Jump to content
Play3.de

Edelstahl

Members
  • Content Count

    231
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

23 Excellent

About Edelstahl

  • Rank
    Erfahrener Zocker

Personal Information

  • Interessen
    existieren, leben, leben lassen, aus dem staub machen, sich neu kreieren, nicht anpassen, neugierde freien lauf lassen!

    PVE:
    1. Bloodborne
    2. Dark Souls
    3. Bioshock Infinite
    4. God of War
    5. Sekiro: Shadows Die Twice
    6. Nioh
    7. Furi
    8. Ni No Kuni
    9. Dmc: Devil May Cry
    10. Rayman Origins

    PvP:
    1. Overwatch
    2. Magic: The Gathering Arena
    3. Hearthstone
    4. Killzone 3
    5. Sonic & All-Stars Racing Transformed

Gamer's Life

  • PSN-ID
    dreizst

Recent Profile Visitors

13829 profile views
  1. Ne, eigentlich nicht. Oder meinst du bezogen auf die Kreativität, da würde ich dir zustimmen? Buisnessmäßig liegst du falsch.
  2. Die Playlists sind auf Youtube halt viel umständlicher und nerviger zu erstellen. Sagen wir: Am Freitag kommt das Album von Künstler X. Um 0 Uhr ist das neue Album direkt verfügbar...besser geht's doch nicht, scheiß auf das bisschen Werbung, juckt nicht. Aber ja, ich schließe mich Impact an, das eine schließt das andere nicht aus, ich selber nutze Youtube natürlich auch für Mixes etc.
  3. Spotify ist viel praktischer als Youtube: Jedes neue Album ist vollständig anhörbar, es gibt exrtrem viele Playlists für jeden Geschmack, man entdeckt viel neue Mukke, es gibt haufenweise Podcasts und und und. Lohnt sich also wirklich, probiere es doch einfach mal, ist doch kostenlos! 😉 Spotify war echt das beste was Musikliebhabern hätte passieren können!:king:
  4. Ja das stimmt auf jeden fall! Ich habe (zum glück) immer noch meinen alten iPod mit dem ich unterwegs Mukke höre.
  5. Würde es hier nen Whacke-Scheiße-Thread geben hättest du das dort fragen können!:D
  6. uff der Einstieg von Biggie ist zu krank, so energetisch!
  7. Natürlich! Wer es nicht nutzt sollte es sich schleunigst laden. Ist einfach zu krass, dass einem kostenlos jegliche Musik bereit gestellt wird (Die Werbung ist dafür wirklich mehr als angemessen)
  8. Gebt euch Skylines auf Netflix! Kommt zwar nicht ganz an 4 Blocks ran, vor allem anfangs dachte ich es ist ein billiger Abklatsch, doch dem ist überhaupt nicht so! Die Musik an sich ist neben dem Business und Gangstershit zentral und wird mit viel Liebe implementiert. Die Serie zieht von Folge zu Folge immer mehr an, mit sehr starken, intensiven Szenen!
  9. Nichts für Ungut, doch für dich ist jedes zweite Spiel ein Meisterwerk. Erst sprach auch mich Zelda wirklich an, wegen des genialen Looks. Doch nachdem ich Gameplay gesehen habe war es das dann auch schon wieder: sieht viel zu einfach und generisch aus. Sowas bringt mir schon lange keinen Spaß mehr.
  10. Edelstahl

    Die Film-Kneipe

    Und von denen gibt es eine Menge! WIrklich sehr schade, dass er nicht regulär ins deutsche Kino kommt...:(
  11. Ich habe mir gestern Crash Team Racing geholt. Ich bin mal gespannt ob es an Sonic: Transformed (Ps3) heranreicht, was ich mir wirklich nicht vorstellen kann, mich aber gerne eines Besseren belehren lasse
  12. Nichts für Ungut, aber Spyro ist doch ein reines Kinderspiel 😉
  13. Love Island Ganz ehrlich, die Show ist super stumpf aber beste Unterhaltung, ich feiere es einfach! Das ist bisher aber die erste Staffel wo ich einen Kandidaten so heftig unsympathisch, ja schon fast unaushaltbar ...Yasin....puhh, was für ein unsympatischer, schmieriger, eingebildeter, falscher Gockel!
  14. Ich hatte viele Jahr die Maniac (jetzt M!Games) abonniert, da es auch für mich das beste Spielemagazin war. Mittlerweile interessiere ich mich aber nicht mehr so für Games und habe die alte Dame schon lange nicht mehr gekauft. Früher habe ich mir auch regelmäßig die play3 geholt, die aber heute echt nur noch ein Schatten ihrer Selbst ist.
×
×
  • Create New...