Jump to content

MaxSchmerz

Members
  • Content Count

    149
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About MaxSchmerz

  • Rank
    Zocker

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Spielstand soll, laut Guerrilla, kompatibel sein.
  2. Ohne den Day One Patch wird die Disc-Version übrigens nicht spielbar sein.
  3. Okaysoft verschickt es am Montag, Spielegrotte vielleicht dann auch.
  4. Nee, das lag schon an Sony. Deep Silver hat sich diesbezüglich auch schon geäußert: Quelle: https://game7.de/dead-island-definitive/news/collection-teil-disk-ps4-riptide-herunterladen-Riib/
  5. Na endlich! Sony hat es endlich mal hinbekommen! Bisher war es ja immer so, dass man bei Spielen wie der Uncharted oder Borderlands Collection immer alle Spiele von der Disc installieren musste, auch wenn man nur ein Teil davon spielen will. Beim Inside + Limbo Double Pack, welches diese Woche erschienen ist, kann man beide Spiele seperat von einander installieren. Etwas, was die Xbox One schon von Anfang an konnte. So sieht es aus: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/hgw1-69-4ca4.jpg Besser spät als nie.
  6. Und genau deswegen hole ich mir immer Complete bzw. Game of the Year Edition als Disc-Versionen. Da hast du dieses Problem nicht, da die DLCs auf der Disc sind und die Installation doch recht schnell ist. Da braucht man keine 40 GB noch zu downloaden. Es geht also in erster Linie nicht um Paltzsparen, sondern um Zeit sparen, vor allem bei Sonys Servern.
  7. Ja, den PC kannst du diesbezüglich vergessen. Da gibt es eigentlich nur noch Downloads. Und die Switch wird sich dazugesellen, wie es aussieht: http://www.gamepro.de/artikel/nintendo-switch,3319284.html
  8. Ein weiteres Beispiel für "lieber alles auf der Disc" ist Witcher 3. Dort müsste man mit allen Updates und DLCs 40 GB downloaden. Das bleibt einen bei der Game of the Year Edition erspart, weil alles schön auf Disc und man sofort loslegen kann. Und außerdem ist sie noch platzsparender: Witcher 3 + Updates + DLCs=72 GB Witcher 3 Game of the Year Edition=42 GB:bana2: Du verstehst also, warum man lieber alles auf der Disc haben will.
  9. Keine Sorge, Standalone kommt noch: http://www.gameware.at/info/space/Call+of+Duty+Black+Ops+3%3A+Zombie+Chronicles+%28EU%29?emphasize=P4-CODBOZC
  10. Syndrome erscheint am 28. April, auch auf Disc: https://www.amazon.co.uk/dp/B06XJ69T3W/ref=sr_1_19?s=videogames&ie=UTF8&qid=1489607004&sr=1-19&keywords=ps4
  11. So wie es aussieht wird der DLC doch auf der Disc sein und nicht als Downloadcode für Vorbesteller. Zumindest hat Gameware den Eintrag diesbezüglich entfernt.
  12. Hast du das Spiel schon offline installiert, also ohne Internetverbindung? Falls nicht, probier das mal und warte eine halbe Stunde bis sich das Spiel auch wirklich fertig installiert hat. Geh dann wieder online und downloade den Patch.
  13. Nur 250 MB groß. Habe mit mindestens 2GB gerechnet. Bei Microsoft wäre ein 16 GB Day One-Patch (leider) normal.
  14. Die 360°-Videos sind aufgrund Kompression so unscharf/pixelig. Ist bei Internetvideos leider normal. Probier mal Joshua Bells VR, da dürftes du ein scharfes Bild haben.
×
×
  • Create New...