Jump to content

Bertan-44

Members
  • Posts

    4066
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Bertan-44

  1. Hallo zusammen,

     

    hiermit verkaufe ich mein FIFA 14 für die PS3. Das Spiel ist in einem einwandfreien Zustand.

     

    Preislich dachte ich an 40,--€ inkl. Versand.

     

    Zahlung via Überweisung, Paypal ist möglich Gebühren trägt der Käufer.

  2. Das Gerücht besagt, dass GT6 auf PS3 erscheint. Das wäre für die PS4 ein schlechter Schachzug.

     

    Ja, das wäre einfach nur dumm. Gran Turismo ist eines DER Zugpferde der Playstation und wenn sie es wirklich noch für die Playstation 3 veröffentlichen, wäre das ein fataler Fehler...

  3. Frag mich nur welcher Abschnitt das aus dem OS sein soll. Das neue XMB sicher nicht. Könnte vielleicht ein neues PSN sein?

     

    Ja denke ich auch, sieht mehr nach nem neuen Store aus, der dann vermutlich an die PS4 angepasst ist. Man erkennt auch klar den Stil des alten PS Stores meiner Meinung nach, was ich auch begrüßen würde. Mit dem neuen Store kann ich mich irgendwie nicht so wirklich anfreunden :nixweiss:

     

    Kam nicht irgendwann auch mal ne News wo einer von Sony sagte, dass zur neuen Konsolengeneration das XMB auf jeden Fall wegfallen wird?

  4. Aber hoffentlich wird es nich, wie 90% der anderen Titel, zu Action reich und " knall bumm, alles muss explodieren " :facepalm:

     

    Ne, das glaube ich eher nicht. Sucker Punch ist ein Studio, was von vornherein nicht allzu großen Wert auf den totalen Erfolg legt, wenn es um die Verkaufszahlen geht. Die wollen ihrer Fanbase einfach ein tolles, neues Spiel bieten und natürlich im besten Fall auch neue Fans hinzu holen. Aber die machen nicht auf "Komm, wir eifern jetzt Call of Duty nach, damit wir so viele Spiele wie möglich verkaufen".

     

    Interessant finde ich auch die News von heute, wo Sucker Punch gesagt hat, dass das meiste aus dem Trailer Gameplay-Szenen sind, die nur aus anderen Blickwinkeln aufgenommen wurden, um es cineastischer wirken zu lassen. Wenn das echt stimmt, dann ist das Spiel ja mal ne heftige Grafik Bombe. Bis jetzt hatte ich eher gedacht, dass das im Trailer andauernd CGI-Sequenzen waren :think:

  5. genau das is es was mir an der Staub power gefällt es ist mal wieder etwas völlig neues wo ich mir nichts drunter vorstellen kann

     

    Ja das hat hat wirklich etwas. Endlich wieder ein Spiel wo man gar nicht weiß, was alles auf einen zukommen kann :D

  6. Ganz ehrlich ich kann dieses Geheule von wegen "die PS4 hat keinen großen Grafiksprung wie damals" nicht verstehen. Schaut euch doch mal die Spiele an die ihr zur Zeit spielt oder in wenigen Monaten spielen werdet. Wenn man sich Spiele wie GTA V anschaut , dann weiß ich gar nicht mal mehr was man da noch groß verbessern will. Irgendwann wird auch der Zeitpunkt kommen, wo es einfach nicht mehr weitergehen wird mit der Grafik, weil der totale Reizpunkt, also auch Konsolen- und Hardwareübergreifend erreicht ist. In der Zukunft werden die neuen Konsolen wohl eher darauf abzielen, neue Eingabemethoden wie Kinect oder Move einzuführen, aber ein Riesen Grafiksprung wie damals von SNES zu NES? Das wird es nie mehr wieder geben. Nicht weil es technisch nicht möglich ist, sondern weil einfach der Reizpunkt irgendwann erreicht ist.

  7. Rockstar sagte dass das Budget zusammengeworfen wird. Alles Geld das man verdient hat man mit jedem der Protagonisten.

