Jump to content

Velmont

Members
  • Posts

    2546
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Posts posted by Velmont

  1. Habe "13 reasons why" vorgestern beendet und bin beeindruckt.

     

    aber erst mal muss ich noch die letzten beiden folgen sehen.

    Mach dich auf harten Tobak gefasst!

     

    Ich habe mich zu Beginn sehr über die Reaktionen von Clay geärgert, da er meiner Meinung nach erst hätte die gesamte Geschichte hören müssen, bevor er die Leute konfrontiert und attackiert. Interessanterweise ist genau das zum Schluss hin eine großartige herangehensweise gewesen...

     

     

    ...den es ist eine schöne Parallele dazu, wie sich die Kassetten entwickeln. Clay hat sich wie ich (als Zuschauer über ihn) geärgert, über die Dinge, die passiert sind. Er beginnt wie ich als Zuschauer jedoch Kassette für Kassette mehr zu verstehen. Seine Wut spiegelt hier auch als eine Art parallele die immer größer werdende Verzweiflung von Hannah wieder. Famos!

     

    Die Inszenierung ihres Selbstmordes zum Schluss war im Übrigen brilliant! Hart. Still. Einsam. Ist mir echt sehr nah gegangen. Irgendwie hatte ich die Hoffnung für Sie über den gesamten Verlauf nie aufgegeben. Letztlich finde ich es sehr wichtig den Suizid so darzustellen, denn es zeigt die kalte Brutalität eines Selbstmordes und ein Stück weit auch die der "Verursacher" mit ihren leichtfertigen Handlungen.

     

     

  2. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Es ist keine einfache Entscheidung und hängt auch ein wenig von deinen Spielen ab. Als erstes wirst du durch deine hohe Auflösung von der Grafikkarte limitiert, daher würde ich in den Prozessor nicht ZU viel hineininterpretieren.

     

    Ein i7 oder der genannte Ryzen sind mit ihren 8 Threads (4 Kerne mit SMT) einfach nur etwas zukunftssicherer, als ein i5 mit seinen 4 (4 Kerne ohne SMT). Glücklich wirst du mit allen drei genannten Prozessoren werden. Am Ende würde ich das vom Budget entscheiden. Ist ein schicker Ryzen/i7 drin? Kauf ihn. Tut er weh im Budget, nimm einen günstigeren i5 oder Ryzen mit 4 Threads.

  3. Sieht doch gut aus. Zur "Kühlung" drei Vorschläge.

     

    Falls übertakten für dich in Frage kommt und du Luft nach oben brauchst führt wohl kein Weg an einem Noctua NH-D15 vorbei, aber der Kostet auch. Solltest du nicht das letzte Prozent herauskitzeln wollen tut es auch der hier ganz gut:

     

    Dark Rock Pro 3

     

    Immernoch mit leichtem OC-Potenzial, aber etwas konservativer und günstiger:

     

    Alpenfoehn Matterhorn

     

    Gibt sicher Alternativen. Sind nur Vorschläge :good:

  4. Ich glaube die Switch wird NiX.

     

    Keine Innovation (womit sich Nintendo immer brüstet), denn nVidias Shield Tablet und Controller gibt es schon seit Jahren. Verkaufen tut es sich allerdings auch nicht. Die Leistung wird sich gezwungener Maßen (Hallo Akku) auch auf dem Niveau eines besseren Tablets befinden und so wird man wieder gezwungen sein eine "normale" Konsole/PC nebenher zu nutzen, wenn man FIFA, CoD & Co. spielen möchte.

     

    Tut mir Leid Nintendo, aber aus der WiiU habt ihr nichts gelernt. Lasst es doch bitte endlich bleiben und veröffentlicht eure Spiele auf anderen Plattformen. Eure Software ist immer noch erstklassig und auch nahezu Konkurrenzlos in dem Shooter-durchtränkten Einheitsbrei der anderen Plattformen.

  5. No Mans Sky ist ein Paradebeispiel dafür, wieso man einfach nicht vorbestellen und an Day One kaufen sollte. Wozu gibt es Testberichte? Glaubt ihr es ist Zufall, dass dort von den Publishern vorgegeben wird, wann diese frühstens veröffentlicht werden dürfen? Das sollte jedem zu denken geben. Leider haben heute die wenigsten Geduld und lassen sich vom Marketing (in welcher Form auch immer) und dem Hypetrain (gegenseitiges Anstacheln im Internet) derart anfixen, dass sie aufhören zu Denken. Das böse Erwachen ist da leider häufig vorprogrammiert.

     

    Sicher gibt es auch viele Beispiele bei denen es gut geht und man Day One einen tollen Titel bekommt, aber wozu das russische Roulette? Um es als "erster" gespielt zu haben? :nixweiss:

     

    Versteht mich bitte nicht falsch, denn ich möchte die Publisher die so etwas tun nicht in Schutz nehmen. Ich sehe dieses Vorgehen auch äußerst kritisch. Zum über den Tisch ziehen gehören aber immer noch Zwei. Ihr könnt also selbst etwas ändern.

  6. Hatte mit der PS3 auch deutlich mehr und länger Spaß. Die PS4 hatte bei mir nur ein kurzes Intermezzo und mich mit The Order 1886, Ratchet & Clank sowie Uncharted 4 gut unterhalten.

