Jump to content
Play3.de

Aoto

Members
  • Content Count

    72
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Aoto

  • Rank
    Spieler
  • Birthday 01/21/1990
  1. Man kann Rune Factory absolut ohne Probleme spielen, ohne jemals einen Harvest Moon-Teil ghespielt zu haben. Hab ich im übrigen auch nicht, vielleicht als Kind oder so mal ganz kru angezockt oder so. Rune Factory hat eigentlich auch nicht's wirklich mit HarvestMoon zu tun, also was die Story oder irgendwas, das für's Verständnis des Spiels Voraussetzung wäre, betrifft. Da musst du dir also keine Gedanken machen. Man muss nicht mal die anderen Rune Factory-Teile spielen um einen Teil problemlos spielen zu können. Die Stories sind meist sowie so in jedem Teil etwas anders, zumindest bei den beiden Konsolen-Teilen. Über das typische RF-Gameplay selbst hab ich im ersten Post ja eigentlich genug zu geschrieben, denke ich. Wie gesagt, RF hat sich von einem ursprünglichen HarvestMoon Spin-Off zu einer eigenständigen Serie entwickelt, die zwar offiziell zur "HarvestMoon-Family" gehört, aber nicht von den HM-Games abhängig ist. Ich persönlich kann mit HM nicht so viel anfangen, hab ich hier im Thread ja schon gesagt. Aber RF ist einfach der perfekte Mix und auf die Weise macht mir auch das Farmen und so weiter wirklich viel Spaß.
  2. Aoto

    Nier

    Find auch, Nier ist einfach nur geil. Und so ganz verstehen kann ich auch nicht, wieso man erstmal 'nen Post hier schreiben muss, statt das Game einfach eizulegen wenn man's eh schon vor sich liegen hat. Es lohnt sich auf jeden Fall. Hat eine ganz tolle Story, die wirklich interessant ist. Dann ist da noch der tolle Soundtrack und das Kampfsystem, das simpel ist, aber Spaß macht - vor allem in den Boss-Kämpfen. Es gibt unzählige Quests. Die Welt ist etwas klein aber eigentlich vollkommen in Ordnung.
  3. Ich zock ja zur Zeit Kingdom Hearts auf der Ps2 und muss sagen, ich finds ganz nett. Den Mega-Hype um das Game kann ich jetzt nicht so ganz nachvollziehen, aber es macht durchaus Spaß. Hat halt ein extrem simples, spaßiges Kampfsystem, symphatische, kindliche Chars, atmosphärische Disney-Welten und eine süße, etwas kindische Story. Der Kindheitserinnerungen-Nostalgie-Bonus durch die Disneyfiguren und Welten darf natürlich auch nicht unerwähnt bleiben^^ Ist schon ein gutes Spiel. FF Versus wird aber denke ich 'ne ganz andere Nummer werden. Ich glaube nicht, dass die Spiele bis auf ein Echtzeit-Kampfsystem viel gemeinsam haben und ehrlich gesagt, ich hoffe es auch nicht. Von Versus erwarte ich ein komplexeres, actionlastiges Kampfsystem mit mehr taktischen Möglichkeiten und allgemein MEHR. Kingdom Hearts hat zwar RPG-Elemente, ist ja schließlich auch eins, die sind jetzt aber eigentlich gar nicht mal sooo ausgeprägt. Bin mir ziemlich sicher, das wird bei Versus anders. Ich hoffe man wird auch die Möglichkeit haben, seine Chars individuell zu skillen, das gehört sich bei 'nem "richtigen" RPG einfach so. Von der Story und Atmosphäre her wissen wir ja schon, dass alles etwas düsterer wird, ich hoffe hier haben die Entwickler mit viel Herzblut gearbeitet. Den Rest lass ich auf mich zukommen, da hab ich keine großen Erwartungen. In Sachen Stats wird man die Chars FF/JRPG-typisch sicher nicht skillen können, vermiss ich etwas bei manchen JRPGs, aber das ist eigentlich nicht schlimm. So ist zwar immer ein grober Weg vorgegeben, aber man kann sich auch nicht verskillen. Wenn man die anderen Chars auch spielen kann, ist das auch gar nicht nötig, denn dann wird man ja eh die Wahl haben, ob man jetzt lieber mit 'nem Char spielt der Kämpfer ist, Magier oder sonst was.
