Jump to content

era1Ne

Members
  • Posts

    3501
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by era1Ne

  1. https://www.cnet.com/news/sonys-playstation-ceo-wants-a-seamless-transition-to-its-next-generation-console/ Ceo beantwortet einige Fragen ­čĹŹ
  2. Es ist Gaming gemeint und ich w├╝rde nach wie vor Gaikai nicht mit Azure vergleichen. Letzerer Dienst ist ungleich gr├Â├čer und der Hauptgrund, weshalb Microsoft als nun wertvollstes Unternehmen gilt.
  3. Sony und Microsoft arbeiten zusammen beim Thema Cloud. https://news.microsoft.com/2019/05/16/sony-and-microsoft-to-explore-strategic-partnership/ Ich w├╝rde mich vor allem ├╝ber die Funktion bei den Troph├Ąen freuen, direkt zu sehen, wie weit man ist. Manchmal spiele ich Titel eine Weile nicht mehr und woher soll ich dann noch wissen, ob ich jetzt Nahe an einem Erfolg bin?
  4. Die Methode erste Details anzuk├╝nden halte ich f├╝r ungew├Âhnlich. Trotzdem bin ich sehr ├╝ber die Best├Ątigung von zumindest PS4 BC erfreut und bin auf weitere Informationen gespannt.
  5. Es w├Ąre ein Shitstorm wert, da stimme ich dir vollkommen zu. Das wird aber nicht passieren, weil zu viele solche Ma├čnahmen verteidigen und so kann Sony weiter ihre paar Milliarden Umsatz f├╝r PS+ Mitgliedschaften kassieren. Sobald GT f├╝r die PS5 drau├čen ist, werden die Server nicht mehr lange online sein. So agierte Sony schon bei GT5 und dann GT6. Das hat mehr mit Sony als mit der Onlinewelt zu tun. Schlie├člich gibt es andere Publisher, die ihre Server sehr lange online halten, obwohl sie nicht ├╝ber eine Einnahmequelle wie PS+ verf├╝gen. In der heutigen Zeit w├╝sste ich auch nicht, wieso das nicht der Fall sein sollte. Server lassen sich wundervoll skalieren und andere Onlineservice k├Ânnen automatisch, je nach Nutzung VM dazu oder abschalten. Daher sind noch sehr viele Spiele immer-noch online, obwohl diese teils schon 10+ Jahre alt sind.
  6. Die PS1 Classic zeigt wie "wichtig" Sony Abw├Ąrtskompatibilit├Ąt ist und wie viel sie gewillt sind zu investieren, um Fans alter Generationen zu w├╝rdigen. Die Classic ist ja auch nur der neuste Hinweis, denn wie Rizzard geschrieben hat, haben die Damen und Herren bei Sony auch schon Interviews zum Thema abgegeben, die jetzt nicht die gro├če Hoffnung wecken. Dar├╝berhinaus hat Sony PS Now, um Abw├Ąrtskompatibilit├Ąt zu bringen und noch Geld daran zu verdienen, ohne irgendeinen Aufwand zu betreiben, PS1, PS2 oder PS4 Spiele funktionsf├Ąhig auf der PS5 zu machen. Selbst wenn sie ein Emulator bekommt, ist es fraglich wie gut dieser ist und ob man nicht abermals zur Kasse gebeten wird. Beispielsweise haben sowohl PS3 als auch PS4 einen funktionierenden Emulator und wenn man alte PS1-2 Spiele auf der PS3 im PSN kaufte, darf man sie gerade nochmal f├╝r die PS4 kaufen und wieder Geld ausgeben. In anderen Worten... Sony macht mir mit unter anderem PS Classic und ihren Aussagen wenig Hoffnung, dass sie viel M├╝he investieren werden und unter Abw├Ąrtskompatibilit├Ąt mehr verstehen als schnelles Geld zu machen.
  7. Alle Favoriten der Fans h├Ątten aber gar nicht zur Wahl stehen k├Ânnen, weil die PS1 Classic keine PS1 ist und alle Spiele darauf, m├╝ssen erneut lizenziert werden. Wenn die Lizenz von alten Liedern in einem Spiel abgelaufen ist, dann darf das nicht auf die Classic, solange der Publisher nicht den Song erneut lizenziert. Wie dem auch sei, mir macht Sony mit dem Ger├Ąt nicht unbedingt mehr Hoffnung auf gute Abw├Ąrtskompatibilit├Ąt f├╝r die PS5.
