Jump to content

Colt Fireball

Members
  • Content Count

    977
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Colt Fireball

  1. Fast dran. Aktuell bei 131.342 Wobei mir Big Air zu viel mit Zufall zu tun hat. Anders als z.B. das erste Skill-Spiel ohne lehnen. Da kommt es auf reinen Skill an. Beim Big Air spielt König Zufall immer eine große Rolle. Wobei ich auch vor dem Fernseher gejubelt habe, als ich die 131m flog. Stage 2 fand ich übrigens abgesehen vom vorletzten Level (wo sich die Strecke nach und nach aufbaut) einfacher als Stage 1. Fast schon kurios. Meist Gold im zweiten Versuch eingefahren und dann fast immer auf der 1 vor Freunden gelandet. Der vorletzte Level hat mir dann aber alles abverlangt. ^^
  2. Ist eine Zeit aus der ersten Event-Gruppe. Man fängt ja vorne an mit den guten Zeiten. Habe mal den kompletten ersten Event in Videoform festgehalten. Wer sich noch unschlüssig ist.
  3. Trials wurde schon immer abgefeiert. Zurecht. Trials HD hatte einen Metascore von 86%. Trials Evolution sogar von 90%. Beide Spiele gelten bis heute als die besten Arcade Games ihrer Generation. Ich lege mal mit einer kleinen Foren-Challenge vor. Turbine Terror: 0:48.165 (Bildbeweis)
  4. Als ich um 16 Uhr geschaut habe, wurde weiterhin nur die Deluxe Edition für 39 Dollar gefunden. Die normale Version für 20 wird mir erst seit einigen Stunden angezeigt. Kurios. ^^
  5. Ohne diese Komponente wäre Trials doch nur halb so witzig. Aber gut, jedem das seine. Normale Version ist im US PSN nun Online. Habe direkt zugeschlagen. Nun trennen mich nur noch 5.1 GB vom zocken. Wer sich messen möchte, kann mir gerne an ColtFireball eine Freundesanfrage schicken. Je mehr desto besser.
  6. Wobei der eigentliche Schwierigkeitsgrad ja durch PSN-Freunde entsteht. Levelzeiten oder Medaillen sind am Ende komplett egal. Hauptsache man lässt die Freunde hinter sich. Das war in den Vorgängern immer der große Suchtfaktor.
  7. Stimmt, Metascore liegt bei 80%. Hatte schlechtere Wertungen im Kopf. Das gute an Amalur war halt die Tatsache, dass Curt Schilling als großer World of Warcraft Fan ein Offline World of Warcraft erschaffen hat. Das Spiel hatte ja soviele MMO Einflüsse und das funktionierte. Dahingehend bin ich gespannt wie sich BbF anfühlt. Bei der Story erwarte ich aber auch nicht viel.
  8. Eigentlich soll es digital mit und ohne Season Pass angeboten werden. Bisher gibt es im US Store aber nur die Deluxe Edition. Persönlich warte ich noch auf das offizielle US Store-Update in einigen Stunden, da ich den Season Pass fürs erste nicht brauche. Die Inhalte kommen ja eh erst im Laufe des Jahres.
  9. E3 wirkt auf mich utopisch. Teilweise kann es Sony sich gar nicht erlauben, dass Spiel ohne einen konkreten Release neu vorzustellen. TLG hat sich in den letzten Jahren leider zu einem Development Grab entwickelt. Es gab soviele Veränderungen im Team, dass eine erneute Vorstellung ohne Datum nur Lacher produzieren würde. Als Ico und SotC Fan hoffe ich das der Titel irgendwann kommt. Ob das 2014, 2015 oder 2020 ist, ist mir persönlich egal. Hauptsache das Ding kommt irgendwann und dann ohne Einschränkungen in der Vision.
  10. Es wirkt halt komplett nach Kingdoms of Amalur und das finde ich sehr positiv. Im Bezug auf Wertungen rechne ich jedoch mit keiner Granate. War Amalur damals auch nicht. Bin wirklich gespannt. Für den Übergang (gibt derzeit ja kaum RPG) wird es reichen.
  11. Die letzten 3 Minuten waren ein Schlag ins Gesicht, für jeden der Zeit in diese Serie investiert hat. Warum? Persönlich muss ich auch dem Vorposter wiedersprechen. Ich gönne es jedem, der mit diesem Ende leben kann. Mich stört es und ich muss zukünftig versuchen die letzten 3 Minuten auszublenden.
  12. Das hat aber nichts mit rushen zu tun. Wenn man aber in ein Lager geht, macht es ja keinen Sinn penibel jeden Gegner von Hand auszuschalten. Schon gar nicht wenn die Spezialattacke geladen ist. Dann setzt man diese auch ein und das sorgt zu 99% dafür, dass man die nächsten 1-3 Minuten keine weiteren Gegnerhorden befürchten muss. Somit zerstört man den Kern und das Lager.
  13. DUP Posten Räumen ist doch eigentlich eine Sache von 1-2 Minuten. Egal auf welchem Schwierigkeitsgrad. Rein, Spezialattacke laden (oder schon im Vorfeld laden), Orbitalflug nutzen und den Kern zerstören. So habe ich jeden DUP Stützpunkt in wirklich 1-2 Minuten geräumt. Der Orbitalflug zerstört so ziemlich alles im Umfeld. Egal wo die Gegner stehen. Da reicht die Zeit immer, um direkt den Kern zu zerstören. ^^
