Jump to content
Play3.de

frostman75

Members
  • Content Count

    417
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

frostman75 last won the day on October 2

frostman75 had the most liked content!

Community Reputation

49 Excellent

6 Followers

About frostman75

  • Rank
    Erfahrener Zocker
  • Birthday 12/21/1975

Personal Information

  • Wohnort
    Österreich
  • Interessen
    Skifahren,Fußball,Eishockey,Kino,meine Freundin ärgern ;) und natürlich ZOCKEN.

Gamer's Life

  • PSN-ID
    frostman75

Recent Profile Visitors

1040 profile views
  1. Likes sind mir im Spiel auch nicht wichtig. (Bin Episode 5 und hab ca. 120000 Likes ) Hab auch schon Generatoren und anderes Zeug (wo ich ich auch schon 100te Likes hatte) wieder abgebaut weil man nur eine begrenzte Anzahl an chiraler Bandbreite zur Verfügung hat. Stattdessen hab ich mehr in Seilrutschen investiert. Von South Knot City komme ich jetzt problemlos mit Seilrutschen zur Chiralen Künstlerin,Schrotthändler bis hin zum Filmregisseur und ganz easy bis zur Regenfarm bzw. Wetterstation. Das erleichtert das Reisen ungemein und über die Seilrutschen zu flitzen, macht ohnehin richtig Spaß. (und BB gefällt das jedes mal auch 😉 ) Die Straße von Lake Knot City bis nach South Knot City, hab ich auch schon komplett fertiggestellt. (Die Pizzalieferung von South Knot City zum hungrigen Peter Engert war somit dann ein Kinderspiel. Hauptstory mach ich morgen mal weiter. Da gehts dann Richtung Berge. Bin schon gespannt was mich da oben so alles erwartet.
  2. Kaum zu glauben dass es schon 20 Jahre her ist, dass ich Resident Evil 3 gezockt habe. Kann mich an die Story nicht mehr so gut erinnern, aber ich weiß noch, dass ich jedes mal Panik bekommen habe, als Nemesis mich gejagt hat. ( Bevor dieser Typ aufgetaucht ist, kam immer diese musikalische Ankündigung und das versetze mich immer in totaler Panik und Hektik )
  3. Ich bin gestern nach über 50 Stunden in Episode 4 angekommen. Das war mal eine schöne Abwechslung und gut in Szene gesetzt. Bis ich mit dem Spiel durch bin, werde ich vermutlich auch die 100-Stunden-Marke knacken. Die Videosequenzen zwischendurch sind typisch Kojima, einfach nur bombastisch, teilweise verwirrend aber auch cool inszeniert. Je weiter man in diesem Spiel kommt, desto mehr Waffen und Gadgets hat man zur Verfügung. Bin schon gespannt was da alles noch kommt. Bis jetzt macht mir das Spiel richtig viel Spaß. Komplett neue und ungewohnte Spielerfahrung, das gefällt mir.
  4. Auf diesen Film freue ich mich auch schon tierisch. Werde ihn mir nächste Woche mal in Ruhe ansehen wenn ich Zeit habe, Der Film dauert ja 3,5 Stunden und da brauche ich Zeit und Ruhe (alleine ohne nervige Freundin und das Handy wird auf lautlos geschaltet ) Bin ja großer Fan von Mafia-Filmen, speziell Goodfellas ist einer meiner Lieblingsfilme. Diese Konstellation mit Robert de Niro, Al Pacino, Joe Pesci und das unter der Regie von Martin Scorsese, wird es nie mehr geben. Bin wirklich schon gespannt und werde den Film richtig genießen.
  5. Ich spiele auf Normal und Audio ist auf Deutsch. ca. 34 Stunden unterwegs, Episode 3. letzter Auftrag : Pizza geliefert. nächster Auftrag : dem Alten ein wichtiges Paket liefern.
  6. The End of the f***ing world (Staffel 2 ) Die 2.Staffel dieser außergewöhnlichen Serie hat mir wieder gut gefallen. Bin schon gespannt ob es auch eine 3. Staffel geben wird.
  7. Hab jetzt auch schon einige Stunden auf dem Buckel, bin aber noch in Episode 2. Spiel gefällt mir bis jetzt sehr gut. Die Story (wie von Kojima nicht anders zu erwarten) ist komplett gaga. Optisch sieht es wirklich gut aus und die Musik und generell der Sound im Spiel, ist hervorragend. An das Gameplay musste ich mich am Anfang erst mal gewöhnen, geht aber jetzt schon gut von der Hand. Die Videosequenzen im Spiel sind auch erste Sahne. Obwohl ich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Ahnung hab was zum Teufel da überhaupt abgeht, will ich einfach weitermachen/weitermarschieren, die Story vorantreiben und sehen was mit Sam passiert. Bin schon gespannt was da noch alles auf mich zukommt. Wünsche allen noch viel Spaß in dieser verstörenden Welt von Death Stranding.
  8. Die Frage kannst nur DU dir selber beantworten. Ich glaube auch nicht dass das Spiel zu "komplex" wird. (zumindest nicht komplexer als diverse andere Spiele) Es ist halt eine neue IP. Da wird jeder von uns sich am Anfang mit dem Gameplay ein wenig beschäftigen müssen um die ganzen Mechaniken und Möglichkeiten die das Spiel bietet zu verstehen. Ich werde es mir am Wochenende kaufen. Freu mich schon darauf und bin schon gespannt was Kojima-San da aus dem Hut gezaubert hat.
  9. Ich werde mir das Spiel auch kaufen und mich einfach überraschen lassen. Ich hab keine Ahnung was mich da erwartet denn bis jetzt hab ich nur einen Trailer gesehen und weiß so gut wie nichts was da auf mich zukommt. Ich mache selten mal "Blindkäufe", aber bei Death Stranding mach ich da mal eine Ausnahme. Entweder wird es ein Fehlkauf oder es wird mich stundenlang fesseln, das Risiko geh ich mal ein. Openworld mit nicht dauerhaften Action, viel zu erkunden und zu entdecken, das mag ich. ...und das Ganze gespickt mit der "Mind-Fuck-Scheiße" die in Kojimas Kopf vorgeht... oh Ja... das könnte vielleicht richtig Spaß machen. Bin schon gespannt !
  10. Thr Walking Dead (Staffel 9 ) Hat mich mittelmäßig bis gut unterhalten. Einige spannende Momente waren dabei, aber leider auch viel ideenloser Murks (so wie diese neuen "Gegner" die sich die "Flüsterer" nennen. komplett bescheuert. ) Von Negan hätte ich mir auch mehr erwartet. Einige Charaktere die man ins Herz geschlossen hat sind weg, und schwups... neue Charaktere sind wieder da. TWD unterhaltet aber immer noch und da könnte man noch viele Geschichten erzählen. ...oder vielleicht besser mal eine richtig gute finale Staffel produzieren wo alles seinen Abschluss und ein Ende findet. ...keine Ahnung ! Auf jeden Fall hat mich die 9.Staffel nicht mehr so gepackt wie noch am Anfang. ... vielleicht wird die 10. Staffel besser...
  11. Geht mir genauso. 9.Staffel und drei Folgen gesehen. Irgendwie fesselt die Serie mich nicht mehr so sehr wie noch in den ersten Staffeln. Ich werde aber weitersehen weil ich natürlich wissen will, wie es weitergeht bzw. irgendwann mal zu Ende geht. Frage mich aber echt, wie viele Folgen und Staffeln die noch produzieren wollen ? Es is wirklich eine Klasse-Serie , aber irgendwann muss mal ein Ende kommen.
  12. frostman75

