Jump to content
Play3.de

[EZIO-SNAKE]

Members
  • Content Count

    595
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by [EZIO-SNAKE]

  1. So. Die Collectors Edition wird zu 100% in den nächsten Stunden vorbestellt Ich als Sammler und absoluter MGS Fanboy, muss das Paket haben. Ich würde dafür auch 200€ hinlegen. Klingt zwar blöd, und ist es auch, aber hey, was tut man nicht alles für ein schickes Regal?
  2. Schön das dir MGS3 gefällt, ein wirkliches Stück Videospiel-Geschichte was hier Kojima Porductions abgeliefert hat Die Sache mit MGS4 ist ein wenig speziell... So wie alles bei MGS. Hideo Kojima wollte ja schon öfters mit MGS aufhören um nicht nur als "der MGS Typ" erfolgreich zu sein. Bei Teil 4 hat Kojima das Ganze angeblich teilweise in die Hände eines Anderen gelegt. Sozusagen als "Generationswechsel". Das du den 4. Teil für weniger qualitativ hälst, als Teil 3, verwundert mich nicht. Ich sehe beide Titel als gleichglütig an; Eins ist nicht schlechter oder besser als das andere. Ich empfinde MGS als ein komplettes Epos. Ein Franchise, ein Universum bestehend aus einzelnen Puzzle Stücken. Wenn ein's dieser Puzzle Stücken nun mal ein weniger kürzer gerät (für einige MGS2), dann ist es für mich nicht schlecht, sondern einfach ein Teil der Geschichte was man nicht ändern kann. Aber um zu deine Frage zurückzukommen: Du siehst wohl MGS3 als etwas besseres an als MGS4, weil es nun mal etwas komplett anderes ist. Es ist nicht "Infiltriere Basis XYZ (MGS 1,2)". Sondern etwas anderes. Zwar auch "Infiltriere", aber neue und auffrischende Szenarien. Und genau das, stößt bei manchen sogar schlecht auf. Weil es eben anders ist als gewohnt. Du empfindest es als gelunge Abwechslung, ein Unikat im MGS Universum, manche sehen es als "Aus der Reihe tanzendes Äffchen". MGS4 & MGS3 unterscheiden sich in dem Punkt, das MGS4 eine sehr starke Anlehnung an MGS1 & 2 hat. Hier wird mit allen Mitteln versucht die Solid Snake Saga zusammenzufassen. Und noch schwieriger: In MGS4 wird versucht alle offenen Frage zu klären, die Big Boss Saga weiter zu erläutern und, und, und. MGS4 versucht ein Finale zu sein, etwas abschließendes. Sozusagen die letzten Seiten eines Buches. MGS3 dagegen, hat seine eigene Geschichte. MGS3 kann es egal sein wie es endet, es muss nur zum historisch nächsten Teil passen. Sonst hat MGS3 keine Zwänge, keine altbekannten Dinge. Neues Setting, neue Charaktere, neue Mechaniken und eine für sich alleinstehende Geschichte, die damals zum Release nur wenige "Stränge im MGS Universum" verbinden musste. Es musste einfach nur an und für sich gut sein. MGS4 musste alle Stränge aus den letzten Jahren zusammenfinden, da es nun mal das Finale war. Auch wenn die Story bei MGS4 an und für sich darunter leiden musste, hat es seinen eigentlichen Job getan: Es hat MGS abgeschlossen. (Vorerst) Und wenn man das so sieht, welchen Job jeweils die einzelnen MGS Teile hatten, kann man gar nicht mehr sagen welcher Teil besser oder schlechter ist. Jeder Teil hat einen eigenen Job zu erledigen und demnach sind diese auch nicht untereinander qualitativ vergleichbar. Hoffentlich ist meine Ansicht hier einigermaßen verständlich ausgedrückt
  3. Oh man... Leute... Es ist sooo wunderschön mal wieder Metal Gear Online Zeug zu sehen. Da kommen ja glatt meine ersten MGO Erinnerungen hoch, als ich zum aller ersten mal ein Spiel im Multiplayer Mode übers Inet gespielt habe und dann war es auch noch Metal Gear Solid: Portable Ops +. Mensch, war ich aufgeregt endlich mal über's Inet gegen echte Menschen spielen zu können und jetzt kommt der 3. Teil!!! Auch wenn der Trailer eher eine Art "Eindringen-Modus" gezeigt hat, bin ich gespannt wie'n... Den Rest könnt ihr euch ja selber denken ^^ Ich freu mich drauf auch normalen Modus á la TDM mit euch spielen zu können ^^ Das wird ein Fest!
  4. [EZIO-SNAKE]