  8. Recht haste. Die Festplatte wird definitiv platzen
  9. Es kommt eine App zu RDR2: https://www.rockstargames.com/newswire/article/60648/The-Red-Dead-Redemption-2-Official-Companion-App Wenn du deswegen kaputt bist, dann bin ich es auch. Zurzeit habe ich noch so viele Spiele offen, dass ich gar nicht die Zeit f├╝r RDR2 habe, obwohl ich ein gro├čer RDR Fan bin und diese Franchise viel lieber als GTA spiele. Vielleicht werde ich mich spontan umentscheiden, aber ich finde f├╝r solche gro├čen Spiele wie RDR muss man sich die Zeit einfach nehmen, um am besten in die Welt einzutauchen. Wird Zeit bei der PS5 Triple Layer BR zu verwenden
  10. VR ist aus meiner Sicht viel zu teuer um f├╝r den Massenmarkt geeignet zu sein und viele wirklich gute und gro├če Spiele gibt es daf├╝r jetzt auch nicht, die die Verkaufszahlen vorantreiben k├Ânnten. Ich denke bei der PS6 k├Ânnen wir nochmal ├╝ber VR als Massenprodukt reden, aber vorher wird sich zu wenig machen, um diese Ger├Ąte qualitativ zu verbessern und sehr g├╝nstig anbieten zu k├Ânnen. F├╝r mich ist so eine Konsole auch nicht interessant, obwohl ich ab und an ├Ąltere Titel spiele. Diese kommen dann aber von der PS3/360/Wii Generation und nicht aus der Steinzeit. Ich habe zwar fr├╝her begeistert auf diesen Konsolen wie die PS1 gespielt, aber heutzutage, sind mMn viele Titel einfach besser. Au├čerdem besitze ich teilweise die alten Konsolen noch und ich h├Ątte sowieso lieber in den aktuellen Konsolen Abw├Ąrtskompatibilit├Ąt, statt extra nochmal Hardware kaufen zu m├╝ssen. F├╝r Nostalgiker sicher eine geile Sache, aber f├╝r mich nichts und ich hoffe die PS5 wird abw├Ąrtskompatibel sein.
  11. Die letzte PSX fand ich nicht sonderlich spannend und wenn sie meinen das Event nicht sinnvoll f├╝llen zu k├Ânnen, sollen sie es diesmal lieber lassen. Man darf auch nicht vergessen, dass wir am Ende dieser Generation sind und ich rechne fest mit einer Ank├╝ndigung der PS5 in Anfang/Mitte 2019. Ich hoffe das ist nur der Anfang und n├Ąchste Generation will ich bei den meisten Spielen Cross Play sehen, denn wie du sagst, als Konsument k├Ânnen wir dadurch nur gewinnen. Selbst wenn man wie ich alle drei Konsolen besitzt, bringt das noch Vorteile mit sich. Zum Beispiel kann man, ohne auf Freunde zu verzichten, frei zwischen den verschiedenen Versionen w├Ąhlen und dabei spielt unter anderem der Preis eine Rolle. Ist bei einem H├Ąndler oder im Onlinestore gerade ein Spiel im Angebot, greift man halt zu der Version, statt auf der anderen Plattform den Vollpreis zu bezahlen. Alles in allem sehr l├Âblich und wie gesagt, hoffe ich, dass Cross Play n├Ąchste Generation die Norm ist.
  12. era1Ne

    F1 2018

    Hoffentlich wird das Spiel finanziell erfolgreich, denn ONRUSH hat ja leider nicht funktioniert. W├╝rde es Codemasters g├Ânnen.
  13. Der ausschlaggebende Faktor w├Ąren f├╝r mich ja die exklusiven Spiele und da w├Ąre es dann komplett Geschmacksache, welche Konsole man sich holen sollte. Da f├╝r dich die exklusiven Spiele egal sind, w├╝rde ich dir jedoch zur Xbox One X raten, denn sie hat wie beispielsweise Buzz aufgelistet hat einige Vorteile. Bessere Hardware -> Oft bessere Grafik und/oder Performance, Aufl├Âsung, etc. Ich besitze zwar keine, aber mein Bruder hat eine X und die ist fl├╝sterleise. Xbox One X spielt neben Xbox One, einige 360 und Xbox Original Spiele ab und sie sind noch dazu verbessert. Die Konsole hat im Gegensatz zur PS4 Pro ein 4K BR Laufwerk. Xbox Live ist zumindest bei mir viel schneller unterwegs als der PSN. Beim Men├╝ bevorzuge ich das Playstation UI, aber das ist ja Geschmacksache und seit den letzten Updates kommt man fast zu allem mittels des Guides bei der Xbox hin.
