Jump to content

Colt Fireball

Members
  • Content Count

    977
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Colt Fireball

  1. Mittel gibt es nicht. Einfach, Normal, Schwer und noch einiges darüber. Schwer ist in meinen Augen viel zu einfach. Dahingehend kann man ruhig eins höher gehen. Liegt daran das nun besserer Loot als damals droppt. Ich habe seit Anfang Akt 2 auf Schwer keinen Heiltrank mehr verbraucht. Selbst Bosse gehen super einfach down. Templar (Begleiter) auf Heilung skillen und man ist auf der sicheren Seite. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich garantiert den Grad über Schwer gewählt. Macht man somit nichts verkehrt. Gibt jedoch direkt mehr Erfahrung und Gold.
  2. Er macht halt eine Sturmattacke und schmettert gegen die Wand. Wankt dann für ein paar Sekunden. In dieser Zeit musst du ihn dann vermutlich killen. Der Kerl hat sogar kurzzeitig Sterne über dem Kopf. Habe gerade mal meine Screenshots durchgeschaut.
  3. Waffen für Begleiter dürfen vorher nicht als Schrott abgestempelt werden. --- Bin ein wenig sprachlos. Heute angefangen und nun Level 31. Bin echt ein wenig sprachlos, wie sehr mich diese ganzen Änderungen am Spiel anfixen. Hatte D3 zum PC-Release gespielt, jedoch keinen richtigen Spaß damit. Das ich nun auf Level 31 bin, sagt eigentlich schon alles. Habe schließlich heute erst angefangen. Alleine Loot 2.0 ist so ein gigantischer Schritt nach vorne. Endlich hat man einen Grund Gegner umzuhauen, weil der Loot vernünftig verteilt wird. Vorher ist ja selbst bei Bossgegnern n
  4. Heute Mittag ganz das Video vergessen. Wie gesagt nur Off-Screen aber zeigt etwas Material.
  5. W3 wird fantastisch. Gestern auf der GC eine einstündige Präsentation mit CD Project Red gehabt. Ich ging raus und fragte mich was dieses Spiel noch toppen soll. Einfach nur umwerfend. Wie riesig alleine diese Spielwelt ist. Bin echt froh das es eine Schnellreisefunktion gibt. Uns wurde mal so ein wenig die Entfernung demonstriert. Ich war sprachlos. Glücklicherweise scheint das Land beim Erkunden zu Fuss auch belebt zu sein. Wir wurden während der Präsentation mehrfach von zufälligen Gegnereinheiten angegriffen. Die Kämpfe wirkten auf mich etwas flott. Jedoch kam bei größeren Gegne
  6. Evolve hat gestern meine Welt gerockt. Habe es unter Aufsicht der Devs gestern im Gamescom Business Center gespielt. Dabei durften wir frei aus Charakteren und Monstern wählen. Haben sie vorher auf Messen noch nie gemacht. Ich war als Trapper unterwegs. Einen wirklich genialen und spannenden Kampf erlebt. Danach war ich so angefixt, dass ich es mir via FastPass noch einmal auf dem Showfloor angeschaut habe. Hier wurden die Rollen leider vorher verteilt, da wir alle Bändchen mit unserer Rolle bekamen. Dabei blieb ich beim Support hängen. Nicht umbedingt meine favorisierte Klasse. Zudem war uns
  7. Mein Glauben an DC ist wieder komplett hergestellt. Habe gestern knapp eine halbe Stunde lang gespielt. Tolles Arcade Fahrgefühl, dass mich immer noch stark an Project Gotham Racing erinnert. Grafisch hat das Spiel zudem einen großen Sprung seit der letzten GC nach vorne gemacht. Nun freue ich mich richtig auf den Release. Lade gleich mal ein Gameplay-Video hoch. Zwar Off-Screen aber zeigt ein wenig Material.
  8. Colt Fireball

    Destiny

    Danke. Hier das Zitat.
  9. Colt Fireball

    Destiny

    Ich hatte mich heute Abend mal in Alt-Russland hingehockt und einen komplett Tag- und Nachtwechsel aufgenommen. Knapp 1 Stunde braucht der komplette Wechsel, ich habe es im Zeitraffer auf etwas über eine Minute getrimmt. Optisch ist das Spiel so ein Leckerbissen und laut Bungie sieht die aktuelle Entwicklungsversion noch besser aus.
  10. Colt Fireball