  4. Jupp, RF hat deutsche Texte, allerdings soll die Lokalisierung angeblich ziemlich schlecht sein, also bei RF Frontier, kann ich aber nichts zu sagen, da ich's nie auf Englisch oder gar Japanisch gezockt hab und mir somit der Vergleich fehlt. mir ist jetzt allerdings nichts Besonderes aufgefallen, bei dem ich jetzt sagen könnte, das würde lächerlich rüberkommen, den Sinn verfälschen oder sonstiges. Aber wie gesagt, mir fehlt der Vergleich. Ein Jahr oder noch länger (und am Ende im schlimmsten Fall auch noch vergeblich) auf RF zu warten, wär mir jetzt auch zu blöd. Ich glaub auch nicht, dass ToD jetzt so'ne extrem komplexe Story hat, bei der man extremstes Fachvokabular benötigen würde. Deshalb, falls jemand mitliest der deswegen Zweifel haben sollte, ob er sich das Spiel holt oder nicht, das sollte kein Hindernis sein^^ Mit einigermaßen guten Englischkenntnissen sollte man da schon klarkommen. Beim Thema warten fällt mir direkt Catherine ein. Ich hätt's mir schon längst bestellen sollen, jetzt kann ich bis nächstes Jahr warten. Hoffentlich gibt's dann wenigstens auch die Edition mit Artbook und OST, sonst werd ichecht kotzen müssen... Zufallskämpfe sind für mich auch so 'ne Sache die mir nicht unbedingt immer zusagt. Oft störts mich nicht sonderlich, es gibt aber Fälle da nervts einfach in einen Kampf nach dem anderen zu geraten, ohne Möglichkeit welche zum umgehen. Bin echt gespannt wie das jetzt bei DQX geregelt ist. Find's halt schon seltsam, dass in 'nem MMORPG bei Gegnerberührung in 'nen extra Kampfmodus gewechselt wird, aber naja, wir werden sehn, passt ja auch mal grad gar nicht zum Thema.
  5. Jo, das kann ich verstehen , aber hol dir Xenoblade schonmal, damit sorgst du für bessere Verkaufszahlen xD ;) DQX steh ich eher skeptisch gegenüber. Was man auf der Trailern gesehen hat, sah aus wie ein dynamisches Rundenbasiertes KS ODER wie ein KS ähnlich dem von FF12. Bin mir nicht sicher was genau das sein soll, aber ein Rundenbasiertes KS in nem MMORPG wär auf Dauer nichts für mich. Würde mir höchstwahrscheinlich schnell zu langweilig werden und keine Langzeitmotivation bieten - und das ist ja bei nem MMRPG wohl so ziemlich das Wichtigste. Trotzdem werd ich's mir sicher holen und dem Spiel ne Chance geben. Vielleicht ist beim KS ja auch die ein oder andere Innovation verarbeitet, wäre wünschenswert. Wenn's genau so wie bei DQ8 wird, werd ich's wohl nicht allzu lange spielen... Muss ehrlich sagen, so nach 20,30Stunden langweilt mich das Kampfsystem von DQ8 extrem... Naja, andererseits haben mir solche Kampfsysteme auch mal gut gefallen, kann ja sein, dass das wieder so wird ^^ Wenn's doch eher so ein KS wie bei FF12 sein wird, fänd ich's auch irgendwie doof, weil das Kampfmenü einfach wie bei nem Rundenbasierten KS ist. Das fand ich bei FF12 schon scheiße. Wenn's Echtzeit in der Form ist wie bei FF12 oder Xenoblade, dann sollte das Menü auch dementsprechend angepasst sein. FF12 hatte