Jump to content

TGameR

Members
  • Content Count

    3763
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Status Replies posted by TGameR

  1. habe gerade Last Stop zu ende gespielt und habe dafür 8,5 stunden gebraucht.

    wow, wow und extra wow, was für ein hammer geiles finale, aber sowas von. ich bin richtig beeindruckt. das finale war so krass interessant, spannend und hat gefesselt.

    dann hat man ein ort erlebt, damit hätte ich nie im leben gerechnet. so hammer ist der ganze ort. zum schluss musste man mit allen 3 charakteren noch eine moralische entscheidung treffen, die gar nicht so einfach war. so ergeben sich mehre enden. ich habe nach dem bauch heraus entschieden und das ende von allen 3 so gelasen. ich werde mir auch nicht die anderen enden angucken, sondern lasse die geschichte so stehen wie im real life.

    einige fragen sind noch offen, die ich gerne erfahren würde, deswegen hoffe ich, das ein zweiter teil erscheint.

    Last Stop ist für mich persönlich einfach nur ganz stark von den geschichten her, vom erste sahne soundtrack, klasse location, klasse dialoge und noch so viel mehr.

    und noch mal ein ganz fetten lob an der erste sahne soundtrack. der ist einfach nur ein traum.

     

     

    1. TGameR

      TGameR

      @spider2000 Hab noch manches ergänzt / editiert, nicht wundern 😅 Hatte etwas zu schnell abgesendet meinen Beitrag:) 

    2. (See 4 other replies to this status update)

  2. habe gerade Last Stop zu ende gespielt und habe dafür 8,5 stunden gebraucht.

    wow, wow und extra wow, was für ein hammer geiles finale, aber sowas von. ich bin richtig beeindruckt. das finale war so krass interessant, spannend und hat gefesselt.

    dann hat man ein ort erlebt, damit hätte ich nie im leben gerechnet. so hammer ist der ganze ort. zum schluss musste man mit allen 3 charakteren noch eine moralische entscheidung treffen, die gar nicht so einfach war. so ergeben sich mehre enden. ich habe nach dem bauch heraus entschieden und das ende von allen 3 so gelasen. ich werde mir auch nicht die anderen enden angucken, sondern lasse die geschichte so stehen wie im real life.

    einige fragen sind noch offen, die ich gerne erfahren würde, deswegen hoffe ich, das ein zweiter teil erscheint.

    Last Stop ist für mich persönlich einfach nur ganz stark von den geschichten her, vom erste sahne soundtrack, klasse location, klasse dialoge und noch so viel mehr.

    und noch mal ein ganz fetten lob an der erste sahne soundtrack. der ist einfach nur ein traum.

     

     

    1. TGameR

      TGameR

      Jo, mit den Trophäen ist mir eigtl auch weniger wichtig, aber ich will dieses Minigame, wo man am Anfang mehrmals wirft, erfolgreich abschließen ohne Fehler... :D Dafür gab es nämlich auch ne Trophäe 😉 

      Die Grafik sah da wirklich nochmal ein Stück besser aus, im letzten Kapitel. Fiel mir auch auf, wobei man bis auf die Verfolgungsjagd in der Stadt dann nicht mehr herumlaufen konnte.

      Und stimmt, man sah ja in Kapitel 2,

      dass er ein (Todes ?? )- Engel ist.

      Irgendwie war auch die Szene schon echt cool gemacht, da beide (Donna und der Fremde) eine Art Connection hatten. Nur dass er letztlich Leben auslöscht (durch seinen Blick, die Augen, wie man in der Stadt im letzten Kapitel erst richtig sah), fand ich irgendwie fast zu krass ... Zuerst dachte ich, er hat eine Gabe und würde ihr ihre Mutter, liegend im Krankenhaus, zeigen (ihre Schwester und sie durften ja nicht zu ihr rein). Kurz dachte ich, ob er sogar dort im Koma oder so liegt, da man kurz das Zimmer sah und nicht richtig erkannte, wer da lag. So richtig schlau werde ich aus seinem Charakter nicht. Ob er das aus Einsamkeit tat, also dass er Besitz über sie haben wollte oder keine Ahnung... Wegen seiner Vergangenheit oder so ^^ Da gäbe es jedenfalls noch viel zu erzählen. 

