Jump to content
Play3.de

Nbolas

Members
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Nbolas

  • Rank
    Fortgeschritten
  1. Weiß eigentlich irgendjemand ob es das einzige DLC mit neuen Abschnitten sein wird?
  2. Episode 3 ist ja auch das neue Duke Nukem Forever. Wer spielt vor allem heutzutage noch HL2 im Singleplayer. Der Zug ist einfach abgefahren. Hab schon wieder bis neulich ganz vergessen, dass es die Episoden gibt. Vielleicht fällt denen ja kein "richtiges" Ende für das Spiel ein... Und mit Silent Hill möcht ich gar nicht anfangen. Ich wette Teil 12 wird ein futuristischer Shooter mit der Musik von Bruce Faulconer. Warum wird die Reihe mehr und mehr ausgeschlachtet? Hat jetzt schon nix mehr mit dem Original zu tun. Aber mal zurück zum Thema: Falls irgendwann ein Deus Ex 4 erscheint, und davon geh ich aus, hätte ich echt gern einen Multiplayer. Muss nicht unbedingt Massive sein, Coop würde schon reichen. Am besten mit Quests, die man nur zu zweit machen kann.
  3. Ohne Augmentierungen kann man auch nicht eben mal Kühlschränke schmeißen... oder? *in die Küche geh* Edit: Cool, Post 600.
  4. Am Besten den DLC spielen, da hat man einfach erst einmal gar nichts. Finds schon cool bis jetzt.
  5. Ich glaub das machen die meisten so, weswegen ich den Kritikpunkt vieler Reviews "Die Bosse sind zu frustrierend und schwer" nicht wirklich nachvollziehen kann.
  6. Naja wenigstens hat n Rechner ne Maus.
  7. http://img818.imageshack.us/img818/7003/2011082400001r.jpg So abwegig ist das ja nicht in Deus Ex
  8. Habs mir jetzt nochmal selbst angeguckt und es sieht gut aus. Gewundert hat mich halt ein Grafikvergleich-Video auf ich glaube Gametrailers, wo auf Konsole die Farben unglaublich verblasst aussahen. Aber gut vielleicht lags am Aufnahmegerät.
  9. Ist das Spiel echt so blass und kontrastlos auf Konsole wie im Vergleichsvideo gezeigt? Kann doch nicht sein dass die komplette Farbgebung und somit der Stil des Spiels verloren ist. Oo
  10. Wenn man bedenkt, dass Spiele heutzutage meist 5-6 Stunden lang sind. Es gibt auch Spiele die sind nur 3 oder 4 Stunden lang, aber da haben sich die Macher Mühe mit dem Stil und dem Gameplay gegeben und so kann man es verschmerzen und länger wär das Spiel vielleicht öde gewesen (wie es bei Doom 3 passiert ist). Aber die Dauer von Deus Ex ist schon okay, da ich mir eh nicht alle 2 Wochen ein neues Spiel leisten kann und dann schonmal viel Zeit damit verbringen kann. So wirklich interessante andere Spiele kommen eh noch lang nicht raus.
  11. Ich geh stark davon aus, dass zumindest die Konsolenversionen Belohnungssysteme haben, die das unterschiedliche Vorgehen belohnen. Ähnlich wie bei MGS. z.B. wenn man möglichst viele Gegner tötet wärend des Spiels, oder möglichst wenig, oder in regelmässigen Abständen Stealth benutzt etc., was dann auch mehrmaliges Durchspielen erfordert, wodurch man dann jede Spielweise ausprobieren kann.
  12. Nochmal zu http://sarifindustries.com/, ich bin echt baff was da auf die Beine gestellt wurde. Das mit der Collectors würde mich jetzt auch mal interessieren, da ich mir die englische Version besorgen wollte. Mal recherchieren. Smileys sind toll.
  13. Wah wah. Aber mal was Anderes, hab grad die Features gelesen der Collectors Edition. Das klingt mal hart, z.B. eine Figur, exklusive Missionen, exklusive Waffen, DVD, Soundtrack, DC Comic UND Artbook (ich rede nicht von diesen Miniheften die es zu Street Fighter und diversen Namco Prüglern gab, sondern von 40 Seiten!! XD). So ein Monsterpaket hab ich ewig nicht in den Händen gehabt. Weiß einer, wie teuer das ganze ist? Aja, hab noch gelesen dass Deus Ex tatsächlich eine Konsole-nach-PC Portierung ist, aber angepasst wird. Ich greif aber dann eher zur PS3 Fassung, ist sicherer. Bringt mir auf dem Fernseher eh mehr. Ich hab überlegt, dass die Sprünge zwischen First und Third Person mit Maus vielleicht hakelig werden könnten, aber das klärt sich sicher in ner Demo.
×
×
  • Create New...