Jump to content
Play3.de

Naked Snake

Members
  • Content Count

    1720
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

20 Excellent

3 Followers

About Naked Snake

  • Rank
    Profizocker
  • Birthday 11/13/1988

Gamer's Life

  • PSN-ID
    Noob_Fighter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Man sollte auch noch erwähnen, dass die Kämpfe teilweise extrem unübersichtlich werden, wenn auf beiden Seiten mehrere Kämpfer stehen. Vor lauter Energieattacken sieht man teilweise nix mehr. Ist man in Boden nähe und Dreck fliegt zusätzlich rum, dann kann man nur noch blind kämpfen. Was mir auch mehrfach aufgefallen ist, dass gewisse Dinge übersprungen wurden und man so der Story nicht immer 100%ig folgen kann, sofern man sie nicht kennt.
  2. Wichtig wäre, dass man die Touchpad-Features auf die unteren Knöpfe legen kann. Es ist jedes mal so umständlich, wenn man umgreifen muss, weil irgendeine Aktion fest aufs Touchpad gelegt wurde.
  3. Kann mir das mal jemand für einen Laien erklären? Also die Sache mit den Teraflops? Kommt für mich immer wie reines Zahlengewichse rüber, ohne Substanz und haben Unterschiede von 3-4 Teraflops wirklich so große Auswirkungen? Meines Erachtens macht die Leistung allein noch keine gute Grafik, das hängt doch auch mit dem Zusammenspiel aller Komponenten zusammen. Die Entwicklung der Spiele ist auch nicht zu verachten. Meiner Meinung nach wird es eh eine Herausforderung 4K mit stabilen 60hz zu liefern. Egal ob 8 oder 12 Teraflops. Nicht umsonst setzt man demnächst eher auf FreeSynch/VRR.
  4. Also eine Weihnachtsmütze gibt es schon ungefähr seit 3 Wochen. Hatte die jedenfalls schon sehr lange. Ist also kein neuer Inhalt. Keine Ahnung, ob es jetzt zu Weihnachten noch anderes Zeugs gab. Das beeinflusst nur die Kämpfe. Also Gegner halten mehr aus und du stirbst schneller. Andere Unterschiede wären mir nicht bekannt.
  5. Einen Leeresturz hatte ich auch noch nicht, aber dann gibt es tatsächlich zwei verschiedene Arten. Die, die ein Game Over sind und die, die nur einen Krater hinterlassen. Ich habe in der Fuge aber auch noch keine verlorene Pakete gefunden, obwohl es die da geben soll, dafür die Seelen anderer Spieler. Wenn man diese berührt, dann steigert man die Verbindung mit denen. Was das letztendlich bedeutet? Keine Ahnung. Vermutlich nur so eine Art Strangverträg Light.
  6. Damit wurde das Ende eingeläutet und mit Pakete ausliefern ist nicht mehr viel. Geht jetzt geradlinig bis zum Abspann weiter.
  7. Die verschießt der Granatwerfer.
  8. Wenn die Mules per Truck ankommen nützt die Bola wenig, da erst mal alle aussteigen müssen. Eine Betäubungsgrante schaltet noch alle im Fahrzeug aus. Die Eisgranaten sind übringens auch ganz witzig^^
  9. Warst du denn schon Vorort? Meines Wissen werden die GDs markiert bzw. sind die GDs getöter Mules Orange. Ob die Leichen tatsächlich markiert werden, weiß ich nicht. Könnte sein, dass es die dir lediglich mit Hilfe des Pings anzeigt. Feseln und anschließend treten ist meiner Meinung nach nur eine Notlösung. Die befreien sich nicht nur gegenseitig wieder, die bleiben auch bei weitem nicht lang genug K.O., um ein Lager zu räumen. Die Nicht-tödlichen Waffen wirken da Wunder. Da ich grad noch auf Platin spiele, gehe ich immer mit Gewehr, Schrotflinte und Granatwerfer rein in ein Mule-Gebiet. Töten würde ich allerdings keinen, war bei mir auch nie nötig.
