Jump to content

Christmasman

Members
  • Posts

    1142
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Christmasman

  1. wobei es gibt bestimmt noch andere die in ner kneipe ordentlich draufhauen können. Spencer/Hill zum Bleistift. :zwinker:

     

    Ja die beiden konnten immer richtig gut austeilen. Die Kopfnüsse sind legendär.

     

    Boah, da bist du ja in einer richtigen blöden Situation.....meine 80er läuft schon seit mehr als 3 JAhren rund :ok: Das bleibt hoffentlich auch weiterhin so, aber dennoch überleg ich mir ne schöne Slim zu kaufen :smileD:

    Welche Filme hast du denn bestellt???

     

    Mal schauen ob ich von meine Kumpel die alte billig ergattert kriege. Aber bis jetzt weigert er sich noch. Bestellt habe ich "Hatchet 2" und "Laid to Rest". Beide aus Österreich wegen ungeschnitten.

  2. nein das ist immer noch Wolverine. :lol:

     

    Na ok, dass stimmt allerdings auch wieder.

     

    Waaaas? Das ist ja ein untragbarer Zustand, den du schnellstens wieder ändern musst! :zwinker:

     

    Leider kommt heut nüscht im Tv und Blu-Rays habe ick och keene neuen :ohjeh:

     

    Ja, schon seit nem Monat oder so. YLoD. Habe auch leider kein Geld um mir in absehbarer Zeit ne neue zu kaufen. Naja, was will man machen? Filme habe ich auch keine neuen, also muss ich mich durch meine alten wühlen. Morgen kommen erst zwei neue rein. Die habe ich mir anstelle von Rage bestellt, welches ich ja eigentlich schon längst zocken wollte.

  3. Uh, weißt du was hilft, mein Lieber. Nen netter Film und nen schönes Game :naughty:

    Das freut mich....oih, die ersten Beißer und ehe du dich versiehst kommt schon die Einschulung :zwinker:

     

    Ja, Film geht noch, aber Game ist schlecht. Meine Zocke ist hinüber.

  4. jub einer meiner lieblinge. ^^

     

    Nich schlecht der Junge.

     

    Na immerhin.....hab schon gelesen von deiner Abschlussarbeit, ich wünsche Dir viel Erfolg dabei - du packst das schon :ok:

     

    Sonst alles i.O. bei Dir und deiner Family ??

     

    Na wollen wir es mal hoffen das es alles gut geht. Habe für heute abgebrochen weil ich keinen Kopf dafür habe. Und Family geht es gut. Die Kleine Zahnt momentan, aber ansonsten ist sie immernoch pflegeleicht.

  5. mir sagt grad nix, was das sein soll aber... DER WEIHNACHTSMANN IST DAAA!!!!!!!!!!!!!!!

     

    Ja, ist relativ selten in letzter Zeit der Fall.

     

    Nen Kolloquium ist ne Facharbeit die ich zum Abschluss meiner Ausbildung schreiben muss. Gillt als Prüfungsersatz in einem von drei Prüfungsfeldern. Nun muss ich 30 Seiten zusammenschustern über Behinderte Menschen und die Bedeutung auf sie von Familien.Dazu noch die soziale Entwicklung dieser Menschen durch die Familei usw., usw. Könnte echt kotzen.

     

    Ach ja. Hallo alle zusammen.

  6. I Spit on your Grave - Remake (Unrated): Der Film braucht ziemlich lange bis er in fahrt kommt, aber dann geht es stellenweise auch gut zur Sache. Alleine was die junge Darstellerin (die ihre Rolle übrigens überaus gut spielt) durchmachen muss, ist schon stellenweise recht schwer zu ertragen. Man kann teilweise die Rachegelüste der jungen Dame verstehen (ich will es jetzt hier nicht für gutheißen was sie macht) denn sie musste wahrlich durch die Hölle gehen. So ist sie stellenweise auch recht erfinderisch, was das ausschalten der bösen Buben angeht. Was für mich aber wieder einmal nicht nachvollziehbar ist, ist die Tatsache warum man den Film nicht mit einem schweren SPIO/JK Siegel versehen hat, und ihn dann hierzulande uncut auf den Markt geworfen hat. Stattdessen entschied man sich ihm lieber ein leichtes Siegel zu verpassen, für das der Film aber sage und schreibe knappe fünf Minuten einbußen musste. Trotzdem kann ich jedem der auf Filme mit etwas härterer Gangart steht diesen Streifen nur empfehlen. Es lohnt sich mal einen Blick darauf zu werfen. Von mir bekomt er 9,5/10 Punkte.

  7. Final Destination 4: Für mich bis jetzt ganz klar der schwächste Teil der Serie. Die Effekte wirken irgendwie leicht billig, die Todesszenen sind teilweise so lachhaft gestalltet das man sich eigentlich nur an den Kopf fassen kann (Stichwort Abschleppwagen) und die ganze Story wollte in meinen Augen einfach nicht zünden. Er bekommt von mir nur magere 3/10 Punkten.

