Jump to content

Buzz1991

Members
  • Content Count

    13768
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    24

Buzz1991 last won the day on September 25

Buzz1991 had the most liked content!

Community Reputation

1191 Excellent

About Buzz1991

  • Rank
    Legendärer Bote
  • Birthday 09/17/1991

Personal Information

  • Wohnort
    Capital Knot City
  • Interessen
    Multimedia (Zocken, Filme, Serien)
    Autos & Motorsport
    Technik (Fernseher, PCs etc.)

    Lieblingsfilme:
    Forrest Gump | Interstellar | The Dark Knight - Trilogie

    Lieblingsserien:
    Breaking Bad
    Better Call Saul
    True Detective S1
    The Walking Dead
    Hannibal

    Sitcoms:
    How I Met Your Mother | King of Queens | The Big Bang Theory

    Konsolen:

    PS1, PS2, PS3, PS4, PS4 Pro, PSP, PS Classic

    Fernseher:

    SONY 65AG9

Gamer's Life

  • PSN-ID
    Porter

Recent Profile Visitors

82407 profile views
  1. Dann hab ein paar schöne freie Tage! 👍🏻 Wundert mich nicht, dass danach Ruhe war ^^ Du könntest trotzdem nach Deutschland fahren oder wirst du an der Grenze kontrolliert? Ja, sollten sie, aber anscheinend werden sie das nicht. https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/rki-trotz-corona-impfstoff-werden-einschraenkungen-bleiben-16999260.html
  2. Ist eine ganz wichtige Lektion, die ich erst spät (relativ spät) in meiner Kindheit gelernt habe. Dadurch war's in der Schule nicht immer einfach, aber später brachte es mich so viel weiter und ist heute auch der Grund, warum ich mir nichts sagen lasse, wenn ich merke, dass es persönlich und nicht sachlich ist. Hab schon häufiger ein Kompliment dafür bekommen, dass ich so geradeaus bin und selbstbewusst auftrete. Das Lustige ist: Ich selbst sehe mich gar nicht als übermäßig selbstbewusst. Viel mehr frage ich mich, warum manche so naiv und konfliktfrei leben wollen und sich der Masse anpassen. Es bringt doch nichts sich zu verstecken. Irgendwann kommt der Punkt, wo es Reibereien gibt.
  3. Ja, das fand ich auch nicht so toll, dass die Kisten abseits des Sichtfeldes platziert sind, komme damit aber klar. Die Länge der Levels bzw. Checkpoints sind mMn aber schlecht verteilt. Ich kriege jetzt schon Angst! Diese Videokassetten, davon habe ich noch kein einziges Level geschafft. Gibt nur zwei Schwierigkeitsgrade. Beide sind von der Schwierigkeit gleich, auf dem einen hast du aber nur begrenzte Anzahl von Leben. Crash 4 ist ein eigenständiges Game. So von der Steuerung her finde ich es ja gut, dank der 60fps (PS4 Pro) spielt es sich auch genauer als die Insane-Trilogie.
  4. Kann ich nur zustimmen. Genug Erfahrungen damit gemacht. Manchmal war für kurze Zeit Ruhe, dann ging es wieder los. Erst, als ich mich verbal oder auch mal physisch gewehrt habe, war Ruhe. Manche verstehen halt nur eine Sprache. Ich weiß noch, wie ein Idiot immer gegen meinen Stuhl im Unterricht getreten hat. Die Lehrerin wurde eh von keinem ernstgenommen, war viel zu lieb. Ich bin dann einfach ausgetickt, aufgesprungen, hab seinen Tisch umgeworfen und wollt ihm eins auf die Fresse geben. Von da an war Ruhe, weil er eh ein Feigling war! Ist nicht mein Ding, sollte die letzte Aktion sein, aber manchmal hilft leider nichts anderes.
  5. Ich sitze noch an Crash 4 dran. Je weiter ich komme, desto mehr frustriert es mich und es wird immer mehr zu Arbeit. Fällt mir schwer das Spiel zu genießen. Obwohl es gut gemacht ist, habe ich damit leider kaum Spaß.
  6. Wenn mehr getestet wird, findet man auch mehr. Diese 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner müssten erhöht werden, weil diese Zahl im April noch für 350.000 bis 400.000 Tests pro Woche abgestimmt war, während man jetzt 1,2 Millionen Tests pro Woche durchführt. Wieder mal eine völlige Panikreaktion der hiesigen Politik. Der Lockdown hat schon damals nichts Positives bewirkt, sondern nur Schaden angerichtet. Ich kann nicht nachvollziehen, warum die Meisten nicht hinterfragen, was da teilweise sogar Verfassungswidriges betrieben wird. In Sachsen-Anhalt sollten ab November wieder die Klubs aufmachen. Das wurde nun wieder abgesagt. Wieder ein wirtschaftlicher Schaden und die Leute feiern "illegal", wo kein Hygienekonzept umgesetzt wird. Völlig kontraproduktiv, wenn ihr mich fragt. Ich schaue neidisch auf die Schweden und auch in China ist längst Normalität eingekehrt...
  7. Ja, das stimmt, dass man dort kaum Hauptmissionen hat und noch viel weniger Nebenmissionen. Ist schon seltsam.
  8. Angeblich war das mit den Waffen in den Kofferraum legen für GTA V geplant und wurde dann wieder entfernt. Ich glaube aus Hardware-technischen Gründen.
  9. Das ist korrekt, aber verbringt John Marston nicht erst ein paar Jahre im Gefängnis und wird dann vorzeitig entlassen, wenn er seine alte Gang zur Strecke bringt? Ich meine mich zu erinnern, dass der Epilog von RDR II im Jahr 1908 spielt. RDR I setzt aber erst im Jahr 1911 an. Für mich auch die glaubwürdigste Spielwelt aller Zeiten. Das Wanted-System ist zwar für die Katz, aber so organisch hat sich noch keine virtuelle Welt für mich angefühlt. Ich habe regelmäßig das HUD minimiert oder gleich komplett ausgeschalten und bin einfach überall hin. Schwer zu sagen, aber in meiner persönlichen Top 3 ist es auf jeden Fall.
  10. Ist schwer zu sagen. Im Epilog von RDR II befindet man sich zeitlich noch immer ein paar Jahre vor RDR I. Deshalb sind manche Orte noch ganz anders. Ich denke, dass neben dem Epilog vor allem RDO der Grund ist. Letzteres verfolge ich aber nicht, keine Ahnung, wie oft man dort ist. Ich hätte sehr gerne ein Remaster von RDR I mit der Engine von RDR II gesehen. Vielleicht hebt man sich das auch noch für die NextGen auf.
  11. Ist ein zweites Studio in San Diego 😉 Der ist echt klasse. Wäre cool, wenn es sowas ähnliches nochmal geben würde demnächst.
  12. Genau und ab und an sieht man eine Katze, Eichhörnchen oder einen Schwarm Vögel. Gleichzeitig tut man Körper und Seele was Gutes. Bin dann mal weg! 🖖🏻
×
×
  • Create New...