Jump to content
Play3.de

kratos333

Members
  • Content Count

    97
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About kratos333

  • Rank
    Spieler
  1. Was denkt ihr über die Steam Machine? Habt ihr vor euch eine zu kaufen? Glaubt ihr das das ein Erfolg wird? Also mir gefällt die Alienware Alpha wirklich sehr gut. (info) Eigentlich wollte ich mir ende dieses Jahres eine NextGen Konsole kaufen (Ps4 oder xboxOne), aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher ob ich mir stattdessen nicht lieber so eine Steam Machine kaufen sollte. Sieht für mich genau so gut aus wenn nicht sogar besser als auf den Konsolen. Ist zwar € 150 teurer, aber dafür sind die Spiele billiger, die Angebote bei Steam sind wirklich sehr gut, besser als bei Sony oder Microsoft. Und fürs Onlinegaming muss man auch nichts zahlen. Wie denkt ihr darüber ?
  2. kommen eigentlich überhaupt noch igrendwelche rennspiele für die ps3 raus? ist da was angekündigt?
  3. hier wurde ja lange nichts upgedatet wie sieht es aus mit need for speed rivals oder hot pursuit? hat einer von denen einen splittscreen modus?
  4. Hau mal rein,voll der Witz.selten so gelacht.schon mal fm5 gezockt????als lächerlich da.die drivertare Car Packs usw.kannts Knicken.lasse jedem zwar seine Meinung aber die Jiddisch die da rumfahren gehen ja mal gar nicht.gruesse aus dem rland.

