Jump to content

7hyrael

Members
  • Posts

    234
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by 7hyrael

  1. geh so nah an sie ran wie nur möglich. die distanzangriffe sind wirklich ekelhaft. ihre treffer können übel sein, aber wenn du wirklich an ihnen dran stehst, kann es sein dass sie dich nur mit dem griff treffen wodurch du sehr viel weniger schaden nimmst.
  2. bei den tentakelviechern musst du aber immer wieder zum leuchtfeuer zurück, bei den baby skeletten nicht ;).
  3. den boss hab ich mit lvl 14 gelegt ^^. wenn man weiß wie ist er sehr einfach: bleib immer an seinem hintern, wenn er die explosion macht, musst du noch ein gutes stück weg von ihm (auch hinter seinem hintern) aber dort bist du ziemlich sicher.
  4. In Gebiet direkt von Nito, da gibts so kleine baby skelette, die nahezu nichts aushalten und permanent respawnen wenn du dort bist. solltest dich nicht sooo oft von ihnen treffen lassen, macht zwar kaum schaden, aber toxifiziert dich langsam. zieh auch am besten den Ring of the Evil Eye an, dann kannst du da unten Farmen so lange du willst da dich das die ganze zeit hoch heilt ;). Musst aber einigermaßen schnell sein beim einsammeln der Menschlichkeit, die verschwindet da ziemlich schnell. aber mit dem evil eye und dem gold serpent ring lassen sich da locker 99 Menschlichkeit in wenigen Stunden Farmen . Das hat mit noob eig. nix zu tun. ich hab über 90h gebraucht für den ersten durchgang. Manche rennen halt durch, ich hab auch mal ein wenig rumexperimentiert und mir die gegenden angeschaut, bin oft zwischen den gebieten umhergelaufen (keine ahnung wie oft ich bevor ich porten konnte von den Katakomben oder schandstadt aus zum wald hochgelaufen bin zum Grinden und wieder zurück) . Ich Fand übrigens dass der Aschesee noch immer das schönste Gebiet ist, konkurrierend mit einigen ausblicken auf diesen vom Tal der Riesen aus Wobei die Bibliothek auch echt was hat. Edit: ich wieß nicht ob du da schon hin kannst, ohne vorher das Herrschergefäß zu haben, wenn ja, der weg dahin ist natürlich echt brutal - du siehst nichts ohne zauber/items zur erzeugung für licht, die Skelette werden da unten noch größer und hässlicher als die Radskelette. finde ich und der weg vom Leuchtfeuer bis zu den babyskeletten ist einer der nervigsten im Spiel. von daher: wenn du mal dort bist, nutze es. aber vorsicht, bei den kleinen skeletten warten noch enige dieser zauberer, den du als zwischenboss vor dem Giants Grave erledigen musstest(die respawnen auch immer wieder nach dem besuch am leuchtfeuer) die gut aua machen, aber kaum was aushalten. würde sagen lvl 60 wäre dort fast angebracht ;)
  5. Am besten gehts wenn du von etwas links anlauf nimmst. ist wieder sone harkelige kante wie beim aufstieg über die äste der große leere. wie gesagt, links an dem kleinen vorsprung kommt man besser hoch. aber du kannst das auch erstmal liegen lassen bis du den centipede demon gekillt hast, der gibt dir nen ring mit dem du in der lava nur langsam draufgehst, das spart dir viele nerven, zumal es eh "nur" ne seele war mein ich.