    Driveclub

    Sooo meine Freunde... Die neuen Karren hab ich schonmal angetestet und... Naja, sind halt neue Autos. Mehr kann man dazu nicht sagen Ich persönlich hab mich extrem auf den Xbow gefreut und der ist auch ganz cool, aber meine Fresse... Wenn man bei den einmal zu viel Gas in 'ner Kurve gibt, macht dir die Karre ja ganz schnell 'nen Abflug in's Kiesbett Nichts desto trotz, kostenlose Autos, nehme ich doch gerne entgegen Demnächst hole ich mir auch den Season Pass, sodass ich auch nix verpasse. Im März wird dann zwar noch Project Cars mein Eigen sein, aber Driveclub macht einfach bock für ein paar Runden zwischendurch oder um Freunde mit der geilen Grafik neidisch zu machen ;D
  5. [EZIO-SNAKE]

    Driveclub

    Naja, das Hauptspiel besteht nun mal nur aus neuen Fahrzeugen. Die DLCs können da gerne frischen Old-Timer Wind reinbringen. Zum Beispiel: Battlefield 3 besteht ja eigentlich auch nur aus großen Maps. Das DLC Close Quarters, hat nun mal mit kleinen Karten frischen Wind reingebracht. Warum also nicht auch bei Driveclub? Uns erwartet bis Juni 2015 jeden Monat kostenpflichtiger und kostenloser Content. Da darf doch mal ein oder zwei Monate für ältere Karren belegt werden, oder? ^^ Wobei ich persönlich sagen muss, das komplett neue Schauplätze schon drin sein sollten. Also neue Länder. Aber ich sollte lieber das genießen, was uns geboten wird
  6. [EZIO-SNAKE]

    Driveclub

    Stimmt... Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ein schöner Aventador oder Gallardo würde mir schon gefallen ^^ Oder eine Art "Classic" Pack mit den schönen Countach. Ein Nissan Skyline, Toyota Supra oder 'ne Dodge Viper würden es für mich perfektionieren
  7. [EZIO-SNAKE]

