Jump to content

Dean Winchester

Members
  • Posts

    316
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Dean Winchester

  1. Wollte mal wissen wieviele von euch sich das neue Ghost Recon kaufen.
  2. Vor dem Spawn sitzen? Noch nichts von mitbekommen, aber in dem Spiel ist das mit Teamwork sehr leicht zu vermeiden. Ich denke du hast noch nicht richtig im Team gespielt, in solchen Situationen ist das aber einfach eine Notwendigkeit. Man kann nicht einfach aus der Deckung stürmen und die Leute abballern. Ich finde das Spawnsystem sehr gelungen. Das fast jedes Standart Visier gleich aussieht? Wen zum Teufel juckt das?! Waffen hören sich billig an. Naja Geschmackssache, ich finde die Sounds besser als bei Call of Duty und Battlefield 3. In Call of Duty hört sich das wie ein Hämmern auf Holz an und in Battlefield wie Platzpatronen. Aber ist einfach Geschmackssache.
  3. Nein, nicht das besitzen des Talisman ist entscheidend sondern das benutzen. Ich selbst habe schonmal den dmb Buff bekommen obwohl ich den Talisman in der Truhe hatte.
  4. Das Spiel ist der Wahnsinn, mehr möchte ich momentan nicht schreiben, da ich jetzt weiterzocken will. Edit: So nun ein bisschen mehr zum Spiel: Ich find es einfach nur grandios. Endlich mal ein Spiel wo es nicht auf Glück und Reflexe ankommt. In dem Spiel gewinnt der, der etwas geduldiger ist und taktisch denken kann. Alleingänge bringen nix, man muss einfach im Team arbeiten. Auch diejenigen die nur auf Kills spielen werden nicht wirklich viel Freude haben da sie einfach immer verlieren werden. Ein wirklicher Taktikshooter, ich liebe es einfach. Insgesamt finde ich den Multiplayer einfach gelungen, es macht einfach Spaß egal ob man verliert oder nicht. Das wichtigste ist aber das es keine verdammten Killstreaks gibt, welche einen Multiplayer einfach komplett zerstören. Die Grafik finde ich gut, zwar ist die Auflösung aufgrund der Beta etwas niedrig verfallen aber dennoch sieht es gut aus, kein Uncharted aber Grafik ist sowieso nur Sekundär. Das Spiel erinnert ein bisschen an Metal Gear Solid, mit den ganzen Gadgets wie Elektroschocker und Daten von Feinden klauen. Die Maps finde ich einfach hammer. Viel ausbalanzierter als in Call of Duty, und auch viel sympatischer. Die Beta ist für mich schon besser als Modern Warfare 3 Vollversion. Nur leider gibt es nicht so viele welche das Spiel mögen, was ich eigentlich schade finde, aber andererseits ist es auch besser, da weniger Kinder das Spiel spielen werden, nicht so wie CoD. Ich denke das Spiel spricht einfach eine Gruppe mit einem etwas höherem Niveau an, welche nicht auf dieses sinnlose Rumgeballer ala CoD stehen. ;)
  5. Atlan schau einfach in Beschreibung des Videos: BauerMcGurcke vs DarkFreZZy BauerMcGurcke vs DARK-SOULINGER BauerMcGurcke vs ex_patriot93 BauerMcGurcke vs fuschi82 DARK-SOULINGER vs BauerMcGurcke DARK-SOULINGER vs DarkFreZZy DARK-SOULINGER vs ex_patriot93 DARK-SOULINGER vs fuschi82 DarkFreZZy vs BauerMcGurcke DarkFreZZy vs DARK-SOULINGER DarkFreZZy vs ex_patriot93 DarkFreZZy vs fuschi82 ex_patriot93 vs BauerMcGurcke ex_patriot93 vs DARK-SOULINGER ex_patriot93 vs DarkFreZZy ex_patriot93 vs fuschi82 fuschi82 vs BauerMcGurcke fuschi82 vs DARK-SOULINGER fuschi82 vs DarkFreZZy fuschi82 vs ex_patriot93
  6. Also das mit den unsichtbaren Invadern ist mir schon sehr oft passiert, und anderen die ich kenne auch. Keine Ahnung ob das an der Verbindung liegt oder sonst was?
  7. Danke Glumort, das du es doch gemacht hast war sicher ne menge Arbeit.
  8. Aber wie gesagt ich glaub das klappt nicht mehr, ich habs paar mal versucht und nix ...
