Jump to content
Play3.de

littlemac

Members
  • Content Count

    0
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About littlemac

  • Rank
    Amateur
  1. Kurze Frage: welcher dieser 2 TV's ist besser? Samsung UE40F6470 oder Sony KDL-42W655A Bin jedoch auch offen für andere Vorschläge (solange sie nicht teurer als diese sind und mind. 40" groß) Ach ja Fernseher wird hauptsächlich zum gucken über DVB-T und filme gucken (DVD,BR und über PC an fernseher) benutzt und nur sehr selten zum spielen,
  2. Bin auf der Suche nach nem neuen TV für einen Bekannten. Soll ein Geschenk werden und Budget ist leider auch nicht sehr groß. Suche: - 37"/40" Fernseher - für ungf. 400 € - Wichtig: Sollte DVB-T haben (DVB-C nice to have) - 3D und Input Lag nicht so wichtig (Er spielt nur extrem wenig Videospiele und würde eventuell nur sein laptop an den Fernseher anschliesen um Filme zu gucken) Das Gerät wird Hauptsächlich benutzt um Filme/Serien uber DVD oder BD zu gucken und normal fern zu sehen uber DVB-T. P.s. Könnt ihr mir auch vllt seiten sagen, auf denen ich tests zu Fernsehern nachlesen kann?
  3. lol, ja hab hier schon vor ein paar wochen (oder monaten) eine anfrage gepostet. Allerdings hatte ich "damals" wirklich nur knapp 300 € und die empfohlenen Fernseher waren mir zu teuer (haben glaube 400 oder 450 gekostet). Der sony w655 scheint ja richtig gut zu sein, jedoch wollte ich mal wissen ob ihr eine etwas gunstigere alternative kennt, weil der ja schon 420 kostet. Kann außerdem jmd vllt einen Test zu dem Sony posten? und sind die IL-werte bei 32" die gleichen, wie bei der 42" variante? Was haltet ihr zB vom Samsung UE32EH5000? Der kostet nur 350 €, schliest im test von HDTVtest sehr gut ab und soll laut denen einen input lag von 20 ms haben.
  4. Hi, suche einen 32" Fernseher fürs Gaming und Filme/Serien gucken. mein Budget beträgt ungf. 350-400 €. Außerdem will ich uber hdmi meinen PC anschliesen. D.H. der Tv muss einen guten IL-Wert haben. Was könnt ihr mir empfehlen. Btw. Wieviel würde Tv mit (echten) 100 Hz und niedriegen Input-Lag kosten? Gucke kein Sport, aber habe gehört, dass es auch bei Filmen etwas bringen soll.
  5. Kann mir einer einen TFT (24") für rund 200 € empfehlen? Suche die ganze Zeit und finde nichts. Die TFTs auf Seite 1 kosten alle 300 €. Brauche den für meinen PC (hauptsächlich zum spielen)
  6. vielen dank für die antwort. Kannst du mir auch den Link zu dem test des Samsung UE-32F6470SSXZG schicken (die 100 Hz interessieren mich, außerdem kostet er kaum mehr). Habe nähmlich auf der seite nichts dazu gefunden. Wie schlägt sich der UE32F6470 im Vergleich mit den beiden anderen Modellen, was Bild und Input-Lag angeht? Genauso gut oder besser? vllt schlechter? Außerdem: könntest du mir vllt auch ein Pc-Monitor in der größe 24"(16:9) für 200 € empfehlen (werde da drauf hauptsächlich nur zocken)?
  7. Erstmal danke füür die schnelle antwort. ich brauche kein 3D und die ganzen extras wie wlan, Browser usw. brauch ich auch nicht. Könnte ich da vllt sparen indem ich einen Fernseher ohne diesen extra gedöns nehme, der dafür etwas billiger ist? Außerdem welcher von den beiden hat einen niedrigeren Input-Lag?
