Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Buzz1991

Moderators
  • Posts

    15043
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    40

Everything posted by Buzz1991

  1. Auch das Gerücht gibt es, aber wer weiß. Vielleicht wird auch beides stattfinden, nur das eine vor dem anderen.
  2. Die Gerüchteküche will es ja seit Monaten wissen, dass Kojima nun doch an einem Silent Hill-Titel arbeitet. Ich glaube es erst, wenn ich die Bestätigung sehe. Falls das wirklich passiert, dann hätte ich niemals damit gerechnet, aber manch zerstörte Brücke lässt sich wohl wieder aufbauen. Stichwort: Konami. Aber warten wir es ab. In jedem Fall wäre ich über ein Horrorspiel erfreut. Muss nicht Silent Hill sein.
  3. Wenn du das mit meinem AG klarmachst, dann gerne 👍🏻
  4. Legalisieren. Halte nichts von einem Verbot. Schon mal einen Porno am Arbeits-PC geguckt?
  5. Es gibt auf YouTube zumindest ein Video, wo nur Cutscenes zu sehen sind und das geht knapp 7,5 Stunden. Hast also viel zu sehen. 😁 Die Qualität ist durchgehend hoch. Bei mir hat's gleich am Anfang voll gekickt. Die Einführungssequenz ist einfach nur fantastisch inszeniert in meinen Augen.
  6. Und ihr seid beide kacke. Ich lösch euch jetzt. Dann habt ihr beiden noch viel mehr Zeit füreinander! Müsst ihr euch nur noch auf eine geeignete Plattform einigen. Tinder!
  7. Aber ist diese Richtung wirklich gut? Man sollte doch gerade in der Corona-Krise zur Erkenntnis gelangt sein, dass persönliche Begegnungen durch nichts zu ersetzen sind außer durch persönliche Begegnungen. Ich bin gewiss kein Technikfeind, ganz im Gegenteil. Doch nicht jeder Trend ist ausschließlich gut, sondern hat auch Nachteile. Damit ein Moin in die Runde! 🖐🏻
  8. Ok. Ich kann es gerade nicht prüfen, da ich auf der Arbeit bin und die Konsole bei mir in 99% der Fälle ausgeschaltet und nicht im Ruhemodus ist.
  9. Zu schwach wirst du nie sein. Es gibt ein paar Regeln zu verstehen, wie du dich verhalten solltest, wenn du auf GDs und Mules triffst, aber es ist nie ein Grind-Fest. Mit Können, Geduld und etwas Planung der Routen ist jede Situation machbar. Ne, der Anteil der Zwischensequenzen ist eher klein. Das denken manche nur, weil man in den ersten zwei Stunden zu gefühlt 50% schöne Kinosequenzen bewundert. Das Spiel hat etwas mehr Zwischensequenzen als ein MGSV:TPP, aber sehr viel ist Gameplay. Es gibt erst nochmal zum Schluss des Spiels ein paar lange Zwischsequenzen.
  10. Ich habe vorhin bemerkt, dass es schon im PS Store verfügbar ist und man es in die Bibliothek packen kann. Ob ein Download möglich ist, kann ich nicht prüfen.
  11. Mal sehen, wann der Pre-Load für Nicht-Vorbesteller beginnt. Ich sehe das noch sehr entspannt. Ein Sofortkauf ist ohnehin nicht geplant.
  12. Gibt während des gesamten Spiels Musik-Hits. Du kannst dir auch Musik in den privaten Räumen anhören. Selbst an den Konstruktionen kann man später durch Upgrades Musik abspielen lassen. Du musst nicht jeden Winkel erkunden. Das funktioniert auch so ganz gut. Die wichtigsten Dinge schaltest du im Story-Verlauf frei. Es kann aber nicht schaden auch die ein oder andere Einrichtung zu maximieren, weil du dann mehr chirale Bandbreite erhältst und damit dort mehr bauen kannst (mit bauen meine ich diese Konstruktionen, nicht jetzt Verbrauchsgegenstände). Die höchste Stufe bietet, wenn ich mich richtig erinnere, hauptsächlich den Anreiz, wenn man auf Trophäen aus ist. Bei Stufe 5 bekommst du einen Stern, den Sam fortan auf seinem Anzug hat und wenn du alle Sterne hast (sprich alle Einrichtungen auf 5 Sterne), dann gibt's eine Trophäe. Musst du aber nicht holen. Wenn dir das Spiel gefällt, dann kann ich dir nur zum Kauf raten. Clever von dir erstmal die Zwischensequenzen zu überspringen. Nun kennst du einen Teil des Gameplays und kannst dir später in Ruhe die Geschichte geben.
  13. Hui, da bist du aber für ein gutes halbes Jahr und länger beschäftigt! 😅