  14. Selbstverst├Ąndlich w├Ąre es m├Âglich, wenn Sony auf Vega warten w├╝rde und nicht die Neo Ende 2016 oder Anfang 2017 ver├Âffentlichen wollte. Den zu diesem Zeitpunkt ist Vega noch nicht bereit und daher ist es eben nicht m├Âglich, eine 5,5 oder 6TF Leistung in die Neo zu packen. Wie gesagt, sind beide extrem von AMD abh├Ąngig und die Scorpio kann Vega nur verwenden, weil sie erst Ende 2017 erschienen soll. Das k├Ânnte ich mir durchaus vorstellen. Erst gab es ein Ger├╝cht zur "normalen" Neo. Dann ein CPU Upgrade, welches insgesamt bei 500ÔéČ liegen w├╝rde. Und nun eine noch bessere Version mit einem Upgrade beim GPU. Alles mMn ziemlich an den Haaren herbeigezogen, zumal nur einer davon jemals geh├Ârt hat und dar├╝ber berichtet, obwohl schon mehrere Quellen angeblich u.a. die Dokumente gesehen haben.
  15. Beide Hersteller sind extrem abh├Ąngig von AMD und ihrem Fortschritt, deshalb bekommt der geduldigere Zugang zu der besseren Technologie. In diesem Fall Polaris vs. Vega und das ist auch der Grund, wieso die Scorpio leistungsm├Ą├čig besser sein wird als die Neo und Sony dagegen nicht viel machen kann, sofern sie nicht ihre jetzigen Pl├Ąne auf Eis und dadurch etliche Millionen in den Sand setzen, um f├╝r Ende 2017 eine neue Neo planen. Nat├╝rlich k├Ânnte Sony 2016 die Neo bringen und dann mit dem Neo Nachfolger 2018 direkt wieder nachziehen, aber sowohl Microsoft als auch Sony haben schon angedeutet, dass sie das Smartphone Modell nicht anstreben, weil es ihrer Meinung nach keine Zukunft bei den Konsolen hat. Ich pers├Ânlich rechne alle 3-4 Jahre mit einer neuen Hardware. Sein Ger├╝cht ist unrealistisch, weil GPU in Konsolen wegen der Hitzeentwicklung und dem Stromverbrauch in der Regel (stark) herunter getaktet werden. Das PC Gegenst├╝ck die RX480 mit ├╝ber 5TF liegt ├╝brigens bei ungef├Ąhr 160 Watt. Das ist mehr als die PS4 oder Xbox One gesamt verbrauchen. Zudem existieren schon DevKits und alle anderen, die ├╝ber dieses Ger├╝cht durch ihre Quellen erfahren haben, sprechen von den 4,2 TF.
  16. CPU: Jaguar mit 2.1 Ghz GPU: ca. 4,2 TF RAM: 8GB (Bandbreite ca. 220) Das sind die Specs von den (realistischen) Ger├╝chten, wenn ich mich nicht t├Ąusche und obwohl das Upgrade doch ordentlich ist, m├Âchte ich erst abwarten, bevor ich mich f├╝r die Neo entscheide. Der Preis spielt da eine untergeordnete Rolle, aber da die Hardware f├╝r native 4K zu schwach ist, lohnt es sich nur zu wechseln, wenn die Ports und vor allem die exklusiven Spiele die Neo ausreizen. Hoffentlich haben sie auch an der Akkulaufzeit und der Qualit├Ąt der Verarbeitung des Controllers (z.b. die Sticks) gearbeitet.
