Jump to content
Play3.de

Igelschubser

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Igelschubser

  1. Hi, Ich nutze das Thema hier mal für meine Frage. Habe mir auch das Turtle Beach PX5 gekauft. Mit der Sound-Ausgabe habe ich keine Probleme, aber mit dem Mikrofon. Ihr kennt die Option, in der man die Mikrofonlautstärke einstellen kann? Stufe 1 bis 5 und oben sieht man den Lautstärke-Pegel (gelb=grenzwertig, blau=optimal, rot=zu laut). Mit meinem alten Headset (günstiges, nur bluetooth, kein Gamesound, mit Mikrofonarm) ging der Sound-Pegel in den Einstellungen Stufe 4 und 5 genau in den blauen Bereich, also perfekt.Beim Turtle Beach PX5 geht es auf Stufe 5 gerade mal bis ans Ende des gelben Bereichs. Dabei spreche ich ganz normal als würde mein Gesprächspartner neben mir sitzen und habe das Mikrofon schon sehr dicht vor meinem Mund. Also eigentlich ein ganzes Eck zu leise. Optimal wäre warscheinlich: blauer Bereich auf Stufe 3 oder 4. Dazu kommt, dass auch bei der X-Box 360 im Party-Chat das Mikro an meinem Mund kleben muss und ich sehr laut sprechen muss damit sich das Symbol in der Party von "Mikrofon" auf "Mikrofon mit Schallwellen" ändert. Ein Chatpartner konnte mir bei der PS3 zwar akzeptable Lautstärke und Qualität bestätigen, sehr überzeugend klang das für so ein teures Headset aber nicht. Außerdem gibt es immer wieder mal ein Knacken. Das Knacken tritt beim Sprechen auf, aber auch wenn ich einfach nur ganz ruhig da sitze. Das Betrifft aber 100% nur das Mikrofon bzw. die Bluetooth-Funktion; nicht den normalen Sound. WLAN und sonstige potentielle Störquellen habe ich testweise ausgeschalten. Auch ein Firmware update und eine Optimierung der Einstellungen über die Software von Turtle Beach habe ich durchgeführt. Dadurch habe ich aber nur geringfügige Verbesserungen erzielt. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Habe ich villeicht ein Montags-Mikrofon erwischt? Sollte ich das Headset zurückschicken? Oder ist das normal? Habe relativ wenig Vergleichswerten für Bluetooth, bzw. Konsolen. Villeicht bin ich Teamspeak verwöhnt...? P.s.: Achja, Sound-Empfang vom Smartphone klappt auch prima. Wiederrum Sprachaufnahme auf selbigem ist recht leise / schlecht. NACHTRAG: Es "knackt" auch im PS3 "Test-Menü", wenn ich das Mikrofon abziehe.
  2. schade. danke fuer die schnelle antwort. ich find fljegen irgendwie so schwer kotrollierbar im vergleich zu akrobatik. gerade im kampf. das klettern finde ich macht auch viel mehr spass und sieht cooler aus. edit: bzw. auf engem raum ist das so ein schwammiges traeges rumgeeiere
  3. Hi, fasse mich kurz da ich mobil poste. kann man die fortbewegungsmethode nachtraeglich noch aendern? wuerde gerne von fliegen auf was anderes wechseln, will aber den char nicht von vorne anfangen. danke
  4. Dafür haben die Fernseher eine "Shop-Modus" (jedenfalls meiner), der die Einstellungen alle paar Minuten auf die Standardeinstellungen zurücksetzt ... hat 'ne Weile gedauert bis ich bei meinem TV gerafft hatte das dieser an war und wie ich ihn ausschalte.
  5. Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem neuen TV-Gerät, das ich mir selbst zu Weihnachten schenken kann. Leider (und zum Glück) gibt es ja unzählige Hersteller und Modelle und noch unendlich viele Tests und verschiedene Meinungen dazu. Mit diesem Beitrag hier möchte ich meine Recherche dazu starten. Warum in diesem Forum? Weil mich insbesondere auch Meinungen zur Spieletauglichkeit interessieren und ich prizipiell mehr von Verbrauchermeinungen als von "professionellen" Tests und technischen Daten halte. Von Fachberatung im Laden ... der TV der da rumsteht und verkauft werden muss ist sowieso gerade der beste auf dem Markt. Zur Zeit besitze ich einen Samsung-Fernseher (HD-Ready). Daran stört mich momentan: zu geringe Auflösung für PC (1300 x 700, ca., die genauen Werte habe ich nicht im Kopf), kein 3D, Bild verschwimmt bei kompletter Kamerabewegung (z. B. Fußball, Little Big Planet, u. ä.). Diesen Fernseher werde ich wohl verschenken (nein, nicht an Euch :-) , oder in's Schlafzimmer stellen. Die primären Kriterien für meine Kaufentscheidung sind: - Preis ca. 1000€ - 3D (Spiele & Filme) - Spieletauglichkeit (kein verwischtes Bild, keine Verzögerung) - Anschluss von: PS3, XBox 360, PC und Sat-Receiver (Festplattenrecorder) - 3 Meter Entfernung (zum zocken rücke ich meist noch etwas näher ran, schlechte Augen :-) Und nun würde ich gerne von Euch wissen, mit welchem Fernseher Ihr gute Erfahrungen gemacht haben, bzw. von welchen Modellen / Herstellern Ihr mir abraten würdet. Gibt es neben "3D" und "Full-HD" sonstige Kriterien auf die ich unbedingt achten sollte? Freue mich schon auf Euer Feedback. Falls Ihr noch weitere Infos zum Verwendungszweck o. ä. braucht, bitte Bescheid geben. MfG & schonmal vielen Dank Igel P. s.: Danke für's Verschieben des Beitrags in den richtigen Thread.
  6. Hi, wollte mir die Trilogy eigentlich auch holen. Habe alle Teile damals auf dem PC gezockt und wollte sie nocheinmal von der Couch aus auf der PS3 genießen. Entweder auf Disc oder als Download. Allerdings hat mich die fehlende Option "Y-Achse invertieren" bisher vom Kauf abgehalten. Gibt es da mittlerweile einen Patch? Ich habe bisher nichts weiter gehört und auch per Google keine brauchbaren Informationen gefunden. Kann ja eigentlich nicht so schwer sein eine so simple Funktion, die es seit Jahren in jedem Spiel gibt, nachzureichen. Naja, und dass sie nicht gleich im Spiel war ...
  7. Lt. Amazon soll das Spiel ab 27. Mai erhältlich sein (?).
×
×
  • Create New...