    Destiny

    Zudem gibt es natürlich noch unzählige Nebenmissionen und einen Event, den man bei den Markern findet. Bin tierisch begeistert. Erwartungen wurden komplett überflügelt. Es ist halt wirklich ein MMO in Shooterform mit Daily Quests, PVP, Dungeons und und und. Habe nun alle drei Klassen auf Höchststufe und dazu 2x den Strike Einsatz (quasi ein Dungeon) gespielt. Eine ganz schöne Herausforderung. Sind einige Male auf dem Weg zum Boss gestorben. Beim PVP (Schmelztiegel) merkt man das Bungie am Werk ist. Hat einfach dieses Halo Gefühl. Zudem sind die Kämpfe schnell und verflucht spaßig. Pr
  11. Colt Fireball

    Destiny

    Das beste ist einfach Peter fucking Dinklage im Ohr. Ich möchte das er dauerhaft mit mir spricht. Ersteindruck ist gut. Wie erwartet eine Mischung aus Borderlands, Mass Effect und MMOs. Die Alpha leidet teilweise natürlich ein wenig unter dem begrenzten Gebiet. Das bleibt aber hoffentlich ein Problem der Alpha, da ich mit mehr Gebieten in der Vollversion rechne. Ansonsten hätte ich mir vielleicht 1-2 Klassen mehr gewünscht. Erlaube mir da aber noch kein Urteil, da ich lediglich zwei Klassen angespielt habe.
  12. Da schreibt jemand 70% und direkt reden alle von so schlechten Bewertungen und Meinungen. Man muss sich das mal vor Augen führen. 70% bedeutet der Titel ist 20% besser als ein durchschnittliches Spiel wäre. Irgendwo hat es sich eingebürgert, dass Leute alles unter 80% als Katastrophe ansehen. Traurige Entwicklung. Gerade im einem Forum finde ich Wertungen eh komplett deplatziert. Wie einem ein Spiel gefällt, sollte in einem Forum genauso wie im Test durch die geschriebenen Worte vermittelt werden. Meine Meinung: Habe mittlerweile an die fünf bis sieben Stunden reingesteckt (PS4). Gef
  13. Ich lasse es erst gar nicht zur Schießerei kommen. Lautlos ftw Dito. Bin immer noch in Akt 1 aber habe vermutlich schon 4-5 Spielstunden. Hier und da Rätsel machen, Nebenmissionen, ein paar Gang Verstecke ausheben und und und. Sonst gehe ich meist immer erst die Hauptmissionen an. Hier gefällt mir die lebendige Welt aber deutlich besser als in allen anderen Open-World-Spielen. Wieviel so ein Profil Feature ausmachen kann.
  14. Ich stelle mich immer an den Straßenrand, schalte den Motor ab und verstecke mich im Auto. Meist ist der Radius ja sehr klein. Dahingehend macht stehen für mich mehr Sinn als herumfahren. Hat nichts mit Österreich zu tun und deine gefühlte Prozentanzahl ist auch eher grob bemessen. Der Großteil der Spieler wird sein Spiel ganz regulär ab Dienstag kaufen. Jedoch ist es vollkommen normal, dass kleine Händler verkaufen sobald die Ware eintrifft. Das nutzt ein Teil der Käufer natürlich auf. Diese Händler brechen seit Jahren das Street Date. Ist absolut nichts neues, wird von Publishern g
  15. Die meisten Spieler im Online-Modus sind so merkwürdig. Es geht darum unbemerkt den Gegenspieler zu hacken. Man sucht sich diesen somit in seiner Welt als Ziel aus, guckt nach einer guten Position und hackt. Die meisten Spieler rennen jedoch wie wild umher. Als Gehackter ist das kein Problem. Wenn man selbst versucht jemanden zu hacken, stirbt man dadurch in zwei Sekunden. In der Regel soll der Gehackte ja nicht direkt den Gegner in der Menge erkennen. Musste da echt gut schmunzeln, weil ich so einige schnelle Angriffe abwehren konnte. Allgemein liebe ich das Feature aber. Halt ein Katz u