  10. Theoretisch hast du recht, aber du kommst nicht ohne weiteres über die Berge ohne ALLE Bunker dort oben bereits ins Netzwerk geholt zu haben. Außerdem muss man Seilrutschen auch erst mal bauen (können). Wenn er den Weg eh geht, um Seilrutschen zu bauen, dann kann er die Mission auch gleich machen. Die Gedanken habe ich mir nie gemacht. Bin einfach los gestiefelt und fertig war die Laube. Da habe ich nie vorher geschaut, ob ich Waffen o.ä. brauche. Meist bin ich eh ohne los und es ging auch so. Die Mission, die du vor dir hast, ist doch recht simpel und mit dem Moped gut zu machen. Feindesgebiet einfach am Rand umfahren. Wenn du Mules tötest, dann musst du die Körper zum Verbrennungsofen schaffen. Jetzt mal abgesehen davon, dass dir das direkt zu Spielbeginn beigebracht wird mit einer entsprechenden Mission, zeigt es dir das als Tipp auch im Ladebildschirm an und in den Mails dürfte das auch stehen. Irgendwie erschreckend, dass du das Spiel schon so lange spielst und es nicht wusstest. Ich war mir Anfangs zwar auch unschlüssig, aber Kojima zieht so was durch und ein Leeresturz ist wohl meist ein Game Over. Soll aber auch Situationen geben, wo nur ein Krater entsteht. Ich habe es absichtlich aber eben nicht probiert jemanden zu töten^^ Jedenfalls passiert genau das, was ja eben die Story des Spiels ist und den Leeresturz kannst du nur verhindern, wenn du wie gesagt die Körper hinterher in den Ofen schiebst oder die GDs, die durch die Toten kommen, vernichtest. Wird dir aber auch alles Ingame immer als Hinweis angezeigt. Dir bleibt also nix anderes übrig als einen alten Save zu laden. Eigentlich unnötig. Bandbreite hat man genug. Man muss ja nicht zwingend ein flächendeckendes Netzwerk an Seilrutschen aufbauen, aber bei mir ist zu 80% alles verbunden, teilweise über mehrere alternative Wege und ich habe immer noch Bandbreite übrig.
  11. Er schickt dir jedes mal eine E-Mail hinterher, dann weißt du, wo es den nächsten Auftrag für ihn gibt. Aber sei gewarnt, eine Lieferung ist der absolute Hass^^
  12. Verrückt. Muss ich morgen mal probieren. Dass ich da selber nicht drauf gekommen bin verwundert mich. Nebenbei gefragt, konnte schon jemand an seinem Geburtstag spielen? Hab letztens zwei Überaschung erlebt, aber mindestens eine gab es noch, die nicht passiert ist.
  13. Wichtig zu erwähnen ist auch, dass dir auch erst die Bauten der anderen angezeigt werden, wenn du selber die Baupläne hast. Also es dauert so oder so etwas bis die Karte "voll" ist. Du musst grundsätzlich gar nix bauen und nutzen und kommst trotzdem problemlos ans Ziel. Ist ja auch ziemlich sinnfrei vollgepackt quer durchs Gelände zu laufen und zu klettern, da läuft man halt die einfachen Wege. Leitern habe ich bspw. nur am Anfang mal gebaut, danach nur Seile, um nicht außen rum laufen zu müssen, sonder mich direkt abseilen zu können. Auch ist es logisch, wenn dutzende Spieler immer einen ähnlichen Weg von A nach B laufen, dass dann auf dem Rückweg plötzlich neben der eigenen Leiter noch zwei andere liegen. Aber wenn du eh nur die Hauptmissionen machst, dann kannst du das meiner Meinung nach nicht richtig einschätzen. Du scheinst ja nicht mal zu wissen wozu die Straßen bspw. sehr nützlich sind, weil ein Spielelement ohne diese völlig nutzlos ist und für Platin brauchst du deutlich mehr Struktur auf der Karte als nur mal eine Brücken über irgendeine Schlucht 😉
  14. Es stimmt definitiv nicht, dass du dann nix mehr bauen musst. Straßen musst du fast immer selber fertigstellen, da sind gerade mal 2 von 33 von anderen Spielern bei mir und es zeigt dir auch nicht alles von anderen Spielern an, sondern lediglich eine zufällige Auswahl. Bei mir stehen bspw. nur vereinzelt mal Seilrutschen rum, aber längere und vor allem fertige Strecke hatte ich keine einzige, da musste ich immer selber noch ein paar aufstellen. Da du jeden Bereich auch erst mal an Netzwerk anbinden musst, zeigt es dir das Zeug von anderen auch erst an, wenn du dich einmal komplett ohne Hilfe durchs Gelände bewegt hast. Es ist definitiv falsch,dass du selber nichts mehr bauen müsstest.
  15. Mittlerweile finde ich Streaming in gewissem Rahmen komfortabler. Zumindest erspare ich mir so etliche Blindkäufe und so oft schaut man sich einen Film auch nicht zweimal an. Bin da, auf Grund von beginnendem Platzmangel, etwas vom "ich kaufe alles auf Disc" geheilt. Das Geld, welches ich jetzt bei den unzähligen Multi-Buy-Aktionen bei Amazon spare, stecke ich jetzt lieber in eine gute Flasche Whisky^^
×
×
  • Create New...