im Prinzip ein Kampfmenü wie bei "normalen" rundenbasierten Kampfsystemen, das passt IMO einfach nicht zum Spielfluss eines Echtzeit-Kampfes. Bei Xenoblade ist das Menü perfekt an diesen Umstand angepasst und das auswählen von Skills geht extrem gut und flüssig von der Hand. So macht's wirklich Spaß. Naja, genug geschwärmt von XC, sorry xD Glaub Rune Factor ToD wird ein richtig gutes RPG für mich. Guck mir gleich nochmal paar Gameplay-Videos an. Schade, dass das Spiel nicht in Europa released wird, werden wohl wieder viele Leute verpassen. Versteh das auch nicht so ganz. Die Reihe erscheint auf dem DS doch auch in Europa, Frontier wurde hier auch veröffentlicht. Aber bei ToD, was anscheinend die genialsten Neuerungen der Serie hat und ein echt tolles Spiel zu sein scheint, wird ausgelassen? Naja, die "Releasepolitik" mancher Publisher ist eh oft schwer nachzuvollziehen^^
  6. Also mir hat sowohl Demons Souls als auch Disgaea3 extrem gut gefallen. Hab mit beiden Games knapp 100Stunden verbracht. Klar DarkSouls ist von der "Herkunft" her ein JRPG, aber vom Gameplay selbst ganz klar West-RPG. Wie gesagt, ich mag jRPGs bzw. allgemein RPGs mit Echtzeit-Kampfsystem extrem. Mit Rundenbasierten komm ich auch klar, im Fall von Persona machts mir auch echt Spaß, aber allgemein neig ich dazu mich bei solchen Kampfsystemen schnell zu langweilen, außer es ist komplexer und die Games bieten wie Persona noch einiges mehr. Wobei ich sagen muss, dass das bei mir auch erst seit nicht allzu langer Zeit so ist. Manchmal braucht man als Gamer auch einfach 'nen Tapetenwechsel^^ Was sagt dir denn bei Demons/Dark Souls nicht zu? Ne Wii lohnt sich übrigens sogar ein Bisschen bezüglich JRPGs; Rune Factory Frontier, Fragil Moon, Xenoblade und demnächst The Last Stor und Pandoras Tower. Ich muss sagen, alleine für Xenoblade lohnt sich die Wii total - ich muss ganz ehrlich sagen, wenn ich keine Wii hätte, aber wüsste wie geil das Spiel ist, würde ich mir nur dafür sogar eine kaufen. Das Spiel bietet ein wirklich geiles Gameplay, coole Chars, eine wunderschöne, gigantische, atmosphärische Welt und eine Story die einfach nur der Wahnsinn ist. Sowas hab ich echt lange nicht mehr gespielt. War selten (Wenn überhaupt) so dermaßen begeistert von 'nem Spiel. Naja, genug geschwärmt....^^ Ich muss sagen, je mehr ich über RF ToD nachdenke, desto mehr will ich's endlich haben. Vielleicht lass ich Dark Souls doch 1-2 Wochen warten und geb RF den Vorzug. Die CE von Totori sieht wirklich schön aus
  7. Shadow of the Collossus sollte man sich wohl auch mal vormerken, kommt ja Ende des Monats. Hab's selbst noch nie gespielt und so weit ich weiss, wird außer den Boss-Kämpfen mit den Kolossen wohl nicht viel oder sogar gar nicht gekämpft, aber diese Kämpfe sollen absolut außergwöhnlich, extrem atmosphärisch und einzigartig sein. Hach, ich freu mich echt auf das Game... Und Rune Factory Tides of Destiny wird wohl auch Pflicht für JRPG-Fans die auf Echtzeit-Battles stehn. Was für ein goldener Gaming Herbst^^