     

    Davor hat mich jedoch weniges gereizt und kommendes hat mich auch nicht aufhören lassen. Insbesondere als Racing Fan hat GT Sport trotz des eSportig-Konzepts zwar Interesse geweckt, aber leider haben sich meine Befürchtungen ob des erneuten Versagens von PD offenbar wieder nur bestätigt, dass meine Heimat inzwischen eine andere ist.

     

    Eine PS4 Neo wird trotz etwas potenterer Hardware das gleiche Problem haben: Software sells und müde Remaster zünden bei mir nicht.

  7. Beschränkungen bei der Anzahl kann ich mir im Ranked Modus gut vorstellen, das aktuelle "Schnelle Spiel suchen" darf gerne Spielwiese für alles bleiben.

     

    Auf Reddit ist aktuell zu lesen das Blizzard harte Laserschellen gegen Cheater austeilt. Es wird nicht nur der Account gebannt, sondern offenbar der Rechner, da von diesem eine Art "Fingerabdruck" erstellt wurde. Soll heißen: Ein erneutes erstellen eines Accounts samt neu erworbenem Spiel genügen nicht. Abschreckung at its finest :peitsche:

  8. Das Geschütz könnte schon einen Tick mehr austeilen. Habe sie mit Mercy nie als allzu große Gefahr empfunden und umgekehrt deswegen in der Heil-Priorität auch nicht besonders weit oben. Das zweite Leben ist eine coole Spielmechanik, aber die Gute ist da sehr zerbrechlich und hält gefühlt nichts aus.

  9. Mal abwarten wie die McCree Änderung ausfällt. Blizzard hat da in der Vergangenheit ja stets ein gutes Händchen bewiesen. :kaffee: Der Schadensboost von D.Va ist jedoch nötig, wie ich finde.

  10. Die AMD-Gerüchte halte ich für aus der Luft geholt. Selbst, wenn AMD auf 14nm-only umsatteln möchte. Sony & MS könnten sie dennoch exakt gleich takten lassen und die eventuell verfügbaren zusätzlichen Kerne der GPU per Firmware deaktivieren und fertig.

     

    Bei PC-Grafikkarten war das lange eine beliebte Methode die Ausschussware* als weniger Potente Variante an den Mann zu bekommen. Das war damals ein gefundenes Fressen für Tweaker, aber das sollte bei den Konsolen ja kein Problem sein.

     

    *: nicht stabil genug bei gewünschtem Takt, defekte Kerne, etc.

  11. Die Gerüchteküche munkelt etwas von Oktober & der Paris Games Week als Plattform zur Ankündigung. Würde ich merkwürdig finden, da die E3 deutlich mehr Reichweite bietet und alle Augen dorthin gerichtet sind.

  12. Abwarten. Mitte Juni soll der Ranked-Modus nachgereicht werden und die guten Spieler sowie Teams werden dorthin abwandern. Dann sollte das "schnelle Spiel" Einsteigerfreundlich bleiben.

  13. Es sind ja streng genommen keine "neuen" Konsolen, nur aufgebohrte Varianten. Hier etwas am Takt geschraubt, dort etwas mehr Kerne und *tada*. Ich schätze der Optimierungsaufwand dürfte sich so in Grenzen halten, verglichen mit dem Aufwand einer Plattformmigration. Laienhaft gesagt: Auflösung höher drehen oder einfach nur von dem Plus an FPS profitieren lassen & gut ist?

  14. Dieses Stein/Schere/Papier-Prinzip, bei dem man eben nicht jeden Helden mit jedem anderen gleich gut bekämpfen kann ist doch genau das, was dem Spiel die taktische & spielerische Tiefe verleiht. Für mich ist das der Reiz und genügt mir vollkommen. :)

  15. Ich habe mich neulich in einem Podcast schon darüber unterhalten. Die Befürchtung einer zwei Klassen Gesellschaft ist wohl das größte Problem. Wobei Sony dem ja immerhin noch soweit entgegen kommen soll, dass es keinen exlusiven Kontent für eine Seite gibt. Der Nachteil im Multiplayer bleibt natürlich weiterhin vorhanden. Zudem stellt sich mir dann die Frage: Was passiert in 3 Jahren, wenn eine PS4 Trinity erscheint? Die Neo wird dann ur "Kleinen" degradiert und die Ur-PS4 fällt hinten runter - ähnlich wie bei Apple? :think:

  16. Herobegrenzung könnte ich mir im Ranked-Modus gut vorstellen, ist aber Spekulatius. Dieser Modus soll ja nachgereicht werden und ab Stufe 25 verfügbar sein, zumindest nach dem was ich gehört habe. *Gerüchte streu*

     

    Ein fehlender Singleplayer ist zwar schade, aber ich bin da bei Sharkz und habe einen runden Multiplayer. Schließlich liegt da ja auch das Hauptaugenmerk des Titels. Immerhin gibt es ja tolle CGI-Filmchen, die sich mMn nicht hinter Pixar & Co verstecken müssen, die etwas Geschichte rund um die Helden erzählen.

  17. Da wird bestimmt noch etwas nachkommen, es muss jedoch zum Spielkonzept passen. Ein Deathmatch werden wir bestimmt nicht sehen ^^

     

    Ich muss allerdings gestehen, dass die bisherigen Modi bei mir keine Müdigkeitserscheinungen aufweisen. Selbst nach der x-ten Eskorte ist durch die Menge der unterschiedlichen Charaktere und der daraus resultierenden Abwechslung für mich genug Unterhaltung und Langzeitmotivation gegeben. Insbesondere im eingespielten Team mit Kollegen :loveyou:

×
×
  • Create New...