Jump to content

TGameR

Members
  • Content Count

    3742
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

TGameR last won the day on May 30

TGameR had the most liked content!

Community Reputation

756 Excellent

About TGameR

  • Rank
    Story-Fanatiker
  • Birthday 01/25/1993

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Acting, Singen, Videos wie z.B. Trailer kreieren, Filmen

Gamer's Life

  • PSN-ID
    crazymusic

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das Spiel zieht sich nach dem 1. Drittel ein wenig, finde ich. Also einfach dran bleiben. Fand "A Plague Tale" aber insgesamt echt gut Da kommste schon rein ins Gameplay, manchmal ist halt schon etwas Taktik und vor allem Timing nötig. Später geht es gameplaytechnisch auch noch ein paar andere Wege, lohnt sich.
  2. Viel Spaß! Das Cap ist ja cool, Vorbestellerboni ? 😉
  3. Drücke die Daumen mit den Servern, sowas wie bei Outriders sollte aber sicher nicht vorkommen. Das war direkt zum Launch ja echt übel.
  4. Finds schwierig, auf Ps4 sollen Maps ja auch kleiner sein und trotzdem 70 € , also nur 10€ weniger als für PS5. Für mich ist das sowieso uninteressant geworden , so ganz ohne Singleplayer. Einzig Testrunden gegen KI sollen offline spielbar sein. Na ja^^
  5. Ohne Kampagne ist BF6 leider nix für mich
  6. Hab den 1. schon mal ein Stündchen gespielt, für mich komplett neu die Trilogy ! Das Kämpfen spielt sich so mega für ein 2007er-Spiel, unglaublich. Bin überrascht, dass es mir so großen Spaß macht. Story ist auch nett inszeniert. Es läuft zudem verdammt flüssig. Die Klettereinlagen sind etwas hakelig, aber hat echt coole Gameplay-Elemente vom Levelaufbau her. Ps4pro soll 4K und 60fps bieten, wobei selbst auf meiner Slim sich das nach 60fps anfühlt. Ich merke beim genauen Hinschauen keinerlei Ruckler. Grafisch ist das sicher nur leicht remastered, aber trotzdem irgendwie
  7. Deadlight - Director's Cut War schön stimmungsvoll, hat sich echt gelohnt. Eine ziemlich packende, gefühlvolle Story - hat auch was von Alone in the Dark, nur halt so'n Jump'n'Run im filmischen Stil. Die Länge von 4-5 Std. hat eigtl gut gepasst 😉 Toller Soundtrack, gute Sprecher. Bisschen viel Trial&Error, aber alles im Rahmen.
  8. Hab mir die Ninja Gaiden Master Collection gegönnt , hatte keinen der Teile gespielt und durch Biomutant bin ich nun irgendwie voll im Ninja-Fieber Als Pre-Order gibts ein PS4 Theme dazu -mal schauen, wie das ist Eins der Avatare gefällt mir schon mal sehr gut.
  9. Das 1. Battlefield auf der NextGen und keine Kampagne. Das nenn ich mal einen Auftakt - einfach nur richtig, richtig schwach. Hier wird mMn eine riesige Chance verpasst. Zudem wird es auf PS4 sicher keine 128 Spieler auf der jeweiligen Map haben ^^ (Nachtrag: jup, max. 64 Spieler halt) Und dann bekommt der Solospieler nicht mal mal 2-3 nett inszenierte War Stories oder von mir aus nur eine Mini-Kampagne... pff. Sollten sich nochmal Gedanken machen, ob sie nicht noch irgendeine Art Content im nachhinein anbieten, um Solospieler mit ins Boot zu holen.
  10. Auf Daymare 1994, das Prequel, was 2022 kommt , freu ich mich auch schon mega drauf. Da spielt man eine Protagonistin, hab ich gerade gesehen 😮 Den Vorgänger hatte ich dann doch ausgelassen (dir gefiel es ja ganz gut, oder?). Mir sagte es zumindest in den Gameplay-Videos nicht so ganz zu und beim Hauptcharakter fehlte mir irgendwie was. Mal schauen, wie das hier wird. Aber das könnte mir echt gut gefallen.
  11. Ah ok, während des Rennens? Dann in der deutschen Version sicher auch... Vllt wird es da etwas spannender vorgetragen, man darf gespannt sein Kann aber verstehen, dass du da auf Englisch umschaltest. Wäre schon schön gewesen, sie hätten für 2021 frischen Wind mit den von dir erwähnten Sprechern reingebracht. Jup, mit dem Schadensmodell sieht gut aus ! Ich meine, das wurde auch schon länger gewünscht von den Spielern. Ob das nur die Next Gen Konsolen bieten? Grafisch soll es aber auf allen Plattformen merklich Verbesserungen mitbringen. Schade, dass nur die Standard Vers
  12. Ah ok, klingt recht abwechslungsreich vom Gameplay her. Danke dir, Likes sind leider aus
  13. Danke für deinen Bericht. Hatte mal kurz in nen Livestream geschaut. Atmosphärisch siehts auf jeden Fall aus. Hab gehofft, ein bisschen mehr Story im Vergleich zum Vorgänger würden sie reinbringen, wobei sich die Funkgespräche schon ganz cool anhören. Bis auf die Einsatzvideos , Verhöre und Shoot-Szenen gibt es glaube ich keinerlei Sequenzen bzw "Cutscenes", oder? Der Name des Charakters Raven ist irgendwie nice. Ich denke, meine Art von Spiel wäre es nicht, aber interessant aufgrund des Settings und taktischen Vorgehens ist es allemal ^^
  14. Die Kommentatoren sind wieder nur so la la, leider ... Wirklich schade, das Heiko nicht endlich mal ähnlich wie in de Live-Übertragung spricht. Klingt teils immer noch übertrieben ruhig eingesprochen. Komisch, das müsste denen doch auffallen oder wollen die das so? Bzgl. Story-Mode finde ich ca. 6 Std. versprochene Spielzeit ganz ordentlich, bisschen länger wär schön gewesen. Mal gucken, wie der Modus präsentiert wird. 😉
×
×
  • Create New...