  8. Genau so gehts mir auch xD Gerade in letzter und nächster Zeit erscheint sooo viel, keine Ahnung wie man da hinterherkommen soll... Naja, ist aber natürlich abolut positiv, vor allem wenn man sich an die ein oder andere RPG-Flaute aus der Vergangenheit erinnert. Das mit den Collector's Edition war mit nicht klar, hab' mich aber bis etzt noch überhaupt nicht mit der Atelier-Reihe beschäftigt und es gibt ja viele Games, bei denen man die CE auch Jahre nach Release noch bekommt. Was ist bei der A.Totori CE so dabei? OST und Artbook? Das Artwork der Serie gefällt ir schon ziemlich... vielleicht sollt' ich's mir doch kaufen, zur Not spiel ich's in 'nem halben bis ganzen Jahr oder so xD Weisst du was es bei der japanischen CE von RF Oceans gab? Von RF hätt ich wirklich gern ein Artbook und'n Poster... Aber die CE wird ja sicher mittlerweile ziemlich teuer gehandelt, wenn man sie überhaupt noch bekommt. Hast du mal 'nen RF-Teil gespielt? Ich hab' bis jetzt nur Frontier auf der Wii gespielt. Das Game ist einfach nur richtig cool. Hat einfach viel Charme und tolles Gameplay. Wie ich in meinem ersten Beitrag schon gesagt hab, wär mir das HarvestMoon-Gameplay alleine auf Dauer viel zu langweilig und monoton, aber bei Rune Factory ist die Mischung einfach perfekt. Auf die Weise macht auch das Farmen 'ne Menge Spaß. Der Rest ist sowieso einfach nur geil^^ Aber bei Frontier gab's EINEN etrem nervigen Faktor: Runeys. Dazu kann und will ich jetzt nicht allzu viel erklären, aber die waren etrem nervig und anstrengend. Waren halt so Geister die man in den verschiedenen Gebieten der Stadt verteilen musste, damit alles gut wächst oder die Stadt sogar richtigen Wohlstand erreicht. Von den Geistern gibts 4 Sorten die jede ein anderes Element repräsentieren und eine Nahrungskette bilden, d.h. die fressen sich gegenseitig auf. Nur die am Ende der Kette werden von keinem anderen gefressen...^^ Und so muss man dann im Laufe des Spiels STÄNDIG rumrennen, die Runeys EINZELN einsammeln und wieder in anderen Gebieten freilassen um ein Gleichgewicht zu bewahren. Mag sich an sich ganz witzig anhören, ists aber leider nicht, vor allem weil's einem das Spiel so sehr versauen kann, dass es quasi unspielbar wird und man ein neues anfangen muss. (Jetzt hab doch ziemlich ausführlich erklärt.. . >.>) Das war der nervige Faktor. Denn wenn dieDinger ausgestorben sind, wächst NICHTS mehr. Gar nichts. Und dann ist man schon ziemlich im Arsch... Aber bis jetzt hab' ich noch nichts davon gehört, dass es dieses Feature bei Oceans / ToD auch wieder gibt. Ich hoff's auch. Oceans bietet eh ganz neue, wirklich interessante Features. Das Reisen auf dem Meer, das Kämpfen mit dem Riesen (hab ich zumindest gelesen), die 2 Chars in einem Körper xD Man... ich denk ich werd's mir doch ein wenig früher holen als geplant. Kann ja auch andere Spiele warten lassen...