      Ich habe mal im Internet in Kommentaren gelesen wegen der Party... Es ist wohl echt so gewesen, dass Becky und der Jugendliche zuvor doch was hatten und er zu Donna nach der romantischen Szene demnach wohl nicht ehrlich war (dabei sagte er, Becky hätte ihn ja nach dem Date gefragt, was er angeblich ablehnte). Also die "Freundschaft" zwischen den 3en war definitiv schwierig. Deswegen überlege ich immer noch, ob der Fremde sie aus ihrem Leben verbannen wollte, weil er erkannte, dass sie keine richtigen Freunde von Donna sind. Komischerweise sprach er auch nur mit Donna, also er ignorierte die anderen... Als hätte er was Schlechtes in ihnen oder hinter dem Rücken von Donna gesehen, was sie nicht sehen wollte/ konnte? Oder er wollte ihr einfach alles nehmen, an dem ihr was lag... 🤔

      Manchmal denke ich echt "zu viel" nach, aber das spricht eigentlich nur für das Spiel in meinem Fall :) 

    2. (See 4 other replies to this status update)

  3. habe gerade Last Stop zu ende gespielt und habe dafür 8,5 stunden gebraucht.

    wow, wow und extra wow, was für ein hammer geiles finale, aber sowas von. ich bin richtig beeindruckt. das finale war so krass interessant, spannend und hat gefesselt.

    dann hat man ein ort erlebt, damit hätte ich nie im leben gerechnet. so hammer ist der ganze ort. zum schluss musste man mit allen 3 charakteren noch eine moralische entscheidung treffen, die gar nicht so einfach war. so ergeben sich mehre enden. ich habe nach dem bauch heraus entschieden und das ende von allen 3 so gelasen. ich werde mir auch nicht die anderen enden angucken, sondern lasse die geschichte so stehen wie im real life.

    einige fragen sind noch offen, die ich gerne erfahren würde, deswegen hoffe ich, das ein zweiter teil erscheint.

    Last Stop ist für mich persönlich einfach nur ganz stark von den geschichten her, vom erste sahne soundtrack, klasse location, klasse dialoge und noch so viel mehr.

    und noch mal ein ganz fetten lob an der erste sahne soundtrack. der ist einfach nur ein traum.

     

     

    1. TGameR

      TGameR

      Freut mich, dass es dir auch so oder vielleicht sogar noch ein bisschen mehr wie mir gefallen hat. Die Location im Finale war wirklich mega, vor allem wie das mit der Musik , den Kamerafahrten usw eingeleitet wurde. Und als man die eine Person dort traf, da wurde schön die Brücke zu den Ereignissen im Prolog geschlossen.

      Ich habs ja schon durch gehabt, aber danke spider :D Für paar Trophäen werd ich wahrscheinlich nochmal reingucken in das ein oder andere Kapitel, und die, die mir besonders gefallen haben.

      Mir stellt sich vor allem die Frage bei Donna's Story...wo der Fremde sagte

      -Spoiler-   am Ende ,,dein erbärmliches Leben mit sog. "Freunde"und "Familie"?" Ich meine , sie hatten Probleme, aber ich begreife nicht ganz, warum er sie ihr nach und nach weg nimmt :( Weil sie im Weg waren. Aber warum in die Stadt, wollte er allein ein Leben dort mit ihr aufbauen? Oder sie verkaufen? Sein Charakter war etwas zu mysteriös.

      Ich denke mal, du hattest sicher auch den romantischen Moment im 3. Kapitel zw. Donna und Viveck (hieß er glaube ich) ? Aber hatte er doch was mit Becky? Eigtl finde ich, klang es ehrlich, dass er Donna wirklich mochte. Hmm. Aber in Kapitel 6 bei ihr tauchten  Stimmen von denen auf, wo der Fremde sie in die andere Welt führte..und da war zu hören, er hätte doch was mit Becky (auf der Party?) gehabt.. 

      Wie hast du am Ende entschieden? Da als der Fremde sie besticht... Die Vorstellung fand ich komisch. Deswegen hatte ich das scheinbar weniger glückliche Ende, weil Familie und Freunde nicht mehr da(tot?) waren, Donna aber dadurch selbst den Haushalt gemacht hat (den Müll selbst aufräumen usw) und allein dann gar nicht so unglücklich wirkte ^^ Ich hatte eigtl gehofft, ihre Freunde/Familie finden sich auch in der Stadt im letzten Kapitel wieder.. dem war leider nicht so.

      Etwas seltsam finde ich: wenn sie sich drauf einlässt , sind alle so fröhlich. Wahrscheinlich weil die Mutter aus dem Krankenhaus raus ist. Aber die Stimmung zwischen denen war zuvor ja nicht immer so fröhlich, sondern recht angespannt und wenig Vertrauen seitens ihrer Schwester war da. Das mit der Freude "gemeinsam am Tisch sitzend" wirkte für für mich dann etwas gekünstelt.

