Jump to content

Buzz1991

Moderators
  • Content Count

    14926
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    36

Status Updates posted by Buzz1991

  1. hin und wieder merken würde, wie häufig er hustet. Seine Verwandlung im Gesicht haben sie toll hinbekommen. Auch, wie man nach Saint Denis nichtsahnend reitet und dann plötzlich nichts mehr reagiert und er vom Pferd fällt. Krasser Moment einfach :(

    Wie ist Arthur bei dir gestorben? Ich habe gelesen, es gibt wohl drei verschiedene Enden, wie er umkommt. Zwei Mal durch Micah, ein Mal durch die Krankheit, aber alles im selben Kapitel.

     

    Ich half natürlich John und hatte auch positive Ehre. Er ist dann erschöpft auf dem Felsen bei Sonnenaufgang eingeschlafen und hat diesen Hirsch gesehen. Oh Mann, beim Tippen dieser Zeilen kriege ich echt feuchte Augen :(

    Arthur ist ein grandios geschriebener Charakter.

  2. Micah war ein richtiges Arschloch. Ich habe mich riesig gefreut, als man dann am Ende ihn mit Kugeln durchsieben konnte. Das hatte was von dem Ende von RDR1, wo John durchlöchert wird. Nur war man dieses Mal nicht der Getötete, sondern der Killer! :D

    Aber wenn man es so sieht, war die Bande aufgrund von Dutch' Charakterwandel und auch durch den Verrat von seiner Frau/Lebensgefährtin Molly, die ja die Bande verpfiffen hat, ohnehin dem Ende geweiht. Spannend, wie es auseinander ging. Da sage mal einer, ein Prequel könne nicht an den ersten Teil herankommen. :)

     

    Ja, um Arthur tat es mir auch leid! Sein Abgang war aber echt clever gemacht. Wieder von Kugeln oder ähnlichem durchsiebt zu werden, wäre nicht überraschend gewesen. Stattdessen hat man ihm eine Krankheit verpasst, die ihn langsam dahinraffen lässt. Ich bin sicher, dass man, wenn man es nochmal spielen würde...

  3. So, ich bin jetzt auch durch mit dem Epilog Teil 2! Grandioses Ende für ein klasse Spiel! Schade, dass es wohl der letzte Teil der Reihe war. Ich glaube nicht, dass man noch einen Teil bringen kann. Ist ja nun so ziemlich auserzählt außer man zeigt noch eine andere Bande oder man bringt einen Standalone-DLC um eine Figur.

    Aber wenigstens gab es überhaupt noch Teil 2. So lässt sich zwar die Zukunft nicht mehr ändern, aber das Ende von Teil 2 ist ja zumindest noch friedlich und man kann mit der Illusion leben, John und Familie seien glücklich ^^

  4. Ah, das könnte sein. Danke. Gehörst offenbar zu den aktivsten hier :D

  5. Wie bekamst du eigentlich die Medaille hinter deinem Nutzernamen?

  6. Das Reiten hat mich zum Glück nie gestört. Was die Story angeht, so bin ich mir noch nicht ganz schlüssig, welche ich nun besser finde. Mir kam RDR1 knackiger erzählt vor und das, obwohl es hier und da etwas an Fahrt verloren hat. In RDR II finde ich ist es sogar noch auffälliger. Meiner Meinung nach ging es etwas zu lang und die Missionen wiederholten sich vom Ablauf zu sehr. Die eigentliche Geschichte samt Charakteren finde ich aber klasse und sowohl das Ende als auch der Epilog gefallen mir sehr. Ich habe jetzt 93% Story-Fortschritt. Müsste also bald durch sein ^^

    Und richtig, ein Wahnsinns-Spiel geworden :)

  7. War damals noch nicht so mit der Reihe vertraut, durfte ich auch nicht spielen :(

    Aber jetzt wird es nachgeholt und ich freue mich darauf :D

    Zurzeit bin ich aber noch voll in Red Dead Redemption II drin. Erst am Donnerstag habe ich Kapitel 6 beendet und stecke nun in Epilog Teil 2 ^^

    In das Spiel habe ich schon locker 125 Stunden reingesteckt. Ich glaube, RDR1 habe ich nach 2,5 Wochen durchgespielt und das habe ich zwar auch gesuchtet, jedoch nicht so wie das hier. Ich glaube, da habe ich damals 40-50 Stunden gespielt.

