Jump to content

Rageblade_66

Members
  • Content Count

    0
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Rageblade_66


  1. Hallo,

     

    das mit dem Einbrennen gilt nur für Geräte der ersten Generationen, mittlerweise ist das nicht mehr so pauschal zu sagen.

     

    Das mit dem höheren Stromverbrauch trifft auch nicht mehr auf den Großteil der Plasmas zu.

     

    Plasmas haben einen besseren Kontrast als LCDs, das ist ein Vorteil.

     

    Was meinst du denn mit Inputlag? Was gibst du denn beim TV ein?

    Richtig, nichts. :-D

    Du meinst Reaktionszeit, und da reichen 8ms locker aus. Das sollten alle gängigen aktuellen TVs locker bringen.

     

    Was ich eingebe? Naja würd mal sagen das Signal des Controllers

    zur PS3 und weiter zum TV :-)

     

    Update: Hab gerade im Input-Lag Threat nachgeschaut und der sagt er hat 0.16 ms d.h.

    man merkt es fast bist überhaupt nicht.


  2. Danke für euer Feedback, aber jetzt weiß ich noch immer nicht ob er

    HD-PVR kompatibel ist oder nicht und die Sache mit dem Input-Lag ;D

     

    P.S.: Hab gerade gelesen das man den Fernseher in den ersten 100 Stunden

    möglichst nicht mit höheren Kontrast und Games fordern sollte da sonst

    diese Einbrennungen entstehen.


  3. Hey Jungs!

    Da Weihnachten vor der Tür steht, hab ich mir gedacht ich gönn mir nen

    TV fürs Gaming. Nachdem ich mehrere TVs durch hatte und mir auch gesagt

    wurde das Plasmas weniger Input-Lag haben, ist mir dieser Fernseher ins Auge

    gefallen: http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/TV-Ger%C3%A4te/VIERA+STW50-Serie/TX-P42STW50/%C3%9Cbersicht/9230575/index.html

     

    Nach weiteren Nachsehen habe ich gesehen das Reaktionszeit nicht = Input-Lag ist. 1. Frage: Ist bei 0,001ms Reaktionszeit auch der Imput-Lag gering?

     

    Ich werde auch nicht bei den Anschlüssen schlauer. 2. Frage: Ist dieser Fernsehr mit dem HD-PVR (Aufnahme-Gerät) kompatibel?

×
×
  • Create New...