      Interessant ist ja mit dem Tausch...Je länger es ging, desto mehr wollte ich den irgendwie nicht mehr machen..xD Was dann dazu führt, dass John (der Vater) weiterhin im Alter laufen kann (also da Jack in ihm bleibt und somit im Beruf erfolgreicher wird). Wobei das Ende auch irgendwie schön ist, wenn beide wieder zurück in ihrem Körper sind und Jack den Daddy im Rollstuhl schiebt. Beide Enden haben was.

      Ich frage mich noch, was mit Molly, also Johns Frau war? Wo er in der Bar saß, sagte er zu Jack, lass uns nicht jetzt darüber reden. Dann hatten sie ja Klavier gespielt und daraufhin wurde glaube ich das Thema nicht mehr aufgegriffen, oder? Hätte gern gewusst, ob sie sie sich trennten oder sie vllt verstarb?😐 Falls mir da was entgangen ist, klär mich gern auf :)

      Wenn man Meena kündigt, kommt ein Ende, dass mich ein wenig an eins von Heavy Rain erinnert. Da wo Shaun und Ethans (Ex-)Frau ihn gemeinsam aus dem Gefängnis holen... Allerdings entschied ich mich für das andere, weil ich irritiert war, dass da stand "Stolz ablegen(?) und Familie schützen" ,da gingen die Alarmglocken bei mir an , weswegen ich nicht kündigte. Aber ich denke, hier wurde nicht ganz korrekt übersetzt und es sollte "Stolz bewahren" heißen, weil wenn sie nicht kündigt, sich ja nicht der Wahrheit stellt.. Ach hier fand ich übrigens klasse, als man in Ich-Perpektive mit Taschenlampe unterwegs war. Davon hätte ich mir fast mehr gewünscht.

      Insgesamt jedenfalls ein richtig gutes Spiel..

      Brauchst nicht zu allem was schreiben 😃 So einige Gedankengänge, wie du paar Sachen verstanden hast, würden mich jedoch schon brennend interessieren...

    2. (See 4 other replies to this status update)

  4. habe kapitel 3 von Last Stop zu ende gespielt.

    geht richtig stark weiter und es hat zum teil richtig viel tiefe.

    richtig klasse war das mit den vertauschten körper und das auf der arbeit mit den videospiel. besonders wo man sich an der rezeption vorbeischleichen sollte. das sah so lustig aus. klasse.

     

    Nachtrag:

    habe jetzt kapitel 4 zu ende gespielt.

    es geht richtig klasse weiter mit den geschichten und wird immer interessanter. klasse fand ich ja das mit dem klavier spielen.

    1. TGameR

      TGameR

      Das stimmt, finde auch nicht wichtig, dass alle länger gehen, solange es überzeugend erzählt wird. Es gibt allerdings eins davon, das ist echt extrem kurz.. aber ist halt so^^ Da war ich ein klein bisschen enttäuscht.

      Um die anderen Enden zu sehen, reicht nur ein 2. Mal vom letzten Speicherpunkt zu starten, sind nur etwa 10 Minuten. Brauchst also nicht das ganze Kapitel erneut spielen;) Also wie du magst. Ich fand es ganz interessant/spannend, weil ich es nicht ganz einfach fand, mich jeweils klar zu entscheiden. Manchmal hätte ich gern so ein Mittelding aus beidem 😅

    2. (See 3 other replies to this status update)

  5. habe kapitel 3 von Last Stop zu ende gespielt.

    geht richtig stark weiter und es hat zum teil richtig viel tiefe.

    richtig klasse war das mit den vertauschten körper und das auf der arbeit mit den videospiel. besonders wo man sich an der rezeption vorbeischleichen sollte. das sah so lustig aus. klasse.

     

    Nachtrag:

    habe jetzt kapitel 4 zu ende gespielt.

    es geht richtig klasse weiter mit den geschichten und wird immer interessanter. klasse fand ich ja das mit dem klavier spielen.

