Jump to content

Trafalgar_Ace

Members
  • Posts

    15736
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Trafalgar_Ace

  1. A Clockwork Orange Alien Blade Runner Ghostbusters Harakiri (1962) It's a wonderful Life Lawrence of Arabia Man with a Movie Camera One flew over the Cuckoo's Nest Shawshank Redemption Singin' in the Rain Star Wars IV-VI The Blues Brothers The Godfather The Good, the Bad & the Ugly The Human Condition (Trilogie) The Shining 2001 - Odyssey in Space
  2. Am besten den Film nicht auf RTL schauen.
  3. Die alte Leier wieder... Hast du irgendeinen seiner Filme aus den letzten Jahren gesehen?
  4. Seine Tochter Gigi (13) war leider mit an Bord.
  5. Naja, ein paar andere Nominierungen hätte ich mir ja schon gewünscht. Sind die üblichen Probleme dieses Circle Jerks. Das vielleicht nicht, aber dieses kindische Verhalten hilft zumindest nicht dabei andere vom Gegenteil zu überzeugen.
  6. Habe noch einiges offen, Stand heute schaut die Top 10 so aus: 1. The Lighthouse 2. Porträt einer jungen Frau in Flammen 3. One Cut of the Dead 4. The Wild Boys 5. Parasite 6. Once Upon a Time in Hollywood 7. Midsommar 8. Border 9. Burning 10. The Favourite
  7. Die sind doch schon vor Monaten wieder abgesprungen.
  8. Also ist bester Film für dich gleichbedeutend mit finanziell erfolgreichster Film?
  9. Alfa Romeo knapp am Podium vorbei, schade. ^^ War aber ne geile Schlussphase.
  10. Bislang mein Film des Jahres.
  11. Und was willst du jetzt genau wissen? Das mit dem Manga stimmt. Ein neuer Anime wird auch so schnell nicht erscheinen, trotzdem kannst du den 2011er problemlos schauen.
  12. Sehe ich ja genauso. Das nächste Mal muss ich wohl doch wieder mit Emojis arbeiten.
  13. Fang hier jetzt nicht mit Serien von David Lynch, Ingmar Bergman, Sion Sono, Nicolas Winding Refn, Krysztof Kieslowski, David Fincher oder Rainer Werner Fassbinder an! Diese Quotenfänger...
  14. Filme von Bava, Fulci. Argento, Martino etc. sind mir schon ein Begriff, keine Sorge. 😉 Die sind dieses Jahr auch reichlich vertreten. Horrorctober wurde vor ein paar Jahren von einem dt. Filmpodcast ins Leben gerufen. Hooptober ist glaube ich eher durch einen Letterboxd-User als Challenge entstanden. Hat sich beides über Twitter verbreitet.
  15. In meiner "Film-Blase" ist halt Horrorctober geläufiger als Shocktober. Hooptober ist mir dagegen schon wieder zu spezifisch von den Anforderungen her. Bei mir läuft es dieses Jahr allerdings auch eher in Richtung Giallo bzw. italienischer Horror. Ich schaue zwar auch das ganze Jahr über mal welche verteilt, aber so gehäuft dann wirklich nur in dieser Jahreszeit. Mal schauen, was bei mir dann auf dem Programm steht. Bin nicht so der große Fan von Halloween (also dem Film). ^^
  16. Wenn du meinst, dass ich mir aktuell verstärkt Horrorfilme anschaue, dann ja. Bei Shocktober, Hooptober, Horrorctober etc. blickt man irgendwann nicht mehr durch was die Unterschiede angeht.
  17. Billy Wilders One, Two, Three - 9/10
  18. Ja, aber bringt uns nicht näher an die 1 Mio! Und wir sind doch schon sooo nah dran!
  19. Wenn das hier immer bei den neuesten Themen angezeigt wird, kann man ja nicht mal mehr in Ruhe über User und Moderatoren lästern.
  20. Mit dem neuen Forum ist meine Motivation hierfür ja noch weiter gesunken.
  21. Sehe ich auch so, war bei den Leistungen eigentlich nur eine Frage der Zeit. Trotzdem ist die Art und Weise wieder ziemlich mies. Jetzt hat man es sogar geschafft gleich zwei Fahrern vor den Kopf zu stoßen. Aber das konnte der Marko ja schon immer gut.
×
×
  • Create New...