Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

olli3d

Members
  • Posts

    1648
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by olli3d

  1. Da ich das Thema letztens erst hatte... 3000 Zyklen ist etwas veraltet, je nach Modell können es auch gerne mal bis zu 100.000 Zyklen sein. Entscheidend ist der TBW Wert (Terabytes written) welchen der Hersteller angibt. Eine Standard SSD hat durchschnittlich einen TBW zw. 70-150, das heißt du könntest täglich knapp 200GB über ein Jahr schreiben ohne das deine SSD aussetzt. Und viele Hersteller legen den Wert sehr viel tiefer an als er tatsächlich ist, Tests haben wohl gezeigt das die Platten gerne mal einen bis zu 2,5x höheren Wert haben. Von daher musst du dir eigentlich keine großen Sorgen machen das in 2 Jahren Schluss mit der Platte ist wenn du die Funktion nutzt. Am PC kannst du einfach nachschauen wie hoch der aktuelle TBW Wert der verbauten SSD ist und kannst so rechtzeitig einen neue besorgen, da ich leider noch keine PS5 habe weiß ich leider nicht ob du dort auch ein Festplatten Tool hast was dir das ausliest. Wenn du wirklich ganz sicher gehen willst, schalte es ab und nutzte die Funktion nur wenn du sie wirklich brauchst.
  2. olli3d

    Persona 5

    Doch ist möglich, habe Confidants und Social Skills alle im ersten Durchlauf auf max gebracht gehabt. Hier ist eine Google Tabelle wie du es schaffst, musst dich aber nicht 100% dran halten, ich habe die auch erst relativ spät entdeckt und trotzdem geschafft: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1dM4MZ_CKiu_EtcSL588-I2avd040YnGfARKEk3ViBck/edit#gid=0 Treasure Demons findest du in jeden Palast einen und falls du einen verpasst hast findest du die auch in den Mementos, 2 glaube ich sogar ausschließlich in den Mementos welche du aber erst nach dem letzten Palast freischaltest.
  3. olli3d

    Persona 5

    Spiel leider die Vanilla Version, da gibts kein Jose. Aber ich habe ein super simplen und schnellen weg gefunden Personas und die eigenen Chars zu leveln - zumindest ab dem Casino Palast - zur Grippesaison in den Mementos den Reaper farmen. Wenn er den Zustand "despair" hat einfach 2 Runden blocken und das war es für ihn, wenn er zum Kampfbeginn nicht den Zustand hat einfach fliehen und gleich wieder angreifen. Hab so in 30 Minuten fast 40 Level gemacht.
  4. olli3d

    Persona 5

    Ja gibt ein ng+ aber du übernimmst nur dein Equipment, Geld und deine Level an sozialen Skills. Alle Verbrauchsmaterialen wie SP und HP Tränke und auch das Level deiner Verbindungen wird auf 0 gesetzt. Aber du bekommst am Ende von deinen max Verbindungen ein besonderes item was das ng+ start erleichtert weil du damit Fähigkeiten schon von Anfang an freischaltest. Wenn du Royal spielst wir auch der eternal lockpick übernommen, in der vanilla Version leider nicht.
  5. olli3d