  8. Hi, Ich suche einen 32" Fernseher mit niedrigem Input-Lag zum zocken. Ich will ihn allerdings auch am PC anschließen (zum surfen, arbeiten usw.) zum großteil, weil ich so Filme,Serien usw. gucken will. Wenn ich den Fernseher an einen PC anschließen will worauf muss ich dann achten? nur auf den Input-Lag? und ich habe mal gehört das es bei manchen TVs einen extra PC-Modus gibt, der wirklich alle bildverbesserer ausschaltet (dementsprechend sieht dann auch das Bild aus). Das ist dann aber natürlich doof wenn ich Filme gucken will, da ich sie in ihrer vollen pracht genießen will. Sollte ich dann zum normalen modus umschalten? und habe ich dann keine nachteile mehr (zb soundverzögerung)? Was ich suche: 32" Anwendungen: PC und PS3 (niedriger Input-Lag) Preis: 300 € (wenn es in diesem Bereich nichts gibt, könnte ich bis auf 400 € hochgehen)
  9. kann mir einer helfen? ich suche einen 32"-37" großen Fernseher für ungf.350€ (maximal 400), mit einem niedrigen input lag. Wenn möglich sollte er ein usb steckplatz haben, damit ich meine festplatte anschließen kann, um mkv dateien usw. zu gucken.
  10. der soll einen dunklen schimmer haben (was für mich noch in ordnung wäre) und der soll im oberen bildteil nachziehen (was ihn fürs zocken natürlich eher ungeeignet macht). bei mir sind jetzt 3 fernseher zur auswahl: Samsung UE32D5000 LG 32LV3550 (wurde mir als alternative empfohlen) und der Samsung LE37D550 --> kannst du was zum d550 sagen? irgendwelche erfahrungen? Ich hab nähmlich gelesen, dass der den gleichen prozessor wie der c530 haben soll und dementsprechend dieselben vor- und nachteile wie der c530 besitzen soll. das würde heißen er hätte einen sehr niedrigen input lag von ungf. 14 ms.
  11. könntest du mir eventuell eine alternative zum ue32d5000 nennen? die aus dem hifi forum haben mir nähmlich empfohlen eher nicht etwas von der 5 serie zu kaufen, weil bei vielen von denen probleme aufgetreten sind.
  12. er meint er habe zur zeit nur 400 € und wollte halt einen fernseher, der mindestens 37'' hat, das heißt er würde auch einen 40'' nehmen, das problem ist halt das geld. Ab wieviel € würde man denn einen Fernseher ab 37'' mit gutem input lag bekommen? und wieviel würde einer mit gutem input lag, full hd und usb (mkv wiedergabe) kosten? Ich überlege nähmlich ob ich nicht auf einen größeren sparen soll.
  13. danke! hast mir echt geholfen. habe aber trotzdem noch fragen: bei manchen angeboten hat der fernseher andere endungen, wie zB. PWXXC oder PWXZG. was bedeuten sie und viel wichtiger muss ich darauf achten? Denn zB bei redcoon steht keine endung. sonst hät ich noch eine allg. frage: gibt es 400 € einen 37'' großen fernseher mit niedrigem input lag (kann ruhig ohne usb usw. sein)? ein freund hatte mich mal gefragt und ihm kommt es halt nur aufs spielen an. nochmals vielen dank, hast mir echt geholfen
  14. hi, könnt ihr mir einen 37'' großen fernseher mit gutem input lag für ungf. 400 € empfehlen? wenn möglich sollte er auch einen usb eingang haben um mkv dateien abzuspielen. falls es keinen im 37'' bereich gibt, dann bitte einen 32''er. ich habe leider nichts gefunden bzw. hab ich die input lag zeiten nicht herausgefunden. hatte nähmlich diese im angebot gesehen: Samsung LE32D550K1WXZG LG 37LK450
  15. [/url] könnt ihr mir was zum input lag zu diesen fernseher sagen? ich habe dazu leider nichts gefunden. Vllt. hat/hatte einer von euch schon einen dieser fersneher. wenn ja, sind sie empfehlenswert?
×
×
  • Create New...