    Tekken 7™

    Wenn ich jetzt sagen würde, dass ich von dem Gameplay positiv überrascht wäre, würde ich lügen. Aber ich bin auch nicht negativ gestimmt. Ich weiß nicht genau warum, aber irgendwie erinnert mich das Spiel an Tekken 4/5. Character Select, Ladebildschirm etc.. Die ganze Aufmachung wirkt irgendwie nicht mehr so Pseudo-ernst wie Tekken 6. Was gut ist. Mal schauen wie es letztendlich aussehen wird, aber ich hoffe, dass man wieder die alten Tekken 1-5 Tracks importieren kann, wie in Tag Tournament 2.
  8. Ich hab mir die PS3 & PS4 Version neu gekauft und beide Codes waren nicht einlösbar. Es kann trotzdem sein, dass dein Code schon eingelöst wurde, man wird's ja Anfang 2015 sehen ^^
  9. Ja, die Meldung bekomme ich auch. Ich denke wir warten einfach bis (Anfang) 2015, wo dann TPP erscheint und versuchen es dann mit dem Code noch einmal. Jetzt gerade würde er uns ja eh nichts bringen ^^
  10. Das denke ich nicht. Dafür kommen mir Quiet und Sniper Wolf zu unterschiedlich vor. Aber um es kurz zu machen: Quiet kann gar nicht Sniper Wolf sein, da sie in TPP sterblich ist (Und zu alt, da Sniper Wolf meines Wissens erst in den 80er geboren wurde). Was ich mir allerdings vorstellen kann, das Quiet so oder so am Ende von TPP stirbt und das Big Boss, oder hier wohl eher Saladin, Sniper Wolf rekrutiert, um "Scharfschützen-Nachwuchs" zu haben (oder so ähnlich). Aber es kommt mir wahrscheinlich vor, das wir die junge Version von Sniper Wolf sehen werden. Schließlich sind wir in TPP im Nahen Osten unterwegs und Sniper Wolf ist Kurdin aus dem Irak.
  11. Danke für die Links! Gerade das mit dem Wolf (Link 1) habe ich gesucht, da ich nur Screenshots gesehen habe, allerdings nicht das Video finden konnte. Wer diese ganzen "Verschwörungs-ähnlichen-Theorien" über MGSV:TPP mitverfolgt, wird mit diesen lustigen Kommentar, bestimmt was anfangen können pythonselkan: 1.the wolf is solid snake. 2.Big boss is grey fox 3.Quiet is Chico 4.Kaz is Sniper Wolf damn u kojima, you almost tricked us ;)
  12. Die Leinwand habe ich von meinen Freunden zum Geburtstag bekommen. 90x50cm. Und dann haben die auch noch richtig geraten: Naked Snake a.k.a. Big Boss Das Bild ist zu groß für einen Anhang. Also is' es hier: http://www.pic-upload.de/view-24400596/DSC_0207.jpg.html Ich hab da irgendwas von "Für Foren" gelesen. Mal ausprobieren was das bewirkt:
  13. Hab mir jetzt mal PS Plus gekauft, weil ich unbedingt Killzone SF im Multiplayer zocken wollte. Killzone 2 + 3 haben mir im MP sehr viel Spaß gemacht und mal sehen wie es mit SF aussieht... Und es gefällt mir. Es macht Spaß, nur leider geraten die Matches oftmals in 'nem Baserape, da entweder jeder die Kameraad Sniper benutzt, welche dank den R2 Button sehr schnell schießen kann oder wenn Leute aus demselben Team quitten, was zur Folge hat, die Restlichen schnell umzingelt und in die Base zurückgedrängt werden. Ich bin froh, das es in Killzone eine Spawnzone gibt mit Basisgeschützen. Dennoch sind es meist 3 Gänge, welche aus der Spawnzone führen. Sobald diese 3 Gänge vom gegnerischen Team besetzt sind, kommen die Gegner nur noch Schrotflinten mit Unsichtbaren heraus. Kleine Schwachstelle, in einen ziemlich guten MP! Desweitern hat mich noch etwas gestört. Es ist keine Schwachstelle, da es das Balancing gut beibehält, dennoch wären ein paar mehr Freischaltbare Items, welche man im Krieg verwenden kann, schön für die Langzeitmotivation gewesen. Gemecker hin oder her, falls wer mit mir spielen möchte, ich hab mir für die PS4 'nen neuen Account angelegt: TheSharX Dann kann ich noch dazu endlich mal den Party Chat ausprobieren ^^
  14. Kann mir vielleicht irgendwer mal bitte genauer erklären, was denn überhaupt Playstation TV bringt? Irgendwie helfen mir die Infos, die in der News stehen, nicht sonderlich weiter...
  15. Na klar, es wäre von Vorteil vor Ground Zeroes, MGS3 und Peace Walker zu zocken, aber wenn du bock auf GZ hast, musst du nicht extra die Vorgeschichte in und auswendig kennen. Bei Ground Zeroes geht es darum, The Phantom Pain einzuleiten. Im Sinne des Gameplay & der Story. Zock GZ wenn du bock drauf hast. Wenn du warten kannst, hol die Titel davor nach ^^
  16. Soooo, ich habe vor Ende August / Anfang September mir endlich eine PS4 zu kaufen. Ich bin mir noch unschlüssig welchen Titel ich mir als erstes zulegen möchte. Ich bin ein absoluter MGS Fanboy und habe in Ground Zeroes bisher ca. 15 Stunden investiert. Und ich bin bereit, dass Spiel noch mehr zu zocken. Deswegen frage ich: Lohnt es sich nochmal 30€ auszugeben, nur um 1080p und 60FPS zu haben? Ich würde es mir eh irgendwann mal kaufen (Aus Sammlergründen), aber auch wegen dem Spiele-Grund? Was sagt ihr?
  17. Du musst dich an der Wache anschleichen und die Waffe auf ihn zielen. So sagt Snake etwas wie "Hands Up!" oder "Freeze!". Daraufhin lässt der Gegner die Waffe fallen und ergibt sich. Über das Auswahlmenü (Spucks aus, Ruf deine Kollegen etc.) kannst du dann auswählen, dass er sich hinlegenen soll. Wenn keine Wache kommt die ihn entdeckt und/oder aufhilft, bleibt er da ewig liegen
  18. Nochmal zu den alternativen Spielverläufen: Alternative Enden kann es gar nicht geben. Aber andere Spielverläufe. Kojima hat selber gesagt, dass es auf den Spieler ankommt, wie er vorgeht und was er anstrebt. So werden auch die Bossfights in unterschiedlicher Reihenfolge stattfinden. Das finde ich ein wenig blöd, da es mir immer gefallen hat, wie die Bosse aufeinander aufgebaut haben. Man kennt das zum Beispiel aus MGS3: The Pain: Hauptsache ausweichen. Treffen tut man ihn immer, er bewegt sich ja nicht viel. The Fear: Ausweichen und treffen. Er bewegt sich viel und ist zielsicher. So musst du auch sein. The End: Ausweichen, treffen & auf die Umgebung achten. Er trifft sehr gut, wenn er dich erstmal gesehen hat, so musst du auch wenn du ihn mal siehst. Sehen kannst du ihn aber erst, wenn du auf deine Umgebung achtest. The Fury: Ausweichen, treffen, auf deine Umgebung achten & ein breites Waffenarsenal verwenden. Starke Angriffe, welche man ausweichen muss. Wenn man ihn trifft, muss man ihn auch treffen, sonst endet das schnell in 'nem Konterangriff seinerseits. Immer hören, wo er gerade ist (Auf deine Umgebung acht geben). Verschiedene Waffen verwenden, um sich jeder Situation anpassen zu können. The Boss: All das, muss nun perfektioniert werden. Ocelot, Volgin & Shagohod, lasse ich mal außenvor ^^ Aber versteht ihr, was ich versuche zu erklären? Es war so cool, das zwar jeder Bossgegner individuell war, aber dennoch auf den vorherigen aufgebaut hat. In TPP, wird wegen der Freiheit das ganze "Aufeinander aufbauen" direkt eliminiert, da es nun bei einem selbst liegt, wen man zuerst begegnen möchte.
  19. Stimmt, hast' ja recht. Naja, wenn ich 'nen Artikel lese oder ein Video schaue, scrolle ich automatisch runter in die Comments. Ich hab ja schon viel Quatsch gelesen, aber das war... Naja, ihr wisst ja was das war. Sorry für das OT. Lasst weiter ernsthaft über MGSV:TPP quatschen ^^ Edit: @RazzerPlayer Verschiedene Enden? Ganz. Bestimmt. Nicht. MGSV spielt exakt in der Mitte des Metal Gear Universums. Da darf sich Kojima keine alternativen Zeitlinien erlauben. Er muss, und möchte auch, die Lücke stopfen. Und mit verschiedenen Enden, würde das ganze nur in die Bürche gehen.
  20. Das Marktsystem eines EA oder Activision lässt die Konsumenten keine Geduld mehr haben. Was? 2 Jahre auf ein Spiel warten? Nicht mit mir! CoD kommt doch jedes Jahr! Nach dem Motto, gibt es gerade leider zu viele Gamer -.-
  21. Okay. Wir sind hier im Internet. Aber trotzdem kann ich noch nicht zwischen Troller und Idioten unterscheiden. Lest euch mal die Comments zu dieser News durch: http://www.play3.de/2014/07/19/metal-gear-solid-5-the-phantom-pain-unabsichtliche-enthullung-des-releasetermins/ Speziell die, von "SkywalkerMR" und "ZeX_02". Umtauschen wegen fehlender Next Gen Grafik? Kein bock auf ein Spiel noch 1 Jahr zu warten? Schlechte Trailer in Überlänge? Hat das Marktsystem von EA und Activision die Leute verdummt, oder schaffen es die Menschen nicht mehr zwischen einen CoD und einen MGS zu unterscheiden? Tut mir leid für die einzelnen Beleidigungen, aber sowas kotzt mich echt an...
  22. [EZIO-SNAKE]

