Jump to content

Buzz1991

Moderators
  • Content Count

    14147
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    28

Everything posted by Buzz1991

  1. Ich fand die Show auch völlig ok. Leute, ihr solltet mittlerweile wissen, dass da nie die Riesenhammer kommen. Und wegen der Verschiebungen: Das ist nun mal auf das weitgehende Arbeiten von Zuhause auch zurückzuführen und der stetig steigenden Komplexität der Spieleentwicklung. Ärgerlich, aber die Wahrheit. Oder wollt ihr ein zweites Cyberpunk 2077?
  2. Anscheinend wird Sony Japan Studio aufgelöst bzw. stark reduziert. Manche gehen zu Team Asobi (Astro's Playroom), andere verlassen Sony komplett. Grund soll wohl der ausbleibende Profit sein. https://www.gameinformer.com/2021/02/25/report-sony-is-scaling-back-its-japan-studio-letting-go-of-majority-of-staff Das wäre echt schade. Aber wer weiß, was anstelle davon kommt. Eventuell wird Team Asobi dafür verstärkt.
  3. Ist denn mit "teilen sich auf" gemeint, dass ein Rennen auf zwei unterschiedlichen Sendern gezeigt wird (eine Rennhälfte und eine andere Rennhälfte) oder wird die Gesamtzahl der GP-Wochenenden durch zwei geteilt? Eine Alternative zu Sky wäre ansonsten noch F1 TV.
  4. Ich würde da jetzt auch nicht den Teufel an die Wand malen. Turn 10 wird auch nicht vor der Ende des Jahres das neue Forza Motorsport raushauen und das kam zur selben Zeit raus wie GT:S bei wesentlich mehr Manpower.
  5. Gut, ACC habe ich noch nicht gespielt. Bezog mich mehr auf AC und was sonst noch auf dem Markt ist
  6. Vielleicht war Horizon ursprünglich als später PS4-Titel für 2020 geplant. Noch lange bevor The Last of Us: Part II und Ghost of Tsushima 2020 erschienen sind, welche alle vor dem Erscheinen von Horizon: Zero Dawn in Entwicklung waren.
  7. Das neue God of War ist meines Wissens nicht bestätigt für PS4. Horizon auf PS4 halte ich auch für keine gute Entscheidung. Bei Miles und Sackboy habe ich es verstehen können. LBP3 und Resogun (zeitversetzt) kamen damals auch noch für PS3 (Resogun sogar PS Vita).
  8. So schade, dass Daft Punk aufhört. Allein der Soundtrack zu Tron: Legacy ist mit das epischste, was ich je gehört habe. https://www.morgenpost.de/vermischtes/article231631743/Daft-Punk-Elektro-Duo-trennt-sich-nach-28-Jahren.html
  9. Ja, spannend wird es. Und auch die Frage, was macht Nintendo? Die scheint das gar nicht zu jucken Ja, und ich werde trotzdem Konsolenspieler bleiben. Aus Gewohnheit.
  10. So dachte ich nach GT6 (was ich schon ausließ). Ich finde, dass GT:S sogar wieder Gründe geliefert hat, warum GT nicht zu ersetzen ist. 1. Das Online-Gaming und e-Sports klappt in dem Titel so gut wie bei keinem anderen Konsolen-Rennspiel. Dazu gibt's auch coole Präsentationen für die Zuschauer. Hab 2018 und 2019 noch regelmäßig die Turniere verfolgt. 2. Project Cars ist verbuggt und sperrig gewesen, Assetto Corsa hingegen etwas steril und es fehlte auch an so grundlegenden Dingen wie das Aufzeichnen von Bestzeiten im Zeitfahren. Project Cars 2 hab ich nach der Enttäuschung von Teil
  11. Immerhin hast du eine Konsole und das Argument, dass es kein Futter für die Power der Konsole gibt, ist zwar richtig, aber mal ehrlich: Wenn du mal in der Situation bist (warst du sicher!), dass du ohnehin kaum zum zocken kommst, dann wird auch das ganz schnell zu einem 1st-World-Problem. Ich werde bis März oder gar April noch beschäftigt sein Demon's Souls auf 100% zu bringen. Vorher brauche ich nicht zwingend ein neues Spiel. Hab erst vor ein paar Tagen die 100h Spielzeit (also alle Spiele, die ich auf PS5 gespielt habe, nicht DS!) auf der PS5 geknackt - nach drei Monaten. Muss ich meh
