Jump to content

Swarley

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Swarley

  • Rank
    Amateur
  • Birthday 11/13/1985

Personal Information

  • Wohnort
    Adachi, Tokyo, Japan

Gamer's Life

  • PSN-ID
    jensipensi
  1. Hab bis auf das Finale von Season 4 bisher alles gesehen...grottig find ich's nur auf Deutsch
  2. Hoffe das hat noch keiner gepostet..Werbungen hier sind einfach geil ^^
  3. Als Ersatz zum üben zu gebrauchen denk ich..klingt ganz gut soweit. Die App an sich gibt es in drei Versionen, ich hab bisher nur die kostenlose probiert. Weil die Wohnungen hier in Japan ein wenig klein gehalten sind und ich momentan nicht wüsste wo ich auch nur einen kleinen hinstellen soll. Sollte ich richtig am Ball bleiben und nicht wieder nach ein paar Monaten aufgeben wie das letzte mal vor drei Jahren werd ich mir irgendwann aber einen zulegen..und 'ne größere Wohnung..
  4. So wie ich z.B... Hab vor drei Jahren mal ein wenig mit dem Internet gelernt..dann wegen Auslandsstudium etc verkauft und seit drei Jahren daher nichts gemacht. Nu leb ich komplett im Ausland und hab mir wieder eine gekauft, B.C. Rich Warlock One. Nix wirklich teures (knapp 200 Euro) falls ich wieder aufgeb 'nen Amp hab ich momentan nicht, was bei den dünnen Wänden hier auch zu Krieg führen würde..ich geb mich daher momentan mit iRig zufrieden -_-
  5. Ein Vulkan der schon seit längerer Zeit in der Mediendiskussion hier in Japan ist und auch schon öfters ausbrach in letzter Zeit und das jetzt auch wieder tut.Das der schon länger "rumstresst" wird in den Medien aber gern "vergessen" weils so schön in die Weltuntergangsstimmung passt.
  6. Muss es nicht mehr. Hier mal ne Aussage einer zuverlässigen Quelle: Quelle: Deutsche Botschaft Tokyo http://www.tokyo.diplo.de/
  7. Genau die Reaktion die ich erreichen wollte. Was ich damit sagen will ist, dass im Netz etc. jeder schreiben kann was er will. Twittermeldungen sollte man eher weniger Glauben schenken (s.o. "laut Twitter"). Ich würd dazu raten bei Medien im TV etc. drauf zu achten ob die Aussagen der "Experten" geschnitten sind um dramatischer zu wirken. Beispiele dafür hab ich im Netz heut schon 2-3 mal gesehen.
  8. Wenn schon Twitter als Quelle aufgelistet wird, dann komm ich mal hiermit: https://morgsatlarge.wordpress.com/2011/03/13/why-i-am-not-worried-about-japans-nuclear-reactors/ bzw um genau zu sein mit dem Teil
  9. Kernschmelze ist da, aber wenn der Kern schmilzt geht da noch lange nichts hoch. Die Explosionen fanden afaik außerhalb des Reaktors (innerhalb des Gebäudes, aber außerhalb des Reaktors selbst) statt, also besteht keine (radioaktive) Gefahr. Die Nachrichten scheinen ganz gerne "OMG OMG strahlung tritt aus!" zu schreiben, das was da momentan austritt hat sich aber schneller in nicht-radioaktive Moleküle aufgespalten als man "N-u-k-u-l-a-r"(Copyright by Homer Simpson) buchstabieren kann.. Ich würd raten von dem was in Deutschland berichtet wird 30% "Gefahr" und 40% "Fakten" abzuziehen, dann könnte das hinkommen. Bei den japanischen News vllt +20% Gefahr dazurechnen... Bin in der Nähe von Tokyo und werd heut abend von 18:20-22 Uhr vermutlich keinen Strom haben.
  10. Nachrichten sind ne komplizierte Sache...die Nachrichen in Deutschland übertreiben und schüren Panik (zumindest die, die ich online hab lesen können) und hier in Japan hab ich manchmal das Gefühl, es wird nicht alles gesagt. Da den Mittelweg zu finden ist wohl am besten..
  11. Wenn einem fette Kerle in Pikachu-Schlafanzügen über den Weg laufen wundert einen das auch nicht mehr..aber wenn schon, denn schon:
  12. Naja, ne Fortsetzung gibts ja.. Resident Evil Afterlife 2/10 Ich will diese zwei Stunden meines Lebens zurueck..
×
×
  • Create New...