Jump to content

Fantasyonly

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Fantasyonly

  • Rank
    Amateur
  1. Oh, hab es nur mal aufgeschnappt, wo sich mehrere Leute darüber beschwerd haben, dass die Entscheidungen nicht "umfangreich" ausfallen würden und generell die Steuerung nicht so gut wäre. The Walking Dead Season 1 hab ich noch auf dem Steam Account irgendwo rumliegen, das schaue ich mir dann auf jeden Fall mal an.
  2. Bei den Telltale Spielen habe ich öfters gelesen, dass meine Entscheidungen während des Spiels wenig Einfluss auf den Spielverlauf haben, sondern meistens nur auf das Ende. Heavy Rain muss ich mir dann doch mal ansehen, konnte mit dem Setting nicht so viel Anfangen wie bei Until Dawn, da fande ich die Gruppe so interessant, weil alle irgendwie so verschieden sind aber doch jeder Charakter "echt" genug ist, als dass man einen davon im echten Leben kennen könnte. Das hat das Spiel für mich so interessant gemacht, dass gepart mit dem Nervenkitzel, jeden an der nächsten Ecke verlieren zu können, auch wenn mich der Teil mit den Wendigos doch eher "genervt" hat, obwohl der Wechsel vom Psychopathen zu den Wendigos nicht besser hätte gelöst werden können. Aber der Teil hat die Gruppe meiner Meinung nach "auseinander gezogen". Erst zum Schluss waren alle wieder zusammen und man hat viel mehr mit Mike oder zum Schluss Sam gespielt statt mit den anderen, das fande ich dann doch ein wenig Schade.
  3. Ich muss direkt noch eine Frage hinterher stellen: Gibt es ein Spiel was vom Erlebnis her ähnlich ist wie Until Dawn? Also auch ein Spiel, wo ich mal jeden Charakter steuern kann und entscheidungen treffe, welche ihn umbringen oder nicht? Ich weiß, dass es noch Heavy Rain und Beyond gibt. Aber in zumindest Beyond steuere ich ja nur eine Figur und in Heavy Rain weiß ich nicht, ob das von der "Spannung" ähnlich ist wie in Until Dawn, weil ich theoretisch bei jeder Tür welche ich öffne oder mit jeder Entscheidung jemanden verlieren kann.
  4. Ich würde mir eine Fortsetzung auch sowas von wünschen, ist aber in der Umsetzung garnicht mal so einfach. Du musst ja erst wieder eine neue Gruppe finden, denn mit der selben Gruppe wäre es dann doch eher unglaubwürdig, wenn die nochmal in so ein Szenario geraten. Dann muss man ja wieder einen "Gegner" finden. Hier würde ich ja einen Mörder interessant finden, anstelle von irgendwelchen Wendigos oder irgendwelche "Monster". Ich hätte es ja in diesem Spiel noch interessant gefunden, wenn man, sobald man nur mit zwei Leuten unterwegs gewesen wäre ein Ereignis von z.B. der Schule oder halt vom Leben davor hätte spielen können von diesen beiden und da schon Entscheidungen hätte treffen können, auf welche die Charaktere im Spiel dann reagiert hätten. Da hätte auch diese Symphatie Übersicht im Menü Sinn gemacht.
  5. Hab mir das Spiel am Freitag Abend im PSN für etwas über 20€ geholt und muss sagen, dass ist der erste Spiel wo ich das Gefühl habe, zu wenig bezahlt zu haben. Gleichzeitig bin ich aber irgendwie "traurig", dass Spiel schon durch zu haben, hab mich so schnell an alle gewöhnt. Hatte bisher eher wenig Erfahrung mit Spielen dieser Art, wo ich in die Geschichte mit eingreifen kann, auch wenn es natürlich eher ein Film ist, wo ich mit Knöpfchen drücken was beeinflussen kann. Ich war von Anfang an komplett im "Spiel drinnen" und konnte mit vielen Charakteren etwas anfangen, wenn auch nicht mit allen (Emily ). Der Nervenkitzel war natürlich immer, alle retten zu wollen, weshalb ich bei manchen Entscheidungen ziemlich angespannt war, aber gut, dass macht das Spiel ja auch zu was besonderem. Überlebt haben bei mir alle, auch wenn ich während dem Spiel nicht damit gerechnet habe (Jessica habe ich für tot gehalten, als ich mit Matt von dem Turm gesprungen bin hatte ich irgendwie auch nicht wirklich das Gefühl, die richtige Wahl getroffen zu haben) allerdings hab ich zum Schluss bei diesem ewigen Stillhalten mit Sam den Controller auf den Tisch gelegt. Ich hoffe, dass es da noch einen zweiten Teil geben wird, allerdings wohl (leider) mit anderen Charakteren, aber da mal eine passende Geschichte zu finden dürfte schwer sein. Dadurch, dass bei mir aber alle überlebt haben, habe ich leider keine Motivation mehr, dass Spiel nochmal zu spielen, auch wenn ich natürlich noch die Platin Trophäe holen könnte (hab einiges übersehen ) und alle sterben zu lassen finde ich unnötig, immerhin hab ich die meisten ja doch gemocht.
  6. Hey Leute, leider haben wir PCler es nicht so einfach mit 2. Accounts. Mir fehlt nur noch die Portalausbilder Errungenschaft, dann hab ich alle Errungenschaften. Wollte mal fragen ob mir von euch jemand damit helfen kann? Wäre echt nett.
×
×
  • Create New...