  9. Nur leider klappt der Glitch zu Gwyn nicht mehr, bzw. ich hab ihr gestern öfters getestet und es hat einfach nicht geklappt. Du springst beim Lordvesselraum rechts in die Ecke und machst direkt DkS aus, dann lädst du Speicher und zack du bist in der Aschewelt.
  10. Du schaffst ganze Spiel durch + NG+ bis nach Anor Londo in 3,5h? O.o
  11. Mist, ich habe den Talisman schon benutzt, daran wirds wohl liegen... hab sowas von keine Lust das alles nochmal zu machen -.-
  12. Nein MW1 war nicht so extrem wie MW3, es gab mehr Schleichmissionen und sowas...
  13. Also der Mule Charakter war komplett "neu". Er ist immer noch in Undead Burg und hat nichtmal den 1. Boss dort besiegt... Also das könnte sein, aber ich selbst habe nix gemerkt während des Gespräches... ich versuche einfach ein anderen Eid beizutreten und dann wieder in den Darkmoon....
  14. Leute ich hab ein Problem, ich bekomme bei dem Darkmoon Convent nicht das Darkmoon Black miracle, obwohl ich schon 30 dieser Talismane abgegeben habe...
  15. Hä? Ich sag doch nur das es unrealistisch ist, nicht das es mir nicht gefällt. Gott lies doch mal richtig was ich schreibe. Außerdem finde ich das dieses Szenario sehr großes Potential hat, und ich mag Sci-Fi sehr gerne, nur ich hoffe es wird nicht zu Actionlastig. Natürlich wäre es dass, den Beweis liefert der 2. Weltkrieg, informier dich doch einfach mal. Was dort an Fortsprüngen gemacht wurde ist einfach unglaublich. Im Krieg wird die gesamte Wirtschaft gezielt darauf hingerichtet das man so schnell wie möglich so viele Erfolge wie möglich erzielt, und in der heutigen Zeit würde das einen noch gewaltigeren Sprung bedeuten als vor 100 Jahren. Es gibt bereits Drohnen und Jets die selber fliegen und schon im Einsatz sind, das is absolut nix neues. Nur BO2 übertreibt meiner Meinung nach etwas, was ich auch garnicht schlimm finde, da es ein Spiel ist. Aber nicht das manche anfange zu glauben das es tatsächlich so sein wird in 10 Jahren, da die "Dokumentation" es so dargestellt hat.
  16. Schöner Link, aber um das Flugzeug geht es nicht.
  17. Sag mal bitte was genau die bezweifelst, bin mir nämlich nicht sicher. Natürlich werkeln die an neuer Ausrüstung etc. rum, das bestreite ich auch garnicht. Und natürlich wird nicht alles der Öffentlichkeit gezeigt. Nur dass es 2025 solch Gerät wie im Black Ops Trailer geben soll, ist einfach übertrieben. Schau dir die Flugzeuge mal an, als ob sowas in 10 Jahren im Einsatz sein wird. Wie gesagt, wenn ein bedrohlicher Krieg herrschen würde dann wäre es was anderes, aber das ist nicht der Fall. Die Technologie wird getestet, verbessert usw. bis sie fast perfekt ist. Im Krieg würden sie die Prototypen direkt in der Praxis testen, und Fehler würden sofort erkannt werden. Und natürlich würden sie sich nicht soviel Zeit lassen wie sie es heute tun. Tarntechnik für Soldaten gab es schon immer. Momentan wird übgrigens an einem Tarnanzug gearbeitet welche durch mikro Magnetspuhlen (sofern ich mich erinnern kann) das Licht um ein Objekt lenken kann. Diese Technologie befindet sich aber noch in der Anfangsphase und sie ist nur in der Theorie möglich. Das es sowas in 10 Jahren geben soll, ist einfach sogut wie unmöglich.
  18. So viel neues ist dort auch nicht zu sehen, die meisten der Geräte die gezeigt wurden sind bereits Heute im Einsatz. Und das der Sprung innerhalb von 10 Jahren wirklich so gewaltig sein wird, bezweifle ich auch. Es gibt ja auch kein Grund so schnell und so kostenaufwändig aufzurüsten da kein bedrohlicher Krieg herrscht. Würde tatsächlich Krieg herrschen, dann würde der Technologische Fortschritt wahrscheinlich innerhalb von 5 Jahren, höher sein als innerhalb der letzten 200 Jahre, ähnlich wie es im 2. Weltkrieg war. Deshalb finde ich das Szenario von BO2 bzw. dass was man davon sieht auch etwas unrealistisch.
×
×
  • Create New...