Jump to content

steffen

Members
  • Posts

    3244
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by steffen

  1. Keine Ahnung. Über Ryse hört man ja einiges weniger gutes aber ich wüste nicht, warum sich Forza verstecken müsste Wir werden sehen.
  2. Ich glaube die dürfen erst Donnerstag veröffentlicht werden. Bei Forza auch.
  3. Das brauchst du mit den 15k nicht versuchen ;) Das gucken der Anderen kostet dich natürlich kein Volumen. Du überträgst zu den Servern... das gibt Volumen ab, du liest den Chat... das gibt Volumen ab, du guckst deinen Stream unter Umständen selbst um die Quali zu checken.... das gibt Volumen ab. Wie viel hängt von der Qualität ab. Wenn du 1000kbps Streamst, gehen eben auch 1000kbps flöten. Edit: Wenn das was Keisulution sagt stimmt, kannste natürlich richtig kette geben. Dein Upload müsste ja glaube ich ganz dufte sein.
  4. Du hast keine eigene Software und eine Hardware, die begrenzt ist. Twitch empfiehlt für einen Stream (wenn ich mich recht erinnere) einen i5 mit 8gb RAM. Die Software, die du am PC nutzt wie zum Beispiel das kostenpflichtige XSplit oder das kostenlose OBS geben dir Freiheiten einzustellen wie viel Auflösung, welche Bitrate, wie viel FPS und so weiter du willst. Du kannst also z.B. entscheiden ob du lieber 1080p bei 30fps oder 720p bei 60fps streamen magst und bist in der Hardware nicht so eingeschränkt. Die Kombination dieser Umstände sorgen zwangsläufig dafür, dass die PS4 da nicht mithalten kann. Es geht also nicht nur um den Upload. Dein Upload sorgt dafür, dass du einen 720p Stream ausgeben wirst, der eine akzeptable Bitrate hat. Das ist alles. Von Extras wie das einspielen von Videos, Musik, Intros, Skype Calls oder Mumble ganz zu schweigen. Auch Greenscreen geht natürlich gar nicht auf der PS4. Also Intros wie z.B. dieses hier von MANvsGAME gehen auf PS4 auch nicht: Sowas gehört zu ner guten Show aber dazu.
  5. Wäre tragisch wenn nicht. Also ich bin nicht sicher aber das erwarte ich einfach. Twitch lebt primär von e-Sport Veranstaltungen von Games wie LoL, Dota aber auch COD. Wenn man COD nicht mit Partychat Streamen könnte wäre das schon traurig. Die Teamabsprache ist da der Schlüssel. Man sollte aber auch jeden in der Party hören über den Stream. Sollte man vielleicht mitteilen ;)
  6. HD ist nicht gleich HD. Wenn man z.B. in 720p oder 1080p streamt und eine miserable bitrate nutzt, hat man Pixelbrei bei Bewegungen im Bild. Auch die FPS spielen dabei eine Rolle. Die PS4 stellt die Streamquali automatisch ein passend zum Upload. Man hat da also keinen wirklichen Einfluss drauf außer eben einen guten Upload.
  7. Die Qualität der PS4 Streams kann nicht mit der Qualität eines PC Streams mithalten. Man kann aber ein ordentliches Bild produzieren, dass zumindest bei wenig Bewegung im HD Bereich liegt wenn man mit 1900kbps oder mehr übertragen kann. Die meisten PS4 Streams sehen gelinde gesagt scheiße aus. Das liegt eben daran, dass jetzt jeder mit ner noch so beschissenen Leitung streamen kann. Die Streamer mit einer sehr guten Qualität streamen seit Jahren und haben einen anständigen PC und eine anständige Capturecard dafür. Ne das ist nicht kompliziert. Du streamst keine Videos, du streamst dein Gameplay Live beim spielen. Dabei hast du nen Chat in dem die Leute, die dir beim spielen zuschauen schreiben können. Der Stream kann, wenn du willst, von Twitch aufgezeichnet werden, damit sich Leute die ihn verpasst haben ihn danach anschauen können.
  8. Videos sind bei einem neuen Channel automatisch deaktiviert. Es gibt also keine Überbleibsel es sei denn, du aktivierst auf twitch.tv die Aufzeichnung deiner Broadcasts. Aufzeichnungen können natürlich gelöscht werden.
  9. Nen 2000er Upload um in einer vertretbaren Qualität zu Streamen (720p bei 1600kbps aufwärts + 30fps)und dabei online zu spielen sollte es mindestens sein.
  10. Der Share Button sollte eigentlich ein Share Menü öffnen in dem du dir aussuchen kannst ob du jetzt nen Snapshoot oder nen Video teilst oder nen Stream startest. Wenn du den Knopf drückst, geht auf jeden Fall nicht sofort ein Stream an. Du kannst auch aussuchen ob mit Micro oder ohne und ob mit Kamera oder ohne. Der Stream über die PS3 ist ein nettes Extra, für alle die mal Streaming testen wollen oder privat unter Freunden teilen wollen. Will man ernsthaft Streamen empfiehlt sich ein PC mit min i5 um das Signal zu übertragen.