  14. Hardware ist top. Ich liebe die Schnelligkeit der SSD, den leisen Betrieb und das (noch) fixe Menü (könnte hier und da mehr Funktionen vertragen) und die allgemeine Leistung der Konsole ist auch in Ordnung. Der DualSense ist spitze, leider aber wie der DS4 unter einer mickrigen Akkulaufzeit. Der Software-Output ist bisher eher enttäuschend. Zu viel CrossGen-Spiele und zu wenig bis gar nichts, wo man denkt "Diese Grafik wäre niemals möglich gewesen auf der PS4" oder "Diese Art von Spielerlebnis habe ich vorher noch nicht gehabt". Wenn ich da an Killzone: Shadow Fall, inFamous: Second Son und DRIVECLUB im ersten Jahr der PS4 wegdenke, das hat alles weggeblasen, was man von der PS3 kannte. Ähnlich sieht es mit den Titeln aus. Astro's Playroom ist mein Highlight, sogar mein Spiel des Jahres 2020 gewesen. Demon's Souls ist ohne Frage super und hat mir große Freude bereitet, jedoch kein Spiel, woran ich immer zurückdenken werde. Returnal ist ungewöhnlich und auch qualitativ hochwertig, aber kein Spiel für Zwischendurch. Blicke ich ins erste Software-Jahr der PS4 zurück, da haben mich Killzone: Shadow Fall, Resogun, inFamous: Second Son/First Light, P.T. (!) und DRIVECLUB enorm geflasht. Auch Battlefield 4 hat voll reingehauen, war es doch ein ganz anderes Spiel als die LastGen-Versionen. Da stinkt die PS5 einfach nur ab in meinen Augen. Alles gute Spiele, aber nichts, was mich aus den Latschen haut. Leider sieht's nächstes Jahr kaum besser aus. Wieder eine Flut an CrossGen-Titeln. Somit bleib für mich zu sagen, dass die PS4 für mich der bessere Start in die neue Konsolengeneration war und auch die PS3. Die PS5 ist eine rundum glattpolierte Hülle ohne Ecken und Kanten. Hoffentlich wird's im zweiten Jahr besser. EDIT: Ich habe hier mal ein wenig Off-topic entfernt. 😉 @Blacknitro @JokerofDarkness
  15. Moin in die Runde. @AlgeraZF Wird Zeit, dass du mal wieder für die Rente malochst 😉 @Zockerfreak Alles Gute zum Geburtstag!
  16. Könnte passieren oder auch nicht. Warten wir es ab.
  17. Weil es mir (wiederholt) auffällt und mich leicht triggert: Astro's Playroom! 😉 Könntest du bitte kurz beschreiben, was die Unterstützung so gut macht? Astro's Playroom ist für mich neben Returnal und DEATH STRAND DC die bisher beste Unterstützung. Spider-Man: Miles Morales fand ich auch gut. Da fand ich vor allem interessant, wie sich das Vibrieren beim Spinnen einer Netzleine auf der R2-Taste angefühlt hat.
  18. Ich habe hier mal einige Beiträge entfernt, die (erneut) zu weit vom eigentlichen Thema abgedriftet sind. Damit kein Missverständnis aufkommt: Es ist nicht ausgeschlossen einen Vergleich zu Microsoft, Nintendo etc. zu ziehen, aber wenn es dann wieder seitenweise um Nebentätigkeiten geht, dann verwässert es den Thread doch sehr. Im Kern geht es hier um die PlayStation Studios, deren (mögliche) Spiele und potentiell weitere Übernahmen und Abgänge (Ja, auch das ist ein Thema). Viel Spaß beim weiteren Diskutieren!
  19. Sean Connery und Roger Moore mag ich ebenfalls sehr. Was die Craig-Filme angeht, so ist für mich Casino Royale tatsächlich der beste Teil. Skyfall finde ich noch von der Kamera etwas stärker und der Antagonist ist auch genial. Aber irgendwie kann mich für Film weniger mitreißen. Ich bin zum Beispiel nicht so der größte Fan von der ersten Hälfte des Films. Keine Ahnung, fühlt sich für mich manchmal etwas langgezogen an. Das Gefühl habe ich bei CR nicht. Der Film stimmt für mich von der ersten bis zur letzten Sekunde. Der Film geht fast 2,5 Stunden und es fühlt sich wie 1,5 Stunden an. Am Ende natürlich Geschmackssache 👍🏻 Und wie hast du das nur mit dem DBS erahnt... Ergänzung: Was dem Film sicherlich auch noch zugute kommt, ist ein kleines nostalgisches Gefühl. Ich bekam den Film zu meinem 16. Geburtstag geschenkt (völlig überraschend) und es war somit meine erste Blu-ray überhaupt. An dem Tag hab ich auch eine PS3 erhalten, die ich mir über Monate erspart habe. Mein Vater damals "Wenn du schon eine PS3 hast, dann möchte ich wenigstens auch mal eine Blu-ray darauf sehen" Ich finde den Film einfach stark.
  20. Casino Royale [4K UHD BD] Zur Einstimmung auf "Keine Zeit zu sterben". Der perfekte Bond. 10/10
  21. Das ist richtig. Lass es mich anders ausdrücken: Zu Popularität gelang Kojima erst mit der MGS-Reihe und die war wegen der Visionen, die er hatte, bestmöglich auf der PlayStation möglich. Die ganzen Videosequenzen damals, dazu brauchte er CDs, DVDs, BD, deshalb kamen die Spiele auch nicht für die Nintendo Plattformen (Ausnahme Twin Snakes, was aber anders war und nicht unter seiner Regie).
  22. Ich muss Kojima Productions nicht unbedingt gekauft sehen, weil Kojima seit Jahrzehnten großartige Spiele macht, aber was ich auf keinen Fall sehen möchte, dass er abseits von PlayStation entwickelt. Ein Kojima Spiel nicht auf PlayStation, das ist schwer vorstellbar. Bevor es dazu kommt, bitte eine Aufnahme in die PlayStation Studios.
×
×
  • Create New...