    Persona 5

    Hier ist ja noch richtig was los Wo levelt man am besten das eigene Level? Bleibt im Grunde ja nur die Paläste zu grinden oder in den Mementos auf und ab zu laufen oder? Hab im ersten Durchgang es nur auf lvl 68 geschafft und würde jetzt im ng+ gerne alle Persona erstellen wollen ohne den fiesen Aufpreis für höhere Level zahlen zu müssen... @Blacknitro, Anfang Juni ungefähr schaltest du das frei - wenn du beim dritten Palast bist.
  6. Ja bekommst du, egal auf welcher Stufe du bist.
  7. Machen wir uns nix vor, die meisten werden die Konsole erst im Sommer 2021 in Ihren Händen halten. 5 Millionen Konsolen zum Release, weitere 10 Millionen sind bis März 2021 angekündigt. Das reicht hinten und vorne nicht um die Nachfrage bzw den Markt zu bedienen. Von daher gehe ich davon aus das auch weitere Konsolen in Sekunden vergriffen sein werden, egal ob da nochmal ein paar tausend vor Weihnachten in Deutschland in die Geschäfte kommen, viele werden auch weiterhin auf der PS4 spielen müssen. Bei den Vorbestellern kann ich den Frust verstehen, vor allem die Vorkasse geleistet haben.
  8. Hab jetzt 3 1/2 Wochen gespielt, bin AR 38 und habe gestern die Story beendet - bis hierhin gab es keine Paywall, war alles ohne Probleme spielbar. Das Spiel macht es allerdings sehr gut die anderen Charaktere die man bekommen könnte in Szene zu setzen, wer sich davon aber nicht beeindrucken lässt kann das wie gesagt ohne Probleme mit den F2P Charakteren spielen. Man bekommt anfangs auch sehr viele Urgestein (Währung im Game) hinterhergeschmissen. Ich habe inzwischen über 12k im Inventar was in etwa 200€ entspricht wenn man sie kaufen würde. Man kann also sehr gut auch ohne echtes Geld zu investieren hier spielen - allerdings wird man etwas ausgebremst was das Ausrüstung farmen angeht - aber auch hier gilt einfach ruhig zu bleiben und am nächsten Tag weiter zu machen wenn die Harze wieder voll sind. Ist also nicht unbedingt ein Spiel was man stundenlang am Stück spielen kann, 1-2 Stunden am Tag und gut ist, so bin ich bisher ganz gut gefahren. Wer mit dem Look klar kommt kann dem Spiel auf alle Fälle eine Chance geben.
  9. Ich wärme das Thema nochmal auf 🙈 Seh ich das richtig das die einzigen Unterschiede zw. DQ11 und DQ11S sind das man zwischen 2D und 3D umschalten kann sowie das es japanische Sprachausgabe und die original Musik hat? Konnte da sonst keine Unterschiede feststellen, habe mir das jetzt bei Amazon auf Disk bestellt, 17€ sind einfach unschlagbar gut gegenüber dem PSN Store Preis von knapp 60€... Falls es da noch andere Unterschiede gibt würde ich es vielleicht zurück gehen lassen...
  10. Momentan Genshin Impact, normalerweise würde mir ein Gacha Game nicht ins Haus kommen aber bisher finde ich es echt gut gemacht und die Paywall hat auch noch nicht zugeschlagen, mal gucken wie lange es gut geht, ist im Grunde nur ein Lückenfüller bis AC:Valhalla und Cyberpunk 2077 kommen. Ansonsten werde ich mir die Tage die PS+ Spiele mal anschauen, beide habe ich noch nicht gespielt und zumindest HollowKnight soll ja eine kleine Perle sein....
  11. Ich fand es ganz gut, ohne PS+ hätte ich es wahrscheinlich nie gespielt von daher war ich doch sehr positiv überrascht. 3 Abstürze bis zur Platin waren leider dabei. Habe es auf schwer bis zum 6. Kapitel ohne beißen gespielt, ein Backup Save gemacht und dann einmal beendet. Der Endboss war ein Witz nach so einem Spieldurchgang, ohne jemanden zu beißen ist der gerade mal lvl30. Auf 3-4 Skills fokussieren und dann ist das spiel auch ohne beißen kein Problem. Danach den Backup Save laden, restlichen Waffen einsammeln die man durchs beißen bekommt und schwupps ist die Platin aufgeploppt Im Grunde leg ich kein Wert auf Trophäen aber die war so einfach, da kann man mal noch eine Stunde nach Abschluss des Spiels investieren.