  6. naja, das problem bei dem mit eisenfleisch ist, dass du auch damit relativ schnell mal von ihm gebrutzelt wirst, wenn es grade aufhört, du noch im dual wield bist und er dich angreift oder im schlimmsten fall, er dich grade gepackt hat und dir die explosion reindrückt. aber klar - eisenfleisch macht die meisten gegner viel leichter. mit dem 2. char spiel ich bis jetzt eig. komplett ohne schild - parrierdolch + kampfaxt is momentan die kombination meiner wahl Wobei ich hier auch noch nicht in die bogenschützenverseuchten gebiete gekommen bin
  7. Tja deshalb kaufe ich generell nichts, was durch die hände dieser verweichlichten USK-Spackos ging bzw seit dem absoluten desaster von Left 4 dead II wurde aus dieser Regel ein in Stahl gefrästes Gesetz für mich
  8. oeh... kanns sein dass du die deutsche version einfach hast? Bei mir hat das ziemlich stark an "Ninja Assassins" erinnert wenn ich da durchmarschiert bin, stand quasi nen roter nebel in der luft, knochensplitter regneten herrnieder und eine spur aus zerstückelten leichen pflasterte den weg
  9. hab keine 360, aber mal schaun... ist NG2 denn ne andre storyline als Sigma 2 ? Sigma 2 hab ich schon auf allen Schwierigkeitsgraden durch
  10. kann ich ohne ausnahme, vollkommen unterschreiben während man bei Dark Souls eigentlich nur "endgegner" hat, da sie alle wirklich einem übel in den arsch treten können wenn man nicht aufpasst, sind die endbosse eben nur große, stärkere gegner, die aber nicht maßgeblich und zwangsweise schwerer zu besiegen sind. Bei DMC und konsorten, ist eben anders, man hat jede menge kleinkram zwischendurch, den man mal eben so aufm weg zum nächsten boss wegräumt, dafür sind die aber umso heftiger. Da bekomm ich beim labern direkt wiedermal lust auf ne runde DMC oder Ninja Gaiden Sigma. ist eigentlich die Sigma-PS3 version äquivalent zur Ninja Gaiden Black ausgabe der Xbox, also inkl. der Hurricane updates die dem ganzen noch mehr badassness verpassen? hab das game schon nen jahr zuhause liegen (ausn USA für ca. 5€ mitgenommen im GameStop - Dort ein Hammer Laden! ) aber noch nicht ins laufwerk geschoben, da ich Ninja Gaiden Black vor Jahren schon auf allen schwierigkeitsgraden durchgerockt hab das war das Spiel das mich auf den Geschmack extrem schwerer Games brachte, Beim Knochendrachen hab ichs damals im ersten anlauf direkt für n Monat oder so inne ecke geschmissen...
  11. uuh ja an den hatt ich schon garnimmer gedacht -> Verdrängung. Der war voll ekelhaft, vor allem weil der Steg auf dem man gekämpfs hat um einiges schmaler war als bei den Gargoyles und man IMHO ab NG+ kaum ne chance hatte, den einen umzuhaun, bevor der andre kam. die Tendencies ham dann ihr übriges dazu beigetragen, die viehcher echt unerträglich zu machen gestern nach Gwyn dann direkt noch den tauren erledigt mit meiner relativ neuen lieblingswaffe (feuer-nodachi +10 , auch wenns nich so viel schaden wie die BKGreataxe+5 zieht...) in einem prungangriff und 2 schnellen hieben erledigt :-/ NG+ in DeS war da schon ne ganz andre hausnummer... naja vielleicht gibts ja irgendwann noch nen difficulty-patch oder ich beherzige mal den tip mit den schwachen waffen. ne feuerpeitsche macht sich sicher auch gut. Oder ich hol mir zur normalen peitsche die dornenpeitsche noch dazu, upgrade eins auf feuer(dornen) und eine auf blitz
