Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

echo.park

Members
  • Posts

    596
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by echo.park

  1. PSN Guthaben aufgeladen für BFBC2: Vietnam. Dead Space 2 und Killzone 3 bei Amazon vorbestellt.
  2. Welche Soundeinstellung habt ihr gewählt? HiFi oder TV? TV dröhnt mir zuviel, HiFi ist angenehmer und auch differenzierter wie ich finde. Nur die Stimmen musste ich runterregeln, die waren zu laut abgemischt.
  3. Ich wollte auch nie, dass mir irgendjemand aus dem Forum irgendwas beantwortet. Ich habe bloß eine Email zitiert, nichts weiter.
  4. Eija klar. Was meinste warum ich frage?! Ich hab aber kein Bock es zu bestellen. Ganz einfach.
  5. Ich hab mal rein aus Interesse bei Gamestop angefragt, ob sie auch die AT Version verkaufen werden, wie beispielsweise auch bei Medal of Honor der Fall. Das ist die Antwort:
  6. http://www.youtube.com/watch?v=p0SNYPBmgYE Wer sagt eigentlich, das Spiel sei ein Open-World Spiel?
  7. Ich hab schon mal die ersten Bestellungen für nächstes Jahr platziert. Dead Space 2 AT und L.A. Noire. Beides bei Amazon.
  8. Genau das wollte ich ursprünglich ausdrücken.
  9. Harvest Day und Oasis sind schon super, das stimmt. Mehr freu ich mich aber auf Vietnam, hab mein PSN Konto schon aufgeladen.
  10. Ich habe mich nie beschwert. Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass die Aussage "Gamestop zockt ab" ein wenig weit hergeholt ist. @ 3DG: Die Daten stimmen, 2,50 € Versandkosten + 3,80 € weil ab 18. PostIdent kostet einmalig 7,50 €. Und wie schon gesagt: Wenn man nicht zu Hause ist, nehmen die das Paket wieder mit und man bekommt es frühestens einen Tag später, wo man das dann abholt, ob Post Filiale oder Agentur, ist wurscht. @ Kobold_Al: Ich hab doch gesagt, abgesehen von Games aus England. Nicht jeder will da bestellen und Wochen warten. Oder nicht jeder hat eine KK. Warum kommst du schon wieder mit dem Engalnd Beispiel, obwohl ich das klipp und klar in meinem Post erwähnt habe?
  11. Dead Space 2 AT 55,99 € bei Spielegrotte, dazu 2,50 € Versand plus 3,80 € Eigenhändig = 62,29 € Call of Duty BO 61,50 € bei Amazon, dazu 5 € Eigenhändig = 66,50 € Mal schnell zwei ganz simple Beispiele, was gibt es da nicht zu verstehen? Die Preise stimmen, eben nachgeguckt. Dazu dann die Problematik, dass wenn man mal nicht da ist und sich ausweisen kann, die Post das Paket wieder mitnimmt. Da geh ich eben schnell zu Gamestop und zahle 5 oder ein paar Euro mehr. Macht keinen Unterschied. Wer keine 1-3 Wochen auf sein Game warten will/kann, kein Paypal oder keine Kreditkarte hat und deshalb nicht in England bestellt, für den sind das übliche Preise. Und Games aus Österreich zu bestellen ist praktisch genauso teuer. Siehe Gameware.at. Also wenn du mir sagen kannst wo du zuletzt vier Spiele für 70 €, neu und original verpackt, deutsche Version und mit Versandkosten, keine Platinum und keine Games die schon zwei Jahre auf dem Markt sind, bestellt hast, wäre ich dir sehr verbunden.
  12. Teilweise kommt man schon mit Versand und ab 18er Überprüfung auf 65 € für ein neues Spiel, da kann man auch für ein paar Kröten mehr zum Gamestop gehen und hat den Stress mit der Post nicht. Wenn man mal vormittags nicht da ist, kann man den Releasetag vergessen.
  13. Achso, nur leider noch fast leer die Server.
  14. War eben drin, da war es noch nicht online!
  15. Bei Spielegrotte gibt's die AT uncut, hab ich eben vorbestellt.
  16. Da gebe ich dir recht. Der MP haut allerdings alles wieder raus, für mich das beste und einzige MP-Spiel.
  17. BFBC2 UK gebraucht mit VIP-Code für 30 €. Das musste für den anrückenden Vietnam DLC einfach wieder her.
  18. Freu mich schon auf den Vietnam DLC.
  19. Vanquish: 4 Std. gutes Gameplay ohne Story und dann war es das NFS HP: guter Arcade Racer, einfach nicht mein Fall GT 5: eine der größten Enttäuschungen des Jahres, deckt sich mit dem play3.de Test FF 13: Tesafilm an den Stick zum Geradeauslaufen, Kämpfe nur nervig, zu sehr japanischer Kitsch RE 5: altbackenes Gamplay, schlechte Atmo, wird des Names RE nicht gerecht, keine Motivation weiterzuspielen RDR: Technik auf PS3 eine Frechheit, Story tweilweise lahm und ohne Überraschungen, ist Rockstar Games nach GTA4 nicht würdig Diverse andere Spiele sind super, habe ich dann aber nach ein paar Wochen und nach ein paar Mal durchspielen auch wieder verkauft. BC2, GoW3, UC2, etc. Irgendwann ist einfach bei den besten Games die Luft raus und bevor das Geld hier rumliegt werden die Games verkauft. Hab eigtl. immer nur 1 maximal 2 Spiele da.
