Jump to content

Br@inde@d

Members
  • Content Count

    2821
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Br@inde@d last won the day on May 8 2009

Br@inde@d had the most liked content!

Community Reputation

257 Excellent

About Br@inde@d

  • Rank
    Gottanwärter
  • Birthday 05/05/1976

Personal Information

  • Wohnort
    Witten

Gamer's Life

  • PSN-ID
    BRAINDEAD76

Recent Profile Visitors

8148 profile views
  1. Danke. Reicht mir. Es sei denn, es kommt noch was.... eventuell..........Spaß beiseite. Wäre schon informativ, wenn du deine Sicht der Dinge darbieten würdest. Bin ja „noch“ lernfähig. Auch wenn es nicht den Anschein hat
  2. Was ist denn völlig klar? Widerlege dieses Video mit guten Argumenten. Bitte...........Er bewertet diverse Dinge grenzwertig, aber im Grunde genommen beschreibt er die Dinge wie wir es zurzeit erleben.
  3. Jemanden als Rechtsextrem und/ oder Antisemit zu bezeichnen ist recht hart. Vor allem wenn man diese Personen nicht kennt. Auf KenFM bin ich tatsächlich erst vor kurzem gestoßen. Ich mag solche Blogs eigentlich überhaupt nicht. Aber bei ihm lief (Von 2019) eine gute Diskussionsrunde mit Finanzexperten ( keine Pappnasen). Diese ging fast 3 Stunden und hatte eine GANZ andere Qualität wie man sie vom Lanz kennt. Ich finde ihn gut, weil er Eier hat. Heißt ja nicht, daß ich seine Meinung 1:1 teile. In dieser Zeit ist man mit seiner Meinung ganz schnell weg vom Fenster. Siehe Xavier Naidoo. Er war in dieser Sendung als Musiker gefragt und nicht wegen seinen persönlichen Ansichten, die meiner Auffassung nach gegen kein Gesetz verstoßen. Und dieses Aussortieren finde ich sehr bedenklich und erinnert mich an vergangene Tage. Mir ist es total egal, an was jemand glaubt, oder welcher Religion er angehört. Solange er niemandem damit schadet ist es Ok für mich. Punkt. Schächten finde ich z.B. Scheisse. Beschneidungen auch. Ich glaube kaum, daß die Kinder gefragt werden, ob sie das wirklich möchten. Ich persönlich bin Konfessionslos. Das heißt aber nicht, daß ich nicht auch an etwas „glaube“. Das geht aber keinen Schwanz etwas an. Für mich zählt nur der Mensch alleine. Ich will mich auch keineswegs rausreden. Denn deine/eure Meinung über mich ist/ sind mir total egal. Wenn man Probleme mit anderen hat, ist man evtl selbst das Problem. Dann sollte man den Mangel zuerst bei sich selber suchen anstatt bei anderen. Und manchmal muss man Menschen einfach tolerieren. Auch wenn es schwer fällt.
  4. Du redest von Qanon oder? Eine schöne Wunschvorstellung, die aber leider sehr weit von der Wahrheit abdriftet. Ich verfolge das auch und bin davon überzeugt, daß dieser „Esoterik-Kram“ eher was mit stimulierenden Pilzen zu tun hat. Lasse mich aber gerne überraschen, falls da doch „irgendwie“ was dran sein sollte. Bin da offen. Soll ja bereits im vollem Gange sein. Meine Befürchtungen gehen da in die entgegengesetzte Richtung. Leider...... Ich find den gut 🤣 Btw: Neben all der Kacke die gerade abgeht muss ich ganz ehrlich sagen, daß Autofahren derzeit wieder richtig Spaß macht. Ich habe 0 Stress auf der Arbeit. Alles ganz gesittet. Und auch die Menschen sind super freundlich. Ein bisschen nervös, aber nett.
  5. Die Zahlen der Infizierten mit Corona sind im Grunde genommen komplett irrelevant. Früher wurde auch nicht Unterschieden, ob man jetzt die Influenza hat, oder Corona. Du hast einen Krankenschein auf Grippalen Effekt bekommen. Gleiche Symptome. Im Prinzip infiziert sich JEDER damit über kurz oder lang. Aber über die Todesopfer kann und soll man diskutieren dürfen. Laut meinem Infostand werden alle Tote in einem Topf geworfen. Man kann „mit“ Corona sterben, oder „an“ Corona sterben. Da gibt es einen Unterschied. Und zwar einen gewaltigen. Das wird momentan nicht berücksichtigt und das schürt insbesondere bei der älteren Generation Panik. Unverantwortlich seitens der Regierungen und der WHO. Man sieht ja was gerade passiert. So nebenbei: Harald Lesch. Experte für ALLES. Das muss der schlauste Mensch sein, der jemals auf diesem Planeten gewandert ist. Aber Moment..... vor ca 20 Jahren hat er in Sachen Klima noch ganz anders erklärt..... Der Mann ist einfach nur eine Systemhure. Meine Glaskugel sagt : Entweder man hat dieses Virus aus irgendwelchen Gründen ( evtl Biowaffen-Angriff) überschätzt, oder man möchte etwas verdecken. Zb, daß das Finanzsystem geplatzt ist. Die werfen ja sowieso im Moment mit Geld rum, welches es ja in Wirklichkeit gar nicht gibt. Und um Unruhen zu vermeiden sperren sie uns ein. VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN AT ITS BEST. Meine tatsächlich Meinung behalte ich für mich.
