Jump to content

Colt Fireball

Members
  • Content Count

    977
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Colt Fireball

  1. Unser Clan hat den Raid heute in 1 1/2 Stunden gepackt. Bin mittlerweile echt überrascht, wie schnell man durch den Content fliegt. Wir wären sicherlich noch 30 Minuten schneller gewesen, wenn wir 2-3x nicht doof gestorben wären. Wenn ich bedenke das wir vor 2 Wochen noch die ganze Woche benötigten. :D

  2. So schaut es aus.

     

    Allgemein ist das Verhalten von Ubisoft traurig und ärgerlich. Man muss dabei ja auch bedenken, dass Ubisoft nach vielen Jahren eine Partnerschaft mit MS eingegangen ist. In der Vergangenheit hockte man ja mit Sony im Boot, bei diesen exklusiven Deals.

     

    Dahingehend hat das schon einen Faden Beigeschmack. Schließlich lief Black Flag schon nur mit 900p auf der One. Es entsteht somit der Eindruck, als hält man die anderen Plattformen aus gutem Grund (Marketing/Partnerschaft) zurück. Obwohl die PS4 vermutlich auch die 1080 packen könnte.

     

    Die Sache dann mit einem simplen "Wir wollen Diskussionen vermeiden" abzuspeisen ist lachhaft. Wenn eine Plattform stärker ist, sollte diese nicht künstlich wegen eventueller Marketing Deals zurückgehalten werden.

     

    F'off Ubisoft. Ich hasse sowas. Als hätte Ubisoft bei Unity nicht schon in genug Fettnäpfchen getreten....

  3. Ich musste es Story bedingt machen wo man 4 Häuptlinge erledigen muss ;)

     

    Eine frage hätte ich da wie bekommt man es hin gegen einen Uruk zu gewinnen, aber ihn leben zu lassen?

    Damit er beim nächsten treffen Narben hat , soll man ihn einfach rennen lassen wenn er abhauen will?

     

    Oder gibt es noch andere möglichkeiten sie überleben zu lassen

    Achso, das ist ja normal. Ich dachte du sprichst von deren Wachen. Die 4 Hauptlinge habe ich ja klein. :D

     

    Ansonsten hat Six die Frage ja schon beantwortet. Töten aber nicht enthaupten. Dann am besten auch die Zeit verfliegen lassen und die Kerle sind wieder da. Jedoch mit Narben.

  4. Es würde mich überraschen, wenn wir das Update innerhalb der ersten 4 Wochen sehen. Es hat schon seinen Grund, warum man derzeit noch so vage mit dem Termin umgeht. Zudem möchte man ja regelmässig neuen Content veröffentlichen. Nicht nur im Bezug auf DLC sondern auch bei den Spielupdates. Sowas will aber einfach gestaffelt sein, damit die Leute ins Spiel zurückkehren.

     

    Mir wäre erstmal der Foto-Modus wichtiger. Der kann eigentlich nicht schnell genug kommen. :D

  5. Hab gestern auch einen Blutrache Auftrag gemacht. Hab den Boss gekillt. Wobei er dann in Saurons Armee nicht als Tot angezeigt wurde. Hab ihn dann nochmals gekillt.

    Das fand ich dann schon recht dämlich gemacht ...

    Das ist nicht dämlich sondern ein Teil des Systems. Nur wenn du die Uruks enthauptest, sind sie wirklich tot. Wenn du sie ganz normal "umbringst" gelten sie nur als verwundet. In der Regel haben sie bei kommenden Begegnungen auch Narben, die von diesen Kämpfen erzählen.

  6. Der Schwierigkeitsgrad pendelt gut zwischen fordernd und machbar. Es kommt halt immer darauf an, wie stark die Gegner durch die eigenen Tagen sind. Wenn man die Uruks früh abfischt, sind diese leicht zu erledigen. Lässt man sie in der Macht aufsteigen, wird es schon schwieriger. Zumal diese dann auch häufig gemeinsam unterwegs sind. Mit 4-5 Bossen gleichzeitig, ist es schon eine Herausforderung. Zumal ja immer noch normale Orks in den Kämpfen sind.

     

    Die regulären Obermotze sind dann eine ganze Ecke fordernder. Gerade durch die Bonusziele zum herauslocken. Alleine diese "Töte 35 Uruks" ist heftig. Ich hatte ca. 100 Uruks um mich herum, als der Boss endlich auftauchte. Ist bei Festungen halt das Problem, dass beim Alarm direkt alle dort sind. ^^

  7. Relativ durchschnittliche Wertungen im Bereich 60%. Ich habe es irgendwie fast erwartet, nachdem das Spiel so früh ausgeliefert und verkauft wurde. Das ist in der Regel kein besonders gutes Zeichen. 2-3 Tage vorher sind nicht ungewöhnlich. Verkauf 6 Tage vor Release wirkt immer nach schnellen Cash-Grab. Möglichst viel Umsatz generieren bevor Testberichte einschlagen. :D

     

    Werde es mir zum kleineren Preis später zulegen. Einige Momente sollen sehr gelungen sein.