    Tekken 7™

    Das Ende der Mishima Ära?? Nooiiinn! Naja, hoffentlich versauen sie es nicht storytechnisch wie Tekken 6... Und machen einen funktionierenden Kampagnenmodus. Sowas einfaches wie damals bei Tekken 3 würde mir vollkommen ausreichen. Und ich weiß ja nicht wie es euch geht... Aber ich hoffe bei jedem Tekken, dass man die Charakter selber freischalten muss. Das war für mich schon immer ein Reiz mit jedem Charakter einmal spielen zu müssen. Wie damals bei Tekken 2, wo jeder Charakter seinen eigenen Pendant hatte. Jack 2 -> P. Jack | Yoshimitsu -> Kunimitsu | Kazuya -> Devil Kazuya | Nina -> Anna und immer so weiter... Das sind die Gründe weshalb ich heute noch Tekken 1-5 druchspiele... Nur um die Charakter zum hundertstenmal freizuschalten
  23. [EZIO-SNAKE]

    Tekken 7™

    Hat Kazuya gesagt "You killed my Mother" oder war das Jin? Weil irgendwie ist während diesem Satz die Face-to-Face Situation zwischen Heihachi und Kazuya gezeigt worden, sowie das Gesicht von Devil Jin. Oh man, ich freu mich wie ein kleines Kind Wenn es nächstes Jahr kommt, wird 2015 DAS Spielejahr auf das ich lang gewartet habe. Tekken 7, Metal Gear Solid V: The Phantom Pain, Uncharted 4, Mortal Kombat X & Final Fantasy XV. Ach Leute... Meine PS4 wird nächstes Jahr durchgänig an sein
  24. Dreimal darfst du raten, wer das war So bringen wir vielleicht mal ein wenig Schwung in die Bude
  25. Yong's Ergänzung zu seiner Analyse vom E3 2014 Trailer Wieder mal einiges in den Raum geworfen, um so viele Möglichkeiten wie möglich offen zu lassen. Ich bin froh das er auf das eine oder andere Comment eingegangen ist.
×
×
  • Create New...