  11. Twitch ist ausschließlich fürs Gaming und UStream nicht. Aktuell ist es so, dass Ustream auf allen Channeln von der PS4 zusammen weniger Zuschauer hat als der erste Channel von Twitch alleine. Das kann sich über längere Zeit ändern aber momentan ist UStream sinnlos. Ja du brauchst einen Account. Der Accountname ist auch der Name deines Channels. Ein Account ist kostenlos. @all: Denkt daran, dass ihr einen vernünftigen Upload braucht. Mit 0,2 Up vergewaltigt man nur die Server.
  12. Na die AGB wirst du ja kennen. Die sind sowohl fürs PSN als auch fürs XBL unzureichend. Wenn du die AGB akzeptierst leben damit ;)
  13. Naja im Grunde spiegeln Erfolge ja wieder, wie du spielst oder etwas nutzt. Sagen wir, wir treffen zufällig in nem Spiel aufeinander und liefern uns z.B. in Forza ein paar knappe rennen und haben fun. Dann schickst de mir ne Freundesanfrage und ich will sehen, ob das nen Sinn macht die anzunehmen. Dann sehe ich in deinen Erfolgen was für eine Art Spieler du bist. Welche Games spielst du so, wie spielst du die und welche Apps nutzt du. Zu wissen, dass der andere auch Twitch Junkie ist kann ja ne nützliche Info sein. So habe ich Erfolge bisher immer genutzt. Wenn ich ne Anfrage von jemanden bekomme, der nur Fifa12 und 13 und Cod in der Liste hat, brauche ich den nicht zu adden. Das ist, was MS machen will mit den neuen Erfolgen. Ein Nutzungsverhalten wiederspiegeln. Was man so macht und was man so spielt, wie man es spielt usw. Du kannst diese Infos in der Privatsphäre natürlich auch unsichtbar für Fremde machen wenn du das willst.
  14. Ja. Die XBox One wird nicht nur Erfolge für Games haben. Auch Applikationen können Erfolge mit sich bringen. In wie weit oder ob die separiert werden weis ich nicht. Ist mir aber eigentlich auch latte. Bisher ist das neue System für die Erfolge noch etwas unübersichtlich für mich. Es geht scheinbar sehr auf Details ein. Wirkt etwas Steam Orientierter seit dem auch Erfolge zugepackt werden können.
  15. http://blog.twitch.tv/2013/11/watch-twitch-on-your-xbox-one/ noch von Twitch persönlich.
  16. Weil NeoGaf die Quelle ist und ich Play3 mit ihren Übersetzungen nicht mehr traue
  17. http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=718379 http://www.nowgamer.com/news/2164897/ps4_camera_is_always_listening.html das ist vielleicht ganz gut zu wissen, bevor man die PS4 mit Kamera aufstellt und los legt. Das Mic an der Kamera schein immer an zu sein und sich nicht direkt ausstellen zu lassen.
  18. Und wenn du so einen Test siehst, in dem jemand Testet, vielleicht schon mit dem Hintergedanken das Genre zu zerreißen aus irgend welchen Gründen, merke dir den Namen und lese diese Reviews von dieser Person nie wieder ;) So einfach ist die liberale Struktur im Westen Immer bedenken, dass sich jeder Idiot 2 Stunden an nen PC Setzen kann um eine einigermaßen vernünftige Review zusammen zu bauen. Jeder. Du must nicht auf alle was geben. Sind nur Menschen im Internet und Menschen im Internet sind crazy.
  19. Die Fan Base ist aber egal. Sorry aber es ist so. DMC Spieler die 2001 30 waren sind jetzt über 40. Die Welt dreht sich weiter. Meine Güte mein Opa kann mit dem neuen Batman auch nichts anfangen. Und es gibt heute deutlich mehr Gamer als zu der Zeit und viele haben einfach nie DMC gespielt. Wenn du jemanden Fragst, der erst DmC und dann DMC 1 gespielt hat wird er die sagen DMC 1 ist scheiße. Und wenn dir wichtig ist, dass das Game an den Vorgängern gemessen wird, suche dir die passenden Reviews. Die gibt es auch zu genüge. So MUSS aber nicht jeder Testen. Es gibt mehr als eine Zielgruppe.
