Jump to content

Reedler

Members
  • Posts

    1517
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Reedler

  1. Uiuiui, da gibt's viele. Nirvana, The Velvet Underground, Alice in Chains (mit Staley noch!), Jimi Hendrix Experience, Buzzcocks usw. Rolling Stones oder Beatles?
  2. Trinke keinen Kaffe. Was war deiner Meinung das beste Jahrzehnt der Musik?
  3. Da ist aber jemand ehrlich! Smilie: so ne richtige Drecksfresse ^^ Lieblingspublisher und warum?
  4. Gerade jetzt hast du es doch wieder geschrieben (wobei du es vorhin nicht explizit geschrieben, sondern mit dem facepalm eher angedeutet hast): warum aufregen wenn's jeder macht. Nur weil es jeder macht, ist es noch lange kein Grund sich darüber aufzuregen. Besonders wenn Ubisoft es am öftesten macht, s. ACII wo einfach mal zwei Sequenzen MITTEN AUS DEM SPIEL rausgeschnitten wurden für DLC. Ubisoft behandelt seine großen Franchises echt schlecht.
  5. Und darum ist okay? ...da hat aber jemand geringe Standards
  6. Ist es auch, ist ein Bullshot. Dito.
  7. Joaa, war ein bisschen sauer, da abgelaufen. Ging aber, habe dann einige Hausmittel (Honig hilft wohl) genommen und war dann kein Problem. PC oder Konsole? Und warum (ist es der PC )?
  8. Bar! Wenn's aber einen von den beiden sein muss, dann die EC-Karte. KK habe ich gar nicht (braucht man ja auch nicht wirklich in Deutschland ^^) Was ist ein Spiel dass du immer wieder zocken kannst ohne dass es langweilig wird? edit: wieder durcheinander, aber nein, nicht dass ich wüsste. Mäuse, aber nur mit einer Falle halt.
  9. Triad Wars (Sleeping Dogs Nachfolger) Just Cause 3 werden wahrscheinlich auch gezeigt. Bully 2 bezweifle ich, aber Sony wird auf ihrer Konferenz bestimmt GTAV HD (natürlich auch für Xbox One und PC) ankündigen.
  10. Es wurde aber eine Jetpack Datei (oder irgendeine Erwähnung des Jetpacks) im Quellcode gefunden, Quelle habe ich gerade nicht parat
  11. Mein Motto: wäre alternative Medizin (bzw. Naturheilkunde) zuverlässig, hieße sie nicht alternative Medizin sondern nur "Medizin" Gibt es eine Marke o.Ä. von der ihr NIEMALS, unter KEINEN UMSTÄNDEN was kaufen würdet? Und warum?
  12. Ich ruder (+ Krafttraining, aber das gehört mehr oder weniger dazu) Dein Lieblingsbuch?
  13. Reedler