  6. Und wegen solchen Leuten wie dir werden sie denken, daß sie ALLES mit uns machen können Nicht ( persönlich) böse gemeint. Habt ihr nicht nicht bemerkt, daß die Diskussions-Kultur ad Acta gelegt wurde? Jeder, der etwas gegen den Mainstream sagt wird entsorgt / diffamiert/ gekündigt/ mundtot gemacht. Sofort zeigen 1 Millionen Finger auf diesen und man bekommt einen Stempel aufgedrückt. NAZI. Meinungsfreiheit und Toleranz sieht meiner Meinung nach anders aus. Früher war das anders. Helmut Schmidt wäre heutzutage der neue Adolf Hitler mit seinen Äußerungen. Seid skeptisch mit dem Mainstream. Glaubt nicht alles blind und benutzt euer Gehirn. Alternative Medien wären zurzeit sehr angebracht. Danach kann man immer noch abwägen über das für und wider. Aber man sollte sich das zumindest anschauen. Denn es sind nicht alles Spinner, welche nicht dem Mainstream folgen.
  7. Was mich positiv stimmt ist, daß es nach der Krise (wie beschissen die auch ausgehen mag) es auch wieder nach oben geht. Vielleicht wird es auch besser als vorher. Ps : alle Kinder hier an der Schule wurden negativ getestet. edit: ich lese gerade, daß man Hamsterkäufe unterbinden wolle und Waren nur noch in Haushaltsüblichen Mengen rausgeben will. Äähm, war das nicht schon immer so ?!
  8. Furchtbar was für eine Scheisse über WhatsApp verschickt wird. Zb Videos von Feuerwehrübungen, die schon was her sind und jetzt mit Corona in Verbindung gebracht werden.
  9. Anscheinend haben wir derzeit eine Situation, auf welche unsere Regierung nicht vorbereitet ist. Da wir in der NATO sind, gibt es InternatIonal übergreifend eigentlich für alles einen Plan, wie man auf diverse Angriffe/ Katastrophen reagieren muss. Das ist Fakt. Aber zurzeit reagieren unsere Regierungen Europaweit sehr chaotisch. Selbst hier innerhalb Deutschlands reagieren sie unterschiedlich Jedes Jahr sterben Menschen durch die Saisonalen Atemwegserkrankungen. Und das sind nicht wenige. Und dieses Jahr sind wir noch im Rahmen des normalem im Bezug was früher schon gewesen ist. Aber dennoch ist dieses Jahr alles anders. Dann bin ich auf diesen Artikel gestoßen: https://www.google.de/amp/s/m.faz.net/aktuell/politik/ausland/pandemie-erreger-wehe-sie-kommen-die-falschen-haende-14890268.amp.html Ich hoffe inständig, daß wir dieses Jahr echt nur Scheisse viel Pech haben mit der Grippe (ich zähle Corona dazu), aber die Reaktionen der Promis/ Politikern sprechen eine andere Sprache. Was haben wir in dem Ausmaß noch nie erlebt? Einen Biowaffen-Angriff. Schaut mal, wer besonders betroffen ist. Und danach schaut mal, wer diese Länder nicht mag. Googelt selber....... Ist auf jeden Fall interessant und beängstigend zugleich. Könnte so sein, ist aber hoffentlich alles Bullshit. Diese Welt ist einfach scheisse........
  10. Ich bin jetzt von der Kacke persönlich betroffen. Mein Sohn muss in Quarantäne. Bestätigung fehlt noch, weil beim Gesundheitsamt nach Alphabet vorgegangen wird und die beim H wohl Feierabend gemacht haben. Aber laut den anderen Eltern sind wir auch betroffen. Natürlich ist das Virus Scheisse. Aber das ist die Grippe auch. Oder dieser Krankenhauskeim. Ältere und/oder kranke Menschen verpacken das nicht und können davon sterben. Objektiv betrachtet, gehts dieses Jahr aber eigentlich von den Toten her. War auch ein relativ milder Winter. Was gar nicht geht, ist diese unsägliche Panik und Angstmacherei die in den Medien regelrecht gefördert wird. Die Leute prügeln sich um Klopapier. Unglaublich. Wenn man sich die nackten Zahlen mal anschaut, gibt es nichts schlimmeres/tödlicheres , als in einem Krankenhaus zu liegen. 18000 Tote JEDES Jahr, weil man sich dort was eingefangen hat, was man zuhause nicht bekommen hätte. Und ratet mal, wo diese kranken Menschen gerade alle hinlaufen. Und das Problem mit den Krankenhäusern ist Hausgemacht. Eine Reinigungskraft sollte so viel Zeit bekommen wie sie braucht und nicht nur 5 Minuten pro Raum. Der Mangel an Respekt; Wertschätzung und Honorierung hat uns diese Scheisse eingebrockt. Eine ungelernte „Putze“ könnte mehr Leben retten als ein genialer Arzt, wenn man nicht nur aufs Geld gucken würde. Meine Meinung ............
  11. Da gehe mal von aus. Mal schauen was es sonst noch für neue Viecher gibt
  12. Habe einen neuen Araber gefunden. Einen Fuchs. Westlich von Strawberry in der Nähe der Walknochen.
  13. Bin ich der einzige der sich regelmäßig auf Zeffo verläuft? Der Typ der das entwickelt hat, hat definitiv ein paar sadistische Züge an sich.
  14. Hab’s durch. Das ist teilweise verdammt schwer. Aber macht richtig Laune. Das beste Star Wars Spiel seit Kotor 1. Was ich allerdings total grottig fand, waren diese Rutschpassagen. Muss auf Zeffo noch alle Sammelobjekte finden und dann hab ich alles auf 100% Werde es dann nochmal auf Englisch durchspielen.
×
×
  • Create New...