     

    Edit: Doch noch ein paar bessere Bewertungen. Naja, ich bleibe beim kleinen Preis. Erscheint derzeit einfach zuviel und es scheint wieder für gespaltene Meinungen zu sorgen.

  8. Bei den Videos da lenken sich die Karren aber ziemlich direkt.

    Man sollte auch nicht vergessen, dass im Kern ein Arcade Racer ala PGR steckt. Es mag nach Realismus aussehen, jedoch ist das Fahrverhalten halt eine Mischung aus Sim und Arcade.

     

    Hoffe so sehr das meine Testversion noch vor dem Wochenende eintrifft. Bin so scharf drauf. :D Brauche nun einfach mal wieder ein Rennspiel das die alte PGR Wunde schließt.

  9. Zu geil. Hatte ja gestern von dem Psycho Uruk erzählt, der einfach nur kicherte. Der ist damals entkommen bzw. bin ich geflogen. Nun bin ich ein zweites Mal auf ihn getroffen, wo ich ihn wieder nicht klein bekam. Der Kerl wird mächtiger und mächtiger. Steht nun kurz vor der Hauptmann Position. :D

     

    Wie schaut es eigentlich mit dem Skilltree aus wie groß und was für Möglichkeiten ergeben sich, meine damit ob man sie kombinieren kann das evtl schaden erhöht wird.

     

    Könntest du einen Screenshot von denn 3 Skill Bäumen machen?

    Und lohnt sich das Spie überhaupt wird es nicht nach einer weile zu Monoton?

    Ich sehe nur 2 Skilltrees. Geist und Waldläufer. Haben insgesamt 39 Skills, die man mit steigender Macht freischaltet. Die Freischaltung einiger Skills ist auch an die Story gebunden. Kombinationsmöglichkeiten gibt es bei den Skills. Genauso Skills die aufeinander aufbauen. Ich gehe aber fast davon aus, dass man letztendlich alles kaufen kann.

     

    Zusätzlich hast du dann halt noch die 3 Runensysteme für deine Waffen. Je mehr Hauptmänner du tötest, desto mehr Runen kriegst du.

  10. Letztendlich ist Grafik doch eh vollkommen Wuppe. Grafik ist halt die Glasur auf dem Kuchen. Letztendlich muss aber der Kuchen selbst schmecken. :)

     

    Das Nemesis-System sorgt weiterhin für geile Momente. Gerade auf einen absoluten Psycho Uruk getroffen. Anstatt mir zu drohen, kickerte dieser nur vor sich hin. Merkte dann relativ schnell woran das liegt. Der Kerl konnte sich heilen und war nahezu übermächtig. Die Situation wurde dann nicht leichter, als zwei weitere reguläre Uruks im Verlauf des Kampfes einen Namen erhielten. Am Ende konnte ich nur die Flucht antreten. :D Jedoch ein absolut amüsanter Moment. Hoffe den Psycho treffe ich noch einmal wieder, wenn ich Talion weiter aufgelevelt habe. :D

     

    Wer mal ein wenig bewegtes Material mit deutscher Tonspur sehen möchte, kann in meine Videos reinschauen. Hilft vielleicht unentschlossenen.

     

  11. Schwierig. Ich hasse es ja Spiele in eine Tüte zu stecken. Letztendlich hat sich Mordor halt an vielen Spielen orientiert. Das Kampfsystem ist Arkham (aber besser), die offene Welt erinnert an Assassin's Creed und dazu kommt ein sehr umfangreiches Level-System (RPG Elemente). Der Star ist aber das Nemesis System und das ist etwas komplett neues. Ein System das wirklich große Gaming-Erinnerungen aufbauen kann.

     

    Ein wenig nervig ist leider die Companion App. Diese reagiert durch den Spielsound und liefert passend dazu Einträge. Das machen andere Open-World-Spiele deutlich besser.

  12. Waren ja zwei Teams am Werk, was man schon daran merkt das die Last-Gen-Version stark beschnitten ist.

     

    Es sieht gut aus. An einigen Stellen besser als an anderen. Denke gerade in den ersten Minuten spielt man schon mit guter Next-Gen-Power. Da kämpft man auf dem schwarzen Tor im strömenden Regen. Das sieht richtig stark aus. Gleiches gilt für die Charaktermodelle. In den Kämpfen können ja jederzeit normale Gegner zu Gegnern mit Namen werden. Dann zoomt die Kamera auf diese und es gibt eine Kampfansage. Sieht auf jeden Fall nicht nach letzter Generation aus.

     

    Ohne Frage auf Augenhöhe mit Second Son.