  20. Famitsu spiegelt meinen Geschmack gar nicht wieder. Die Reviews lese ich dem nach auch nie. Reviews werden von Personen geschrieben. Suche dir die Personen, die am besten zu dir passen und lese deren Reviews. Alles andere ergibt ja keinen Sinn. Fragst ja auch nicht deine Mutter, welches Game am besten ist. Warum also Japaner mit einer vollkommen anderen Kultur? Auch hier Buzz. Reviewer sind individuelle Personen. Sie Testen mit anderem Geschmach, anderen Prioritäten usw. Wenn du wirklich wissen willst, ob dir ein Game gefallen würde, suche dir Reviewer die deinen Geschmack bzw deine Ansprüche vertreten. Das machen keine Seiten. Destructoid z.B. hat mehr als einen Reviewer und wenn du die kennst, weist du wie du die Reviews zu nehmen hast. Wenn ich mich recht erinnere hatte Destructoid WWE2k14 9/10 und Batman AO 3,5/10 gegeben. Beide Spiele wurden aber von komplett unterschiedlichen Personen getestet und beide haben das Recht das Game zu testen. Ob der Reviewer zu dir passt musst du entscheiden. Wir müssen die nicht zwangs entlassen, weil die andere Personen ansprechen. Sagen wir ein neues Game von QD kommt raus... würdest du mich fragen ob du es kaufen sollst? Du wärst dämlich wenn du mich fragen würdest, weil mein Geschmack da ganz anders ist. Auch wenn ich bei dir einzeln individuell auf dich eingehen könnte... ein Reviewer kann nicht nur auf dich eingehen.
  21. Was hat das damit zu tun, ob die Games gut oder schlecht sind? Warum muss eine Review DmC mit DMC1 vergleichen? Was wenn der, der den Test liest nie einen Teil DMC gespielt hat? Es gibt zich Reviewer da draußen. Jeder hat eine eigene Persönlichkeit und man merkt recht schnell, wie einer Tickt. Ob einer z.B. ein Resident Evil Teil an seinen Vorgängern mist oder nicht. Es wird niemals bei irgend einem Spiel ausschließlich Reviews geben, die einem zusagen. Es gibt einige Reviewer die das tun und die kann man sich raus suchen, weil die einen geschmacklich vertreten können. Sich die zu suchen, die einer eigenen Meinung widersprechen und denen Bestechung zu unterstellen ist aber (tut mir leid aber ist meine Meinung) Armselig. Alleine hier in diesem Forum sind sich Leute bei Games oft so uneinig. Das liegt einfach daran, dass wir nicht alle das gleiche Hirn im Schädel haben aber nicht daran, dass die dafür bezahlt werden oder total unzurechnungsfähig sind, wenn sie mit dir nicht übereinstimmen.
  22. Das ist ja eines der größten Probleme bei Reviews. Buzz ist Fan von einem Studio und kann Wertungen zu dem Game nicht verstehen. FinalFantasy Fans können Wertungen zu FF13 nicht verstehen. DMC Fans konnten Wertungen zu DmC nicht verstehen. DmC wurde gut bewertet und es war gut. Es ist ein gutes Game aber DMC Fans hassen es schon fast. Killzone das gleiche. Ein Playstation Game.... unter Sony... exklusiv für Playstation... no way das das nicht super ist. Diese Fan-Haltung ist da eher das Problem als die Reviews aus meiner Perspektive. Und IMMER wenn Reviews nicht zur eigenen Erwartungshaltung oder zum eigenen Geschmack passen fließt da Geld. IMMER. Ich bin kein FF Fan und sage dir FF13 war ok und ich bin kein QD Fan und sage dir B2S war so lala. Wer hat mich jetzt bestochen und wo bleibt mein Geld?
  23. http://www.twitch.tv/darksydephil Die diskutieren gerade genau das gleiche. Er ist zur hälfte durch Killzone durch und es ist nach seiner Aussage "Boring, AI is Stupid" und so weiter. "Its not very good". "Its hard for people to believe it is not very good bc it is a ps4 launsh titel". Its properbly the worst Game for PS4". Bei Knack meinte er es ist gut aber er ist auch froh wenn er durch ist. Und nur zur Info... der steht auf seine Playstation / kein PS Hater.
  24. Stimmt Wieso kenne ich die Seite noch nicht? Ich überfliege gerade mal deren Wertungsschnitt bei einigen Games.... auf die gebe ich trotzdem nichts. Noch mal so allgemein vor mir @TiM3_4_P4iN. Mir ist klar, dass wir auf einer PS Seite sind und deswegen ist es vielleicht normal... aber es herscht insbesondere hier der Trend, dass eine Werung eines Spiels automatisch schlecht bestochen wurde, wenn es exklusiv auf PS ist und gut bestochen wurde, wenn es auf der Box ist. Dabei spielt es noch nicht mal ne Rolle, ob das Game von MS Gepublished wurde oder nicht. Nur das System ist relevant. Wäre DR ein reines PS Game würde es natürlich schlecht bestochen sein (waaas nur 78%.... Schiebung... von MS bestochen) und wäre es ein reines PC Game würde es keinen interessieren. 78-79% im Schnitt ist alles andere als überragend und liegt so in nem "ganz gutes Game" bereich. Und das ist wohl die "Wahrheit" hinter den Reviews. Killzone und DR sind einfach nur ganz gute Games. Nicht mehr und nicht weniger.
  25. Auf soner Seite würde ich auch nicht gucken. Ich picke mir nur Wertungen aus Metacritics an. Solche Dinger kommen da nicht rein
×
×
  • Create New...