  16. Deshalb sagte ich ja schon, es kommt auf die Situation an. Teilweise ist es unglaublich schön und teilweise f'ugly. Wie hier: https://twitter.com/SaschaW/status/470171999244148736
  17. Vorweg sei gesagt, dass ich niemand bin der auf Grafik achtet. Ich habe schon in den 80er Jahren gezockt und da schaute man auch nicht auf die Grafik. Die Spiele dort habe ich nicht weniger als heutige Grafikbomben genossen. Teilweise frage ich mich aber echt, was mit der PS4-Version los ist. Gerade in der Anfangsphase, sehen die Grafiken nach anfänglichem PS3-Niveau aus. Hier mein Screenshot dazu: https://twitter.com/SaschaW/status/470171999244148736 Auf der anderen Seite bleibt man teilweise stehen und staunt: https://twitter.com/SaschaW/status/470250465520005120 Bin
  18. Ich würde die Gespräche nicht als Belanglos bezeichnen. Zumindest nicht innerhalb der ersten fünf Stunden. Bisher wirkt sich fast alles auf das große Ganze aus. Letzteres ist zwar teilweise vorhersehbar, jedoch sind die Dialoge bisher in Ordnung. Teilweise sogar arg amüsant, makaber und ziemlich eindeutig, wenn man die Gespräche mit den Begleitern hinzunimmt. Edwen schleuderte mir z.B. gerade ein: "Männer, gib ihnen ein Stück Fleisch mit nem Loch drin und sie sind nur Minuten von Befriedigung und Schlaf entfernt" entgegen. Schwierigkeitsgrad ist mittlerweile wirklich so eine merkwür
  19. Es ist halt ein Rollenspiel. Da gehören Gespräche (und zwar viele) einfach dazu.
  20. Ich habe mal die erste Stunde des Spiels hochgeladen. Falls jemand reinschauen möchte und einen Ersteindruck benötigt.
  21. Nicht unglücklich ausgedrückt. Laut ursprünglichen Plan sollte das ganze an PS+ gebunden sein. Deshalb sagen sie ja deutlich, dass man den Plan durch den Backlash geändert hat. Am Ende die richtige Entscheidung. Was Sony da durchsetzen wollte, ging einfach mal gar nicht. Wenn Geld über die Ladentheke fließt, kann man Kunden den Zugang zum Spiel nicht sperren. Ehrlich gesagt macht mir dieser Vorstoß ja Angst für die Zukunft. Sowas wird man nicht nur 1x versuchen. Naja, ich freue mich weiterhin auf Driveclub. Endlich ein modernes Project Gotham Racing.
  22. Nachdem das Embargo nun gefallen ist, darf ich auch was dazu sagen. Ich muss zugeben das mir Bound by Flame bisher viel Spaß macht. Zocke die PS4-Version, die optisch halt so ein Mittelding ist. Teilweise sieht der Titel richtig schön aus, während man an anderen Stellen eher wegschauen möchte. Habe auch das Gefühl das die unzählige HDR Filter draufgeknallt haben, wodurch häufig ein Cell-Shading-Look entsteht. Gerade bei Gebäuden wird das deutlich. Während Charaktere dann aber auch wieder sehr klar umgesetzt wurden. Somit kein kompletter Cell-Shading-Look. Irgendwie merkwürdig. Das Kampfs
  23. Der Foto-Modus ist der Hammer. Rechtfertigt die erneute Reise ins virtuelle Seattle. Meine bisherige Lieblingsaufnahme: Gerade Action-Szenen zeigen wieviel der Foto-Editor kann.
  24. Endlich im 0:45:892 Bereich bei Turbinen Terror. Aktuell so ein heftiger Dreikampf in meiner Freundesliste. Wir überflügeln uns wirklich im Stundentakt. Dadurch natürlich auch der stetige Anstieg in der Weltrangliste (der erste von uns drei ist nun in den Top 70 mit der neuen Zeit). Wenn das so weitergeht knacken wir heute noch die 0:44.
  25. Schick mir ruhig eine Anfrage "ColtFireball"

×
×
  • Create New...