  17. Ich habe mir nun einen kleinen Teil zu Zelda angesehen und bin voll auf begeistert von den neuen Ideen und der Umsetzung der Spielwelt, die zugleich Freund oder Feind sein kann. Ist es zu kalt braucht etwa Link neue Klamotten oder muss essen herstellen. Wenn es windig ist, verbreitet sich Feuer schneller, was man zu seinem Vorteil nutzen kann. Das ist neben der gr├Â├čeren Waffenwahl nur eines der Neuerungen, die mir sehr gefallen. Du wirst weder f├╝r die Neo noch die Scorpio einen 4K Fernseher brauchen, aber da die Spiele immer noch auf der Xbox One oder PS4 laufen m├╝ssen, werden die Entwickler die neuen Konsolen kaum ausreizen, wenn sie die Leistung nicht f├╝r eine h├Âhere Aufl├Âsung verwenden. Das gilt insbesondere f├╝r die Scorpio, die ein ganzes St├╝ck mehr Leistung haben soll als die Neo. Eurogamer vermutet sie h├Ątte neben den 6TF noch 12GB RAM (Bandbreite von ├╝ber 320GB/s). Spencer erw├Ąhnte aber auch das die Leistung anders genutzt werden kann und die Entwickler die Wahl h├Ątten. Dennoch bin ich fest davon ├╝berzeugt, dass vor allem die Dritthersteller weder speziell f├╝r die Neo noch Scorpio entwickeln werden und die Unterschiede bei 1080p kleiner ausfallen als man es erwarten w├╝rde. Daher seine Aussage, die zugegeben, etwas ├╝bertrieben und ungl├╝cklich ausgedr├╝ckt daher kommt.
  18. Ich habe God of War schon bei Freunden gespielt, aber tats├Ąchlich nie besessen. F├╝r mich schaut das neue Setting aber interessanter als die alten Teile aus. Auch diese Beziehung zwischen Kratos und dem Jungen, die Kratos menschlicher wirken l├Ąsst, hat mich positiv ├╝berrascht. Viel war zwar nicht zu sehen, aber ich bin gespannt, was sie daraus machen. Kratos als Lehrer und Vater Figur. H├Ątte ich nie gedacht. Die Scorpio muss auf einer anderen Grafikkarte basieren, da diese Karte unter PC Bedingungen "gerade mal" 5,5TF erreicht und die Grafikkarten in Konsolen unter anderem wegen der W├Ąrmeentwicklung (stark) herunter getaktet werden. Die Scorpio hat allein beim GPU 6TF. Die Neo existiert schon in Form von DevKits, daher glaube ich nicht, dass Sony nur versucht Microsoft hinters Licht zu f├╝hren. Schlie├člich w├╝rde man damit auch den Drittherstellern schaden, indem sie schon angefangen haben f├╝r die aktuelle Neo zu entwickeln. Kleinere ├änderungen oder etwas gr├Â├čere wie damals 8 statt 4GB RAM sind drin. Sie werden aber weder die komplette APU ├╝berarbeiten oder gar austauschen noch den GPU stark ├╝bertakten, weil sie dann u.a. Hitzeprobleme bekommen werden. Das Bild ist geil
  19. Insgesamt bin ich von dieser E3 etwas entt├Ąuscht, da weder die Neo vorgestellt wurde noch gab es von Nintendo eine gr├Â├čere Konferenz, samt ├ťberraschungen zum NX. Dar├╝ber hinaus gab es zu Mass Effect wieder nur einen Entwicklertrailer ├ťberrascht war ich allerdings von den beiden Horizon spielen. Das RPG sieht f├╝r mich immer interessanter aus und ich kann es nicht abwarten, endlich durch die unfassbar sch├Âne Welt zu laufen, zu jagen und einfach Bilder zu machen. Hoffentlich stimmt die Story, denn da Setting und Kampfsystem schauen extrem gut aus. Bei Forza h├Ątte ich mir Japan gew├╝nscht, aber da wusste ich noch nicht, wie sch├Ân sie Australien umsetzen werden. Mit ├╝ber 350 Fahrzeugen und einer Spielwelt in etwas doppelt so gro├č wie Horizon 2. Dazu neue Features wie Blueprint, beidem man Events anpassen und erstellen kann, sollte es an Content nicht fehlen. Ich werde mit dem Titel sehr viel Spa├č haben