  9. Weiss ich nicht. Wobei letztens glaub ich ein "Ben10"-Spiel rauskam. Aber außer so Crap, glaub nicht. Nur in Japan soweit ich weiss, da kommt noch das ein oder andere spezielle Game
  10. Ich hab mir jetzt sogar wieder ne Ps2 gekauft ^^ Mit Dark Chronicle und FF-2. Jetzt zock ich endlich mal Kingdom Hearts, demnächst vielleicht noch Persona4, was ich irgendwie damals nur zur Hälfte durchgezockt habe. Aber da Persona3 so geil war und 4 vom Gameplay und derWelt sogar noch geiler, geht mir das Spiel nicht mehr ausm Kopf. Ergo muss ich's nachholen. Und .die anderen .hack-Teile muss ich mir auch noch holen... Maaan, warum gab's beim Gamestop auch ausgerechnet nur den 3.Teil... Also ich bin echt froh, dass ich jetzt wieder 'ne Ps2 hab. Lohnt sich für mich als JRPG-Freak einfach richtig. Eigentlich ist's sogesehen sogar ein Must-Have. Aber als es das Gamestop ANgebot gab, ne Ps2 mit 10 Spielen gegen ne neue Wii zu tauschen, konnte ich einfach nicht wiederstehen ^^
  11. Find auch, Oceans klingt besser als "Tides of Destiny". So ganz nacvollziehen kann ich die Namensänderung nicht ^^ Ich würde ja eher RF den Vorzuggegenüber Totori geben, das liegt aber wohl daran, dass ich in letzter Zeit irgendwie mehr das Verlangen hab, (j)RPGs mit mit Echtzeit-Kampfsystem zu zocken. Ich weiss auch nicht, aber Rundenbasierte-Kampfsystem langweilen mich seit längerem einfach. KeineAhnung wieso. Also nicht alle, Persona3&4 z.B. liebe ich und ich werd mir auch wohl demnächst 'ne PSP oder 'ne Vita (wenn sie denn erschienen ist) kaufen, schon allein wegen Persona2 was ja bald kommt, 1 und 3. Aber vorallem auch wegen Games wie Kingdom BBS und Crisis Core. Naja, zurück zum Thema. RF Oceans muss bei mir leider auch nochmal warten, hab zur Zeit finanziell 'n leichten Engpass und werd' mir wohl nächsten Monat erstmal nur Ico & SotC und Dark Souls holen können. Naja, mal schauen. Wusste nicht, dass es zu Totori 'ne Collectors Edition gibt... Vielleicht sollte ich dann doch noch früher zuschlagen... Andererseits wollt' ich mir auch noch Dsgaea4 kaufen.... Schon wieder vom Thema abgekommen, aber man, zur Zeit wird so etrem viel released für RPG-Fans, das ist echt der Hammer ^^ Muss aber auch sagen, dass mir das Rune Factory Gameplay total liegt. Wenn's bei Oceans/ToD keine Runeys gibt wie in Frontier und das Kampfsystem vielleicht noch'n Tick aufgefeilter ist, könnt's echt eins meiner Favourites werden. Mir gefällt das Kampfsystem so oder so, also das von RF, aber ich hoffe, dass es wie gesagt etwas ausgefeilter ist. Bisschen weiterentwickeln sollte die Serie sich ja schon. Hab' mir jetzt nicht allzu viel davon angeschaut, eigentlich gar nichts außer 2-3 Trailer, möcht' mir einfach nicht mehr so viel KRam im Vorfeld anschauen, damit ich nichts gespoilert bekomme und mir keine Überraschungsmomente genommen werden. Wenn ich das Game hab werd' ich auf jeden Fall was dazu schreiben. Aber bis dahin kann leider noch bisschen Zeit vergehen. Wobei... Vielleicht werd' ich Oceans auch den Vorzug gegenüber dem ein oder anderen Spiel geben, das ich mir demnächst noch kaufen will. Mal gucken ^^ Rune Factory ist einfach 'ne Serie mit etrem viel Charme und tollem Gameplay. Das HarvestMoon Gameplay alleine würde mich eher langweilen, aber durch den Mix mit RPG-Elementen, Kämpfen und erkunden sind's einfach echt tolle Games
  12. Xenoblade Chronicles Einfach der Hammer. 87Stunden trotz dessen, dass ich relativ wenige Quests gemacht hab^^. Story ist einfach bombastisch