  5. Natürlich muss ich allein die Entscheidung treffen, aber man kann sich doch auch eine andere Meinung anhören bevor man diese Entscheidung trifft. Und was die Exklusiv-Titel angehent, die sind alle ganz nett, die von sony, als auch die von microsoft. Es gibt da keinen Exklusiv-Titel für mich wo ich sagen würde "den muss ich unbedingt haben" Ob ich jetzt Driveclub oder Forza Horizon 2 spiele ist mir eigentlich egal, die sind sicher beide ganz gut. Oder ob ich Halo oder Killzone hab, die machen sicher beide gleich viel Spaß. Was mir eben wichtig ist sind die ganzen Titel die sowieso auf beiden konsolen erscheinen, so wie Assassin's Creed, Rise of the Tomb Raider, The Evil Within, The Witcher 3, Alien: Isolation, Far Cry 4 usw. Würden diese ganzen Spiele auch für die Wii U erscheinen, dann wäre die entscheidung klar, dann würde ich mir die Wii u holen. Aber ohne diese Top Titel brauch ich sie auch nicht.
  6. das ist interessant noch jemand hier der das bestätigen kann
  7. fifa macht mir schon spass, aber eben nur online, genau so battlefield oder call of duty im singleplayer brauch ich diese spiele nicht bei der wii u ist ja das problem das die ganzen top titel für sie nicht erscheinen bei ihr gibt es einfach zu wenig gute "erwachsenenspiele"
  8. wow hier gehts ja richtig zur sache ich habs nicht selber getestet, aber bei vielen reviews wird erwänt das die x1 etwas leiser ist als die ps4 es gibt auch ein video http://video.golem.de/games/12089/xbox-one-und-ps4-im-vergleich-lautstaerke.html das weiß ich, aber die spiele muss man ja immer installieren und wenn die interne voll ist, dann kann man einfach eine externe anschließen ist zwar jetzt nicht ganz so wichtig, ist aber trotzdem eine nette sache das lag eben daran das die ps3 am anfang sehr teuer war, so um 600 € glaub ich und die wii hat damals nur 250 € gekostet und eine interessate steurung gehabt, und am anfag gab es ja auch gute spiele, aber später kam nichts mehr. Alle guten spiele kamen nur für die x360 und die ps3 dann hab ich sie verkauft und mir eine gebrauchte x360 gekauft (hauptgrund weil sie sehr günstig war) was mich da auch ein wenig genervt hat war eben lautstärke und das kostenpflichtige onlinegaming. als die dan kaputt ging hab ich die ps3 gekauft hätte ich am anfang gewusst das es so laufen wird, dann hätte ich mir gleich am anfang die ps3 geklauft stimmt sony hat sehr gute spiele angekündigt, aber auch die von microsoft sind ja auch nicht so schlecht es sind zwar weniger, aber das ein oder andere nette spiel ist auch dabei das hab ich mir am anfang auch gedacht, aber es gibt bestimmt auch hier leute die beide konsolen haben und die vor und nachteile von beiden konsolen kennnen achso, und welche infos sind das? der preis ist nicht der entscheidende Grund weil eine xbox ohne kinekt genau so viel kostet wie eine ps4 und kinect brauch ich sowieso nicht
  9. Also ich hab beschlossen mir diese Jahr eine nextgen konsole zu kaufen, ich weiß aber noch nicht genau welche es sein soll. Deswegen würde mich mal eure meinung interessieren. Es geht hier nicht darum welche konsole euch besser gefällt, sondern darum welche eurer meinung nach besser für mich geeignet ist. So hier die wichtigsten infos über mich: Ich bin kein hardcore zocker der viel zeit mit videospielen verbringt. Ich bin ein gelegenheitszocker, spiele so 2-4 stunden in der woche. Ich hab mich auch schon entschieden das ich nicht fürs onlinegaming zahlen werde, ps+ oder xbox live, ich werde keines davon nutzen. Das bedutet ich werde nur offline spiele spielen können. Ich brauche eine spielekonsole und keine multimediakonsole. Ich werde das ding nur zum zocken nutzen und nicht für filme oder so was. Was die spiele angehet so spiele ich eigentlich alles, jump and run, action adventure, shooter, rennspiele. Rollenspiele hab ich bis jetzt noch nie gespielt und würde gern mit witcher 3 damit anfangen. Ist aber jetzt auch nicht so ein must have titel für mich. Ich hab von der last gen alle konsolen gehabt. Zuerst die wii, nach ein paar jahren hab ich sie verkauft und die Xbox 360 gekauft, nach ein paar jahren ging sie kaputt und hab mir die ps3 gekauft. Ich kenn also alle exklusivespiele von allen konsolen. Und mir gefallen sie auch fast alle, ich mag mario und donky kong, ich mag aber auch gears of war und forza, und ich mag auch unchartet und infamos. Was mir auch noch wichtig ist, ist die lautstärke der konsole, im internet liest man ja oft das die ps4 etwas laut ist. Das hat mich bei der xbox 360 extrem genervt, weil sie so laut war. Hier meine pro und contra liste Ps4 + gute exklusiv titel (unchartet, infamos, god of war) + viele spiele haben eine bessere auflösung als auf der xbox one (weiß jetzt aber nicht ob man das bemerkt bei einem normalem 42" fernseher) - onlinegaming ist kostenpflichtig - lauter als die xbox one Xbox one + hat auch gute exklusivtitel (halo, forza, ryse, gears of war kommt ja vielleicht auch noch) + ist leiser als die ps4 + man kann die spiele auf eine externe platte installieren - onlinegaming ist auch kostenpflichtig - hat bei manchen spielen eine schlechtere auflösung als die ps4 Wii u + hat gute jump and run spiele + günstiger als die anderen konsolen + onlinegaming ist nicht kostenpflichtig + spiele der last gen konsole können weiterhin gespielt werden - schlechte unterstützung der anderen spielehersteller - weniger leistung als die anderen konsolen So das wars Jetzt würde mich gern eure meinung interessieren. Welche Konsole wäre eurer Meinung nach die richtige für mich?