Edit: Zelda habe ich mir noch nicht angeschaut. Sowohl die Neo als auch die Scorpio sind mMn gar nicht dazu da, um den Kampf zu gewinnen oder sich extrem gut zu verkaufen. Zumindest nicht in den ersten Jahren, denn daf├╝r werden beide zu teuer und mit den alten Konsolen zu starke Konkurrenz haben, die preislich gerade f├╝r Gelegenheitsspieler deutlich attraktiver sein werden. Diese Konsolen sind f├╝r Menschen, die keine Lust auf einen PC haben, aber dennoch viel Geld in Hardware investieren und gegebenenfalls einen Grund brauchen, auf einen 4K Fernseher umzusteigen. Neben Filmen und Streaming sind Spiele ein gro├čer Grund sich einen neuen TV ins Haus zu holen und insbesondere Sony braucht eine interne Antwort, um 4K zu pushen, weil sie Fernseher mit diesen M├Âglichkeiten verkaufen. Deine Grafikkarte basiert beispielsweise weder auf Polaris noch Vega. Eines der beiden Architekturen wird Scorpio allerdings verwenden. Ich denke die Konsole wird maximal 500ÔéČ kosten und wenn die Specs sowohl von der Neo als auch Scorpio stimmen, dann w├Ąre das ein gro├čer und kein kleiner Unterschied in der Leistung. Zumal der Jaguar CPU den Neo zur├╝ckh├Ąlt und ich es gibt auch das erste Ger├╝cht, dass Sony eigentlich etwas zu Neo auf dieser E3 sagen wollte, es aber dann doch gelassen h├Ątte. Ich pers├Ânlich glaube sie werden ihre Idee eines Upgrade (4,2 statt ca. 1,8TF), mit nahezu identischem CPU und etwas besseren RAM verwerfen und damit auch die Konsole auf 2017 verschieben, sodass sie gegen Scorpio technisch antreten kann. Ich fand gerade in diesem Kontext auch die Aussage auf der E3 interessant, auf Morpheus w├╝rden alle mit der selben Hardware spielen, interessant. Denn wenn sie dieses Jahr das VR Ger├Ąt ver├Âffentlichen, was sie werden, dann stimmt diese Aussage nur, wenn dieses Jahr keine Neo kommt.
  20. Scheint als w├╝rdest du deine Grafikverbesserungen bekommen, da FIFA 17 Ger├╝chten zufolge die Frostbite Engine verwenden soll.
  21. Der CEO von Gamestop glaubt auf der E3 wird es Infos geben und sollte die Neo schon dieses Jahr kommen macht das Sinn. Schlie├člich m├╝ssen sie die Marketingmaschine anlaufen lassen und vor allem viel zu diesem (mehr oder weniger) neuen Schritt erkl├Ąren, sodass die Konsumenten sich darauf einstellen k├Ânnen und aus Sonys Sicht diesen Weg hoffentlich gut hei├čen.
  22. Wollen ist hier nur begrenzt die Frage, wenn wir ├╝ber die Leistung von VR sprechen. Irgendwann werden diese Spiele sich weiterentwickeln und sp├Ątestens dann, reicht die PS4 nicht aus. Es gibt sogar schon die ersten Spekulationen, dass GTS nur kein dynamisches Wettersystem und Tag- und Nachtwechsel hat, weil sie unbedingt diese butterweichen 60FPS f├╝r VR erreichen m├╝ssen. Eine bessere Hardware wie etwas die Neo w├╝rde da wohl einschlafen und dir Sterne in den Himmel zaubern und nebenbei die Umgebung zu einem Freibad machen. Falls diese Spekulationen stimmen, m├╝ssen die Entwickler schon bevor das Morpheus ├╝berhaupt drau├čen ist, starke Kompromisse eingehen. Wie lange werden sich die Entwickler die Regeln seitens Sony gefallen lassen? Ab wann kommt der Punkt, beidem sie fordern, diese Regeln zu ├Ąndern, weil sie einen VR Modus f├╝r die Neo aber nicht f├╝r die PS4 machen wollen bzw. k├Ânnen? Was passiert, falls Sony diese Anfrage ablehnt? Kommt dann ihr Port ohne VR Modus auf beiden Ger├Ąten und stattdessen entwickeln sie f├╝r Oculus? Dadurch kann sich ein Teufelskreis entwickeln, welcher den Verkaufszahlen