  12. Hmm, irgendwie enttäuschend. Was ist aus "will give gamers plenty of advance notice" und "everyone who wants one at release will get one" geworden? Keine große Vorankündigung, Verkaufsstart mitten in der Nacht.... nicht so geil von Sony.
  13. Killzones und Vangus Kritik ist berechtigt, dafür gibt es doch dieses Diskussionsforum, mir ging es zB so bei Tlou2, alle um mich herum fanden es richtig gut, ich persönlich war nach der Hälfte nicht mehr ganz so begeistert und auch wenn es super inszeniert ist und grafisch es kaum was zum meckern gab war es am Ende für mich eher durchschnitt. Das ist aber rein subjektiv, Objektiv betrachtet hätte das Spiel sicher eine bessere Wertung verdient - nur für mich halt nicht. Ich muss leider auch gestehen das jetzt wo ich es durch habe es momentan keinen Wiederspielwert hat. Trotzdem hatte ich lange genug Spaß gemacht und ich bereue den Kauf nicht. Spiel 1-2 Hauptmissionen...
  14. Mir fehlte am Ende nur die Sly Cooper Trophäe (Respekt das du die so rausgefunden hast ohne nachzugucken, hätte ich nie im Leben ohne Hilfe aus dem Internet bekommen) und ebenso eine Nebenmission allerdings die andere von den beiden die nicht als ? auf der Karte markiert sind - Preis der Angst hatte ich tatsächlich so gefunden
  15. Habe es am Wochenende beendet und muss sagen das es mir sehr gut gefallen hat und ich keinen Cent bereut habe. Bisher mein Favorit in diesem Jahr. Story und vor allem die Nebenmissionen sind gut umgesetzt und waren nie langweilig. Anfangs hatte ich bedenken wegen der fehlenden Mini-Map oder ein Kompass (bin immer ziemlich orientierungslos in Spielen...) aber das mit dem Wind ging dann doch sehr gut von der Hand. Kampfsystem war ebenfalls ok und für mich persönlich war es von der Schwierigkeit her vollkommen ok, nicht zu einfach und kein Dark Souls - Obwohl man zum Ende hin mit den richtigen Talisman und aufgewerteten Ausrüstung sowie Moves schon sehr einfach wurde. Vor allem mit einer bestimmten Rüstung aus einer Nebenmission werden Mongolen Camps zum Kinderspiel. 2 kleine Tipps für alle die noch nicht durch sind, nutzt den Inari Talsiman der euch mehr Beute gibt, irgendwann habt ihr soviel das ihr jede Rüstung, Waffe und Ausrüstung auf max habt - vor allem immer schön die Camps looten (Für die die gerne alles Sammeln). Und wer wie ich die ganze Map abgrast bevor die Hauptsory gespielt wird und sich dann wundert warum er das letzte Haiku nicht findet...spielt das Spiel bis zum Ende - ist kein Bug. Für Platinjäger ist es auch nicht schwer gemacht, hatte nach dem Ende noch 2 Trophäen übrig die ein Kinderspiel waren. Mein Pferd war übrigens der Schimmel names Sora (Grüße an Gorgul), da weiß die Farbe des Todes in Japan ist dachte ich mir das es passt, sehen die Gegner wenigstens gleich was auf sie zukommt Ansonsten gebe ich Gurgol ein paar Seiten vorher recht was den Spoiler angeht...
  16. Ich schließe mich euch beiden an, beides Sachen die als extrem störend fand, Grafik super, Story und Characktere meh....Für ein Story-getriebenes spiel eigentlich ziemlich schwach und enttäuschend und wenn man sich nicht von der Nostalgie des ersten Teils und der Grafik blenden lässt ist das spiel nicht wirklich eine Wucht - was ich sehr Schade finde. War gut aber den Hype kann ich nicht ganz nachvollziehen, auch weil sich Gameplaytechnisch nicht viel getan hat seit dem ersten Teil. Ist natürlich meine subjektive Meinung bevor sich jetzt jemand an mir abarbeitet 😉 Klassische 7,5 /10