  10. dieses Video passt irgendwie sehr gut hier in den Thread rein Türke will “Deutschland ficken” und “Nazi-Fotze” Merkel erschiessen
  11. Du hast es in deinem letztem Satz etwas genau beschrieben Genau das ist der Punkt. Je mehr ich verdiene, desto mehr nimmt mir der Staat weg (in form von steuern) und gibt ein Teil davon den Hartzern. Wenn es jetzt von Jahr zu Jahr mehr Hartzer gibt (durch zuwanderung) dann steigen auch die kosten für den Staat und er muss die Steuern erhöhen. Ja, zu Glück ist es noch nicht so weit.
  12. Also anders gesagt, wenn man an auf einer Seite sinnlos geld verpraselt, dann kann man es ja auf der anderen Seite auch machen. Sparen? Wozu? Ist doch genug Geld für alle da, man braucht ja nur noch mehr Schulden machen. Und was bringt ein höherer Lohn wenn dann wieder mehr für die Hartzer Abgezogen wird ? Was bringt es mir wenn mein Arbeitgeber mir 3000 Euro zahlt und der Staat sich dann davon 2000 Euro nimmt um die Hartzer dürchzufüttern?
  13. Nein, es ist nicht irrelevant Es gibt einfach mehr Ausländer auf der Welt als Deutsche. Wer soll das alles finanziern? Letztes Jahr erhielten Ausländer 6,7 Milliarden Euro Hartz 4, und davon gingen 5 Milliarden Euro an Bürger von außerhalb der EU (Türken, Iraker, Russen) Wenn man die Einwanderungsgesätze nicht ändert kostet es nächstes Jahr dann vielleicht 10 Milliarden, und das Jahr danach dann 15 Milliarden, und später dann auch 20 Milliarden. Wer soll das alles zahlen? Das zahlen dann die anständigen Bürger die täglich um 6 aufstehen und brav zur Arbeit gehen. Das stimmt Und wenn nicht genug Arbeitsplätze vorhanden sind, dann braucht man auch keine Zuwanderer. Ganz einfach Stimmt Und deswegen sollte man vielen das Harz4 kürzen, damit das Arbeiten wieder attraktiver wird Das Problem ist das sich diese Menschen auch selbst als Ausländer sehen und nicht als Deutsche. Das ist eben der große unterschied zu den USA Die schwarzen in den USA sehen sich selbst als Amerikaner. Auch die ganzen Lateinamerikaner die eingewandert sind sehen sich selbst als Amerikaner und haben am Haus eine Ami Flagge hängen. Die integrieren sich richtig. Aber bei Ausländern aus Muslimischen Ländern gibt so etwas sehr selten. Frag doch mal einen Türken der in Deutschland geboren ist und die deutsche Staatsbürgerschaft hat welche Fussballmannschaft er anfeuern würde wenn Deutschland gegen die Türkei spielt. 100% von denen würden sagen, das sie für die Türkei sind. Das Problem ist eben das solche Menschen die aus einem anderm "Kulturkreis" kommen auch anders denken. Viele anerkennen diesen "deutschen Boden" und "deutsches Recht" nicht an. Die meisten denken "die deutschen haben dieses land nicht erschaffen, das war allah, allah hat die ganze welt erschaffen und somit auch deutschland, und ich halte mich nur an das gesetz von allah. Grundgesetz? warum soll ich mich an das grundgesetz halten? warum soll ich mich an ein Gestz halten das von ungläubigen schweinefleischfressen erfunden wurde?" und man kann diese menschen auch nicht ändern, entweder ertragen oder abschieben
  14. he he und ich warte drauf das jemand pi-news nennt also ich finde man kann sich ruhig, solche sachen wie N23, KenFM, pi-news, EndzeitreporterMcM usw. ansehen, aber man sollte dann auch weiterhin die normalen nachrichten verfolgen. dann hört man sich beide seiten an und entscheidet selbst was man glaubt. Die meisten Medien sind zum großteil auch Meinungsmacher, das kann man jetzt sehr gut bei ard und zdf sehen. Es laufen jetzt bei ARD und ZDF ständig TV sendungen zur EU Wahl und nie wird jemand von der AFD eingeladen. Auch vorgestern bei Anne Will, es waren alle da, CDU,CSU, SPD, Grüne, Linke, FDP, von der AfD oder Pro NRW war niemand da Warum eigentlich nicht? Hat da vielleicht jemand Angst das die noch mehr Stimmen bekommen wenn die Leute sie reden hören? Laut umfragen haben die AfD und die Pro NRW eigentlich sehr gute ergebnisse http://www.wahl.de/blog/140521/medienanalyse-zur-europawahl-2014-grosse-chancen-fuer-kleine-parteien und trotzdem werden sie in keine einzige TV Sendung eingeladen.
  15. Der einzige Nachrichtensender der wirklich neutral berichtet ist Euronews. Bei allen anderen Sendern hat man irgendwie oft das Gefühl das die Berichte ein wenig Einseitig sind und das sie versuchen den Zuschauer zu manipulieren
×
×
  • Create New...