    Die Film-Kneipe

    Wer ihn noch nicht gesehen hat und auch nur im Entferntesten was mit dem Spielzeug anfgangen kann/konnte, schaut euch UNBEDINGT den LEGO Film an! Meine Güte was habe ich da gelacht und geschmunzelt, unglaublich kurzweiliger, gute-Laune-Spaß-mach-Film!
  14. Sorry, wenn es bisschen harsch rüber kommt, aber du kommst rüber wie diese 15-jährigen mit ihrem Pink Floyd-Dark-Side-of-the-Moon-Shirt die sich als die obersten Musik-Connoisseurs abgeben und alle anderen anpöbeln. Jedem das seine und gut is. Du redest davon, dass die Leute sich öffnen sollen und doch wirkst du mit deinen Pauschalisierungen wie eine extrem verschlossene Person. Zumal Mainstream nicht unbedingt schlecht ist. Ja, mir gefällt heutige Musik auch nicht, aber Nirvana, Alice in Chains, Sex Pistols, die Stones und ebend Tina Turner waren auch alle im Mainstream und schlecht sind die mMn. sicherlich nicht. Ist doch auch in Filmen so. Da gibt es die Transformers und die The Dark Knights.
  15. Freu mich drauf. Setting bietet eine Menge interessanten Stoff und die Architektur ist endlich mal wieder sehenswert. Noch ein paar Gameplay-Szenen um zu sehen ob noch daran was geändert wurde und ich bin glücklich. Wird vielleicht das erste AC seit Brotherhood für mich
  16. Wer denn nicht? War bei so ziemlich jeder guten Kinderserie so. Der schlimmste Ort wo du Durchfall hattest?
  17. Das Budget ist doch voll egal. Wenn CD Projekt RED es schaffte The Witcher 2 mit unter 20mio fertig zu kriegen...
  18. Im Verhältnis zu WD eher ein kleiner Unterschied aber hey, ich glaube nicht, dass Ubisoft diesmal ehrlich ist :wink: Oder Aliens: Colonial Marines als besseres Beispiel, aber das ist ja nicht von Ubisoft. Trotzdem, den großen Publishern ist nicht zu trauen, Leute
  19. Batman Arkham Asylum. Diese eine Challenge Map da die man für die Platin brauchte. Alter Schwede, war ein echt verdammter Bastard der die designt hat. Oder auch Max Payne 3. Der gesamte Teil auf dem Dach dieses Hotel. Junge, Junge, Junge bin ich da oft umgekommen. Wann war so ein Moment wo du dachtest:"Oh fuck. Ich hab's diesmal echt vermasselt" ?
  20. Puh, gute Frage. Ich glaube ich hatte kein Geld mehr. Glücklicherweise haben mir aber meine Freunde was geliehen Schon mal irgendwie kein Bock auf alles (Leben, Arbeit/Schule, Beziehungen) gehabt?
  21. Ist euch aber mal aufgefallen wie gut Serien geworden sind in letzter Zeit? Es gibt nun Serien mit verdammten first class Schauspielern wie Kevin Spacey und Matthew McConnaughey! Gleichzeitig schaffen solche Serien neue Stars wie Bryan Cranston, Benedict Cumberbatch oder Peter Dinklage oder Martin Freeman. Und dann noch der Produktionsaufwand: wenn ich mir ein Game of Thrones anschaue mit seinem extrem guten CGI und Effekten oder ein House of Cards das von einem David Fincher oder Joel Schumacher seine Regieanweisungen bekommt, fragt man sich doch echt wie's mit dem Medium weiter geht. Nur mal so ein wenig am Rande ^^
  22. Du kannst dir schon mit 600€ einen kaufen der mit der PS4 den Boden aufwischen wird und erstmal für die nächsten paar Jahre dir gut dient. Sind wir immer noch in den Zeiten in denen die Leute glauben, dass man PCs alle 2 Jahre aufrüsten muss damit sie konkurrenzfähig bleiben? spider kann mit seinem PC locker alle Spiele die für die PS4 rauskommen werden spielen, vielleicht nicht immer auf Ultra@60FPS, aber immer noch in besserer Einstellung als es die PS4 dann schafft. On Topic: Habe irgendwie ein extrem schlechtes Gefühl bei WD. Es sieht einfach aus wie jedes andere Ubisoft Spiel und so langsam ist die Formel ausgelutscht. Dann noch die Sache mit der Grafik (wir erinnern uns hoffentlich alle an Far Cry 3)... Auf den hype train würde ich nicht auspringen wie es viele hier tun. Erstmal Reviews und Eindrücke abwarten.
  23. Unforgiven Habe ehrlich gesagt recht viel erwartet, war zwar nicht enttäuscht, aber so wirklich umgehauen wurde ich auch nicht. Clint Eastwood als alter Revolverheld der "bekehrt" wurde und nun als simpler Farmer versucht seinen Unterhalt zu beziehen. Aus Mangel an Geld nimmt er aber dann doch noch einen Auftrag an um zwei Halunken zu töten die sich an einer Prostituierten zu Schaffen gemacht haben. So viel zu Story. Westerntypisch ist das Tempo eher langsam, aber nie langweilig. Mir gefällt es immer Herrn Eastwood bei der Arbeit zuzusehen und seine Rolle als jemand der wohl eigentlich "too old for this shit" ist spielt er brilliant. Auch Morgan Freeman weiß zu glänzen, aber am Besten haben mir dann doch Gene Hackman und Richard Harris gefallen. Ebenfalls sehr gut gefallen hat mir die Kamera, die brachte echt schöne Bilder auf die Leinwand. Insgesamt war ich aber von Unforgiven nicht so beeindruckt wie von The Good, The Bad and The Ugly oder auch Für Eine Handvoll Dollar. Ja, er war richtig gut. Ja, er war auf eine Art selbstironisch (wie zB Gran Turino). Und ja, er hat mir trotzdem richtig richtig gut gefallen, aber eben halt nicht so sehr wie ich dachte 8/10
×
×
  • Create New...