Jump to content

Janno

Members
  • Posts

    355
  • Joined

  • Last visited

Gamer's Life

  • PSN-ID
    DorianKnight

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Janno's Achievements

Zocker

Zocker (4/12)

65

Reputation

  1. Bin auch froh (und überrascht), dass meine KD über 1 ist 😅 Aber da ich gerne Objectives spiele, ist mir die KD da eher egal. Da aber in den Modi sonst keiner Objectives spielt, sieht mein W/L-Verhältnis mit 0.6 echt traurig aus.
  2. Hätte mir für DMZ auch ein ganz eigenes "Ökosystem" gewünscht. Und bin mir auch nicht sicher, wie lange dazu die Motivation hält. Aber es soll ja mit der Zeit komplexer werden. Na mal sehen. Was ich aber an Warzone 2 tatsächlich mag, ist das neue "Loot Layout". Mag es, denn nicht alles einfach auf dem Boden liegt, sondern auch Sachen in Taschen oder Regale einsortiert ist. Loadouts find ich aber immernoch kacke und das man seine eigene zusammengestellte Waffe wohl im Shop kaufen kann, find ich auch eher meh.
  3. Einmal "Start" drücken und denn sollte es den Auswahlpunkt "Statistiken" geben. Zumindest heißt er ähnlich; kann grad nicht nachschauen. Sonst gab es ja nur "Fortschritt", aber jetzt gibt's da noch den zusätzlichen Punkt für (ausführliche) Statistiken.
  4. Der Battle Pass kostet nochmal 'n Zehner oder, falls noch verfügbar, CoD-Punkte. Für den Preis gibt's dann 100 (kosmetische) Sachen, die man dann freispielen kann. Wenn man jedoch nichts ausgeben will, gibt es 20 Sachen darin zum Freispielen. Die neuen Waffen kann man also kostenlos freispielen. Zudem gibt es im (kostenpflichtigen) Pass 1.400 CoD-Punkte zum Erspielen, damit man sich damit den nächsten Pass oder Cosmetics aus dem Shop gönnen kann.
  5. Die Kritik bitte nicht SO dermaßen präzise ausführen. Da wird einem ja ganz schwindelig vor Details 🙄
  6. Hm, Cross Progression schön und gut, aber dass die erspielten CoD-Münzen aus dem Battle Pass nicht an den Activision-Account gebunden sind, ist mehr als schade; ja gar mehr als ärgerlich. Macht das Spielen des Battle Passes auf zwei verschiedenen Plattformen (in meinem Fall PS5 und PC) unnötig kompliziert.
  7. Aber wieviel Spaß hat wohl jemand, der nicht sonderlich gut ist, NUR auf den Sack kriegt und in absolut keinem Match Land sieht? RICHTIG, gar keinen. Ich halte das Matchmakingsystem daher für gut und richtig.
  8. Für mich ist WZ2 direkt 'ne Totgeburt, daher seh ich mich eher bei DMZ, wobei ich irgendwie die Befürchtung habe, dass das leider sehr schnell so leergefegt sein wird, wie Battlefield's Hazard Zone.
  9. Jetzt steht es also OFFIZIELL fest, dass Shipment und Shoothouse in Season 1 kommen. Ebenso Loadouts und Custom Bewaffnung in Warzone 2. https://blog.de.playstation.com/2022/11/09/alles-was-ihr-ueber-call-of-duty-modern-warfare-ii-und-warzone-2-0-saison-1-wissen-muesst/?emcid=or-ph-175774 Bin von alledem alles andere als begeistert. Schöner Mist ist das.
  10. Hm, ist tatsächlich eine meiner Lieblingsmaps Welche ich jedoch auf den Tod nicht ausstehen kann, ist "Taraq". Einfach eine ganz furchtbare Map und Camper/Sniper-Paradise. Auch diese Map, in der man tauchen und schwimmen kann ist nicht so recht meins. Ansonsten mag ich die Maps. Und bitte keine Classic Maps, sondern NEUE. Ich will keinen aufgewärmten Brei.
  11. So, ich schleich mich hier auch mal rein und frage ganz klammheimlich nach eurer Meinung zum kommenden DMZ. Der Modus soll ja wieder der Heiligbringer werden und bereits in gut zwei Wochen (mit Warzone 2) erscheinen. Jetzt wurmt es mich jedoch, dass es von offizieller Seite noch ABSOLUT NICHTS davon zu hören und zu sehen gab. Und das erinnert mich unweigerlich an Battlefield's "Hazard Zone", der ja auch der ultimative Modus für eben diese Reihe sein sollte. Naja, was letztendlich daraus geworden ist, wissen wir ja inzwischen alle. Glaubt ihr, dass DMZ ebenso so ein Fehlschuss wie Hazard Zone wird?
×
×
  • Create New...