    1. TGameR

      TGameR

      Ja, mit dem Klavier war ein schöner Moment. :)Hab es nachts jetzt schon durchgespielt, da ich doch sehr neugierig wurde, wies ausgeht. An sich waren die nachfolgenden Kapitel auch super, gerade in Meena's Story gibts später spielerisch noch was sehr Cooles. Das wird dich freuen 😉 Zwei  Unterkapitel im 6. Kapitel sind aber leider erstaunlich kurz gewesen. Dafür hat das letzte Kapitel noch eine ganz gute Länge. Ein paar Fragen sind mir dennoch geblieben... Nachdem ich durch war, bin ich beim Abspann nochmal raus, um alternative Enden anzuschauen. Können dann ja nochmal drüber quatschen, wie du eine bestimmte Auflösung verstehst. An sich finde ich den Bogen, so wie er gespannt wurde, recht gelungen alles in allem. Die Inszenierung hat gepasst. Auf jeden Fall ein echt gutes Spiel! Einzig schade finde ich, dass ein paar Charaktere, die in den ersten 3 Kapiteln gut eingeführt wurden, teils zu kurz kamen und an ein oder zwei Stellen hätte ich mir gewünscht, doch etwas mehr im (besonders bei einem entscheidenden) Gespräch Einfluss nehmen zu können. Mal sehen, wie du das siehst. Wünsche dir weiterhin viel Spaß ! 

    2. (See 3 other replies to this status update)

  6. habe gerade kapitel 2 zu ende gespielt von Last Stop. einfach nur richtig klasse das game. alle 3 geschichten werden immer besser und interessanter. besonders klasse finde ich die geschichte mit den körpertausch.

    die dialoge allgemein sind auch so klasse und da wird teilweise kein blatt vor dem mund genommen, hehe.

    endlich wieder ein klasse game, so wie Heavy Rain und Life is Strange.

    1. TGameR

      TGameR

      Hehe ja, die Geschichte mit den beiden ist richtig cool gemacht :D Warte erstmal ab in Kapitel 3, einfach nur super die Einfälle:-) Das 3. Kapitel mit Donna fand ich z.B. auch klasse. Muss aufpassen, dass ich es nicht zu schnell durchspiele. Bin schon fast mit dem 4. Kapitel fertig 😉

      Likes sind leider aus. Kann dir nur zustimmen, es hat sogar immer wieder mal Vibes von Heavy Rain und aufs nächste Life is Strange freue ich mich sowieso schon riesig 😃 Finde zudem toll gelöst, wie während der Spaziergänge oft die Gespräche stattfinden. Das Storytelling setzt paar neue Impulse, auch mit dem Scrollen der Nachrichten auf dem Handy, wo man wirklich sieht, wie der Charakter auf dem Smartphone hin und her wischt (wobei Catherine das Message-Feature bereits mit diversen Antworten einbaute), oder aber wie man Bilder löschen muss, um Speicher zu haben.. Ey wie cool ist das denn ?! :cool: Beim Ausrichten zum Stempeln der Briefe u.a.  kam der Alltag im Job voll rüber... Alles nett eingebunden.

      Und eine gute Portion  Mystery mit dabei, das ist mega.👌 Was mir ja gefällt: teils muss man mit dem Charakter auf einen Punkt (zu sich selbst) zulaufen, so wie die Kamera positioniert ist. Überhaupt tragen die Blickwinkel viel zur Atmo bei. Gut gelungen.

    2. (See 1 other reply to this status update)

  7. der PSN store geht wieder, jedenfalls auf dem PC. aber das game Last Stop ist komischerweise immer noch nicht im PSN Store drin.

    für Xbox, Switch und PC ist es verfügbar, nur auf Playstion noch nicht. echt komisch.

    hoffe für dich, das es schnell im PSN store drin ist.

    1. TGameR

      TGameR

      Danke, den habe ich, und wie! 😃

      Hab berichtet im Thread "Welche/s Game/s zockt ihr zurzeit" 😉

    2. (See 3 other replies to this status update)

  8. der PSN store geht wieder, jedenfalls auf dem PC. aber das game Last Stop ist komischerweise immer noch nicht im PSN Store drin.

    für Xbox, Switch und PC ist es verfügbar, nur auf Playstion noch nicht. echt komisch.

    hoffe für dich, das es schnell im PSN store drin ist.

    1. TGameR

      TGameR

      Ist jetzt im Store, kostet aber hier sogar 24,99€. Werde es mir trotzdem holen, hatte mir sowieso 30€ Guthaben raufgeladen. Freu mich schon und dass der Soundtrack dir so zusagt, ist umso erfreulicher. Finde ich bei solchen Games auch immens wichtig :)

    2. (See 3 other replies to this status update)

  9. wow, Last Stop ist richtig klasse. der prolog war gut spannend und dann ist es so ähnlich wie in Life is Strange. richtig klasse. auch der soundtrack ist richtig hammer.

     

    1. TGameR

      TGameR

      Danke dir, sehr aufschlussreicher Bericht. 👌 Klingt super, spider.;-) Ich bin auch ein riesen Fan von solchen Games, also hole ich es mir jetzt 100pro. Weiterhin viel Freude, ich fange nachher dann an.

