Jump to content

Zwanzig-tausend

Members
  • Content Count

    53
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

1 Follower

About Zwanzig-tausend

  • Rank
    Spieler

Gamer's Life

  • PSN-ID
    Zwanzigtausend
  1. Ganz meine Meinung. Wenn vom Damage Output keine Grenzen gesetzt sind, wird es leider normales PvP (vor allem, wenn man bedenkt, WER von unseren Oberspezialisten nun absolut keine Regeln haben will ) - und das ist nicht das Ziel. Sonst könnten wir uns gleich in der Arena treffen und uns den ganzen Aufwand hier sparen. Ich weiß, die Idee, im PvP nicht viel Schaden austeilen zu können, missfällt vielen gewaltig (wer kennt das Gefühl nicht mit nem ungeglitchten Char gegen nen Low SL Invader? -_-), aber sonst wird es leider zu normalem PvP hinauslaufen. Es ist ein Trolling Event, da sind ehe
  2. Ich stimme voll und ganz unserm Profi Glumort hier zu. Das SL ist nur fürs PvP/Coop relevant, aber wenn du einfach nur das Spiel durchspielen willst, dann tu' das doch. Du musst dich nicht unnötig versteifen. Erst, wenn du einen richtigen PvP Build bauen willst, sollte dich interessieren, welches SL du haben willst undsoweiter. Das alles brauchst du nicht, wenn du einfach nur das Spiel spielen willst.
  3. Also, ich fasse mal die ersten Eindrücke zusammen: Tendenz von Regeln her geht Richtung "no rules", wobei teilweise weiterhin Einschränkungen gewünscht werden. (?) Möglich wäre als Einschränkung des Damage Outputs, damit Teamplay und Guerilla-Taktik gefördert werden: jede Waffe ohne Upgrade erlaubt, Pyroflamme völlig unaufgewertet erlaubt, als Zaubertool der Oolacile Stab mit 0,5 Gewicht erlaubt, als Wundertool Tholorund Talisman erlaubt. Je nachdem, welche Arena genommen wird, würden bestimmte Waffenupgrades, z.B. Krude +5 oder Feuer +10, wenn's ne Area mit stärkeren Mobs ist, erlau
  4. Trolling wäre für mich und sicher auch manche andere sehr interessant und erwünscht gewesen. Die Starter Class Variante erinnert eher an RPG in meiner Meinung und wäre in anderer Hinsicht nützlicher, kann ich aber gerne als Idee vermerken. So oder so, danke für den Link.
  5. Reaper hat ja schon einen guten Einwand gebracht: die Mobs kämpfen mit. Bestenfalls kann man die Waffenstärker anpassen, z.B. egal welche Waffe, nur keine Upgrades drauf. Buffs dürften dann natürlich noch bleiben. Aber ja, die Idee wäre gut, um das Teamplay zu fördern. Bedenken muss man hierbei aber, dass auch, wenn die Hosts die "Jäger" wären, die Umgebung im Zweifelsfall für die Invader ist. Vielleicht kann man das im "Jäger und Beute" - Stil machen, dann aber sind Host und Phantom Jäger, nicht die Invader, einfach weil die den Monstervorteil haben. Sachen wie bs fishing, one shot magic
  6. Als ich das gesehen habe, fand ich es sofort sehr interessant. Die Grundidee hierbei ist, zwei Teams gegeneinander in einem gefährlichem Gelände spielen zu lassen. Sobald die Teams zusammengestellt sind, gibt das Host Team dem Invader Team eine Minute Zeit, sich in Position zu begeben. Alles außer Elisabeth Mushroom und Divine Blessing ist erlaubt. Ziel ist ganz simpel: das gegnerische Team, entweder durch K.O. oder durch die Area zu besiegen. Alternative Ideen zu Sens Festung wären z.B. Grabmal der Riesen, die Archive oder die Untiefen. Alles, was groß ist, wo man sich verstecken k
  7. Das sieht doch echt mal super aus. Hatte die Tage kaum Zeit und werde noch zwei weitere Wochen weg bleiben, ab dann kann gesuchtet werden. ;p