von Morpheus nicht gut tun wird. Rift ist auf dem PC und d├╝rfte gerade in Zukunft mit den g├╝nstigen GPU (ca. 200ÔéČ f├╝r eine ├╝ber 5TF Grafikkarte von AMD) mehr m├Âgliche Kunden bieten. Au├čerdem sagtest du schon richtig, VR wird zuerst f├╝r die Enthusiasten sein und solche Leute geben keine hunderte Euro f├╝r die zweitbeste Erfahrung beziehungsweise eine unzureichende Erfahrung aus. Sie wollen das Beste vom Besten. Selbstverst├Ąndlich funktioniert VR auf der PS4. Aber wie lange wird das so bleiben und wie lange kann man spielen, bis einem beispielsweise ├ťbel wird, weil die Bildrate doch nicht ganz ausreicht? Sowohl das Ger├╝cht als auch die erste Aussage eines offiziellen Mitarbeiters ├╝ber Upgrades ist ├Ąlter. Wenn ich mich nicht t├Ąusche, dann sprach Sony schon vor Jahren ├╝ber ein solches Upgrade, welches sie damals zumindest nicht ausschlie├čen konnte. Die letzte Aussage von Spencer deutet mehr auf eine neue Generation, die Abw├Ąrts- und Vorw├Ąrtskompatibel sein wird. Er sagte etwas im Sinne von, wenn sie den Sprung machen, dann mit gro├čen Zahlen statt kleinen, auf die Frage ob ein 0.5 Upgrade drin sei. Ich kenne nat├╝rlich die Details nicht, aber ich vermute stark, dass sie nur f├╝r die PS4 beziehungsweise Xbox One einen Vertrag hatten und f├╝r die Slim Versionen neu verhandeln mussten. Was dann dazu f├╝hrte, dass AMD vermutlich von ihrem Zukunftsplan und den Vor- und Nachteile erz├Ąhlte. Das macht sich dann auch beim Preis bemerkbar, denn f├╝r besondere W├╝nsche zahlt man in der Regel extra. Aber gezwungen hat AMD sie bestimmt nicht.
  23. Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass Sony als klarer Marktf├╝hrer diese Generation sich von Microsoft geschweige den Nintendo unter Druck gesetzt f├╝hlt, wenn sie neue Hardware ver├Âffentlichen. Zumal der NX nur auf Xbox One Niveau sein soll. Die Hauptgr├╝nde f├╝r die Entscheidung werden aus meiner Sicht die Herstellungsprozesse, wodurch eine PS4 Slim weniger sinnvoll ist als eine Neo und VR sein. Gerade bei VR will Sony bestimmt nicht die zweite Geige spielen und Marktf├╝hrer sein. Mit der Hardware der PS4 in meinen Augen aber kaum m├Âglich, wenn man sich mal die Anforderungen von beispielsweise Oculus ansieht. Empfohlen wird eine AMD R9 290 mit einem Bestwert von 4,8 TF. Das ist weit ├╝ber Xbox One oder PS4 Niveau. Die Spiele werden nat├╝rlich auf der PS4 laufen m├╝ssen, aber vielleicht hat Sony die Bef├╝rchtung die Entwickler werden lieber f├╝r Oculus entwickeln, wenn sie ihr Spiel nicht in VR auf die PS4 bringen k├Ânnen. Ein andere Grund k├Ânnten die Kunden sein, da wie ich h├Âre 90FPS empfohlen sind. Sony wirkt dem mit ihrem Reprojection entgegen, dennoch muss man abwarten wie das bei Langzeittest ├╝ber Stunden funktioniert. Bisher sind die Erfahrungen bei Events ja positiv. Aber eben keine Test beidem stundenlang gespielt wurde. Ich glaube die Neo ist eine Antwort auf Oculus, die bei den VR Fans wahrscheinlich mehr Begeisterung ausl├Âst und die PS4 Version soll dann die Kunden ansprechen, die sich Oculus oder so einen guten Rechner f├╝r das VR Ger├Ąt nicht leisten k├Ânnen und mit einer schlechteren VR Erfahrung zufrieden geben k├Ânnen. Ich pers├Ânlich glaube VR Spiele werden die ersten sein, die irgendwann nur auf der Neo laufen werden, wenn die Unterst├╝tzung f├╝r die PS4 irgendwann nachl├Ąsst, weil die Anforderungen jetzt schon enorm sind und sie wie bei normalen Spielen nicht weniger, sondern immer h├Âher werden.