    2. (See 5 other replies to this status update)

  10. ich habe jetzt auf der XSX das neue game Last Stop installiert (spiel ist 6 GB groß).

    im PSN store ist es aber noch nicht drin, da du es doch auch spielen wirst, so wie ich mitbekommen habe, oder?

    werde nachher dann anfangen zu spielen. habe gelesen, das man ca. 6 stunden es spielt. kommt aber auch drauf an, wie man wahrscheinlich vorgeht usw.

    bin sehr gespannt und hoffe es ist mindestens gut. endlich habe ich wieder ein game zum zocken.

    1. TGameR

      TGameR

      @AlgeraZF

      Danke, nur leider wird der Store wohl anscheinend gerade gewartet. Komm nicht rauf :D

    2. (See 11 other replies to this status update)

  11. ich habe jetzt auf der XSX das neue game Last Stop installiert (spiel ist 6 GB groß).

    im PSN store ist es aber noch nicht drin, da du es doch auch spielen wirst, so wie ich mitbekommen habe, oder?

    werde nachher dann anfangen zu spielen. habe gelesen, das man ca. 6 stunden es spielt. kommt aber auch drauf an, wie man wahrscheinlich vorgeht usw.

    bin sehr gespannt und hoffe es ist mindestens gut. endlich habe ich wieder ein game zum zocken.

    1. TGameR

      TGameR

      Ist leider noch nicht im PS Store.

      Schätze mal erst 19 Uhr.  Ich warte dann noch mit dem Kauf. Hab nachts in erste Reviews reingeschaut, pendelte da so zw. 6 und 7 /10. Bin nun doch leicht skeptisch, hoffe es ist gut.

    2. (See 11 other replies to this status update)

  12. hi,

    wenn du bock hast, dann können wir It Takes Two zusammen spielen. für dich natürlich kostenlos. es ist so geil das game. sowas was man hier erlebt, sieht man nur ganz selten im leben. PS Plus brauchst du natürlich und ein Headset ist pflicht, da wir ja zusammenarbeiten müssen und uns verständigen müssen.

    das spiel könnte sogar Game of the Year werden, so einmalig ist das game.

    also, sage mir einfach dann bescheid.

    1. TGameR

      TGameR

      Danke, spider.=)

      Ich muss mal sehen, bei mir stehen die Tage paar Sachen an und hatte ich mir ja noch so`n Ding wie Outriders angeschafft (es macht schon Laune, so ist es nicht :D - bis auf die Serverprobleme)... Weiß gar nicht, inwiefern ich - bei dem was sonst nebenher noch zu erledigen ist -  hinterherkomme. Also da habe ich weiterhin echt Verbesserungsbedarf ...  😅

      Eigentlich wollte ich vor "Nier Replicat", was Ende April erscheint und worauf ich mich bereits extrem freue (habe das Original geliebt), zumindest 1x vorher "Nier Automata" durchspielen... Na ob das klappt ^^ 

      Trotzdem vielen Dank dir 😃   

    2. (See 1 other reply to this status update)

  13. jetzt bin ich noch mehr sauer auf die entwickler von Cyberpunk. habe es jetzt endlich starten können und genau wo man vor dem spiegel steht (habe Nomad gewählt). stürzt wieder volle kanne das game ab. aber das schärfste kommt noch. das ganze game hat mein grafikkarten treiber zerstört, nichts ging mehr. ich musste dann mein pc neu starten und den grafikkarten treiber neu installieren.

    dass darf doch echt nicht wahr sein. was haben die entwickler die ganze jahre gemacht. da kann ich echt nur den kopf schütteln.

    ach ja, viele auf PC holen sich auch jetzt das geld zurück, so wie ich auch. die meisten sind sauer ohne ende.

    ich gebe den entwicklern noch eine chance, wenn die Next Gen fassung kommt. ich werde es aber dann erst mal nicht kaufen und warte erst mal ab was die ganzen tester sagen und welche version dann besser ist und läuft (PS5 oder XSX).

    also so krasse fehler wie bei Cyberpunk habe ich seit ich überhaupt zocke noch nie erlebt.  wie kann man nur so ein produkt auf den markt bringen.