     

    Finde ich eigentlich auch besser so, weil sonst würde man bestimmt mehr mit dem reichen Spieler spielen, da man mit dem Geld auch natürlich seinen Spaß haben will, indem man z.B. Waffen kauft oder sowas :D

  8. Das frage ich mich auch ernsthaft. In inFAMOUS konnte man bisher Stromquellen immer leicht erkennen, ob es halt ein Strommast oder eine Ampel ist. Aber wie macht man das mit Staub? An sich ist Staub ja überall, aber das würde das Spiel auch zu einfach machen. Ich bin mal gespannt, wie Sucker Punch das regeln wird :think:

  9. Ja Braid ist ebenfalls von Jonathan Blow und ist ein sehr gutes Spiel. Ich kann's nur weiterempfehlen :ok:

     

    Stimmt, unter den ganzen Spielegrößen wie inFAMOUS, Killzone usw. ist es wirklich etwas untergegangen. Aber die Idee des Spiels finde ich super: Man soll die Insel ja in knapp einer Minute durchqueren können, aber wenn man sich mit jedem einzelnen Rätsel beschäftigt und alles lösen will soll sich eine Spielzeit von etwa 20-25 Stunden bilden. Und Jonathan Blow und sein Team hat schon spätestens mit Braid bewiesen, dass sie in der Lage sind sehr gute Spiele zu entwickeln. Ich bin mehr als gespannt auf The Witness!

  10. motorstorm hatte nen paintjob also driveclub zu 60% auch :keks2:

     

    Naja bestimmt kann man in Drive Club seinen Wagen anders lackieren aber so krass wie in Motorstorm denke ich auch nicht. Die Evolution Studios versuchen sich glaube ich diesmal an einem wirklich seriösen und etwas in Simulator-Richtung gehenden Rennspiel.

  11. Evtl kann man sich Geschäfte aufbauen, da man ja hauptsächlich mit Raubüberällen beschäftigt, baut man sich von dem Geld legale klamotten auf, das wäre genial.

     

    Ja das wäre echt cool. Einfach Geschäfte kaufen, damit man das Geld aus den ganzen Raubüberfällen und illegalen Geschäften waschen kann. Sowas wäre echt genial :ok:

  12. oh man das wäre assi -.- vorallem sieht man das ja so nicht wirklich wer achtet beim zocken drauf was das licht sagt

     

    mir gehts dadrum das ich im dunkeln vor dem tv hocke und der bildschrim dieses licht spiegelt somit sehe ich es zwar nicht am controller aber im tv als spieglung... und das ist absolut nervend, vorallem bei dunkle spiele....

     

    Seh ich genau so. Wenn man Abends schön im abgedunkelten Zimmer gemütlich spielen will und dann noch ein dunkleres Spiel wie z.B. ein Dead Space könnte das echt nervig werden. Ich hoffe immer noch, dass man es bei den Controller-Optionen abschalten kann. Vor allem glaube ich auch, dass so ne Leuchte auch gut am Akku des Controllers nagen könnte...

     

    Was ich aber als schlechte Entscheidung von Sony empfinde ist die Tatsache, dass sie beim neuen Dualshock 4 immer noch auf Bluetooth 2.1 setzen. Bluetooth 4.0 ist DEUTLICH energiesparender. Diese Entscheidung seitens Sony kann ich kein bisschen nachvollziehen :nixweiss:

  13. leiner Textauszug vom Play3 Bericht:

     

     

    Zwar könnt ihr in “GTA 5″ Geld verdienen, Häuser dürft ihr aber nicht kaufen. Stattdessen wird es zahlreiche anderen Möglichkeiten geben, das Geld auszugeben. Rockstar spricht von einem Wirtschaftssystem, das aber nicht näher vorgestellt wurde.

     

    http://www.play3.de/2012/11/08/gta-5-details-zu-den-charakteren-zur-spielwelt-und-zahlreiche-bilder/

     

     

    Also quasi keine Infos dazu wie ich mein Geld ausgeben darf.

     

    Meinn Gott ist das Rockstars Ernst? Ich meine bis jetzt habe ich keine Entscheidung von denen bezweifelt, auch nicht die Tatsache, dass man gleich drei Protagonisten hat. Das könnte sogar schön abwechslungsreich sein. Aber kein Häuser-Kauf? Eine Sache, die schon seit Jahren in GTA's vertreten ist? Meiner Meinung nach eine ganz klare Fehlentscheidung!

