Jump to content

TGameR

Members
  • Content Count

    3210
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by TGameR

  1. Du fängst ab morgen an, die Platin anzugehen? 😅 Ich glaube, wenn ich durch bin, hab ich erstmal genug (positiv gemeint) :D 

    Hammer Spiel ... und Glückwunsch zum Beenden des Spiels nach über 40 Std :good: Mal gucken, wie viel ich am Ende habe.

    1. spider2000

      spider2000

      ja, ich gehe ab morgen die platin an. ich habe ja fast alle sammelgegnstände gefunden und ich brauche bei den beiden nicht mehr viel hochzuleveln (waffen und fähigkeiten). ich brauche also für die platin nicht so lange. deswegen mache ich die gleich.

      nebenbei habe ich auch fast alle trophies. mir fehlen halt nur noch ein paar zur platin.

      ich brauche nur noch die restlichen 12 sammelgegenstände und alle waffen und fähigkeiten hochleveln, das wars.

      und danke wegen mein beenden nach über 40 stunden. aber du weißt ja wie ich solche games spiele. bin halt der extrem genießer.

      viel spaß noch mal beim finale und epilog.

  2. Toller Bericht, spider ! 😉 Bin jetzt etwa da, wo du vorhin warst ... Also werde dann auch in ein paar Stunden durch sein. Ich denke, das mache ich aber erst morgen. Schon krass, was man alles erlebt. Naughty Dog hat wieder so viel reingebracht an Spannungsmomenten und unvergesslichen Szenen / Erlebnissen sowohl spielerisch als auch optisch(!), Wahnsinn. Diese Vielfalt an unterschiedlichem Gameplay, unglaublich. Wobei ich froh bin, einige Momente hinter mir zu haben... teils arg heftig - aber ok, wenn man es als das besondere Werk betrachtet, was es ist^^ Staune dennoch, was die USK hier zulässt. Weil ich viele der Todesszenen gesehen hab und während einige angedeutet werden, sieht man andere sehr genau... uff. Na jedenfalls ganz viel "Spaß" mit diesem starken Werk, Uncut
  3. Keiner Tipp! Wenn ihr ab und zu mal auf einer Profilseite stöbert, schaut , dass ihr nicht auf einer landet, die sich gerade im Spoilerthread austobt. Die Beiträge werden ja oben angezeigt bei Aktivitäten und springen dann direkt ins Auge. Musste da eben schnell weggucken nach 3-4 Wörtern, die ich schon aufgeschnappt hab.. hoffe noch rechtzeitig🤪
  4. 🙈 Und ich dachte noch, ich versuche es mal zu umschreiben... war wohl doch ein bissel zu viel^^ 🙊 Muss man echt aufpassen, speziell in diesem Fall bei Tlou Part 2. Sry auch nochmal wegen dem einen Foto in der PS Gruppe - war auch nicht ganz sicher, wie weit du bist😱 Hatte nur gelesen, dass durch den von dir kürzlich gespielten 1. Teil so ein bisschen das Gefühl da ist, es nun im 2. Teil etwas über zu haben. Was ich mir durchaus vorstellen kann.. Wird aber wieder richtig spannend, momentan nach einer Durststrecke hat mich Tlou Part 2 nun doch wieder ganz schön gefesselt, spielerisch und auch storytechnisch. Lohnt sich, dran zu bleiben
  5. Es gibt ein paar Abzweigungen, da lohnt sich das Absuchen total, allein weil es cool ist, einen Weg zu finden, um in gewisse Häuser und Ebenen zu gelangen. Vor allem wenn das Gebiet ruhiger ist und dort kaum Feinde sind. Wenn ich aber im Kampfgebiet bin und einen bestimmten Moment abwarte bzw. doch entdeckt werde, renne ich auch manchmal volle Kanne durch und nehme mit, was sich mir in den Weg stellt. Besonders packend, wenn man es dann gerade so schafft, in den nächsten Abschnitt zu entkommen, man die Feinde aber noch krass im Nacken spürt. Hier finde ich dann auch den Spielfluss wichtiger und grase nicht die Umgebung ab. Ist so eine Mischung bei mir, würde ich sagen😉
  6. Wow, krass <3 Hab jetzt doch 2 Std weitergespielt und woah, jetzt entfaltet das Spiel wie aus'm Nix wieder einen unglaublichen Zog, auch storytechnisch. Bin auf einmal voll im Bann ... Und.. Alter, Abby!
  7. So, da ich noch nicht müde bin, mache ich doch noch ein bisschen mit Tlou Part 2 weiter ... in der leisen Hoffnung, schnellstbald wieder bei Ellie`s Plot anzukommen :D
  8. Die Story in Ellie`s Rückblenden finde ich persönlich verdammt gut ❤️ Bei dem Rachefeldzug habe ich gemischte Gefühle - und das stärker, als ich vorher gedacht hätte. Hat mich anfangs ja sehr abgeholt und mitfiebern lassen, aber zum Teil ist es gefühlt doch eher mittelmäßig erzählt und ab einem bestimmten Punkt sogar vorhersehbar. Immersiv ja, da stimme ich vollkommen zu. Mal gucken, wie es noch wird...