    1. TGameR

      TGameR

      Man merkt dem Spiel aber an, dass es "unfertig" veröffentlicht wurde... leider. @spider2000

    2. (See 7 other replies to this status update)

  14. jetzt bin ich noch mehr sauer auf die entwickler von Cyberpunk. habe es jetzt endlich starten können und genau wo man vor dem spiegel steht (habe Nomad gewählt). stürzt wieder volle kanne das game ab. aber das schärfste kommt noch. das ganze game hat mein grafikkarten treiber zerstört, nichts ging mehr. ich musste dann mein pc neu starten und den grafikkarten treiber neu installieren.

    dass darf doch echt nicht wahr sein. was haben die entwickler die ganze jahre gemacht. da kann ich echt nur den kopf schütteln.

    ach ja, viele auf PC holen sich auch jetzt das geld zurück, so wie ich auch. die meisten sind sauer ohne ende.

    ich gebe den entwicklern noch eine chance, wenn die Next Gen fassung kommt. ich werde es aber dann erst mal nicht kaufen und warte erst mal ab was die ganzen tester sagen und welche version dann besser ist und läuft (PS5 oder XSX).

    also so krasse fehler wie bei Cyberpunk habe ich seit ich überhaupt zocke noch nie erlebt.  wie kann man nur so ein produkt auf den markt bringen.

    1. TGameR

      TGameR

      Das klingt übel, spider ... ;( Ich hatte Glück, dass ich nach vielen Stunden auf Konsole nur einen Absturz bislang hatte, zudem auch nur eine  normale Fehlermeldung. Aber ich will eigentlich auf einen weiteren Patch diese Woche noch warten, bevor ich weitermache. Obwohl ich von Bugs bisher großteils verschont blieb.

    2. (See 7 other replies to this status update)

  15. ach du helige scheiße, Little Hope hat ganz schlechte kritiken bekommen. auf gamepro nur 55 von 100. jetzt freue ich mich nicht mehr so drauf.

    hier mal die überschrift und fazit, gamepro liegt meistens richtig, wenn es um test eines game geht:

    Little Hope im Test: Am Ende wollten wir, dass alle sterben

    Mit Little Hope erscheint der zweite Teil der The Dark Pictures Anthology für PS4 und Xbox One, der jedoch auf allen Ebenen enttäuscht.

    Little Hope hat mit einer auf den ersten Blick interessanten Geschichte rund um das Thema Hexenverbrennung in einer verlassenen Kleinstadt mein Interesse geweckt. Wegen eindimensionaler, unsympathischer Charaktere kommt die Story aber nie zur Entfaltung. Was bringen mir viele Entscheidungen, wenn sie zum einen wenig nachvollziehbar und mir zudem ab einem gewissen Punkt herzlich egal sind?

    Spielerisch bleibt sich Supermassive Games zudem treu und mischt einen Walking Simulator mit Quick-Time-Events. Passt das ganze Drumherum, kann ich mit einer solchen Art von reduziertem Gameplay durchaus leben. Passt es nicht, herrscht hingegen Langeweile.

    Auch in Sachen Horror hat mich Little Hope wenig überzeugt. Zwar wirken die Schauplätze stimmig und erinnern an gute Silent Hill 2-Zeiten, zu viele vorhersehbare Jumpscares vertreiben jedoch den Grusel und hinterlassen ein müdes Schulterzucken. Für einen netten Koop-Abend mit schreckhafter Gesellschaft reicht das zwar so eben, ansonsten kann ich hier jedoch keine Empfehlung aussprechen.

     

    1. TGameR

      TGameR

      Ich bin auch mal gespannt, ich hoffe es ist eine Steigerung erkennbar. Insgesamt gefiel mir Man of Medan auch gut. Dem Test von 4Players zu urteilen klingt´s danach, hier heißt es "tolle Besetzung" und auch die Charaktermodelle sollen einen Schub nach vorn gemacht haben. Evtl. haben die von Gamepro auch nur einen, max. 2 Durchgänge gemacht und schwächere Szenen erwischt (oder waren es mehrere Tester)? Lassen wir uns überraschen. Wünsche dir dann viel Spaß und drücke die Daumen, dass es atmosphärisch überzeugt 😉 

    2. (See 5 other replies to this status update)

  16. ach du helige scheiße, Little Hope hat ganz schlechte kritiken bekommen. auf gamepro nur 55 von 100. jetzt freue ich mich nicht mehr so drauf.

    hier mal die überschrift und fazit, gamepro liegt meistens richtig, wenn es um test eines game geht:

    Little Hope im Test: Am Ende wollten wir, dass alle sterben

    Mit Little Hope erscheint der zweite Teil der The Dark Pictures Anthology für PS4 und Xbox One, der jedoch auf allen Ebenen enttäuscht.