  8. Lang nicht mehr dabei gewesen, aber hier ist Inuyasha. :3 http://mmdks.com/2y3e Ganz vergessen, hatte bisschen was verändert und nicht nen neuen Link beigefügt. ^^ http://mmdks.com/2y7x Im Grunde nur 3 Punkte weniger VIT und mehr END und Chaos Blade statt Iaito. Hat mehr Dämonen-Flair und ist als no-buff besser. Außerdem ist Iaito zu sehr Skill-Waffe für ihn, ist ja bekannt, wie schlecht er eigentlich ist und im Grunde bloß stark ist XD.
  9. Hallo Leute, ausnahmsweise will ich auch mal einen Mule beanspruchen, statt mir alles selbst erarbeiten zu müssen, wie ich seit die PS3 den Geist aufgab und es den BB glitch nicht mehr gibt immer gemacht habe ;p Der Hintergrund ist, Spongy1990 und ich wollten als Twin Dragons rumlaufen und in der entsprechenden Covenant sein - nur bräuchten wir zusammen 80 Drachensteine hierfür, was ewig dauern würde. Da wir auch 60 Humanity für den Chaos Storm brauchen, wollten wir gemeinsam einen Mule beanspruchen, der uns NUR diese Items gibt. An Waffen usw wollen wir nichts, das erarbeiten wir uns sel
  10. Mal wieder typisch, genau dann, wo meine Klausuren wieder anfangen. ^^ Bis zum 6. Mai bin ich definitiv klausurfrei. Erst, wenn ich den Klausurplan habe, kann ich sagen, ob ich mitmachen kann. Werd mir aber schon mal nen Char erstellen. Und wichtige Frage: was ist mit Regeneration? Wenn man Ring, Adjucator's Shield und ne blessed weapon hat, um zu übertreiben noch mal Regeneration castet, stackt das ja übel. Dann braucht man wortwörtlich kein Gras zum heilen. Ich weiß natürlich nicht, wie es im PvP ist, aber im PvE ist es auf jeden Fall extrem stark und auch im DkS PvP hat repl
  11. So, ich melde mich auch mal, dann habe ich wieder Grund, DeS vernünftig neu anzufangen und noch einmal durchzuspielen. XD Sl125, nehme ich dann mal an? Meine PvP Erfahrung in DeS ist recht gering, mal sehen, wie das Turnier hier wird, und Soul Tendency gen white pushen hat bei mir noch nie richtig geklappt. Ich versuche, mir etwas Kreatives, das doch noch spielpar ist, auszudenken und mache mir dann nen build. Müsste aber wohl auch muling service beanspruchen. Werde mich noch melden, wenn ich das brauchen werde.
  12. Also, ewig alter Thread, aber ich wollte schon immer mal was dazu sagen. ;) Objektive Meinung ist de facto unmöglich, denn sobald wir eine Meinung haben, haben wir eine Wertung gemacht - Wertungen sind nie objektiv. Wir könnten nie objektiv irgendwelche Vorurteile bestätigt sehen, da es lediglich subjektive Eindrücke sind. Auch, wenn ich theoretisch am "objetivsten" sagen könnte, welches schwerer ist, da ich zuerst in DeS das gameplay kapiert habe, dann, DaS war bereits auf dem Markt, es erst neu angefangen und wirklich durchgezockt habe, kurz darauf gefolgt von DaS - auch ohne den Umstand,
  13. Hallo Tiger, erstmal entschuldige ich mich für die späte Antwort. Rhytmisch gesehen hat die Ballade keine Mängel, es ist durchgehend mit 12 Silben je Zeile geschrieben, durchgehender Trochäus mit weiblicher Kadenz, stabiles Reimschema (A-A-A-A B-B-C-C D-D-A-A), keine Variation jeglicher Art, in dieser Hinsicht keine Mängel. Lässt die Vermutung nahe liegen, das hatte entweder ein direktes Vorbild oder du bist nicht unerfahren auf dem Gebiet (oder beides ). Schon allein die Tatsache, dass du den guten alten Walther kennst, lässt beides vermuten. Vom Stil her ist es keine exakte K
×
×
  • Create New...