Jump to content
Play3.de

Chucky13

Members
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Chucky13

  • Rank
    Amateur
  1. Seh ich genauso, das zerstört doch die ganze Story.
  2. Wenn der Spoiler irgendetwas enthält wo meine ursprüngliche Frage von der ersten Seite beantwortet, dann hätte man sich die übrige Diskussion sparen können. Da dies aber wohl nicht der Fall ist, was willst du mir/uns damit sagen???
  3. Also einmal noch, jetzt häng dich doch bitte nicht an der Zeitreise auf, ja die ist an sich schon unlogisch, aber sie haben sich nunmal dafür entschieden. Sowie die Entwickler es darstellen könnte er seine Familie nun mal retten, hat "Zack07" auch richtig erkannt. Im ersten Teil wollte er sich deswegen umbringen und im zweiten soll es ihm dann egal sein, sorry aber das passt halt überhaupt nicht zusammen.
  4. Also jetzt wird es aber doch ein bisschen extrem. Wenn man das so sieht wie du, dann hätte er nachdem er sich selbst rettet ja auch nie die Möglichkeit gehabt in die Vergangenheit zu reisen. Somit ist die ganze "Zeitreise-Story" an sich schon sehr unlogisch. So kleinlich bin ich ja nun auch wieder nicht....... Auch wenn du es wahrscheinlich wieder ein bisschen anders siehst, man hätte es doch wesentlich besser darstellen können oder??? Ich würde sagen wir machen hier jetzt einfach mal ein Punkt denn meine ursprüngliche Frage wurde ja sowieso schon längst geklärt. Leider nicht zufriedenstellend, aber der 3te Teil wird bestimmt trotzdem irgendwann mal gespielt. Muss halt irgendwie den ersten Teil verdrängen....
  5. Also irgendwie reden wir glaub ich aneinander vorbei. Schon klar das dann die Geschichte zu Ende wäre, genau deswegen hätte man es ja anders darstellen sollen. Die Story ist doch jetzt so das Kratos seine Familie retten könnte es aber aus irgendwelchen gründen nicht tut und genau dieses "warum" hätte ich gerne gewusst. Du sagts jetzt wenn er es tun würde gäbe es keine Fortsetzung, genau deswegen hätten sie noch irgendwas einbauen müssen um zu erklären warum er es nicht schafft bzw. überhaupt nicht versucht seine Familie zu retten. Es aber garnicht darzustellen find ich halt sehr dumm, heist ja auch so viel wie: "hey uns fällt nichts besseres ein dann lassen wir es einfach weg". Also nochmal zusammengefasst: Ich finde es halt aufgrund seiner Vorgeschichte unlogisch, das er nicht versucht seine Frau und Kind zu retten. Damit wie du gesagt hast es eine weitere Fortsetzung geben kann hätte er es halt aus welchen Gründen auch immer, nicht schaffen dürfen oder sie hätten halt eben keine "Zeitreise" in ihre Story einbauen dürfen, dann hätten sie das Problem auch nicht. So wie es jetzt ist macht es halt meiner Meinung nach keinen Sinn. Ich hoffe es es war jetzt einigermaßen verständlich.
  6. Natürlich ist das Argument lächerlich, es hätte je keine "Zeitreise-Story" sein müssen, wenn diese dann so extreme Logiklöcher hat. Sebst wenn man sich für eben diese art von Story entscheidet, hätte man doch noch die Möglichkeit gehabt dies besser darzustellen. Egal wie banal, zb. die Titanen verhindern halt irgendwie das man eben genau dahin reist. Es aber garnicht in erwägung zu ziehen das er seine Familie retten möchte ist doch ziemlich dumm dargestellt. Es wäre möglich gewesen, egal was weil der Kratos aus Teil 1 würde immer zu erst an seine Familie denken, diesen unbändingen Rachedurst hat er doch nur deswegen. Ich finde es halt schade das sie die Story nicht wirklich zu ende gedacht haben. Aber ist ja im Prinzip auch egal, weil ich ja wohl einer der wenigen bin wo damit ein Problem hat.
  7. Ich kann ja gerne über kleine Logikfehler hinwegsehen, aber das fand ich dann schon ein bisschen zu viel. Schon klar das die Zeitreise an sich schon ziemlich unlogisch ist, hab ich ja kein Problem damit ist ja schlieslich eine Fantasy-Story. Aber das Argument mit es hätte sonst keinen 3ten teil gegeben ist ja dann doch ein bisschen lächerlich. Das würde ja dann bedeuten sobald ein Spiel eine Fortsetzung bekommt muss man mit Logikfehlern leben.
  8. Ja bei den Schicksalsgöttinen zum Schluss, nach dem man diese tötet reist man doch an den Anfang wo Zeus einen ursprünglich erstochen hat und danach zum Krieg der Titanen vs Götter und nimmt die Titanen mit. Das ist ja eigentlich auch elementar für den 3ten Teil. Ja aber ich kenn das, mein Gedächtnis ist auch nicht mehr das beste...... Vielleicht weis ja noch jemand anderes näher Bescheid?
  9. Hi Leute! Kann mir bitte einer sagen was in die Entwickler von God of War 2 gefahren ist? Habe jetzt endlich geschafft den 2ten Teil von God of War zu spielen. Der erste war ja auch aufgrund der packenden Story wirklich Genial, umso entäuschter war ich vom 2ten Teil. Ich weis bin spät dran hatte aber bis vor kurzem keine Ps3. Die Story mit der Zeitreise ist doch wirklich sehr dumm dargestellt, wenn Kratos doch die Möglichkeit hat in der Zeit zurück zu reisen dann könnte er doch einfach an den Punkt reisen wo seine Frau und Kind gestorben sind oder nicht? Das ist doch genau das was ihn fertig macht! Er wäre dann ja auch nie Kriegsgott etc. geworden. Hatte ja gehofft das sich das bis zum Ende hin noch irgendwie auflöst aber nein nichts, oder hab ich irgendetwas übersehen? Kann mir bitte jemand sagen ob sich das in den Psp- oder im dritten Teil noch irgendwie auflöst. Würde ja gern die anderen Teile noch spielen aber bei so extremen Logiklöchern hält sich das Interresse in grenzen. Ich hoffe ich habe etwas übersehen.......wäre sonst echt schade Habe die gleiche Frage schon in einem anderen Forum gestellt ohne eine wirklich zufriedenstellende Antwort, würde mal gerne wissen wie ihr das seht. Wäre für jegliche Hilfe dankbar!!!
×
×
  • Create New...