    Little Hope hat mit einer auf den ersten Blick interessanten Geschichte rund um das Thema Hexenverbrennung in einer verlassenen Kleinstadt mein Interesse geweckt. Wegen eindimensionaler, unsympathischer Charaktere kommt die Story aber nie zur Entfaltung. Was bringen mir viele Entscheidungen, wenn sie zum einen wenig nachvollziehbar und mir zudem ab einem gewissen Punkt herzlich egal sind?

    Spielerisch bleibt sich Supermassive Games zudem treu und mischt einen Walking Simulator mit Quick-Time-Events. Passt das ganze Drumherum, kann ich mit einer solchen Art von reduziertem Gameplay durchaus leben. Passt es nicht, herrscht hingegen Langeweile.

    Auch in Sachen Horror hat mich Little Hope wenig überzeugt. Zwar wirken die Schauplätze stimmig und erinnern an gute Silent Hill 2-Zeiten, zu viele vorhersehbare Jumpscares vertreiben jedoch den Grusel und hinterlassen ein müdes Schulterzucken. Für einen netten Koop-Abend mit schreckhafter Gesellschaft reicht das zwar so eben, ansonsten kann ich hier jedoch keine Empfehlung aussprechen.

     

    1. TGameR

      TGameR

      Auf 4Players 80 % , Man of Medan hatte 77 % vom selben Tester. Der Curators Cut ist noch nicht in die Wertung eingeflossen, soweit ich weiß. Der könnte auch noch was drehen. Wird schon :) Fängst du 0 Uhr an? Ich hole mein Exemplar erst morgen nachmittags mit Watch Dogs Legion zusammen ab.

      Gruß Timo

    2. (See 5 other replies to this status update)

  17. das neue exklusive game A Tale of Paper für PS4 werde ich ab mitternacht zocken. game kostet 15 euro im PSN und wird erst ab mitternacht drin sein. freue mich schon. ich stehe auf solche spiele.

    hier der trailer:

     

    1. TGameR

      TGameR

      Hatte ich so gar nicht auf dem Schirm, denke erstmal nicht. Ab morgen oder übermorgen steht eigentlich erstmal Control an, mit Crash bin ich recht weit, aber noch nicht durch... Gerade spiele ich auch noch Captain Tsubasa, worauf ich derzeit voll Lust habe. Die Story-Modi ist ziemlich umfangreich :D

      Sieht auf jeden Fall stimmungsvoll aus, viel Spaß dir!

    2. (See 4 other replies to this status update)

  18. sage mal, bist du noch nicht mit Deliver Us The Moon durch?

    ich habe nichts mehr von dir gehört wegen dem spiel. wundert mich ein wenig, da du nichts mehr berichtet hast.

    1. TGameR

      TGameR

      Ja , momentan ist komisch bei mir. Eigentlich will ich mich auf ein Spiel konzentrieren und gerade  wenn ich es klasse finde, lege ich es so mittendrin sehr selten aus der Hand.

      Nur derzeit ist leider ein leichtes Durcheinander mit den Spielen, aber ich freue mich schon, "Deliver Us The Moon" weiterzumachen und bin auf das Ende gespannt. :)

      Dir dann auch mit Mafia Remake viel Spaß - hatte Teil 1 ebenfalls nie gespielt.

       

    2. (See 3 other replies to this status update)

  19. sage mal, bist du noch nicht mit Deliver Us The Moon durch?

    ich habe nichts mehr von dir gehört wegen dem spiel. wundert mich ein wenig, da du nichts mehr berichtet hast.

    1. TGameR

      TGameR

      Hi spider :)

      Habe etwas pausiert mit dem Spiel und war die letzten beiden Wochen vor allem im Sims 4 -Star Wars (Reise nach Batuu)-Fieber - obwohl ich mit Sims paar Jahre schon nix mehr am Hut hatte. Diese Erweiterung hat`s mir ir-wie förmlich angetan :D

      Hatte mir eigtl. vor Tagen schon vorgenommen, Deliver Us The Moon weiterzuspielen. Ich denke aber stark , werd`s noch diese Woche durchspielen. Mafia Remake kommt ja schon am Fr.

      Berichte dir auf jeden Fall, sobald ich die letzten Kapitel in Angriff nehme  😉  Lg Timo

    2. (See 3 other replies to this status update)

  20. wie sieht es aus. ich bin heiß auf weiter berichte von dir.

    hast du Deliver Us The Moon weitergespielt? bin so gespannt wie du den rest so findest.

  21. wie sieht es aus. ich bin heiß auf weiter berichte von dir.

    hast du Deliver Us The Moon weitergespielt? bin so gespannt wie du den rest so findest.