    Die Film-Kneipe

    Oh Mann ! Gestern noch El Camino gesehen und dann am Abend gelesen dass Robert Forster am Premierenabend von El Camino mit 78 Jahren an einem Gehirntumor gestorben ist. Wer ihn nicht kennt, das war der "Staubsauger-Verkäufer" der sowohl in Breaking Bad als auch in El Camino mitgespielt hat. Möge er in Frieden ruhen !
  13. Hab mir jetzt auch El Camino angesehen. Prinzipiell hat man sich nach Breaking Bad im Kopfkino ausgemalt wie es mit Jesse Pinkman weitergegangen ist. Mit El Camino haben wir jetzt die Auflösung. War ein schöner Abschluss mit einigen interessanten Rückblenden. Hat mir gut gefallen. 8/10
  14. Diese blöde Kuh hat mich 2 Stunden Zeit und einige Nerven gekostet. Wollte zwischendurch den Controller schon beim Fenster rauswerfen ! War auch meine letzte Trophy und dann hatte ich auch endlich Platin. Diesen Kampf mach ich aber Niieee mehr wieder. ...diese blöde Kuh !
  15. Haus des Geldes (Staffel 3 ) Hat mir richtig gut gefallen, vor allem das Staffelfinale war sehr spannend. Freu mich jetzt schon auf die 4. Staffel und bin gespannt wie es da weitergeht !
×
×
  • Create New...