  20. Ich poste mal, was ich in einem anderen Forum gepostet habe. --- Bin enttäuscht. Das Fahrverhalten ist wie von GT gewohnt grandios. Die Premium-Wagen sehen super aus. Stadtstrecken und reale Strecken größtenteils auch. Aber: Die Inszenierung ist ein Witz weil nicht vorhanden. Das mag zwar GT typisch sein, aber wir leben nunmal im Jahre 2010. Keine Siegerehrung, keine Sprecher die das Rennen ankündigen (im TV Stil) und und und. Wenn man Tuningteile kauft, klickt man auf Bildern rum, man hätte das alles schön animieren können, mit offener Motorhaube bei der hologramm-mäßig der Motor gewechselt wird beispielsweise. Die Grafik: Teilweise hübsch, teilweise aber wie vor 10 Jahren. Manche Autos und Strecken sehen so gräßlich rückstendig und altbacken aus, das man sich in das PS2 Zeitalter zurückversetzt wird. Papphäuser, Pappzuschauer, die alle gleich aussehen, ein paar Wiesentexturen, ein paar Bergtexturen, das war es dann. Steril leer, ohne Leben. Auch hier gilt wieder: Hauptsache ist zwar das "Rennenfahren" an sich, aber wir sind im Jahr 2010. Dazu dann bescheidene Regeneffekte, grausame Schatten, geringes Tearing, detail-mäßig stark abfallende Standardwagen. Die Zusatzevents sind ganz nett, aber teilweise sowas von überflüssig und langweilig. Gähn. Dann diese extrem hässlichen Figuren die bei den Lizenztests zum Schluss ums Auto rumstehen. Ordentliches Motion-Capturing sollte Standard sein und auch bei einem Rennspiel vorhanden sein. Hier sieht man einen Ansatz der oben erwähnten schlechten Präsentation und Inszenierung, eine Boxengasse mit einem Haufen von Mechanikern und sonstigen Leuten, schön animiert, mit ordentlich "hektik" im Geschehen, wie man es im TV vor jedem F1 Rennen sehen kann, hätte ENORM mehr Atmosphäre verbreitet. Generall vermisse ich jegliche Atmosphäre einen spannenden und dynamischen Renngeschehens abseits des eigentlichen Fahrens. Statt flotter Pop oder Rockmusik gibts in den starren und nicht animierten Menüs Fahrstuhlmusik vom feinsten. Und die Ladezeiten trotz einer 6-7 GB in 50 min Mega-Installation sind eine Frechheit. Ständig rennt man zum Händler um irgendwelche komischen Kisten kaufen zu müssen, weil man ja den 80er Japan-Kompaktwagen Cup noch nicht hat um das nächste Level zu erreichen um so in die nächste Liga aufzusteigen, nur um dann zu sehen, dass wieder so ein Mist auf einen wartet. Den schönen BMW den man sich zuvor gekauft hat, hat man dann ganze 3 Rennen lang gefahren und hat unbändiges Verlangen den noch mehr zu fahren. Aber um das zu tun muss man in den Arcademodus wechseln, weil einem das Spiel sonst keine Möglichkeit lässt das zu tun. Es sei denn man spielt die gleichen Renen immer und immer wieder. Was das Schadensmodell angeht: LÄCHERLICH. Wurde groß angekündigt, wenn man das jetzt sieht muss man lachen. Das ist ja mal völlig krank, da komme ich mi echt verarscht vor. Kein Witz. Den MÜLL hätte man sich sparen können, aber komplett. Fahre mit 350 in die Wand und sehe das Blech ein wenig baumeln, der Wagen fährt sich wie eh und je und ein paar ganz minimale Schatten auf der Motorhaube gibts auch noch. Sollen wohl eine Beule simulieren, und ich dachte ich müsste den Wagen nur mal wieder waschen, habe mich schon gewundert. Es gibt noch mehr Sachen die mich nerven, aber ich bin zu faul die alle zu schreiben. Nur soviel sei gesagt: Nach fast 6 Jahren Entwicklungszeit, einem von Sony selbst angestachelten Hype der schon in die äußersten Sphären des Weltraums vorgedrungen ist, ist das Spiel eine seeeehr große Enttäuschung. Ein GT 4.5 HD auf PS3. Edit. Wer Tipp- oder Kommafehler findet, darf diese zur eigenen Verwendung mitgehen lassen.
  21. Nachdem sich GT5 als absoluter Flopp herausgestellt hat, aus meiner Sicht, bin ich umso mehr auf NFS gespannt. Bekomme meins morgen. Das man die Games eigtl. nicht vergleichen kann ist schon klar. Aber ich kann vergleichen welches mir mehr Spaß macht. Ich habe gehört NFS sollte man auf keinen Fall nach der Demo beurteilen, die sei mies. Und tolle Online-Modi solls haben, ich bin gespannt.
×
×
  • Create New...