    1. TGameR

      TGameR

      Witzig, hab gerade eben was in den Thread geschrieben 😅 Ja, heute Nachmittag ein wenig, bin nun in Kapitel 3. Nach wie vor :ok:  Tolles, einzigartiges Spiel :) 

    2. (See 4 other replies to this status update)

  22. Hab mir heute die Disc Version von Deliver Us The Moon geholt und schon installiert inkl. Patch. Schaue nachher noch rein und freu mich total drauf :) Deine Berichte waren ja sowas von super, dass nach der langen Wartezeit meine Vorfreude jetzt riesengroß ist :D

    1. TGameR

      TGameR

      Danke dir 😃  Werde in ca. 30 Min. starten und dann so mindestens ein Stündchen spielen, berichte dann noch direkt im Thread "Welche Games zockt ihr zurzeit?" 😉 

    2. (See 2 other replies to this status update)

  23. wann wirst du denn genau TLOU2 spielen, also um wie viel uhr?

    in ca. 90 minuten geht es endlich los für mich.

    1. TGameR

      TGameR

      Ganz viel Spaß, spider<3 Für mich geht es frühestens heute / morgen Abend los.

    2. (See 6 other replies to this status update)

  24. alter, alter und alter.

    einmal bitte durchlesen, ist zu 100% spoilerfrei. ist ein kleines fazit von TLOU2. ich bitte dich nur das hier zu lesen:

    The Last of Us 2 ist ein schonungsloses Meisterwerk

    The Last of Us 2 erweist sich nicht nur als packendes Action-Adventure, sondern setzt die Messlatte für Storytelling in Triple-A-Spielen ein gewaltiges Stück nach oben.

    Meine längste Spielsession betrug zwölf Stunden am Stück, von ca. 25 - 30 Stunden. Ich habe sogar von dem Spiel geträumt, bin morgens mit dem Gedanken aufgewacht, mich sofort wieder in diese Welt stürzen zu wollen. So sehr hat mich The Last of Us Part 2 in seinen Bann gezogen. Das erlebte ich in einem Videospiel in dieser Intensität zuvor noch nie.

    In keinem anderen Spiel habe ich so sehr mit den Figuren mitgefiebert, mitgelitten, mitgeweint und mitgelacht. Kein anderes Spiel hat mich auch Tage später noch so sehr beschäftigt. Was Director Neil Druckmann und Co-Writer Halley Gross gemeinsam da aus dem Boden gestampft haben, ist im Triple-A-Segment einzigartig und wegweisend für zukünftige Blockbuster. Für mich entpuppt sich The Last of Us 2 als eine der emotionalsten Videospiel-Erfahrungen, die ich je gemacht habe - und letztendlich als eine der schönsten. Denn so kräftig wie mir das Spiel in die Magengrube tritt, so kräftig trifft es mich auch mitten ins Herz.

    1. TGameR

      TGameR

      Das Einzige, was mich im Contra beim play3-Test stutzig macht , ist der Aspekt "Brutalität hart an der Scherzgrenze". Ich hoffe, sie übertreiben es nicht zu stark ... Mutig zu sein heißt für mich nicht, in der Richtung weitere Schritte zu machen. Es soll nicht verharmlost sein, aber auch nicht zelebriert werden. Ich vertraue da aber auf Naughty Dog.

    2. (See 6 other replies to this status update)

  25. laut anspielbericht soll TLOU2 richtig hammer sein und teil 1 in den schatten stellen.

    habe mir nur das fazit durchgelesen und kann es echt nicht mehr abwarten. das wird so geil werden.

    hier das kleine fazit:

    ich kann mit Sicherheit behaupten, dass The Last of Us Part 2 seinen spielerisch repetitiven Vorgänger noch älter aussehen lässt als er ist. Das Schleichen und Kämpfen spielt sich dank etlicher neuer Moves mitreißend und dynamisch.

    Die Erkundung der Spielwelt macht dank des vertikalen Gameplays und cleverer Umgebungsrätsel verdammt viel Spaß. Und die vielen versteckten Briefe und Materialien motivieren mich zusätzlich dazu, jeden Winkel und jeden Pflasterstein Seattles abzusuchen (zumindest das, was die Natur davon noch übrig gelassen hat).

    1. TGameR

      TGameR

      Das klingt großartig, spider. Clevere Umgebungsrätsel - und viele versteckte Briefe? Wie cool :) Dann werde ich ganz sicher auch ne Menge erkunden. Es rückt immer näher, Juni haben wir schon mal 😉 

    2. (See 3 other replies to this status update)

×
×
  • Create New...