  12. Achso, ja der war wenn man pech hatte echt ekelhaft ^^. wobei es bei diesem eigentlich auch recht einfach wurde ihn sogar mit beidhändig gepackter waffe zu plätten, wenn man ihn langsam gut genug kannte btw. fand ich in dark Souls bis auf smough & Ornstein insgesammt eher die normalen minions heftiger, als die bosse. Grade lost izalith war für mich ne echte gedultsprobe mit den scheiß tretern die da überall rumstehn, bis ich mal die eingänge zu den ersten ruinen entdeckt hab, 3 davon anlocken konnte mitm bogen und die sich gegenseitig platt machen auch etwas enttäuscht bin ich von den black phantoms die einen als mal invaden (NPCS). Satzuki oder die alte in den sümpfen waren echte brocken je nach spielweise IMHO, die BP in DaS sind allesamt bisher nen witz gewesen. für mich der bis jetzt übelste in DeS/DaS ist nach wie vor der FlameLurker wenn man ihn nicht Glitched. EDIT: ich schau auch immer wieder mal ins wiki oder inne KPL. da man in DaS so schnell irgendwas verbocken kann weshalb man nachher bestimmte items/Waffen/Armor usw... nicht bekommt. Ich hab bspw. mit meinem ersten Char den Kirk in den Untiefen vergessen zu schnetzeln bevor der klaffdrache gemetzgert wurde... nun bekam ich die rüstung von ihm nicht und muss nochmal (fast) nen komplettes playthrough durchstehn bis ich sie endlich habe :X Das selbe mit seaths schwanz abhacken. habs zwar gewusst, aber im Blutrausch total verpennt und der dicke fällt ja dermaßen schnell um... Die Black Knight Halberd hab ich auch noch nicht, obwohl ich im ofen den Ritter mit über 200 luck sicher 20 mal gelegt hab beim brocken farmen :'(
  13. der Endgegner von DeS? Du meinst diese Fisch-Version von Allant? das vieh konnte doch garnix oder? bin da jedesmal drübergefegt ohne glaube ich auch nur schaden zu nehmen... Aber recht hast du. verglichen mit Bossen wie z.B. (falls das jemand kennt) Michizane aus Otogi (xbox) war das echt nen kinderspiel Oder der Boss aus DMC 3 SE, auf Heaven or Hell naja wobei der wolf auch echt ekelhaft ist wenn man pech hat und im NG+ hab ich mir sagen lassen wären die 4Kings absolut zum erbrechen . naja und Bed of Chaos ist IMHO auch kaum in einem anlauf zu schaffen, sobald das ding den boden zerballert ist echt übel.
  14. also ich weiß nicht, fand gwyn war ziemlich einfach, verglichen mit dem centipede oder Smoug&Ornstein. Einfach Smoughs Armor angezogen, eisenfleisch rauf. die Black Knight Great Axe +5 rein und Towershield +5 aufm buckel - waffe im dual wield. zwischendurch dann einmal kurz auf distanz gehn und heilen/eisenfleisch nachcasten und wieder drauf, dann schafft man ihn in der wirkungszeit vom 2. eisenfleisch relativ locker. NG+ (bin lvl 91) ist bisher ja echt easy . Mach mich grade aufn weg nach anor londo um direkt den darkwraith beizutreten . Hab bevor ich zu gwyn bin noch eig. alle NPCs umgehauen das hat MASSENWEISE Humanity gebracht! bin mal gespannt wie der hammer vom riesen-schmied so ist, hab ich total vergessen zu testen ^^. EDIT: Seit ein paar tagen nervt mich das PVP übrigens ziemlich ab. bekomm nur noch so spassten als gegner, die zu 2. mit ring of fog rumrennen, einer von beiden schön den slow vom stone-sword auf sich, und dann aus 2 richtungen kommen. nervt tierisch, weil man einfach _NICHTS_ dagegen machen kann. ich bin und bleib der meinung, solche effekte sollten im PVP nicht funktionieren, oder sowohl auf den gegner als auch einen selbst wirken. oder die waffen kristallin sein. -> 2mal nutzen, waffe kaputt.
  15. mit lvl 150 bist du aber zumindest was DeS angeht schon 30 lvl jenseits des PVP-Levels ;) Btw: ich würd ja gerne mal testen ob man gezielt sich gegenseitig invaden kann
  16. ~90 aber noch im ersten durchgang, möchte so viel ich kann schon im ersten erledigen und dann alle möglichen NPCS umhaun, vor allem den scheiß beichttypen! mehrfach gesagt, aber kann es nicht oft genug, ich HASSE den typen!