  8. Ne, habe ich nicht. Das Spiel kommt bald und ich freue mich zum ersten Mal Resident Evil 2 zu zocken :)

  9. Ne, das war schon früher. Vielleicht war's auch nach einer anderen Mission, aber ich könnte wetten, es war nach der Rückkehr von Sean. Jedenfalls hat er dann mit Karen rumgepimpert und man konnte die beiden entweder lassen oder dabei stören :D

  10. Ja, und er sagte auch "Ich kann schon meine eigene Sprache schlecht und dann das noch".

    Fand ich jetzt nicht schlecht vertont, aber man merkte, dass es keine Deutschen gesprochen haben, sondern Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

     

    Haha daran erinnere ich mich auch noch :D

     

    Ja, da ist viel los und sehr authentisch. Man bekommt da ein richtig cooles Gefühl, zu einer Gruppe zu gehören. Weil du Sean erwähnst, hast du mitbekommen, was dann noch im Zelt abging? ^^

  11. Habe ich gerade getan. Schön, dass dir das 3D gefallen hat. Kommt vor allem in der Oasis immer richtig klasse rüber. Zum Beispiel, wenn er sich die Brille aufsetzt und man dann die ganzen Welten sieht. Wirklich geil gemacht.

     

    Hehe, war bei mir nicht anders. Auch, wenn er später in dem Club den Zemeckis Würfel einsetzt und man Sound-Effekte aus Zurück in die Zukunft hört. Der Filmkomponist, Alan Silvestri, hat auch für die ZidZ-Trilogie die Musik geschrieben.

  12. Hast du Lack gesoffen oder Arschhaare geraucht? :rofl:

    Das war echt lustig, der Typ hat das Bauchreden voll drauf. War ein lustiges Stück :D

  13. Danke, sehe ich mir an :D

  14. Dafür wird mir leider keine Zeit zur Verfügung stehen außer ich verlege das Remake weit nach hinten. Es passt schon so für mich. Ich gehe an das Spiel ran und weiß kaum was. Wenn ich danach noch Lust habe, kann ich noch das Original zocken und sehen, wie das war.

     

    Habe deine PN gelesen. Kann nichts mehr dazu ergänzen, wollte ich dich noch wissen lassen.

  15. Ich zocke es gerade auch wieder, werde mich also etwas kürzer halten (deine PN lese ich morgen).

     

    Ja, ich habe die Möglichkeit dazu. Ich bin mir sicher, dass ich es danach mal zocken werde.

     

    Cool! Dann hast du ja etwas deinen Backlog aufgeholt, nachdem dich RDR2 sehr lange beschäftigt hat.

     

    Werde mich nun für heute verabschieden und wünsche dir noch einen schönen unterhaltsamen Abend. Mach's gut.

  16. Nein, natürlich nicht. Ich mache ganz normal weiter.

     

    Danke. Ich kenne den 2. Teil gar nicht. War zu jung dafür, als es erschienen ist und habe es auch später nicht mehr nachgeholt.

     

    Danke. Ja, war auch letzte Nacht gut. Ich scheine nun wieder normal schlafen zu können.

  17. Ich mache mich jetzt gleich fertig fürs Bett. Will vorher noch ein wenig Fernsehen gucken. Morgen muss ich etwas früher raus und ich bin noch dabei, wieder in einen normalen Schlafhythmus zu finden. Die letzten Tage konnte ich aber stets gut schlafen, hat mich erleichtert.

     

    Gute Nacht und viel Spaß noch.