  9. Ok ... ehm. Ich weiß nicht, ob ich das will 😅🤨
  10. Vielleicht habe ich zu lange pausiert... Gerade habe ich sehr wenig Motivation, weiterzumachen . Leider
  11. Nach fast 6 Tagen Pause nun weitergespielt... Hab jetzt knapp 20 Stunden auf der Uhr. So richtig anfreunden kann ich mich mit dem Perspektivwechsel nicht. Ich mag mit Ellie die Geschichte fortsetzen. Mich persönlich stört es etwas. Nur meine persönliche Meinung. Es reißt mich auf eine Art total raus, und das gefällt mir nicht. Da können die Kämpfe zwischendurch so immersiv, spannend und sonst was sein, aber ändert nix. Zudem gibts auch wirklich paar Strecken, wo sehr wenig passiert ^^ Prinzipiell ja völlig okay, es von anderer Seite mal zu erleben, aber in diesem Ausmaß? Nun ja...
  12. Ich komm heute doch nicht mehr zum Spielen, leider ... Morgen muss es aber weitergehen, ich versuche es einzurichten. Will echt nicht zu lange pausieren.
  13. Bin auch kein Freund vom Lauschmodus, hab den gefühlt nur 2-3 x angeschaltet. Das nimmt etwas die Spannung, wie ich finde . Heute Abend gehts weiter, 2 Tage Pause gemacht
  14. Arrrgh, too much information 🙈😀 (...)
  15. Ich drücke die Daumen, dass es was wird. Potenzial ist ja da, Gameplaytrailer sind auch nicht unbedingt repräsentativ für ein ganzes Spiel. Vielleicht gibt es auch etwas Erkundung, generell Abwechslung usw., wie es im Story Trailer den Anschein hat. Da erinnert es mich manchmal fast an Infamous... Die Kämpfe sehen für mich aber bisher etwas enttäuschend, sprich recht eintönig aus, was ich so kurz gesehen hab in den Videos.
  16. Finde das Gameplay zu hektisch, unübersichtlich, alles etwas überladen ... Die Cutscenes im Story Trailer sehen ja schon ganz cool aus, aber das wird wohl nix für mich.
  17. Das z.B. finde ich großartig geschrieben und fortgeführt. Das wird unfassbar gut eingefangen und für mich persönlich ist dies das eigentliche Zugpferd der Story in Tlou Part 2. Die Rache-Story ist nicht das, was mich an der Geschichte fasziniert.
  18. Ja und nein. Ich weiß, was du meinst 😉 Habe an sich nix an der Charakterentwicklung auszusetzen. Aber es gab doch 1 oder 2 Stellen im Spiel, wo ich dachte, eine Auswahl / Variante wie z.B. in Uncharted 4 (im Dialog oder einem Quick-Time Event), auch wenn dies vielleicht zum selben Resultat führen würde - nein, wohl sogar müsste - so wäre dies eine Gelegenheit gewesen, den Spieler noch mehr am Zwiespalt Teil haben zu lassen. Denn die Aussage, die bleibt bzw. der nachhaltige Eindruck, der durch ihre Handlungen entsteht, könnte am Ende zu sehr in eine Richtung gehen. Was ich ein wenig bedauerlich fände, da dies Ellie, durchaus ein vielschichtiger Charakter, nicht ganz gerecht wird... Es gab eine Situation, da hätte sich ein optionaler Pfad nahezu angeboten, was nicht heißt, dass es nicht zum selben Ausgang des Tages hätte führen können.
  19. Bei mir ist es eher so, dass ich die Umgebung eh gerne erkunde und betrachte, weil Naughty Dog da wieder viel Herzblut und Finesse reingesteckt hat. Den Sammlerkram nehme ich dann automatisch mit PS: Jetzt nach Seattle Tag 3 geht mir aber auch das Absuchen ein wenig auf den Senkel, kA. Ist irgendwie nicht das selbe Feeling wie davor... Außer mit den Münzen, das finde ich cool Alle, die dort sind oder es schon gespielt haben, wissen vllt., was ich meine^^
  20. Ich muss auch sagen, die Verbindung zum 1. Teil ist hervorragend. Überhaupt finde ich, dass das Spiel davon sehr viel lebt, der Main Plot kommt da nicht ganz hinterher bzw. an die Qualität ran. Ist jedenfalls nun so mein Gefühl. Kann sich aber noch ändern Den Cliffhanger fand ich ... meh. Das hab ich irgendwie direkt kommen sehen, noch bevor es geschah. War mir zu offensichtlich. Keine Ahnung. Das Spiel will mir mehr vor die Nase setzen, als es müsste. Es überrascht ab einem gewissen Punkt zu selten, so wie es in den ersten 10-15 Std. des Spiels noch war (für mich persönlich). Und auch das, was nach Seattle Tag 3 kommt, nimmt etwas die Motivation, da leider