  13. Hey. Ich möchte euch hier mal Rune "Factory Tides of Destiny" vorstellen, der neuste Konsolen-Ableger der Rune Factory Reihe, die sich mittlerweile von einem Harvest Moon Spin-Off zu einer eigenenständigen Serie entwickelt hat Im Grunde genommen ist es imo die "bessere Alternative", vor allem für Leute denen Harvest Moon selbst dann doch etwas zu eintönig/langweilig ist. Die Reihe bietet sowohl das HM typische "Farming", ihr habt also einen Bauernhof bzw. ein Haus das ihr im Laufe des Spiel erweitern könnt, mit einer Schmiede, mit Kochstelle (Essen hat verschiedene temporäre Auswirkungen auf die Stats und sowas), ein Labor, eine Saatmaschine und sowas. Das Feld nutzt ihr um euern Lebensunterhalt zu verdienen, ihr baut also je nach Jahreszeit verschiedenes Gemüse und Blumen an, müsst diese Pflanzen gießen, allgemein auf dem Feld Unkraut, Baumstämme und Steine/Felsen entfernen und bevor ihr anbauen könnt natürlich erstmal das Feld bestellen. Schließlich wird das ganze dann verkauft. Das Ganze geht ziemlich locker von der Hand, mit der Hacke bestellt ihr das Feld, mit der Gießkanne gießt, Unkraut entfernt ihr mit der Sichel, Holz und Baumstämme mit der Axt, Steine mit der Hammer usw. Dabei kann man im Laufe des Spiel mit den o.g. Erweiterungen z.B. bessere Gießkannen schmieden, die mehrere Pflanzen bewässern, Sicheln die Stellen mit Unkraut entfernen usw. Und ihr könnt auch Monster zähmen und in der Scheune halten, die euch dann bei der Feldarbeit helfen und diese sogar komplett übernehmen können. So hat man dann um einiges mehr Zeit die verschiedenen Dungeons zu erforschen. Man levelt den Char rpg-typisch auf, die Skills auch usw. Außerdem pflegt man Freundschaften mit den Dorfbewohnern und umgarnt verschiedene weibliche Charaktere, kann diese auch heiraten und sogar einen Nachfolger zeugen. Bis jetzt ist es eigentlich so, dass jeder RF-Teil die Reihe verbessert hat, ich hab allerdings nur Rune Factory Frontier auf der Wii gespielt, welches ein absolut tolles Spiel ist. Tides of Destiny verspricht wohl noch mehr und auch eine etwas interessantere Handlung (nicht dass die Handlung der anderen Teile uninteressant wäre, aber es klingt doch schon ein wenig ungewöhnlicher). So hat man erstmals die Wahl zwischen männlichen und weiblichen Protagonisten - Azel und Sonia, wobei beide in ein und dem selben Körper stecken Mit den beiden bereist man auf einem Riesen namen Ymir die Weltmeere, kann soweit ich weiss sogar mit dem Riesen kämpfen (gegen andere große Monster?) und hebt Inseln AUS dem Meer um sie anschließend zu erforschen. Kampfsystem sieht sehr spaßig aus, hat in RF: Frontier auch ne Menge Spaß gemacht, und läuft in Echtzeit. Das Cover-Art: http://ecx.images-amazon.com/images/I/91wlr02U4wL._AA1500_.jpg Und ein paar Screens... http://ps3.ign.com/dor/objects/89250/rune-factory-oceans/images/e3-2011-rune-factory-tides-of-destiny-screens-20110608002753149.html Das Spiel kommt 27.September 2011 in Nordamerika auf den Markt Ein Europa-Release ist bisher weder bekannt noch bestätigt... Macht aber nix, wir könnens ja importieren und genau das werde ich früher oder später auch machen, eher früher als später. Allerdings kommt ja diesen Monat auch noch so viel anderes, genauso wie Nächsten... Egal ich freu mich jedenfalls sehr drauf. Wenn ihr Lust habt über das Game zu reden, dann legt mal los...^^
  14. Definitiv Xenoblade Chronicles, solche schönen Landschaften hab ich noch in keinem anderen Spiel gesehen. Und das obwohl das Game nicht mal HD ist, hoffentlich gibts irgendwann auf der Wii U oder deren Nachfolger ein HD-Remake...das wär so geil...^^
  15. Also zuletzt hab ich durchgezockt: Zelda: Twilight Princess -> Zelda: Ocarina of Time -> Zelda: Majoras Mask -> Zelda: The Wind Waker Waren schöne Wochen ^^
×
×
  • Create New...