  17. oder er war besoffen? das mit den nicht existenten levelbeschränkungen... suckt. Wusst ich doch dass ich nicht einfach nur bescheuert bin... Vor allem wars seltsam dass ich einen lustigerweise gepackt hab, weil er sich so unglaublich dämlich angestellt hat und sich von mir unter der brücke vom hellkite den abhang runterschubsen ließ und ich daraufhin einen Berg seelen hatte... der menge nach zu urteilen erglitchte seelen. knapp 7-stellig mit lvl 14 ... hab mich dann ein wenig mit scherben und pfeilen eingedeckt und anschließend ne klippe runtergeschmissen... das macht das ganze spiel kaputt mit der scheiße seeleninflation -.-
  18. klar, nur 10 menschlichkeit auf lange sicht aufrecht zu erhalten ist nicht immer einfach. ich hatte das mit dem furysword auch schon so gemacht - im PVE rockt das. aber wenn dich dann 2 oder mehr auf einmal invaden ists echt ärgerlich >.<. Apropos invaden, ich hab gelesen dass die darkwraith von der lvlbeschränkung ausgeschlossen sind???? stimmt das oder war das einfach nur nonsense? würde die üblen BPs die ich ab und zu schon sehr früh im game abbekommen hab zumindest erklären!
  19. der dropt die nicht immer?! GOTT SEI DANK hat er sie mir gedropt. gibt vom moveset kaum was besseres!!!! bei meinem neuen Char hab ich vom ritter beim Hellkite-Dragon das Black Knight Great Sword bekommen, das skalliert glaube ich sogar noch besser! bin mal gespannt, derzeit kann der klene es noch nicht tragen, vom Style ists aber schonmal Episch! Edit: basedamage is schonmal niedriger, also vermut ich mal dass es bei gleichen skalaren zeichen (STR => B, DEX=>E) auch leicht schwächer ist. mal sehn wie das moveset so ist aber 307 statt den 319 der Axt is zu verschmerzen die Titanit-typen mach ich immer mit pyromantie platt, geht am einfachsten find ich.
  20. hmm ich bin kein großer Fan von der Battle Axe um ehrlich zu sein, hauptsächlich wegen des movesets, und denke dass du dir die grauen brocken und vor allen die Graue Scholle lieber für ne Andre Waffe aufheben solltest . wenn du mit der waffe allerdings gut klar kommst, und sie gerne spielst dann tu es ruhig. ne Greataxe wäre aber da schon eher meine Wahl, wenn dir die nicht dann doch schon zu lahm ist. oder das Claymore evtl... Ich hab das Iaito auf Blitz+5 gebracht und bin damit recht gut gefahren. inzwischen bin ich aber bei der Black Knight Great Axe angekommen, die den schaden dessen bei weitem überbietet, mit einem STR-wert von 50. Immer dran Denken, Blitz-/Feuer-/Chaos-Waffen Skallieren nicht mehr! sind also im Mid-Game zwar extrem stark, aber sobald du in LvL-regionen Oberhalb der 80 kommst, den Skallierenden Waffen oft Unterlegen, zumal sie bald generfed werden. BTW.: der Hammer vom Giant Blacksmith ist echt Phät! sollte man umbedingt umlegen den dicken, bevor mal Gwyn plättet!
  21. Danke für die Tips aber bis auf den dritten kenne ich die anderen beiden bereits, diese sind aber eher im bereich hack&slay zu finden und haben denke ich nur wenig gemein mit DeS/DaS. Gibt wohl wirklich nicht viel was in die Richtung geht. Derzeit ist und bleibt wohl meine einzige Hoffnung der Monster Hunter 3rd HD-PS3 ableger der bis Dato leider nur auf Japanisch erhältlich ist
  22. An der Stelle bin ich auch schon verzweifelt. ich hab es als relativ weit links, wo man meinen sollte eigentlich schon runterzufallen, geschafft doch durch zu kommen. Aber die Stelle müssen sie echt dringend fixen...
  23. die dürften im 2. DG wohl weitaus mehr abgeben ....
×
×
  • Create New...