  13. Nachdem heute das Embargo gefallen ist, darf ich nun auch drüber reden.

     

    Der Titel macht mir bisher eine Menge Spaß. Wenn der Schwierigkeitsgrad auch nicht von schlechten Eltern ist. Wer blind durchstürmt, wird häufig eher auf die Nase fallen. In Festungen rufen die Uruks sehr schnell Verstärkung und rennen dabei durch die halbe Festung. Da ist ein scheitern vorprogrammiert. Wenn man jedoch ein wenig klug vorgeht und im Schatten bleibt, kann man es sich deutlich einfacher machen.

     

    Die Geschichte ist bisher auch nett erzählt. Mehr kann ich dazu noch nicht sagen. Das Intro versucht einen auf jeden Fall emotional abzuholen. Hat bei mir bedingt geklappt. Jedoch sehe ich den guten Ansatz.

     

    Das Nemesis System braucht ein wenig Eingewöhnung. Macht dann aber eine Menge Spaß. Besonders wenn man sich die Mühe macht und Informationen über die Gegner sucht. Hauptmänner in Angst und Schrecken zu versetzen ist genial. :D

  14. Habt ihr neue rüstungsteile bekommen ?

    Während der ersten zwei Bosse sind ein paar Rüstungsteile gedroppt. Einer unserer Jäger erhielt z.B. einen neuen Umhang. Beim finalen Boss droppten dann leider nur Bruchstücke sowie dieser legendäre Shader.

  15. Bräuchte mal kurz Hilfe. Ich habe in einem Pack einen Perin mit schwarzen Wimpel gezogen.

     

    Bild:

     

    Dadurch das der Wert alleine beim Quicksell schon bei 12.000 Coins liegt, gehe ich davon aus das dieser einiges Wert sein könnte? Auf dem Markt finde ich bisher nur reguläre Perin. Was bedeutet der schwarze Wimpel und in welcher Preisklasse sollte ich ihn ansetzen? Würde mich echt über Hilfe dahingehend freuen.

  16. Puh, haben den ersten Raid abgeschlossen. Vom Prinzip her ist der Endboss ja simpel. Das Problem waren meist dumme Tode. :D Glücklicherweise reichte es am Ende trotz Enrage. Nun feiern wir mit unseren weißen Shadern im Turm. :D

  17. Ey Leute wo kann man den jetzt noch am besten Engramms farmen ?

    bin auf lvl 28 seit 3 tagen und hänge fest und es pisst mich immer mehr an , so langsam geht die motivation flöten und noch was zum raid was muss man in dem abschnitt vault of glass machen ?

    Auf 28 kommst du ohne Raid Gear doch gar nicht mehr weiter. Was sollen Dir da noch Engramme bringen? Besseres Zeug mit besserem Licht Level findest du nur noch im Raid.

     

    Zum VoG. Gibt eigentlich genug Guides im Netz. Schnell erklären ist immer schlecht bei sowas. Allgemein müsst ihr euch in zwei Gruppen teilen. Eine lässt sich auf fremde Planeten porten, die andere Gruppe bleibt zurück und öffnet Portale für die Rückkehr. Das Prinzip ist nicht so schwierig.

  18. Wir hatten gerade keine Probleme.

     

    Standen bis vor einer Minute noch im Raid vor dem Endboss. Der rockt irgendwie noch unsere Welt. 40% waren möglich. Danach lief immer irgendwas schief. Morgen nochmal versuchen. Einen Tag haben wir ja noch vor dem Reset. ^^

  19. Ja, es ist Open-Mordor. :D Du kannst dich auf der Map komplett frei bewegen und sogar auf Wargs große Distanzen überbrücken. Wird aber sicherlich nicht den Umfang eines GTA oder Watch Dog erreichen.

     

    Ja genau , denn wenn ich Open World höre, denke ich meistens bei so spielen an Skyrim.:)

    Was ich bis jetzt gesehen habe gefällt mir zwar , aber ich möchte dann evt mehr Abwechslung als nur Ruinen.

     

    PS. bist du ein Doctor Who Fan da doch bald Staffel 8 im Hause steht.

    Allgemein gesehen hätte Mordor Abwechslung. Es ist nur die Frage ob die Entwickler das nutzen. So gibt es die kahle Ebenen, die feurigen Parts rund um den Schicksalsberg und und und.

     

    Zu Who, ja. Season 8 läuft aber schon seit sechs Wochen. Schaue jetzt gleich die sechste Folge. :D

  20. Kommt man auch in freundliche Dörfer und Städte oder ist man immer nur in solchen Ruinen unterwegs ?

    Das ganze spielt scheinbar primär in Mordor. Dahingehend würde ich nicht mit Dörfern rechnen. Mordor hatte keine regulären Bewohner und dahingehend auch keine Dörfer. Gab halt einige Burgen wie Durthang oder auch Barad-dûr. Glaube im südlichen Teil gab es einige Lager für Menschen, jedoch denkst du sicherlich eher an Dörfer und Städten zum z.B. einkaufen.

×
×
  • Create New...