  12. Ich bin mit manchen Dingen auch nicht einverstanden, aber das nur Jim Ryan anzulasten, ist zu kurz gedacht. Wir wissen nicht, wie lange diese Pläne schon in der Schublade gesteckt haben. Das wird nicht einfach mal Anfang 2020 auf den Tisch und sofort abgenickt worden sein. Sowas kann schon 2018 existiert haben und da war Ryan noch nicht der höchste Boss von PlayStation. Das Argument mit den steigenden Kosten ist absolut valide und vielleicht ergibt sich da auch eine Chance, dass bestimmte Titel eine Fortsetzung erhalten. Aber es gibt natürlich auch die Gefahren: - Wie lange sind nun
  13. @Diggler @Saleen @VerrückterZocker und Co: Ich habe eure Beiträge in den allgemeinen Spielebranche-Thread verschoben!
  14. Überrascht mich schon etwas. Die müssen Probleme haben mit der Umstellung auf Heimarbeit.
  15. Dazu noch GT7 auf 2022 verschoben und die halbgare Ankündigung von PSVR2, wo man gleich mal die Hoffnung auf Wireless vernichtet hat... Ach Sony 😅
  16. Armee der Finsternis Es gibt keine Minute, in der ich nicht wenigstens schmunzeln muss. Meist bin ich eh am lachen. Herrliche Splatter-Komödie, einfach legendär. Kann ich mir immer wieder ansehen. 10/10
  17. Ich würde mir da ohnehin keine Sorgen machen. Sony weiß, was sie da tun, pflegen intensiv Kontakte und haben mit Mark Cerny und vielen im ICE-Team ein super Knowhow. Außerdem ist bereits im Sommer 2020 ein Patent aufgetaucht, was ein DLSS-ähnliches Verfahren beschreibt. https://www.gamepro.de/artikel/ps5-sony-patent-grafik-revolution,3360317.html
  18. Es geht insofern um FPS, weil man ähnlich wie bei Checkerboard Rendering und anderen Verfahren eine Menge Rechenleistung einspart und das kann man in eine höhere Bildrate setzen.
  19. Moin Moin. Mal sehen, welcher Mist diese Woche wieder einprasselt. Ohne Sarkasmus und Ironie ist das nicht mehr zum aushalten 😅 Habt nen guten Start in die neue Woche.
  20. Ich finde Raytracing auch geil, nicht falsch verstehen. Genauso wie ich natives 4K oder 60fps gerne habe. Konsolen werden immer ein Kompromiss bleiben. Die Zeit, als Konsolen voraus waren, sind seit der 360/PS3-Gen vorbei. Aber das ist auch nicht schlimm. Macht ja trotzdem Spaß. Ich meine nur, dass ich zum Beispiel Spider-Man: Miles Morales nach ein paar Minuten ideal mit 30fps und RT zocken kann. Ich kann aber auch in 60fps zocken und RT auslassen. Es fehlt was, aber trotzdem sieht es toll aus. Nach 10 min habe ich mich daran gewöhnt.
  21. Nach wie vor das großartige Demon's Souls auf PS5 und seit heute Bugsnax!
  22. @vangus Dass mit den abrupten Übergangen und (unnötigen) Cutscenes für 60-Sekunden-Gespräche zieht sich durch das gesamte Spiel. Was hingegen besser wird: -Fahrverhalten des Motorrads - Möglichkeiten Kämpfe gegen Freaker und Menschen zu bestreiten - Die Horden sind ein echtes Highlight
  23. @vangus Beschäftige dich nochmal mit dem Thema. Das ist der reinste Relativierungs-Beitrag von dir. Crunch wie bei ND und manch anderen geht über Monate, wenn nicht gar Jahre. Das ist durch nichts zu entschuldigen. Dann muss halt mehr Entwicklungszeit her. Ich weiß, wovon ich rede, bekomme es selbst auf der Arbeit momentan mit (IT-Unternehmen) und frage mich, warum Projekte immer mit so wenig Zeit/Entwickler-Power geplant werden. Hier werden gute Leute dauerhaft verheizt. Jason Schreier hat dazu schon gute Beiträge geschrieben und von der ehemalige ND-Mitarbeiter Jonathan Cooper bes
  24. RT und 60fps sind alles Schnickschnack. Man gewöhnt sich an alles, außer ein schlechtes Spiel. Ein schlechtes Spiel bleibt auch mit 120fps und RT mies. Ich erhoffe mir vor allem neue Spiel-Ideen und Inszenierung, wie man sie bisher nicht gesehen hat. @R123Rob Ich denke, das ist Clickbait.
×
×
  • Create New...