     

    Saw VI (Unrated): Nachdem mich Teil 4 und auch Teil 5 etwas enttäuschten, geht es mit Teil 6 wieder leicht bergauf. Die Story um den Versicherungsgeber weis teilweise zu begeistern wenn er vor diverse Entscheidungen gestellt wird, nur um am Ende zu der bitteren Erkenntnis zu kommen das doch alles umsonst war. Die Effekte und der Gorefaktor sind gut gelungen und ausballanciert, was dem Film noch etwas mehr pepp verleiht. Wie in den Vorgängern gibt es auch hier wieder diverse Rückblenden in das Leben von John Cramer und seinen späteren helfern. Im vollen und ganzen eine gut gelungene Fortsetzung und von daher für mich 7,5/10 Punkte wert.

     

    SAW VII (Unrated): Hier nun doch endlich das Finale. Oder doch nicht? Wer den Film gesehen hat wird wissen was ich meine. In diesem (vorerst) letzten Teil wurden nochmal alle Register der fiesen Fallen gezogen und auf die Öffentlichkeit losgelassen. Der Film geizt nicht mit fiesen Szenen wo man mit den "Prüflingen" teilweise mitfiebern möchte. Die Story ist sehr Gelungen und lies für mich am Ende endlich mal wieder einen aha Effekt blicken. Auch wenn man es sich schon fast hätte denken können, wenn man den Film nur halbwegs aufmerksam verfolgt hat. Schade finde ich nur das hier wirklich (wie angedroht) alle sterben. Das ist ein klein wenig schade und wäre auch anders gegangen, aber ok. Somit wollte man wohl mit aller Gewalt einen "Akte geschlossen" Stempel unter die ganze Sache setzen. Für mich ist dieser Teil jedoch neben Teil 1 das Highlight der Serie. Deshalb gebe ich ihm eine 9,5/10 Punkten.

  8. Avatar - Aufbruch nach Pandora: Ich war ja anfangs sehr skeptisch, was diesen Film anging, weil ich mir nicht wirklich was drunter vorstellen konnte. Allerdings hat mich der Film mit seinen grandiosen Bildern von Pandora überzeugt. Alles wirkt liebevoll designt und durchdacht. Die Figuren, die Flora und Fauna sowie die Tiere und Monster wirken einfach nur bombastisch. Wer also wie ich den Film bisher verpasste, der sollte ihn sich unbedingt mal angucken. Er ist es wirklich wert. Ganz klar ne 10/10.

  9. See no Evil (Extendet Version): Ein netter Streifen um einen verrückten Serienkiller und seiner noch verrückteren religiös fanatischen Mutter. Kane spielt die Rolle als Axtschwingende, Kettenschleudernde, Augäpfel ausreizende Killermachiene wirklich gut. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man meinen der Kerl ist wirklich so drauf. Die Goreszenen halten sich in Grenzen, weshalb ich auch die leichte SPIO/JK- Einstufung nicht verstehe. Zumal in der Uncut Version gerade mal 3-5 Sekunden mehr enthalten sind und man in denen auch nicht viel mehr als in dieser Version sieht. Für mich ist dies auf jeden Fall ein Film der in keiner Horrorsammlung fehlen darf. Er kriegt wegen dem unverständlichen Schnitt von mir allerdings einen Punkt abzug. Daher 9/10.

  10. Ich habe eine Frage ich habe red aus den german gefängnis da geholt und versklavt.

    So jetzt muss ich ich aber red aus der sklaverei befreien in paradise falls.

    Das problem ist das ich ihn nirgends finde kann mir da einer helfen?!

     

    Sie müsste eigentlich bei den anderen Sklaven in Paradise Falls sein. Hast dich da mal genauer umgeschaut?

  11. ich habs dir aber auch gesagt das du das nicht sehen sollst. :mad:

     

    wieso hört da keiner drauf ? -.-

     

    Es tut mir leid Keras. Kannst du mir nochmal verzeihen:ohjeh:?

     

    Back to Topic

     

    Martyrs: War zuerst etwas verunsichert da der Film das schwere SPIO/JK - Siegel auf der Rückseite hatte. Ich ging bisher immer davon aus das der Film ungeprüft sei und war daher erleichtert als ich auf der Rückseite auch noch den etwas versteckten Schriftzug UNCUT lesen durfte. Nichts desto trotz war ich positiv überrascht. Der Film hat mir persönlich recht gut gefallen, auch wenn er sich gegen Ende etwas in die länge zieht mit den ganzen Misshandlungsszenen. Auch war er jetzt nicht so hart wie er mir im Vorfeld immer angepriesen wurde. Er hatte teilweise recht derbe Szenen, aber es gibt härtere Sachen. Alles in allem finde ich den Film aber extrem gelungen und sein Geld wert.

    Ich gebe ihm glatte 10/10 Punkte.

×
×
  • Create New...