Jump to content

biohazardfan

Members
  • Posts

    710
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by biohazardfan

  1. Nee, hier in der Region gab es vor 10 Jahren noch einige.

    Jetzt 0, die letzte hat Ende 2018 geschlossen.

    In Zeiten von Streaming & Dumpingpreisen für physische Games & Filme, Preise fallen ja so schnell (Nintendo mal ausgenommen), das es sich für den Verleih mit täglichen Gebühren einfach nicht mehr lohnt.

     

    Dazu halt das ganze Streaming Angebot, amazon, Netflix, Maxdome, und wie Sie Alle heißen.

     

    Die guten alten Videotheken sind den Weg der Tante Emma Läden gegangen. :nixweiss:

  2. Wie ich schon mal schrieb: Einfach etwas Zeit geben, egal ob für einen größeren DLC oder ein Remaster von Teil 1 auf Basis der Technik von RDR II. Zwischen einem Uncharted 4 und The Lost Legacy lagen 1 Jahr und 3 Monate. Wenigstens ein Jahr muss man R* Games schon Zeit geben. Vor dem ersten Jubiläum rechne ich mit keiner Veröffentlichung von einem neuen Einzelspieler-Inhalt.

    Ich rechne ehrlich gesagt erst bei einem möglichen PS5/Next.Xbox Release Remaster, mit möglichem neuen Singleplayer Content.

     

    Und sollte der RDR Online Modus wieder die Gelddruckmaschine werden, wie GTA Online, wird wohl wieder gar nix kommen, wie bei GTA V.

    Dort hat der Singleplayer ja nicht einmal die Verbesserungen (Autos, Klamotten, Waffen, etc) bekommen.

    Deshalb, nieder mit RD Online. :trollface:

  3. Wer gut die englische Sprache versteht, der kann sich die komplette Resident Evil Story auch auf YouTube geben.

    Der Verfasser hat wirklich Alles (bis auf die Kinofilme) in seinen parts verarbeitet.

     

    Part 1 - The T Virus

    Part 2 - City of the Dead

    Part 3 - Umbrella's Downfall

    Part 4 - The Rise of Bio Terror

    Part 5 - Wesker's Legacy

  4. Ich würde ja ein Remake von RDR 1 feiern.

    Dort könnte man Sadie ja dann mit einbauen.

     

    Eventl. Auch zeigen, wie man John Marstons Familie entführt, in einem epischen Intro.

    Auch könnte Rockstar, Dutch seine Rolle in RDR 1 dann nochmal etwas ausführlicher zeigen.

    Ach, da könnte man viel machen.

    Irgendwie finde ich RDR1 nach der tollen Vorgeschichte in RDR2, ziemlich dünn.

     

    Daher, bitte ein RDR 1 Remake DLC, Engine usw. hat man ja.

    Und wenn er auch 70€ kostet.

    Da mach ich doch den Frey, und sage: "Shut up & take my money"! :good:

  5. AC Creed Odyssee auf der PS4.

    Nach 141 Std. Beendet.

    Tolles Game. :ok:

     

    Ich weiß, man könnte da soviel zu schreiben, aber ich bin schlecht im Bericht schreiben.

    Für mich aber bis jetzt das beste AC bisher.

    Hab auf das Remaster von Teil III daher 0 Lust, und lasse es erstmal aus.

    Für mich ist Odyssee so ein bißchen Witcher 3, wenn auch nicht in der Klasse.

     

    Bin jetzt mal auf das römische Reich gespannt. :)

×
×
  • Create New...