Jump to content
Play3.de

Nesbi

Members
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Nesbi

  • Rank
    Amateur
  1. Nun ist auf jeden Fall mal klar, warum Sony mit Infos gezögert hat, denn eine Aussage mit "Eure Kreditkarteninfos könnten gehäckt worden sein, ihr solltet mal nachschauen." sollte erst erfolgen, wenn man sich sicher ist. Aber für mich persönlich nur halb so schlimm. Ich habe genau aus solchen Gründen, weder vollen Nachnamen noch meine Adresse etc. rausgerückt. Das einzige, was sie finden könnten wäre meine E-Mail und mein Vorname... Kreditkarte würde ich nie dafür verwenden (dann eher PSN-Karte kaufen). Adresse war "Dasgehteuchnichtsanstraße49" oder der gleichen und Nachname "Kannstvergessen" Aber ich hoffe kein PSN-Benutzer ist wirklich betroffen, sodern dass es eher eine Absicherung seitens Sony war. Nundenn, sollen die noch schön Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und dann können wir vielleicht sogar noch ein paar der letzten (vorraussichtlich verregneten) Ferientage etwas online zocken
×
×
  • Create New...