielleicht noch weiter unten... 😉 Der Darsteller wirkt übrigens wie eine Fehlbesetzung und strahlt null Elvis Presley aus, bin ich der einzige der das so sieht?
  13. The Northman Hat für mich nicht funktioniert. Unzählige Kritikpunkte, die die Glaubhaftigkeit ruinieren. Die Kampfszenen z.B. waren alle schlecht. Die Gegner haben u.a. vollkommen unsinnig reagiert. Die Intensität kam oft nicht auf. Vieles zu unglaubhaft. Die Handlung hat den Spagat zwischen realistisch und mystisch überhaupt nicht hinbekommen. Logikfehler, sinnlose Charakter-Entscheidungen, langweilige Dialoge, aufgedrückte Metaphern, die offensichtlich waren, aber hinterher von den Charakteren billig erklärt werden mussten. Und die deutsche Synchro fand ich auffällig schwach. Allerdings bietet der Film einen wahnsinns Shot nach dem anderen, also gewisse handwerkliche Aspekte sind Eggers-typisch grandios. Auch das ganze Szenenbild fand ich hervorragend. Die historischen Details. Wunderschöner Film, visuell gesehen.... Aber ansonsten konnte ich kaum eine Szene richtig ernst nehmen, weil sie stets mit irgendwas ruiniert wurden. Enttäuschung. 5/10
  14. Hab mir Gran Turismo 7 nun doch zugelegt. Bei Kaufland derzeitig für 40€ im Angebot bei kostenlosen Versand, da habe ich nicht nein gesagt.
  15. Ich fands nicht so viel besser. Man merkt so viel Cuaron in diesem Film wie man Chloé Zhao in Eternals merkt. Der Film hätte auch von den anderen Regisseuren kommen können. Dennoch hat Cuaron eines gemacht, er hat den Grundton gesetzt für die weiteren Teile. Die Vorlage/Story ist aber auch von sich aus schon düsterer und interessanter geschrieben als bei den vorherigen Teilen. Askaban hat einfach die beste Story der Potter-Reihe, ist aber nicht unbedingt besser erzählt als andere Teile. All die Filme haben viele tolle Ansätze, aber auch so einige Schwächen, vor allem im Plot. Meine Bewertungen vom Anfang des Jahres sehen so aus: Harry Potter und der Stein der Weisen 6.5/10 Harry Potter und die Kammer des Schreckens 6.5/10 Harry Potter und der Gefangene von Askaban 7/10 Harry Potter und der Feuerkelch 6.5/10 Harry Potter und der Orden des Phönix 7/10 Harry Potter und der Halbblutprinz 6.5/10 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1 7/10 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 6.5/10 In meiner Rezension habe ich es nochmal ausführlicher erklärt, was mich an der Reihe stört: Nee, wie ich da schon geschrieben habe: "Die Filme befinden sich auf Niveau eines Tribute von Panem."
  16. Ok, habe doch noch schnell die SSD eingebaut. Mein Bildschirm zeigt an: Lesegeschwindigkeit: 6539,51 MB/s
  17. Habe jetzt eine Corsair MP600 Pro LPX mit 1TB. Wusste nicht was ich mir sonst zum Geburtstag schenken lassen sollte. 7100 MB/s lesen 5800MB/s schreiben Hatte mich kurz informiert und diese ist anscheinend die beste derzeitig. Edit: Merke gerade, dass man hier die tatsächliche Geschwindigkeit messen soll. Das werde ich morgen tun. 😉
  18. vangus

    Kino Talk

    Das Video zeigt nur einen Fake-Trailer mit Szenen aus Teil 1. Ganz Youtube ist voll mit Fake-Trailern, den echten gibt es noch nicht, sollte aber morgen veröffentlicht werden. Aber hier sind die ersten Bilder:
  19. Die Kommentare mit 200+ Likes wurden komischerweise entfernt... Das waren vielleicht anti Sony Beiträge, aber diese zu entfernen ist ja fast schon xbox dynasty Niveau...
  20. Stimmt. Sind coole Szenen. Nur leider haben da viele Männer ein Problem mit, das ist dann gleich "woke", das vielleicht dümmste Wort des Jahrhunderts. Aber Promising Young Woman ist auch stark im "Männerrächen" 😃 Ist einfach passend und willkommen heutzutage, dass Frauen die Männer fertig machen... Nach den letzten Jahrzehnten bzw. Jahrhunderten einfach gegönnt und herrlich spaßig. 🙂
  21. Wie kann es sein, dass nur bei dieser News plötzlich bis zu 200+ Likes vergeben werden? Nur bei dieser News gibt es dutzende Likes... https://www.play3.de/2022/04/29/ps-plus-sony-stacking-faq ?
  22. vangus

    Die Film-Kneipe

    Was geht denn bitte bei Go Trabi Go 2 ab? Jetzt gerade bei ZDF Neo HD... Ich kann es nicht begreifen, wie sensationell gut die Bildqualität ist. Das kann eigentlich gar nicht sein ... Das ist auf Höhe von modernen Hollywood-Film-Blu-rays... Das sieht aus wie heute gedreht...
  23. vangus

    Kino Talk

    Laut IMDB sind die ersten beiden Teile abgedreht. Die anderen beiden Teile befinden sich in der Drehphase. Avatar alle 2 Jahre vor Weihnachten im Kino, das wird immer wieder ein Event wie damals bei Herr der Ringe. Davon abgesehen aber soll jeder Teil für sich stehen und eine eigene abgeschlossene Handlung bieten, in der übrigens stets die Familie im Mittelpunkt steht, womit also jeder Mensch resonieren kann... Alleine diese Ausgangslage, die Familie beschützen zu müssen, kann zu unglaublich intensiven bzw. spannenden Situationen führen. Cameron ist der Blockbuster-König, ich habe da vollstes Vertrauen...
  24. vangus

    Kino Talk

    Warum wird Avatar überhaupt immer von einigen schlecht gemacht? Im Vergleich mit fast allen anderen Blockbustern ala Uncharted, MCU oder Michael Bay ist Avatar jawohl weit überlegen. Avatar ist einer der besten Blockbuster überhaupt. Emotional, dramatisch, spannend und reich an Action, ein ambitioniertes Werk, das hat Seele, da steckt Herzblut drin, Cameron-typisch sehr gut und episch inszeniert, was will man bitte mehr von einem Popcorn-Film? Das dümmste Argument ist immer, wenn irgendwer mit Pocahontas ankommt. Es gibt eh nur 7 Stories, die erzählt werden können, jeder Film kann darauf reduziert werden, haar genauso wie Avatar und Pocahontas. Der mit dem Wolf tanzt ist genauso Pocahontas. Last Samurai genauso. Selbst Dune hat bereits diese Story, dass er am Ende fürs "native" Folk kämpft, für die Fremen... Die Pocahontas-Story gab es schon immer, seit der Mensch Geschichten erzählt. In jedem Film findet man irgendein Story-Muster. Bei Marvel-Filmen regt sich natürlich keiner auf, dass es immer derselbe Scheiß ist. ^^
×
×
  • Create New...