das Spiel davor schon viel vorwegnimmt. Hätte man anders lösen können, aber ok - das ist eine Entscheidung der Autoren, und das ist völlig in Ordnung. Bin langam dennoch zwiegespalten, was die Story betrifft Jetzt nicht, weil ich mir die Handlungen der Charaktere nicht erschließen kann oder mich das unangetastet lässt, im Gegenteil. Aber irgendwie geht mir das dann doch zu stark in eine bestimmte Richtung... Hoffe, dass da erzählerisch noch etwas mehr passiert, auch wenn Taten manchmal mehr sagen als es Worte tun ... aber na ja, ich weiß nicht^^ Trotzdem bleibe ich weiterhin sehr neugierig auf das, was noch kommt und vor allem freue ich mich schon auf das letzte Drittel des Spiels
  21. Bin nach mehr als 18 Std. nun dort angelangt, der Anfang ist schon mal stimmungsvoll. Das Feeling vom 1. Teil war auch direkt da.. uff. Seattle Tag 3 hat mir soweit gefallen, aber nicht mehr so stark wie die beiden zuvor. Fand die Wegfindung manchmal nicht ganz ersichtlich, die Steuerung hat an einigen Hindernissen herumgezickt. Das Tauchen ist eine taktisch spannende Komponente, aber da hat "Shadow of the Tomb Raider" von der Umsetzung klar die Nase vorn. Einzig der Realismus-Faktor, dass man unter Wasser recht schlecht sieht ( Sichtweite) ist hier sehr gelungen. Storytechnisch muss ich leider sagen, war das Ende von Seattle Tag 3 zu vorhersehbar und wirkt fast schon erwungen.. Und die Bindung zur zweitwichtigsten Figur in diesem Ableger ist nun etwas in den Hintergrund geraten, was ich sehr schade finde.
  22. Ich muss gestehen, dass ich dachte, das würde vielleicht 1-2 Std. gehen. Als ich gestern beim kurzen Blick in einen Stream aber feststellte, dass das um die 5 Stunden oder so am Stück dauert, war meine Reaktion so ,,Ne, oder? Ernsthaft?!" Weil ich fürchte ein wenig, dass das etwas aus dem Hauptplot herauswirft... Nicht falsch verstehen, ich finde ja schön, weitere Sachen zu erfahren usw, aber meine Sorge ist, dass der Fokus dabei etwas verloren geht. Könnte mir nämlich vorstellen, dass sich das Spielprinzip irgendwann etwas abnutzt. Und das Crafting auf Dauer.... Weniger ist dann manchmal doch mehr. Lasse mich überraschen. Bisher motiviert allg. das Gameplay noch sehr gut. Hoffe halt, dass sich das für mich nicht gezogen anfühlen wird. Von mir aus hätte es das aber auch als Standalone DLC oder Unterpunkt im Menü 'ne Zusatz-Handlung (Einzelerfahrung) sein können.... oder etwas stringenter erzählt (kürzere Abschnitte). Aber ok.
  23. Da war ich auch, so cool gemacht Ich bin jetzt bei knapp 16 Stunden, also die Kämpfe haben in Tag 2 echt an Dynamik und Spannung / Nervenkitzel gewonnen. Wahnsinn, wie sich das Spielgefühl nochmal im Verlauf ändert und verschiebt. Auch die Level-Strukturen, sehr unterschiedlich. Versuche aber, Konfrontationen zu meiden und die Flucht ist manchmal sinnvoll, da man gute Möglichkeiten zum Verstecken hat. Jetzt gehts dann abends mit Tag 3 weiter, jedenfalls schon heftig und wirklich harter Tobak, was man da erlebt... Denke mal, Tlou Part 2 könnte wieder so ein Spiel sein, was ich nur 1x durchspielen werde. Nicht im negativen Sinne, aber es geht schon an die Nieren und einem ordentlich die Pumpe in einigen Situationen
  24. Ich würde sagen, die Wahrheit liegt da in der Mitte. Kann beide Ansichten verstehen @Banane @President Evil Ich persönlich habe 15-18 Stunden sowieso erwartet (mindestens), für den ersten Teil brauchte ich damals glaube ich um die 18 Std. Dass man jetzt um die 25 oder sogar 30 Std. + auf Normal benötigt, finde ich aber doch Klasse. Hat mich schon überrascht. Wenn ich bedenke, bin bei 13 Std. 33 min und kommt mir noch nicht so lange vor. Der Gedanke, es wäre in 5 Std. vorbei, würde mich irgendwie traurig machen. Von daher bin ich richtig froh, dass das nicht der Fall ist
  25. Also meistens konnte ich eigentlich zurück, kam bishher selten bei mir vor. Gibt aber paar Passagen, wenn Ellie hinter sich z.B. eine Tür verbarrikadiert oder irgendwo runterrutscht. Selten auch mal durch eine Cutscene. Dann gehts nicht zurück. Zumindest beim 1. großen Semi- Open World Gebiet kann man aber nichts triggern, sodass man was verpassen könnte.
×
×
  • Create New...