  17. Soweit hab ich noch nicht gelesen aber dann wird es erst recht interessant wie man die ursprüngliche Geschichte umstrickt das Assassinen bereits im 8 Jahrhundert auf Wikinger treffen... 😉
  18. wie kann ich ein beitrag löschen? das sollte hier nicht hin
  19. Hmmm, ich weiß ja nicht...wird bestimmt ein gutes Wikinger Spiel aber ein AC? Zum einen bin ich gespannt wie sie den bogen zu den Assassinen/Templer bei den Wikingern herstellen, laut der ursprünglichen Geschichte haben sich die Assassinen erst im 12. Jahrhundert nach dem ersten Teil in der Welt verteilt und waren vorher nur im Nahen/mittleren Osten und Mittelmeerraum aktiv. Wie die da 3 Jahrhunderte vorher tausende von Kilometer in den hohen Norden gekommen sind wird spannend. Dann scheinen wir diesmal auch wieder auf der Seite der Templer zu sein, bisher hatten sich die Assassinen immer für die unterdrückten, Außenseiter und das einfache Volk eingesetzt. Jetzt sind wir auf der Seite des Aggressors der in andere Länder einfällt, plündert, brandschatzt usw... von daher gehe ich mal davon aus das wir Templer sind. Wird interessant.... Nein, Frauen und Männer waren gleichgestellt und auch als Kriegerinnen unterwegs. Ganz interessant: nationalgeographic.de/geschichte-und-kultur/dna-test-beruehmter-wikingerkrieger-war-eine-frau
  20. 100%ig sicher bin ich mir nicht aber ich glaube da wird Dir nix abgezogen.
  21. Bin ein bisschen spät zur Party aber da KCD gerade preiswert zu erstehen ist habe ich doch mal angefangen. Eine kurze Frage, kann man nach der Hauptstory noch ganz in Ruhe die Nebenquests machen oder sollte man die am besten gleich erledigen?
  22. Habe in der Black Friday Woche zugeschlagen und jetzt auch mal ein wenig gespielt... Altbacken oder Last-Gen Vorwürfe kann ich nicht ganz nachvollziehen, klar ist es kein RDR2 oder Uncharted aber Last-Gen?! Mir fällt momentan kein PS3 Spiel in dem Genre und Umfang ein was so aussah 😉 Klar ginge da noch mehr und Grafikfetischisten werden, wie man hier ja auch lesen kann, nicht auf Ihre Kosten kommen aber wer einfach nur ein gutes Rollenspiel sucht, interessante Story und Charaktere usw der kann hier nix falsch machen. Ich zumindest habe den kauf nicht bereut.
  23. Ich habe die in ihrer chronologischen Reihenfolge gespielt, macht so auch am meisten Sinn, also: [1] Base Game Hauptstory + Magier und Kriegergilde [2] Orsinium (DLC) [2.5] Diebesgilde, Assassinengilde, Shadow of the Hist - ist aber Story technisch optional, hat nichts mit der großen Hauptstory zu tun [3] Morrorwind [4] Horns of the Reach, Clockwerk City, Dragon Bones [5] Summersend [6] Wolfhunter [7] Murkmire [8] Wrathstone [9] Elsweyr Zonen DLC's sind: Orsinium, Diebesgilde, Assassinengilde, Morrowind, Clockwerk City, Summersend, Murkmire und Elsweyr (obwohl Elsweyr korrekterweise ein Kapitel ist) Dungeon DLC's: Shadow of the Hist, Horns of the Reach, Dragonbones, Wolfhunter und Wrathstone
  24. Solltest du dir jetzt Elsweyr kaufen hast du das Grundspiel + die 3 Kapitel dabei alle anderen DLC's nicht. Das ist aber schon so viel Inhalt, damit bist du lange Zeit beschäftigt. Monatlich kostet es nix, hat es noch nie und wird es auch nicht. Du kannst aber eine monatliche Subscription abschließen, ist aber optional - wer allerdings wirklich ernsthaft spielen möchte kommt wegen des Handwerksbeutel kaum dran vorbei, geht auch ohne aber dann kommt halt noch das Mini-Spiel "Inventory-Management" dazu ;) Ansonsten bekommst du mit der Subscription auch alle DLC's. Wenn ihr zu zweit spielen wollt geht das nur über eine 2. Playstation, an einer geht das nicht.
×
×
  • Create New...