  24. Eine GIF f├╝r den internen Konsolenkrieg zwischen PS4 und Neo oder Xbox und Scorpio Nutzern Ein klasse Bild. Edit: Ab wann gibt es einen E3 Thread und wer w├╝rde ihn machen wollen?
  25. Ich stehe dem ganzen neutral gegen├╝ber. Allerdings scheint sich das Upgrade aus reiner Unternehmenssicht durchaus zu lohnen, da angeblich eine Slim der normalen PS4 oder Xbox von den Kosten deutlich teurer gewesen w├Ąre als auf den neuen Fertigungsprozess mit kleineren 14nm oder 16nm Chips zu wechseln. Microsoft tut gut daran den Namen Xbox One f├╝r die Scorpio nicht mehr zu verwenden und neu anzufangen, weil sie durch das anf├Ąngliche Marketing der Konsole Schaden zugef├╝gt haben. Zumal es auch ein psychologisches Ding ist... "Hier ist die brandneue Hardware einer neuer Generation. Mehr Funktionen, deutlich mehr Leistung, und vor allem neue Next Gen Spielerfahrungen". statt... "Hier ist ein Upgrade. Ihr k├Ânnt es kaufen, braucht es aber nicht, da die Spiele bis auf Performance oder Grafik identisch sein werden". Die Leute wollen neue Dinge und nein ich glaube keine Sekunde, dass sich die Scorpio besser verkaufen wird als die Neo. Daf├╝r hat Sony in den letzten Jahren zugute Arbeit beim Marketing, etc. geleistet. Das ├Ąndert aber nichts daran, dass es Sony mMn schwerer haben wird den Leuten das Upgrade zu erl├Ąutern als Microsoft, die h├Âchstwahrscheinlich die Xbox einfach als neue Konsole vermarkten werden. Spencer hatte gegen├╝ber gameinformer ├╝brigens das zu sagen... Es bleibt spannend und wird auch interessant sein, wie die Kunden die Pr├Ąsentationen und dann die Produkte aufnehmen. In jedem Fall werden aber die PS4 und Xbox One noch ein paar Jahre unterst├╝tzt werden, weil die Publisher mit diesen Plattformen am meisten Geld machen. Wie es dann aussieht, wenn Xbox 5 oder Neo 2 erscheinen, kann keiner wissen. Das wird wahrscheinlich auch von den Verkaufszahlen der Scorpio und Neo abh├Ąngen. Das ist eines der gr├Â├čten Probleme, die Sony bew├Ąltigen muss, weil dieser psychologische Aspekt in meinen Augen nicht zu untersch├Ątzen sein wird. Die Entwickler werden mMn genau so handeln, wenn sie beispielsweise zu wenig Zeit haben. Einfach die Framerate stabiler machen und die Kantengl├Ąttung erh├Âhen. Wenn sie etwas mehr Zeit haben noch die Aufl├Âsung erh├Âhen und paar Einstellungen eine Stufe h├Âher stellen. So viel Aufwand sollte es, zumal viele sowieso noch eine PC Version machen, in der Theorie nicht geben. Aber ich bin auch kein Entwickler, habe allerdings schon Kommentare von Entwicklern gelesen, die jetzt keine gr├Â├čeren Probleme darin sehen. 4 Jahre w├Ąren tats├Ąchlich eine sehr kurze Zeit, daher muss Microsoft sicherstellen, dass die Xbox One sowohl von ihnen (z.b. wie bei Forza Horizon 2. Erschien f├╝r 360 und Xbox One) als auch von Drittherstellern noch 1-2 Jahre unterst├╝tzt wird. Letzteres sollte kein Problem sein, da die Xbox schon in Millionen Haushalten ist und die PS4 sowieso, dank der 40 Millionen und Sonys Politik (sofern die Ger├╝chte stimmen), weil exklusive Neo Spiele (noch) nicht existieren d├╝rfen weiter unterst├╝tzt werden wird. Das kommt mMn auch der NX zugute, sofern sie bei der Leistung auf Xbox und PS4 Niveau sein wird. Die Kommunikation muss aber auch hier stimmen. Trotzdem glaube ich, eine neue Generation sollte einfacher zu erkl├Ąren und vermarkten sein als ein Upgrade. Schon die durchaus kritischen Stimmen gegen├╝ber der Upgrades in diesem oder anderen Foren, deuten das mMn an.
×
×
  • Create New...