  14. Was ich bis jetzt vermisse sind die Tuning Möglichkeiten, aber sonst ein perfektes Racing Spiel.

     

    Die werden denke ich sowieso dabei sein, aber selbst wenn nicht würde ich die jetzt auch nicht sehr vermissen. Wenn ich unbedingt Tuning will greife ich zu der Need For Speed Reihe. Ich will eher ein seriöses Rennspiel mit Arcade-mäßigem Rennverhalten :ok:

  15. Weiß ich nix von, mein Aktueller Stand ist der, dass es keine Wohnungen mehr zu kaufen gibt.

     

    Evtl werden Autodiebstähle stregner bestraft oder verfolgt, sodass man sich auch ein eigenes kaufen muss/kann.... aber glaub ich nicht.

     

    Kannst du dich noch an den 1. Trailer erinnern, wo man ganz kurz einen Makler sieht, wo er ein "For Sale" Schild vor ein Haus hämmert? Wegen dieser einen Szene denke ich schon, dass es den Häuser-Kauf in GTA noch gibt. Ich meine das ist einfach seit Jahren ein Bestandsteil von GTA, das muss eigentlich mit dabei sein :zwinker:

  16. Vorhin das Video zu Star Wars 1313 angesehen wird bestimmt ein PS4 und Xbox 720 Spiel.

     

    Denke ich auch, vor allem da es bis heute noch keine offizielle Angabe gibt, wofür es erscheinen wird. Ein klares Indiz darauf, dass man auf die Ankündigung der neuen Konsolen wartet/gewartet hat :)

     

    Die Grafik vom Spiel ist auch schon eine ordentliche Granate :ok:

  17. Ja, diese eine krass Entscheidung beim 1. Teil war schon wirklich ne Granate, ich hatte dann in Teil 2 mehr auf solche Momente gehofft. Aber ich denke wenn jede Entscheidung so schwierig wäre, dann würde ich während des Spielens dann irgendwann einen Kollaps bekommen wegen dem ganzen hin und her meines Gewissens :haha:

     

    Aber klar, mehr solcher Momente erhoffe ich mir auch in Second Son :ok:

  18. Was mir gerade an Drive Club gefällt ist die gute Mischung aus Simulator und Arcade-Racer. Mit reinen Simulatoren wie Gran Turismo konnte ich mich nie anfreunden und zu stark Arcade-mäßigen Racern fehlte dann doch der Tick an Realität. Wenn die Evolution Studios diese zwei Sachen sehr gut kombinieren, dann könnte uns ein ganz großes Rennspiel erwarten :ok:

  19. Hoffe in Infamous Second Son wird es wieder eine ähnliche Fähigkeit geben wie den Eissprung! Mit dem konnte man sich extrem geil in der Stadt fortbewegen und super stylish von Gebäude zu Gebäude springen. Fand insgesamt die Fähigkeiten der guten Kampagne besser/praktischer wie die der bösen.

     

    Naja, bis auf die Parkour-Rennen hab ich den Eisprung so gut wie nie benutzt. Das normale Klettern hat mir eigentlich immer gereicht :D

  20. Ist ja jetzt schon möglich, auch wenn nicht auf legalem Wege...

     

    Ich kann mir auch bei der unterschiedlichen Preisgestaltung gut vorstellene das PS+ und Gaikai Abos mit eingebunden sind. Vielleicht auch ein Spiel + zusätzlichen Controller.

    Mein absoluter Wunsch wäre aber eine optionale Abwärtskompatibilität :)

     

    Zudem war aber auch mal was von diesem Omni-Dings die Rede. Möglicherweise kommt da noch was auf der E3?

     

    Na das mit der Abwärtskompatibilität wird wohl ein Traum bleiben. Die haben gesagt, dass es so gut wie total ausgeschlossen ist, da die Hardware Architektur komplett verschieden ist von PS3 und PS4 und ein eingebauter PS3 Emulator wäre Sony zu teuer. Selbst PSN-Spiele der PS3 wird die PS4 ja nicht abspielen können, erst zu einem späteren Zeitpunkt mithilfe von Gaikai.

     

    Klar, die neue PC Architektur hat viele Vorteile, aber schon seine klaren Nachteile...

×
×
  • Create New...