  14. Gerade mal Platin geholt und den Experten Run beendet. Ich hätte direkt auf Expert spielen sollen. Fühlte sich besser an. Nicht das es schwerer gewesen wäre, jedoch habe ich mehr bei den Kräften experimentiert. Beim ersten Mal bin ich nie von Neon abgewichen. Die gute Seite bei Expert war rein vom Karma her auch ein Klacks. Nahezu keine Nebensachen gemacht. Nur ein paar Scherben gesammelt. Trotzdem ca. zur Hälfte der Story schon der "Wahre Held" gewesen. Mit Neon Slo-Mo + Beinangriffe sowie Granaten ein Klacks. Da hat man die Balken so flott gefüllt. Am Ende musste ich jetzt nur noc
  15. Das heißt weil du es nicht verstehst und der Sync nicht super schnell ist, ist das alles für dich Kacke? Teil 2 ist noch nicht freigeschaltet von Sucker Punch. Deshalb steht da in Kürze. Das FAQ der Seite sagt ja klar und deutlich, dass neue Inhalte jede Woche zum Wochenanfang erscheinen. Teil 1 gab es nun zum Release. Somit Teil 2 ab dem Anfang der nächsten Woche.
  16. Ich werde vermutlich die ersten Testberichte abwarten. Persönlich stehe ich einfach nicht auf Jump Scares. Mir sind Horrorspiele wie Amnesia viel lieber, wo einem nicht ständig irgendwas ins Gesicht springt. Subtiler Horror im Hintergrund rockt mehr. Wenn Daylight in diese Richtung geht (werden die Tests ja klar machen), werde ich es mir kaufen.
  17. Geht mir genau anders. Habe Böse auf Normal gespielt. Nun spiele ich die gute Seite auf Experte. Mit Rauch hat man so schnell die Leiste voll. Einfach die Granate werfen, die Gegner husten und zum besiegen vorpreschen. Die stehen meist hustend im Rudel und man kann mit Dreieck von Gegner zu Gegner springen. Zivilisten erwische ich dadurch fast nie. Wenn doch mal einer durch die Granate hustet, lasse ich ihn links liegen. Neon und Zeit verlangsamen geht auch. Ist aber nicht so angenehm wie die Granate.
  18. Schau mal die letzten Seiten durch. Da wurde es alles schon gepostet. Musst halt die Webseite von der Visitenkarte aufrufen und dort das Passwort zurücksetzen. Darüber kriegst du am Ende die Telefonnummer. Dadurch das die Fragen zum Abrufen aber ständig ändern, musst du das tatsächlich selbst machen. .
  19. Den musst du rausfinden. Stichwort Wallet auf der Webseite. Da den Hinweisen nachgehen.
  20. Schau in die Brieftasche. Da sind die Antworten drin. Nicht jeder Login hat die gleichen Daten. Bei mir wurden die Namen der Kinder und des Restaurants gefragt. Alle Antworten sind aber in der Brieftasche.
  21. Im ganzen Spiel verteilt sind Easter Eggs. Das geht schon ganz am Start los, wenn man auftaucht. Überall dort liegt der Thievenous Raccoonus rum (Slys Buch). Dann findet man haufenweise Läden wie McGrath und Cooper. Zudem auch Zeichnungen auf Spielplätzen der Sly Charaktere.
  22. Lass ihm doch seine Meinung, Zod. Das man die Meinung von anderen immer so nieder reden muss. Wenn das seine Meinung ist, dann ist das halt so. Leben und leben lassen. Ich liebe inFamous: Second Son tierisch. Trotzdem habe ich auch meine Probleme mit dem Spiel. Gerade was die stupiden Nebenaufgaben betrifft. Meinungen sind unterschiedlich. Er erklärt wenigstens was ihm nicht gefällt. Andere rotzen ein "Mag ich nicht" hin und damit hat es sich. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Abgesehen von den Hauptmissionen gibt es ja streng genommen eh keine anderen Missionen. Zeit nehmen ist dah
  23. Mission 1 der Paper Trail Missionen ist ja schon Online. Rest wird nach und nach veröffentlicht. Die müssen ja erstmal die Verknüpfung zur Paper Trail Webseite einbauen. Eine Sache merke ich nun bei meinem zweiten Durchlauf. Man sollte den Titel direkt auf Experte spielen. Ich nutze nun bei diesem zweiten Durchlauf viel mehr Variation in meinen Fähigkeiten. Vorher war es Neon, Neon und nochmal Neon. Nun auf Experte muss ich viel klüger an Kämpfe rangehen und nach Möglichkeit alle Kräfte nutzen. Wer also noch anfängt, am besten direkt mit Experte. Wer überlegt an Kämpfe rangeht, für den si
  24. Keine Ahnung woran es liegt aber ich werde einfach nicht mit Ground Zeroes warm. Dabei macht es nicht so viel anders als vorherige Metal Gears, die ich fast alle geliebt habe. Muss mich die Tage noch einmal in Ruhe hinsetzen und es erneut versuchen. Optisch ist es nämlich wirklich lecker auf der PS4. Würde es fast noch schicker als inFamous betiteln.
  25. Persönlich hatte ich ca. 75% als ich meinen ersten Durchlauf fertig hatte. Dabei fehlten aber in den meisten Vierteln die Nebenmissionen. Man hat aber schon nach der Ankunft in Seattle knapp 20%. Das ist die gute Frage. Auf der Seite kann man sich anmelden (zB Facebook) und die Paper Trail Aufgaben machen. Im Spiel gibt es aber keine direkte Möglichkeit ein Paper Trail Konto anzugeben. Aus dem Grund komme ich auch nicht weiter als Mission 1 von Paper Trail. Denn das verbinden im Spiel, will nicht klappen. Denke aber das liegt an Sucker Punch selbst.
×
×
  • Create New...