  18. Herausforderung angenommen! :D

    Na mal sehen, wie weit ich komme. Die nächsten Tage geht eher wenig, aber vom 31. bis 2. habe ich nochmal mehr Zeit. Da geht sicher was, könnte ich nochmal ein Kapitel schaffen.

     

    Ja, ich werde natürlich nicht aufhören bis ich durch bin. Notfalls zocke ich Resi etwas später, kann ja auch ein paar Tage warten.

     

    Deinen Ärger kann ich verstehen. Ich hoffe, dass bei mir alles glattgeht. Ich lasse die Bestellung drin, kriege ja auch das Steelbook, auf das ich mich freue. Digital hat man es halt sofort, wenn es erscheint und muss nicht warten. Außerdem kann man es günstiger bekommen.

  19. Es war nie als Spiel gedacht, wo ich nach einem Monat durch bin mit dem Wichtigsten. Bei RDR1 war ich nach zwei Wochen schon durch, also sah den Abspann und Epilog. Da merkt man erstmal, wie viel umfangreicher RDR II ist.

     

    Ja, zu viel von einem Genre kann dann auf Dauer ermüdend wirken, so dass man Abstand braucht. Ganz normal, kenne ich bei mir von den Ego-Shootern online, Rennspielen oder Stealth-Spielen. Aber das kommt alles wieder zurück.

     

    Yakuza habe ich nicht vergessen, also Yakuza Kiwami (durch PS Plus). Das werde ich dann irgendwann 2019 angehen. Nach RE2 Remake ist bei mir noch gar nichts erstmal in Reichweite.

  20. Oh ja, deine Spielzeit war echt krass :D

    Der 25. ist ja auch nicht mehr lange hin. Wer weiß, vielleicht liefert Gameware.at wieder Tage früher wie bei Resident Evil VII schon. Durch dich habe ich ja damals dort bestellt und das war ja echt geil, denn statt Dienstag hatte ich es schon am Samstag.

     

    Ich kam vergangene Woche kaum weiter in der Hauptgeschichte. Heute kam ich nur kurz mal dazu Battlefield 1 online zu zocken und morgen wird es nicht viel besser aussehen. Ich bin mal gespannt, ob ich Kapitel 4 noch dieses Jahr schaffe. Längst will ich RDR II nicht mehr bis zum 25. mit 100% abgeschlossen haben. Wenn ich beide Epiloge durch habe, ist das schon klasse, aber mir reicht ansonsten auch schon die Hauptgeschichte. Nicht, dass ich es mit diesem Vorhaben nun schleifen lasse. Nein, ganz und gar nicht. Ich muss aber realistisch bleiben, sonst setzt man sich nur unter Druck. Ich werde das Spiel weiterhin genießen.

  21. Ja, du hast sehr ausgiebig gezockt. Dass da die Motivation verloren geht, ist normal. Dann beschäftigt man sich eben anders, geht ja auch.

  22. Frohe Weihnachten und schöne Stunden mit Familie und Freunden :smileD:

  23. Danke, das wünsche ich dir natürlich auch. Hab eine schöne Zeit mit Familie und entspanne vom Alltagsstress und lass es ruhig angehen.

  24. Das ist sehr nett von dir :smileD:

     

    Leider starb zum Beispiel die Oma von meiner Schwägerin genau an Heilig Abend und gestern erfuhr ich, dass die Oma von einem meiner besten Freunde seit Freitag auf der Intensivstation liegt und sie möglicherweise nicht mehr aus dem Koma erwacht. Es ist echt brutal, wann sowas passieren kann. Das kann einem die ganze Weihnachtsstimmung versauen. Darum bin ich froh, dass bis auf mein Opa vor zwei Jahren noch alle soweit fit sind. Es kann sich leider auch wieder ändern.

     

    Ok, dann ist ja noch nicht aller Tage Abend. Vielleicht findest du noch eine spaßige Gelegenheit.

×
×
  • Create New...